> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Der "Offene Fragen Thread"

Von Spam bis Gott und die Welt
dattelpalme
Beiträge: 965
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:05

Re: Der "Offene Fragen Thread"

Beitrag von dattelpalme » Do 17. Sep 2020, 18:34

Naja, ich weiß ja trotz allem Unwissen ziemlich genau, was ich möchte. Nur die Details fehlen.

Werde jetzt wohl einfach zur Sparkasse gehen. Entweder Zweitkonto oder ganz wechseln.
„Die Welt geht vor die Hunde Mädchen, traurig aber wahr.“

Blackstar
Beiträge: 4748
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Der "Offene Fragen Thread"

Beitrag von Blackstar » Do 17. Sep 2020, 19:05

Sparkasse ist egal was du vor hast immer die schlechteste Option. :)

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 3258
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Der "Offene Fragen Thread"

Beitrag von Tambourine-Man » So 20. Sep 2020, 09:26

Blackstar hat geschrieben:
Do 17. Sep 2020, 17:50
Also manchmal ist es besser keine Beratung zu haben als eine "klassische" Bankberatung :) Das Niveau dort ist ja manchmal fast auf dem Level der Verbraucherzentralen - und das resultat ist nahezu immer ein Bausparer. Sei es als VL, Riester, Ansparen, Immobilienwunsch - furchtbar.
Musste sehr lachen :lol:
Erwartungsvoll in die Beratung hinsichtlich Fonds- und Aktienanlagemöglichkeiten gegangen, um dann festzustellen, dass ich mit etwas wirtschaftswissenschaftlichem Hintergrund und 30min Google Recherche anscheinend schon umfassend informiert bin...

Trotzdem Team Sparkasse, wenn man weiß was man will und sie im Griff hat, klappt's.
Rockin' Scheeßel since 2011

Benutzeravatar
Vanski
Beiträge: 6824
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:35
Wohnort: Münster

Re: Der "Offene Fragen Thread"

Beitrag von Vanski » So 20. Sep 2020, 14:09

Team Sparkasse, weil man in die Bank bei der die Eltern Kunden sind "reingeboren" wird.

Blackstar
Beiträge: 4748
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Der "Offene Fragen Thread"

Beitrag von Blackstar » So 20. Sep 2020, 19:18

Vanski hat geschrieben:
So 20. Sep 2020, 14:09
Team Sparkasse, weil man in die Bank bei der die Eltern Kunden sind "reingeboren" wird.
Das ist übrigens m.E. der einzige Grund, warum diese Instution noch existiert.

Ne, mal ehrlich, wenn Filialbanken, dann die Deutsche Bank (bei der ich nicht bin), weil deren Investmentpalette wirklich gut ist.

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 5879
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Der "Offene Fragen Thread"

Beitrag von Stebbie » So 20. Sep 2020, 21:51

Blackstar hat geschrieben:
Vanski hat geschrieben:
So 20. Sep 2020, 14:09
Team Sparkasse, weil man in die Bank bei der die Eltern Kunden sind "reingeboren" wird.
Das ist übrigens m.E. der einzige Grund, warum diese Instution noch existiert.

Ne, mal ehrlich, wenn Filialbanken, dann die Deutsche Bank (bei der ich nicht bin), weil deren Investmentpalette wirklich gut ist.
Die Sparkasse hätte dann noch eine Berechtigung, wenn sie ihrer besonderen gesellschaftlichen Rolle (Präsenz in der Fläche, Förderung regionaler Veranstaltungen und Vereine sowie des kulturellen Lebens) in ländlichen Räumen vollumfänglich nachkommen würde. Aber da wird (zum. in meinem Fall) seit Jahren fast überall nur noch gestrichen.

Nach den drei Jahren, die ich dort gearbeitete habe, gibt es eigentlich keinen Grund mehr bei der Sparkasse zu sein. Bislang hat die Faulheit gesiegt, aber das wird sich auch bald ändern.


(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 3808
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Der "Offene Fragen Thread"

Beitrag von nilolium » Mi 30. Sep 2020, 17:44

Ich habe nur beschissene Fonts auf meinem (Windows-)Rechner! Kann mir jemand ne gute Anlaufstelle für kostenlose, gute, prägnante, serifenlose Fonts mitteilen?

therewillbefireworks
Beiträge: 982
Registriert: Mi 30. Sep 2015, 13:37

Re: Der "Offene Fragen Thread"

Beitrag von therewillbefireworks » Do 1. Okt 2020, 20:01

nilolium hat geschrieben:
Mi 30. Sep 2020, 17:44
Ich habe nur beschissene Fonts auf meinem (Windows-)Rechner! Kann mir jemand ne gute Anlaufstelle für kostenlose, gute, prägnante, serifenlose Fonts mitteilen?
https://open-foundry.com/
https://www.design-research.be/by-womxn/
¯\_(ツ)_/¯



Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 3808
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Der "Offene Fragen Thread"

Beitrag von nilolium » Di 6. Okt 2020, 17:13

Dazu passend ein Thema, was mich gerade sei Stunden beschäftigt: Kennt sich jemand etwas mit Webseitenprogrammierung/CSS aus und könnte mir bei einer recht simplen Seite weiterhelfen? Ich habe einen kleinen Flaw auf einer Seite entdeckt, der macht mich verrückt! Gerne per PM, danke.

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 1485
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Der "Offene Fragen Thread"

Beitrag von Engholm » Di 6. Okt 2020, 18:52

Hier! Was liegt an?

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 3808
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Der "Offene Fragen Thread"

Beitrag von nilolium » Mi 7. Okt 2020, 18:18

Puh, ich habe es dann doch via Trial and Error hinbekommen, einen kleinen weißen Streifen unten an der Seite verschwinden zu lassen. Spoiler: Es lag nicht am Padding. :doof:

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 1485
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Der "Offene Fragen Thread"

Beitrag von Engholm » Do 8. Okt 2020, 08:50

Dann bleiben ja fast nur noch margin-bottom oder border-bottom? ;)

Benutzeravatar
LongNose
Beiträge: 2496
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 13:32
Wohnort: Baden (CH)
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Der "Offene Fragen Thread"

Beitrag von LongNose » Do 22. Okt 2020, 14:12

Euer Lieblings Herbst/Winter Song der euch ein Lächeln beim Anstehen fürs Essen aufs Gesicht zaubern würde? :popcorn:
Ehemals: IndieDance
http://ooam.ch/

Blackstar
Beiträge: 4748
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Der "Offene Fragen Thread"

Beitrag von Blackstar » Do 22. Okt 2020, 14:27

LongNose hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 14:12
Euer Lieblings Herbst/Winter Song der euch ein Lächeln beim Anstehen fürs Essen aufs Gesicht zaubern würde? :popcorn:
Es ist wieder Amenra-zeit.



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 15 Gäste