> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Der Metal Thread

Konzerte, Platten & Musik im TV
Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 3248
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Der Metal Thread

Beitrag von glutexo2000 » Fr 5. Jun 2020, 00:17

In Flames scheinen zum 20. Jubiläum ihren Klassiker "Clayman" neu aufzunehmen. Den Titeltrack gibt's ab heute schon zu hören:

Clayman Re-Recorded

Da wird wieder viel Gegenwind kommen :popcorn:

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 4023
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Der Metal Thread

Beitrag von Flecha » Sa 6. Jun 2020, 08:53

Na wenn's hilft die neueren Fans an das alte Machwerk heranzuführen...

Mein erster Gedanke war aber tatsächlich "Ach, löst euch doch einfach auf."

Das intro klingt nach Equilibrium. :lolol:
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 3248
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Der Metal Thread

Beitrag von glutexo2000 » Sa 6. Jun 2020, 13:31

Flecha hat geschrieben:Na wenn's hilft die neueren Fans an das alte Machwerk heranzuführen...

Mein erster Gedanke war aber tatsächlich "Ach, löst euch doch einfach auf."

Das intro klingt nach Equilibrium. Bildol:
Ich finde den Song tatsächlich noch schlechter produziert als die letzten Sachen. Hatten die kein Geld für Studio Musiker und mussten für Bass und Schlagzeug Plugins benutzen? Ansonsten habe ich rein arrangement und Gesangstechnisch nichts dagegen (okay, Björn hat immer noch diesen unsäglichen Wha-Marshall Sound, aber darüber kann ich auch hinweg sehen)

Ich hoffe eher auf eine Jubiläumstour, das wäre schon groß.

Gesendet von meinem SM-G970F mit Tapatalk


defpro
Beiträge: 1467
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 14:38

Re: Der Metal Thread

Beitrag von defpro » Mo 8. Jun 2020, 11:01

Puh, hab auch mal grad bei In Flames reingehört. Das klingt schon echt nicht gut. Dabei finde ich die neuen Sachen von denen teilweise sogar ganz nett, auch wenn es natürlich bei Weitem nicht an vergangene Großtaten herankommt. Ich weiß nicht, ob es nur an der Qualität dieses Re-Recordings liegt oder der Qualitätsunterschied einfach im direkten Vergleich so stark hervorsticht.

Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 4481
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Der Metal Thread

Beitrag von Sjælland » Mo 8. Jun 2020, 15:01

Das letzte Album fand ich stellenweise wieder ganz geil, aber ja...dieser Aufguss muss nicht sein. Zum Glück nur vier Songs für die Jubiläumsausgabe:

Clayman
Bullet Ride
Pinball Map
Only for the Weak

Als Bonus sozusagen. Das komplette Album wird remastered und es gibt glaub noch ein paar Live-Aufnahmen. Nichts, was irgendwie spannend wäre.

Bleibt für ne Tour nur zu hoffen, dass Niclas Engelin wieder dabei ist - der hatte ja scheinbar eine Krebserkrankung und hatte deswegen die Tour vergangenes Jahr drei Tage vorher abgesagt. Zumindest deutet ein “Fuck Cancer”-Post vor einiger Zeit auf Instagram darauf hin, sowie diverse Medienberichte über einen Krankenhausaufenthalt.

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 3248
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Der Metal Thread

Beitrag von glutexo2000 » Mo 8. Jun 2020, 16:03

Chris Broderick an der Gitarre war auf jeden Fall das letzte Mal ultimativ nervig auf der Bühne. Die ganze Zeit am herumposen und über die Bühne hopsen. Dabei ist der nur Live Mitglied.

Gesendet von meinem SM-G970F mit Tapatalk



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste