> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Previously on.... - Der Serien Thread

Von Spam bis Gott und die Welt
Rieper
Beiträge: 2477
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:49

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Rieper » Mi 18. Jan 2023, 09:33

Flecha hat geschrieben:
Di 17. Jan 2023, 22:21
Rieper hat geschrieben:
Di 17. Jan 2023, 18:29
Hat schon wer die erste Folge von The Last of Us geschaut?
Jep, eben gerade. Ich bin von Anfang an wegen des Casts und der Showrunner hyped gewesen und die erste Folge hat das komplett zurückgezahlt!
Kann ich genauso unterschreiben.

Benutzeravatar
JackJones
Beiträge: 2429
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:14
Wohnort: MUC

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von JackJones » Mi 18. Jan 2023, 18:01

Marc1904 hat geschrieben:
Do 5. Jan 2023, 14:10

Von mir vollste Zustimmung zu Barry - und aus diesem Grund habe ich mir auch mal wieder WOW zugelegt - eigentlich wollte ich die dritte Staffel schauen. Aber die ist gar nicht im Streaming Angebot enthalten - die haben nur die ersten beiden :bäh:

Als Ersatz habe ich mich dann mal an die neunte Staffel Dexter getraut. Nach dem enttäuschenden Ausgang, also Staffel 5 bis 8, gefällt es mir tatsächlich ganz gut - bin recht schnell bis zu Episode 7 gekommen. Heute Abend Finale.
Die dritte hat mich wieder komplett abgeholt, freu dich drauf. Gerade in Sachen Regie teilweise wirklich phänomenal!
Werde vor der vierten auch alles nochmal bingen :grin:

Die letzten beiden Dexter Staffeln waren so abgrundtief mies, eigentlich kann es nur besser werden. Vielleicht schau ich das tatsächlich auch mal an. Aber ähnlich wie bei Prison Break denk ich mir, das Ding ist durch, mach es nicht mehr auf :D
dattelpalme hat geschrieben:
Di 10. Jan 2023, 19:43
Rieper hat geschrieben:
Mi 4. Jan 2023, 13:12
White Lotus
Btw hat mir schon echt lange keine Serie mehr so viel Spaß gemacht (müsste Inventing Anna gewesen sein und interessanter Weise ist der Vergleich auch gar nicht mal soooo abwegig :D). Hat auch irgendwie was von Jerks, also wer auf Cringe steht, ich bitte drum. So oder so wärmste Empfehlung!

Haben jetzt Barry angefangen, gefällt auch bisher ganz gut. Hab nur ein bisschen die Befürchtung, dass das schnell auserzählt ist, gerade, weil es drei Staffeln gibt? :?
White Lotus S1 fand ich sehr unterhaltsam. Werde die zweite auch demnächst anfangen :thumbs:

Keine Sorge wegen Barry, aufgrund der Folgenlänge geht das klar. Meiner Meinung nach wird es immer besser!


Ich schaue zur Zeit noch Invincible, was ist super finde (JK Simmons als Sprecher :herzen2: ) Will gar nicht so viel dazu sagen, außer schaut den Pilot bis zum Ende, falls ihr es anfangs langweilig findet ;)

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 5369
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Flecha » Mo 23. Jan 2023, 22:14

Rieper hat geschrieben:
Mi 18. Jan 2023, 09:33
Flecha hat geschrieben:
Di 17. Jan 2023, 22:21
Rieper hat geschrieben:
Di 17. Jan 2023, 18:29
Hat schon wer die erste Folge von The Last of Us geschaut?
Jep, eben gerade. Ich bin von Anfang an wegen des Casts und der Showrunner hyped gewesen und die erste Folge hat das komplett zurückgezahlt!
Kann ich genauso unterschreiben.
Geht auf hohem Niveau weiter. Intense af und gleichzeitig diese teils komplett friedlichen Momente, die im Spiel schon die stäksten waren und das Characterbuilding voranbringen. Und ich liebe alle Designentscheidungen
► Text anzeigen
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 4507
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Monkeyson » Mo 23. Jan 2023, 22:45

Quadrophobia hat geschrieben:
Di 3. Jan 2023, 10:42
Die Idee mit rein quantitativen Indikatoren langfristige Qualität zu messen, ist halt Blödsinn
Vor allem, weil das zu einer sich selbst bewahrheitenden Prophezeiung führt:
The idea is that since you know that Netflix cancels so many shows after one or two seasons, ending them on cliffhangers and leaving their storylines unfinished, it’s almost not worth investing in a show until it’s already ended, and you know it’s going to have a coherent ending and finished arc.

So you hold off watching new shows, even ones you might otherwise be interested in, because you’re afraid Netflix will cancel them. Enough people do this and surprise, viewership is low!

StevenBlackhead
Beiträge: 1
Registriert: Di 24. Jan 2023, 11:27
Geschlecht:

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von StevenBlackhead » Di 24. Jan 2023, 11:35

Da es sich hier ja um ein Musik-Forum handelt, möchte ich euch eine neue Serie ans Herz legen:

High School Sie läuft bei Amazon und geht um die Band Tegan und Sara. Die beiden haben vor 3 Jahren ein Buch raus gebracht, in dem sie ihre Pubertät in Calgary,Kanada beschreiben.
Es geht speziell um Coming of Age, das Entdecken des eigenen lesbisch-Seins und dem Umgang damit und vor allem um die Liebe zur Musik und hin zum selber Musik machen.
Ist wirklich sehr gut gespielt und beleuchtet einige andere Themen der Pubertät, als es die üblichen Serien/Filme in Bezug auf die High School-Jahre machen.
Ist mit 8 Folge je 25-30 min auch sehr kurzweilig!

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 6351
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Stebbie » Mi 25. Jan 2023, 10:24

Das Projekt Rick & Morty dürfte nach dem vollkommen berechtigten Rausschmiss von Justin Roiland realistisch betrachte dann wohl auch gestorben sein, auch wenn die S7 noch kommen wird.

Männer sind schon eine wirklich sonderbare Gattung...
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 9997
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Declan_de_Barra » Mi 25. Jan 2023, 11:05

Bei Rick & Morty muss ich auch nochmal n paar Staffeln nachholen, keine Ahnung wie weit ich war. Hat für mich irgendwie den shark gejumped. Kann aber auch daran liegen, dass mich die Fans im Internet sehr nerven.

Rauswurf natürlich richtig.

Benutzeravatar
ichreitebiene
Beiträge: 219
Registriert: Di 23. Feb 2021, 12:23
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von ichreitebiene » Mi 25. Jan 2023, 11:24

Stebbie hat geschrieben:
Mi 25. Jan 2023, 10:24
Das Projekt Rick & Morty dürfte nach dem vollkommen berechtigten Rausschmiss von Justin Roiland realistisch betrachte dann wohl auch gestorben sein, auch wenn die S7 noch kommen wird.

Männer sind schon eine wirklich sonderbare Gattung...
Kannst du das ausführen?

Online
Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 5198
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von nilolium » Mi 25. Jan 2023, 14:45

Declan_de_Barra hat geschrieben:
Mi 25. Jan 2023, 11:05
Kann aber auch daran liegen, dass mich die Fans im Internet sehr nerven.
Oder Leute, die meinen, sowas zum Einschlafen auf voller Lautstärke hören zu müssen.

Benutzeravatar
NeonGolden
Beiträge: 2116
Registriert: Di 15. Sep 2015, 09:14

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von NeonGolden » So 29. Jan 2023, 01:20

White Lotus Season 2 ist ja absolut fantastisch. :herzen2:

Benutzeravatar
Windom Earle
Beiträge: 396
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:50

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Windom Earle » So 29. Jan 2023, 03:06

Ich habe dank der vielen Fans hier auch mit White Lotus angefangen und bin nach zwei Folgen schon sehr entzückt davon, danke für die Tipps!

Oh, sehr schade um Rick & Morty — ob die den Vertrag für die vielen Folgen wohl trotzdem durchprügeln wollen? Über den Hai sind sie mMn ja irgendwie schon gesprungen, sobald es mit dem Council of Ricks etc losging, aber die Folgen außerhalb der „Mythologie“ haben für mich schon ein ziemlich hohes Niveau gehalten.
Früherer Name: Ja

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 6351
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Stebbie » So 29. Jan 2023, 09:27

Ja, ich hab die fünfte Staffel auch nur am Rande verfolgt. Irgendwie hab ich für das hohe Tempo gerade nicht die nerven.
(c) 26.06.2006

Suitemeister
Beiträge: 2541
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:31

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Suitemeister » So 29. Jan 2023, 21:32

Da ich das gerade bei einem Rewatch festgestellt habe: Brooklyn 99 ist was Diversität und Gender Equality angeht wirklich ein absolutes Paradebeispiel, wie man diese Themen unverkrampft und doch pointiert zur Geltung bringen kann.

Die letztes Staffel läuft übrigens seit kurzem auf Netflix. So viel Liebe für diese Serie! :herzen2:

Benutzeravatar
smi
Beiträge: 1538
Registriert: Do 7. Feb 2019, 09:12

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von smi » Di 31. Jan 2023, 09:19

White Lotus und Last Of Us, bin gerade auf dem Sprung zu 1-2 Monate WOW.

Gibt es noch was exclusives "Must See" bei WOW?

smi
Respect Existence or Expect Resistance

Online
Benutzeravatar
Finn
Beiträge: 1763
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:57
Wohnort: Berlin

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Finn » Di 31. Jan 2023, 09:31

Für mich wären Search Party, Raised By Wolves (wohl aber nur noch diese Woche) und Euphoria noch interessant.

Benutzeravatar
ole7196
Beiträge: 81
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 17:03
Geschlecht:

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von ole7196 » Di 31. Jan 2023, 12:37

Sofern noch nicht gesehen, kann ich Dir Succession, Chernobyl, Winning Time, We Own This City, Lovecraft Country, Mare Of Easttown, True Detective (S1) empfehlen und natürlich House Of The Dragon
Silberrückenpfeilgiftninja. last.fm

Online
Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 5198
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von nilolium » Di 31. Jan 2023, 15:32

hier schau ich ja eh nur alle paar wochen mal rein, danke für die last of us und white orchid empfehlungen. damit werd ich mir noch locker die zeit bis zum frühling vertreiben können :-)

aktuell läuft bei mir manifest, wobei das eher so nebenbei daherplätschert. bin nun anfang der zweiten staffel und schon einigermaßen gespannt, wie es weitergeht. nichts, was mich vom hocker haut, aber schon ganz okay. im gegensatz zu lost, das ich ende letzten jahres nach ca. 3 staffeln irgendwie komplett aus den augen verloren habe. (JA, mein ERSTER durchgang!) lohnt sich ja aber scheinbar eh nicht das bis zum ende zu schauen, right? habe allerdings ein bisschen bedenken, dass es sich mit manifest ähnlich verhält.

1899 hab ich mittlerweile durch und fand es extrem gut. viel atmosphärischer noch als dark. mochte das setting sehr und auch die schauspieler:innen. what a shame, dass das nicht weitergeht. hoffentlich lassen die sich noch irgendetwas einfallen, um es doch weiterzuführen. brooklyn 99 war auch super, klar. viiiieeeeeel zu schnell zu ende aber :(

aber freut mich, dass auch noch ein paar andere user hier alice in borderland gesehen haben. richtig ästhetisch und kurzweilig, aber nach der staffel 1 hatte ich echt die schnauze voll von immer nur demselben prinzip. die story ging mir gar nicht voranzugehen. und ich kann doch nicht der einzige sein, der sich am ende der ersten staffel gedacht hat:
► Text anzeigen
geht das in staffel 2 einfach so weiter mit den games? fand es mit der zeit ganz schön ermüdend, eigentlich immer nur dasselbe zu sehen. und so richtig balanced waren die ja irgendwie auch nicht, gelinde gesagt :mrgreen:

und, JA: ich empfehle auch chernobyl 100%. barry fand ich auch cool, aber irgendwie bin ich noch gar nicht dazu gekommen, staffel 3 zu kiekern.

Benutzeravatar
MairzyDoats
Beiträge: 2430
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:28

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von MairzyDoats » Do 2. Feb 2023, 14:09

Ich werde ja zwischendurch auch ganz gerne mal positiv überrascht. The Last Of Us (Bin ja nicht so der größte Fan vom Spiel) hat mich in den ersten beiden Folgen tatsächlich positiv überrascht und in der dritten dann komplett umgehauen. Absolut großartige Folge.

Also dafür lohnt sich WOW Ticket aktuell, aber auch für Succession (das bald weiter geht), Euphoria und Klassiker wie The Wire, Six Feet Under und Sopranos natürlich. Letzteres gucke ich gerade mal wieder und bin hin und weg, mit jedem Mal wird die Serie besser und man findet immer wieder andere Sachen daran gut. Mit diesem Durchlauf ist die Serie bei mir wahrscheinlich auf dem Spitzenplatz meiner All Time Favorites komplett zementiert.
Hallo wie geht willkommen in meiner Signatur. Lass dir hier bitte richtig gut gehen einfach, Käffchen für dich

Marc1904
Beiträge: 1210
Registriert: Di 6. Okt 2015, 15:39

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Marc1904 » Do 2. Feb 2023, 20:43

nilolium hat geschrieben:
Di 31. Jan 2023, 15:32
[...]

aber freut mich, dass auch noch ein paar andere user hier alice in borderland gesehen haben. richtig ästhetisch und kurzweilig, aber nach der staffel 1 hatte ich echt die schnauze voll von immer nur demselben prinzip. die story ging mir gar nicht voranzugehen. und ich kann doch nicht der einzige sein, der sich am ende der ersten staffel gedacht hat:
► Text anzeigen
geht das in staffel 2 einfach so weiter mit den games? fand es mit der zeit ganz schön ermüdend, eigentlich immer nur dasselbe zu sehen. und so richtig balanced waren die ja irgendwie auch nicht, gelinde gesagt :mrgreen:

Also, ich fand sowohl die erste, als auch die zweite Staffel sehr gut. Es spielt halt in einer Fantasy-Welt und wodrauf man sich in der zweiten Staffel noch mehr einlassen muss, wie ich finde...es steht und fällt natürlich mit den einzelnen Games, aber unterhaltungsmäßig ist das schon in Ordnung.

leichter Spoiler:
► Text anzeigen
und, JA: ich empfehle auch chernobyl 100%. barry fand ich auch cool, aber irgendwie bin ich noch gar nicht dazu gekommen, staffel 3 zu kiekern.

Wo kann man eigentlich Barry Staffel 3 sehen? Bei WoW ist es nicht zum Streamen verfügbar. Läuft das gerade irgendwo auf den Sky-Serienkanälen?

therewillbefireworks
Beiträge: 1314
Registriert: Mi 30. Sep 2015, 13:37

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von therewillbefireworks » Fr 3. Feb 2023, 16:32

MairzyDoats hat geschrieben:
Do 2. Feb 2023, 14:09
[...] in der dritten dann komplett umgehauen. Absolut großartige Folge.
Dies!
Hatte Pipi in den Augen
¯\_(ツ)_/¯

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 5369
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Flecha » Fr 3. Feb 2023, 17:39

therewillbefireworks hat geschrieben:
Fr 3. Feb 2023, 16:32
MairzyDoats hat geschrieben:
Do 2. Feb 2023, 14:09
[...] in der dritten dann komplett umgehauen. Absolut großartige Folge.
Dies!
Hatte Pipi in den Augen
Same here. Alles nichts Neues, aber Craig Mazin ist ein Storytelling-Meister und Nick Offerman sowie Murray Bartlett (gut, ihn kannte ich vorher nicht, gucken jetzt gerade White Lotus 1. Staffel, da bestätigt sich das ja) unfassbare Schauspieler.
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

Benutzeravatar
NeonGolden
Beiträge: 2116
Registriert: Di 15. Sep 2015, 09:14

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von NeonGolden » Mo 6. Feb 2023, 16:38

Hm, für mich wird The Last of Us den überschwänglichen Vorschusslorbeeren bisher noch nicht gerecht und auch bei der dritten Episode kann ich die Begeisterung nicht wirklich nachvollziehen. Hinten raus natürlich sehr emotional, aber das wurde auch ziemlich aufwendig und teilweise etwas ungelenk herbeikonstruiert. Diese kleine Geschichte hätte außenrum noch deutlich mehr Luft zum Atmen gebraucht und wäre im Filmformat wohl besser aufgehoben gewesen.
Und warum man die noch kaum richtig entwickelte Haupthandlung schon in der dritten Episode so umfangreich unterbrechen musste, leuchtet mir auch nicht ein.

Bin gespannt auf die vierte Folge heute und hoffe, dass der Funke dann auch bei mir noch überspringt.

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 5369
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Flecha » Mo 6. Feb 2023, 17:06

NeonGolden hat geschrieben:
Mo 6. Feb 2023, 16:38
Und warum man die noch kaum richtig entwickelte Haupthandlung schon in der dritten Episode so umfangreich unterbrechen musste, leuchtet mir auch nicht ein.
Ein Punkt, den ich jetzt bisher oft gelesen habe, aber irgendwie nicht verstehe, weil man es sich mit der Kritik dabei mMn zu einfach macht.
► Text anzeigen
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

Benutzeravatar
NeonGolden
Beiträge: 2116
Registriert: Di 15. Sep 2015, 09:14

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von NeonGolden » Mo 6. Feb 2023, 18:22

Flecha hat geschrieben:
Mo 6. Feb 2023, 17:06
Ein Punkt, den ich jetzt bisher oft gelesen habe, aber irgendwie nicht verstehe, weil man es sich mit der Kritik dabei mMn zu einfach macht.
► Text anzeigen
► Text anzeigen

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 5369
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Flecha » Mo 6. Feb 2023, 18:41

NeonGolden hat geschrieben:
Mo 6. Feb 2023, 18:22
► Text anzeigen
► Text anzeigen
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 21 Gäste