> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Gerüchteküche 2020

alles rund um "unser" Festival - im Norden wie im Süden
Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 10298
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Gerüchteküche 2020 (Update 26.11.)

Beitrag von Quadrophobia » Di 26. Nov 2019, 11:24

0nlyOne hat geschrieben:https://gyazo.com/38a2ac6151dc8730ea6ef9fe8078e9e4 Also Blond ist die erste Band, die bekannte gegeben wurde :D
Ja, in der ersten Welle Bild

Benutzeravatar
Cris
Beiträge: 472
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 18:33

Re: Gerüchteküche 2020 (Update 26.11.)

Beitrag von Cris » Di 26. Nov 2019, 11:33

Baue dann vorne gleich die neuen Bands ein

Benutzeravatar
Cris
Beiträge: 472
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 18:33

Re: Gerüchteküche 2020 (Update 26.11.)

Beitrag von Cris » Di 26. Nov 2019, 11:37

Also die, die ich richtig schreiben kann :wink:

C4.Crew
Beiträge: 4
Registriert: Do 12. Sep 2019, 09:46
Geschlecht:

Re: Gerüchteküche 2020 (Update 26.11.)

Beitrag von C4.Crew » Di 26. Nov 2019, 11:39

Kannst du vllt hier noch ne kleine übersicht ranghängen, kann es mir leider nicht anhören und würde gernw issen wer neu dazu kam :smile:
Southside: '09 '10 '11 '12 '13 '14 '15 '16 '17 '18 '19
Rocco: '15 '18 '19
Rockenheim: '13 '14
Rock am Ring: '15 '19
Festival ohne Bands: '18 '19
Harlberg OA: '12 '13
Sound of the Forest: '17
SMS: '17
Nature One: '19

down
Beiträge: 1793
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Gerüchteküche 2020 (Update 26.11.)

Beitrag von down » Di 26. Nov 2019, 11:41

C4.Crew hat geschrieben:
Di 26. Nov 2019, 11:39
Kannst du vllt hier noch ne kleine übersicht ranghängen, kann es mir leider nicht anhören und würde gernw issen wer neu dazu kam :smile:
Ist doch in wenigen Minuten auch bei Facebook und co.

Benutzeravatar
Cris
Beiträge: 472
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 18:33

Re: Gerüchteküche 2020 (Update 26.11.)

Beitrag von Cris » Di 26. Nov 2019, 11:43

THE KILLERS

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 10298
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Gerüchteküche 2020 (Update 26.11.)

Beitrag von Quadrophobia » Di 26. Nov 2019, 11:44

C4.Crew hat geschrieben:Kannst du vllt hier noch ne kleine übersicht ranghängen, kann es mir leider nicht anhören und würde gernw issen wer neu dazu kam Bild
Guck mal in den Hu/So News Thread

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 2788
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Gerüchteküche 2020 (Update 26.11.)

Beitrag von Tambourine-Man » Di 26. Nov 2019, 11:49

Und gleichzeitig können die Pixies rot - spielen am 24.07. in Freiburg
Rockin' Scheeßel since 2011

BennyLauth
Beiträge: 40
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 22:45

Re: Gerüchteküche 2020 (Update 26.11.)

Beitrag von BennyLauth » Di 26. Nov 2019, 16:36

Bon Iver können rot, weil im Juni in Australien und Neuseeland unterwegs.

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 1255
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Gerüchteküche 2020 (Update 26.11.)

Beitrag von Engholm » Di 26. Nov 2019, 21:42

Faith No More spielen am 20.06. beim Hellfest in Frankreich. Zum einen bin ich mir nicht sicher, ob sie 3 Tage am Stück spielen, zum anderen, ob sie slotmäßig noch reinpassen.


Benutzeravatar
Hullabaloo92
Beiträge: 235
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 22:43
Wohnort: Hannover

Re: Gerüchteküche 2020 (Update 26.11.)

Beitrag von Hullabaloo92 » Di 26. Nov 2019, 23:21

Incubus an dem Freitag beim Hellfest.
Deichkind Co-Head bei uns für Samstag/Sonntag? :P

Bärenmusik
Beiträge: 115
Registriert: Fr 22. Dez 2017, 12:34

Re: Gerüchteküche 2020 (Update 26.11.)

Beitrag von Bärenmusik » So 1. Dez 2019, 14:13

Biffy Clyro haben 3 Festivals in Deutschland bestätigt. Im Kreis Hamburg/Bremen noch keins. Denke, man kann sie als Gerücht aufnehmen. Wäre so geil!
🏕️

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 10298
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Gerüchteküche 2020 (Update 26.11.)

Beitrag von Quadrophobia » So 1. Dez 2019, 14:53

Bärenmusik hat geschrieben:Biffy Clyro haben 3 Festivals in Deutschland bestätigt. Im Kreis Hamburg/Bremen noch keins. Denke, man kann sie als Gerücht aufnehmen. Wäre so geil!
Ja, im August. Das ist fürs Hurricane erst relevant, wenn sie schon im Juni/Juli Touren

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 2881
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Gerüchteküche 2020 (Update 26.11.)

Beitrag von glutexo2000 » So 1. Dez 2019, 19:16

Glaub auch nicht, dass für die noch Platz ist. Waren letztes Jahr Green Co Head.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 10298
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Gerüchteküche 2020 (Update 26.11.)

Beitrag von Quadrophobia » So 1. Dez 2019, 20:25

glutexo2000 hat geschrieben:Glaub auch nicht, dass für die noch Platz ist. Waren letztes Jahr Green Co Head.
This. Da kommt nicht großes mehr.

Ravenkingi
Beiträge: 11
Registriert: Do 20. Sep 2018, 20:36

Re: Gerüchteküche 2020 (Update 26.11.)

Beitrag von Ravenkingi » Mo 2. Dez 2019, 09:09

Passenger - Deichbrand

Franzzz
Beiträge: 83
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:48

Re: Gerüchteküche 2020

Beitrag von Franzzz » Mo 2. Dez 2019, 10:36

Noel Gallagher's High Flying Birds

19.06.2020 --> Staffordshire, UK
Franzzz hat geschrieben:
Mo 28. Okt 2019, 17:09
Noel Gallagher's High Flying Birds
21.06.2020 --> Kenwoord House, London
Franzzz

Hurricane: 2004 - 2019

MoshpitJunge
Beiträge: 32
Registriert: Di 30. Jul 2019, 16:36
Geschlecht:

Re: Gerüchteküche 2020 (Update 26.11.)

Beitrag von MoshpitJunge » Mo 2. Dez 2019, 17:26

Sind mal abgesehen von den Heads die hohen Slots jetzt alle besetzt oder kann man sich da noch auf namenhaftes freuen? Ich meine hauptsächlich die Slots vor den Headlinern, den den PWD zB. letztes Jahr hatte.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 10298
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Gerüchteküche 2020 (Update 26.11.)

Beitrag von Quadrophobia » Mo 2. Dez 2019, 18:02

MoshpitJunge hat geschrieben:
Mo 2. Dez 2019, 17:26
Sind mal abgesehen von den Heads die hohen Slots jetzt alle besetzt oder kann man sich da noch auf namenhaftes freuen? Ich meine hauptsächlich die Slots vor den Headlinern, den den PWD zB. letztes Jahr hatte.
Auch die sind alle ziemlich sicher dicht. Der Freitag und der Sonntag sind eigentlich schon überbesetzt und am Samstag kann ich mir auch nicht vorstellen, dass sich noch was vor VWL schiebt.

Freitag
Seeed - SDP
Martin Garrix - The Killers

Samstag
Deichkind - Von Wegen Lisbeth
Twentyone Pilots - The 1975

Sonntag
Kings of Leon - Kontra K
Rise Against - Bring Me The Horizon

Featherweight
Beiträge: 13
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 17:10
Wohnort: Augsburg
Geschlecht:

Re: Gerüchteküche 2020 (Update 26.11.)

Beitrag von Featherweight » Mo 2. Dez 2019, 20:54

Quadrophobia hat geschrieben:
Mo 2. Dez 2019, 18:02
MoshpitJunge hat geschrieben:
Mo 2. Dez 2019, 17:26
Sind mal abgesehen von den Heads die hohen Slots jetzt alle besetzt oder kann man sich da noch auf namenhaftes freuen? Ich meine hauptsächlich die Slots vor den Headlinern, den den PWD zB. letztes Jahr hatte.
Auch die sind alle ziemlich sicher dicht. Der Freitag und der Sonntag sind eigentlich schon überbesetzt und am Samstag kann ich mir auch nicht vorstellen, dass sich noch was vor VWL schiebt.

Freitag
Seeed - SDP
Martin Garrix - The Killers

Samstag
Deichkind - Von Wegen Lisbeth
Twentyone Pilots - The 1975

Sonntag
Kings of Leon - Kontra K
Rise Against - Bring Me The Horizon
Deichkind als Head und SDP und VWL als Co-Head und hier wird von überbesetzt geredet. :sadno:

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 10298
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Gerüchteküche 2020 (Update 26.11.)

Beitrag von Quadrophobia » Mo 2. Dez 2019, 21:11

Featherweight hat geschrieben:
Mo 2. Dez 2019, 20:54
Quadrophobia hat geschrieben:
Mo 2. Dez 2019, 18:02
MoshpitJunge hat geschrieben:
Mo 2. Dez 2019, 17:26
Sind mal abgesehen von den Heads die hohen Slots jetzt alle besetzt oder kann man sich da noch auf namenhaftes freuen? Ich meine hauptsächlich die Slots vor den Headlinern, den den PWD zB. letztes Jahr hatte.
Auch die sind alle ziemlich sicher dicht. Der Freitag und der Sonntag sind eigentlich schon überbesetzt und am Samstag kann ich mir auch nicht vorstellen, dass sich noch was vor VWL schiebt.

Freitag
Seeed - SDP
Martin Garrix - The Killers

Samstag
Deichkind - Von Wegen Lisbeth
Twentyone Pilots - The 1975

Sonntag
Kings of Leon - Kontra K
Rise Against - Bring Me The Horizon
Deichkind als Head und SDP und VWL als Co-Head und hier wird von überbesetzt geredet. :sadno:
Was ist daran auszusetzen? Finde jetzt keine diese Bands besonders gut, aber ihre Touren sprechen halt für sich. Zumal sie diese Positionen (sollte das Szenario denn stimmen) ja nur haben, weil jeweils größere Bands auf der zweiten Bühne spielen, weil sie da besser zum Headliner passen.

Benutzeravatar
Hullabaloo92
Beiträge: 235
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 22:43
Wohnort: Hannover

Re: Gerüchteküche 2020 (Update 26.11.)

Beitrag von Hullabaloo92 » Di 3. Dez 2019, 10:00

Da ich für Kings of Leon noch einen Cohead erwarte, werfe ich noch The National (Heartland Festival Ende Mai) und Snow Patrol (Isle of Wight Mitte Juni) in die Runde.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 10298
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Gerüchteküche 2020 (Update 26.11.)

Beitrag von Quadrophobia » Di 3. Dez 2019, 10:27

Hullabaloo92 hat geschrieben:
Di 3. Dez 2019, 10:00
Da ich für Kings of Leon noch einen Cohead erwarte, werfe ich noch The National (Heartland Festival Ende Mai) und Snow Patrol (Isle of Wight Mitte Juni) in die Runde.
Wo soll denn da noch was unterkommen? Insbesondere der Sonntag ist schon viel zu groß besetzt. BMTH und Kontra K werden sicherlich nicht unter Co-Head spielen.

Bei The National würde ich außerdem erst mal abwarten, ob da wirklich eine Tour kommt. Waren jetzt drei Jahre in Folge in Europa auf Tour. Da würde ich ein Festival in dem sie selbst involviert sind nicht als teil einer Tour werden

Benutzeravatar
Hullabaloo92
Beiträge: 235
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 22:43
Wohnort: Hannover

Re: Gerüchteküche 2020 (Update 26.11.)

Beitrag von Hullabaloo92 » Di 3. Dez 2019, 10:58

Quadrophobia hat geschrieben:
Di 3. Dez 2019, 10:27
Hullabaloo92 hat geschrieben:
Di 3. Dez 2019, 10:00
Da ich für Kings of Leon noch einen Cohead erwarte, werfe ich noch The National (Heartland Festival Ende Mai) und Snow Patrol (Isle of Wight Mitte Juni) in die Runde.
Wo soll denn da noch was unterkommen? Insbesondere der Sonntag ist schon viel zu groß besetzt. BMTH und Kontra K werden sicherlich nicht unter Co-Head spielen.

Bei The National würde ich außerdem erst mal abwarten, ob da wirklich eine Tour kommt. Waren jetzt drei Jahre in Folge in Europa auf Tour. Da würde ich ein Festival in dem sie selbst involviert sind nicht als teil einer Tour werden
Kontra K war am Ring glaube ich viertletzter auf der zweiten Bühne, ja er spielt große Hallen, aber als Green Cohead kann ich mir den nicht vorstellen. KoL sind auch nicht Foo Fighters, die von der Spielzeit her keinen Cohead brauchen. Monkeys hatten Kraftklub davor.....Das fände ich vergleichbarer.
Green: Kings of Leon - tba - Kontra K - Thees Uhlmann
Blue: Rise Against - BmtH - The Hives etc

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 10298
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Gerüchteküche 2020 (Update 26.11.)

Beitrag von Quadrophobia » Di 3. Dez 2019, 11:05

Hullabaloo92 hat geschrieben:
Di 3. Dez 2019, 10:58
Quadrophobia hat geschrieben:
Di 3. Dez 2019, 10:27
Hullabaloo92 hat geschrieben:
Di 3. Dez 2019, 10:00
Da ich für Kings of Leon noch einen Cohead erwarte, werfe ich noch The National (Heartland Festival Ende Mai) und Snow Patrol (Isle of Wight Mitte Juni) in die Runde.
Wo soll denn da noch was unterkommen? Insbesondere der Sonntag ist schon viel zu groß besetzt. BMTH und Kontra K werden sicherlich nicht unter Co-Head spielen.

Bei The National würde ich außerdem erst mal abwarten, ob da wirklich eine Tour kommt. Waren jetzt drei Jahre in Folge in Europa auf Tour. Da würde ich ein Festival in dem sie selbst involviert sind nicht als teil einer Tour werden
Kontra K war am Ring glaube ich viertletzter auf der zweiten Bühne, ja er spielt große Hallen, aber als Green Cohead kann ich mir den nicht vorstellen. KoL sind auch nicht Foo Fighters, die von der Spielzeit her keinen Cohead brauchen. Monkeys hatten Kraftklub davor.....Das fände ich vergleichbarer.
Green: Kings of Leon - tba - Kontra K - Thees Uhlmann
Blue: Rise Against - BmtH - The Hives etc
Dieses Wunschdenken haben wir doch jedes Jahr und am Ende kommt nichts großes mehr nach den ersten zwei Wellen.
Kontra K wäre auch problemlos als Blue Head zu vertreten. Der verkauft in Hamburg, Berlin und Köln die 16.000er Arenen aus. Warum sollte der sich da auf einen Slot um 17:00 abschieben lassen. War schon beim letzten Auftritt einer der Gigs mit den meisten Leuten.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste