> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Klatsch & Tratsch / News

Konzerte, Platten & Musik im TV
Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 1485
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Engholm » Do 18. Jun 2020, 13:24

Oh man :thumbsdown:

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 5681
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von SammyJankis » Do 18. Jun 2020, 13:31

Ich glaube denen ja gerne, dass denen finanziell das Wasser bis zum Hals steht, aber was soll das?

Immerhin haben jetzt ein paar Attila Hildmann Fans eine Plakatwand.
There is panic on the streets

mattkru
Beiträge: 4581
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von mattkru » Do 18. Jun 2020, 16:35

Überlebt diese Wandzeitung mehr als eine Nacht?

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 5877
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Stebbie » Fr 19. Jun 2020, 09:51

Ich finde es immer wieder erschütternd, welch großer Wert einer "Meinung" und "Alternativität" an sich zugemessen wird. Diese "scheißegal, ich bin dagegen"(gern geschehen!)-Attitüde ist doch so unfassbar pubertär. Wahrscheinlich gibt es vielen Leuten das Gefühl etwas besonderes zu sein, was wiederum ihren gekränkten Narzissmus befriedigt.
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11656
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Quadrophobia » So 21. Jun 2020, 12:30

Mein Kommentar dazu hat es übrigens in die Mopo geschafft :grin: :grin: :grin:

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 5681
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von SammyJankis » So 21. Jun 2020, 13:02

Quadrophobia hat geschrieben:
So 21. Jun 2020, 12:30
Mein Kommentar dazu hat es übrigens in die Mopo geschafft :grin: :grin: :grin:
Famelevel 8000
There is panic on the streets

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 5877
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Stebbie » Mo 22. Jun 2020, 10:23

der Vollständigkeit halber könnte man noch ergänzen, dass die ein wenig zurückgerudert und sich für die (wohl nicht beabsichtigte) Wortwahl entschuldigt haben, und dass das Clubkombinat auf den Rücktritt vom Vorsitz gedrängt hat.
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 2529
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Taksim » Mi 24. Jun 2020, 08:38

Wirklich bemerkenswert wie souverän Serj Tankian und John Dolmayan mit ihren politischen Differenzen umgehen. So ein erfrischendes, wichtiges Zeichen in unserer aufgeheizten Debattenkultur:

“My drummer and brother in law @johndolmayan_ whom I love and respect irrespective of our extremely polarized political commentary and differences has always been my stalwart ally in efforts for recognition of the Armenian genocide within SOAD. The amount of online hate and stupidity against him and I are unjustifiable: social media has created an erroneous digital society that partially thrives on this reality. Remember irrespective of the stance, only artists that truly care and are impassioned will risk alienating their base for what they consider the truth. Our dilemma and possible fallacy is that we have two in one band. Some may consider that a weakness but the artistic, political and social dichotomy if not quadrichotomy (not a word) has made @systemofadown what it is today. Thank you all for reading. We should all do more non-online reading :)

Bravo :clap:
"I don't know."

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11656
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Quadrophobia » Mi 24. Jun 2020, 08:42

Taksim hat geschrieben:Wirklich bemerkenswert wie souverän Serj Tankian und John Dolmayan mit ihren politischen Differenzen umgehen. So ein erfrischendes, wichtiges Zeichen in unserer aufgeheizten Debattenkultur:

“My drummer and brother in law @johndolmayan_ whom I love and respect irrespective of our extremely polarized political commentary and differences has always been my stalwart ally in efforts for recognition of the Armenian genocide within SOAD. The amount of online hate and stupidity against him and I are unjustifiable: social media has created an erroneous digital society that partially thrives on this reality. Remember irrespective of the stance, only artists that truly care and are impassioned will risk alienating their base for what they consider the truth. Our dilemma and possible fallacy is that we have two in one band. Some may consider that a weakness but the artistic, political and social dichotomy if not quadrichotomy (not a word) has made @systemofadown what it is today. Thank you all for reading. We should all do more non-online reading :)

Bravo :clap:
In welchem Kontext wurde das denn geschrieben?

Suitemeister
Beiträge: 1517
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:31

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Suitemeister » Mi 24. Jun 2020, 08:59


Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 2529
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Taksim » Mi 24. Jun 2020, 09:28

Ja, genau.
Sorry, ich dachte, die Äußerungen der beiden in den letzten Wochen wurden hier besprochen, aber vlt. hab ich mich geirrt.
"I don't know."

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11288
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Baltimore » Mi 24. Jun 2020, 09:42

Taksim hat geschrieben:
Mi 24. Jun 2020, 09:28
Ja, genau.
Sorry, ich dachte, die Äußerungen der beiden in den letzten Wochen wurden hier besprochen, aber vlt. hab ich mich geirrt.
Ich glaube, darüber wurde wurde nur drüben bei den Ringrockern ausführlich gesprochen.
There was a time, I met a girl of a different kind
We ruled the world,
Thought I'll never lose her out of sight...

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 3537
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Ruby » Do 25. Jun 2020, 05:44

Phoebe im Playboy :?
Terrorkommando Riesling Spätlese

Benutzeravatar
Saeglopur
Beiträge: 2837
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:55

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Saeglopur » Do 25. Jun 2020, 08:06

Ruby hat geschrieben:
Do 25. Jun 2020, 05:44
Phoebe im Playboy :?
Wat? :clown:

Benutzeravatar
NeonGolden
Beiträge: 1598
Registriert: Di 15. Sep 2015, 09:14

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von NeonGolden » Do 25. Jun 2020, 08:35

Also wenn man ihren Instagram-Account kennt, ist das ehrlich gesagt wenig schockierend.

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 3809
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von slowdive » Do 25. Jun 2020, 08:55

NeonGolden hat geschrieben:
Do 25. Jun 2020, 08:35
Also wenn man ihren Instagram-Account kennt, ist das ehrlich gesagt wenig schockierend.
Frage mich sowieso, warum das schockiert. Oder glaubt ihr die ganzen neuen Indie-Rock-Damen sitzten den ganzen Tag zu Hause, tragen Hornbrillen, lesen Emily Dickinson-Werke und trinken dabei Kaffee mit Milch? :grin:

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11656
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Quadrophobia » Do 25. Jun 2020, 09:07

NeonGolden hat geschrieben:
Do 25. Jun 2020, 08:35
Also wenn man ihren Instagram-Account kennt, ist das ehrlich gesagt wenig schockierend.
Schockieren tut mich das überhaupt nicht, nur der IG-Name "Fake_Nudes" ist ja jetzt wohl total irreführend!

mattkru
Beiträge: 4581
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von mattkru » Do 25. Jun 2020, 09:51

slowdive hat geschrieben:
Do 25. Jun 2020, 08:55
NeonGolden hat geschrieben:
Do 25. Jun 2020, 08:35
Also wenn man ihren Instagram-Account kennt, ist das ehrlich gesagt wenig schockierend.
Frage mich sowieso, warum das schockiert. Oder glaubt ihr die ganzen neuen Indie-Rock-Damen sitzten den ganzen Tag zu Hause, tragen Hornbrillen, lesen Emily Dickinson-Werke und trinken dabei Kaffee mit Milch? :grin:
War das bei den ‚alten‘ Indie-Rock-Damen der Fall?

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 12020
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Wishkah » Do 25. Jun 2020, 10:59

slowdive hat geschrieben:
Do 25. Jun 2020, 08:55
NeonGolden hat geschrieben:
Do 25. Jun 2020, 08:35
Also wenn man ihren Instagram-Account kennt, ist das ehrlich gesagt wenig schockierend.
Frage mich sowieso, warum das schockiert. Oder glaubt ihr die ganzen neuen Indie-Rock-Damen sitzten den ganzen Tag zu Hause, tragen Hornbrillen, lesen Emily Dickinson-Werke und trinken dabei Kaffee mit Milch? :grin:
Den Spruch habe ich 1:1 so bei Reddit gelesen! :clown:

Ansonsten: Hätte ich nicht gebraucht, aber wenn sie meint, soll sie es halt machen.

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 3809
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von slowdive » Do 25. Jun 2020, 11:09

Wishkah hat geschrieben:
Do 25. Jun 2020, 10:59
slowdive hat geschrieben:
Do 25. Jun 2020, 08:55
NeonGolden hat geschrieben:
Do 25. Jun 2020, 08:35
Also wenn man ihren Instagram-Account kennt, ist das ehrlich gesagt wenig schockierend.
Frage mich sowieso, warum das schockiert. Oder glaubt ihr die ganzen neuen Indie-Rock-Damen sitzten den ganzen Tag zu Hause, tragen Hornbrillen, lesen Emily Dickinson-Werke und trinken dabei Kaffee mit Milch? :grin:
Den Spruch habe ich 1:1 so bei Reddit gelesen! :clown:

Ansonsten: Hätte ich nicht gebraucht, aber wenn sie meint, soll sie es halt machen.
Also ich war es nicht. Wer von euch hat geklaut? :grin:

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 3537
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Ruby » Do 25. Jun 2020, 12:49

slowdive hat geschrieben:
Do 25. Jun 2020, 08:55
NeonGolden hat geschrieben:
Do 25. Jun 2020, 08:35
Also wenn man ihren Instagram-Account kennt, ist das ehrlich gesagt wenig schockierend.
Frage mich sowieso, warum das schockiert. Oder glaubt ihr die ganzen neuen Indie-Rock-Damen sitzten den ganzen Tag zu Hause, tragen Hornbrillen, lesen Emily Dickinson-Werke und trinken dabei Kaffee mit Milch? :grin:
Bei Sóley ist das so. :grin:

Ach herrje, schockiert bin ich sicher nicht. :lol:
Terrorkommando Riesling Spätlese

Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 10795
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von fipsi » Do 25. Jun 2020, 13:26

Ruby hat geschrieben:
Do 25. Jun 2020, 12:49
slowdive hat geschrieben:
Do 25. Jun 2020, 08:55
NeonGolden hat geschrieben:
Do 25. Jun 2020, 08:35
Also wenn man ihren Instagram-Account kennt, ist das ehrlich gesagt wenig schockierend.
Frage mich sowieso, warum das schockiert. Oder glaubt ihr die ganzen neuen Indie-Rock-Damen sitzten den ganzen Tag zu Hause, tragen Hornbrillen, lesen Emily Dickinson-Werke und trinken dabei Kaffee mit Milch? :grin:
Bei Sóley ist das so. :grin:

Ach herrje, schockiert bin ich sicher nicht. :lol:
Sóley hat aber im Rahmen von free the nipple auch schon ihre Brust bei Twitter (?) entblößt. :clown:
chek like caroline pola

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 3537
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Ruby » Do 25. Jun 2020, 13:40

fipsi hat geschrieben:
Do 25. Jun 2020, 13:26
Ruby hat geschrieben:
Do 25. Jun 2020, 12:49
slowdive hat geschrieben:
Do 25. Jun 2020, 08:55

Frage mich sowieso, warum das schockiert. Oder glaubt ihr die ganzen neuen Indie-Rock-Damen sitzten den ganzen Tag zu Hause, tragen Hornbrillen, lesen Emily Dickinson-Werke und trinken dabei Kaffee mit Milch? :grin:
Bei Sóley ist das so. :grin:

Ach herrje, schockiert bin ich sicher nicht. :lol:
Sóley hat aber im Rahmen von free the nipple auch schon ihre Brust bei Twitter (?) entblößt. :clown:
Das war eine feministische Aktion. :grin:
Terrorkommando Riesling Spätlese

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 3804
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von nilolium » Do 25. Jun 2020, 14:30

Boah, das ist so kackendreist:

Zeit-Autoren kopieren gesamtes KATAPULT-Buch
KATAPULT wird immer wieder kopiert. Neuer Höhepunkt: Autoren des Zeit-Verlages haben im Auftrag des Hoffmann und Campe Verlags ein gesamtes KATAPULT-Buch kopiert.

https://katapult-magazin.de/de/artikel/ ... pult-buch/

Und wie immer bei Katapult: Sehr süffisant geschrieben. Man könnte beinahe schmunzeln, wäre es nicht so eine miese Geschichte.

Benutzeravatar
NeonGolden
Beiträge: 1598
Registriert: Di 15. Sep 2015, 09:14

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von NeonGolden » Do 25. Jun 2020, 15:26

Perfekte Erinnerung daran endlich das dusselige Zeit-Abo wieder zu kündigen.

...auch wenn die da natürlich nicht wirklich mit im Boot sitzen.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste