> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Festivals 2021

down
Beiträge: 1988
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Festivals 2021

Beitrag von down » Mi 8. Jul 2020, 12:07

Oha, ersetzen RHCP Kendrick oder Taylor Swift nächstes Jahr?

Blackstar
Beiträge: 4577
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Festivals 2021

Beitrag von Blackstar » Mi 8. Jul 2020, 12:10

Sieht so aus:

Bild

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11534
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2021

Beitrag von Quadrophobia » Mi 8. Jul 2020, 12:16

Taylor Swift, Billie Eilish und Kings of Leon also raus, dafür RHCP rein. Kein besonders guter Deal bisher. Sieht ja so aus, als ob die Headliner stehen

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 3189
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Festivals 2021

Beitrag von Tambourine-Man » Mi 8. Jul 2020, 12:22

Die deutsche Band Pabst auf dem Mad Cool? :?
Rockin' Scheeßel since 2011

mattkru
Beiträge: 4291
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Festivals 2021

Beitrag von mattkru » Mi 8. Jul 2020, 12:24

Ob die Deftones dann ‚Passenger‘ spielen? :hecheln:

down
Beiträge: 1988
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Festivals 2021

Beitrag von down » Mi 8. Jul 2020, 12:40

Tambourine-Man hat geschrieben:
Mi 8. Jul 2020, 12:22
Die deutsche Band Pabst auf dem Mad Cool? :?
Gönne ich denen. Gute Kapelle.

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 5970
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2021

Beitrag von miwo » Mi 8. Jul 2020, 12:42

Das Airbeat One hat auch nahezu das komplette Line Up für 2021 rübergenommen + 4-5 neue Acts.

Bild
Hurricane: '09 '10 '11 '12 '13 '14 '15 '16 '17 '18 '19
Omas Teich: '08 '09 '10 '11 '12
Airbeat One: '15 '17 '18 '19
Appletree Garden: '16 '17 '18 '19
SonneMondSterne: '14 '15 '19
Mysteryland: '14 '16
Oldenbora: '18 '19
Docklands: '14 '19
Lolla Berlin: '19

PastorOfMuppets
Beiträge: 579
Registriert: So 19. Aug 2018, 10:25
Wohnort: HB

Re: Festivals 2021

Beitrag von PastorOfMuppets » Mi 8. Jul 2020, 12:52

Quadrophobia hat geschrieben:
Mi 8. Jul 2020, 12:16
Taylor Swift, Billie Eilish und Kings of Leon also raus, dafür RHCP rein. Kein besonders guter Deal bisher. Sieht ja so aus, als ob die Headliner stehen
3 Headliner sollen noch folgen.
Wednesday July 7th 2021- 29 bands. Today we have announced 24 of them. We still need to share with you the main headliner of the day plus 4 more names, one of them will be a winner of the Mad Cool Talent competition by Vibra Mahou.

Thursday July 8th 2021 – 34 bands. Today we have announced 23. We still need to share with you the main headliner of the day plus 9 more names, one of them will be a winner of the Mad Cool Talent competition by Vibra Mahou.

Friday July 10th 2021 – 35 bands. Today we have announced 23. We still need to share with you the main headliner of the day plus 10 more names, one of them will be a winner of the Mad Cool Talent competition by Vibra Mahou.

Saturday July 11th 2021 – 34 bands. Today we have announced 24. We still need to share with you 10 more names, one of them will be a winner of the Mad Cool Talent competition by Vibra Mahou.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11534
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2021

Beitrag von Quadrophobia » Mi 8. Jul 2020, 13:47

PastorOfMuppets hat geschrieben:
Mi 8. Jul 2020, 12:52
Quadrophobia hat geschrieben:
Mi 8. Jul 2020, 12:16
Taylor Swift, Billie Eilish und Kings of Leon also raus, dafür RHCP rein. Kein besonders guter Deal bisher. Sieht ja so aus, als ob die Headliner stehen
3 Headliner sollen noch folgen.
Wednesday July 7th 2021- 29 bands. Today we have announced 24 of them. We still need to share with you the main headliner of the day plus 4 more names, one of them will be a winner of the Mad Cool Talent competition by Vibra Mahou.

Thursday July 8th 2021 – 34 bands. Today we have announced 23. We still need to share with you the main headliner of the day plus 9 more names, one of them will be a winner of the Mad Cool Talent competition by Vibra Mahou.

Friday July 10th 2021 – 35 bands. Today we have announced 23. We still need to share with you the main headliner of the day plus 10 more names, one of them will be a winner of the Mad Cool Talent competition by Vibra Mahou.

Saturday July 11th 2021 – 34 bands. Today we have announced 24. We still need to share with you 10 more names, one of them will be a winner of the Mad Cool Talent competition by Vibra Mahou.
Das klingt dann schon wieder ziemlich krass.

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11974
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Festivals 2021

Beitrag von Wishkah » Mi 8. Jul 2020, 13:51

Hui, dazu nochmal drei Headliner ist schon ordentlich.

defpro
Beiträge: 1495
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 14:38

Re: Festivals 2021

Beitrag von defpro » Mi 8. Jul 2020, 14:32

Neuzugänge:
Mi: Carly Rae Jepsen, Fever 333, Catnapp
Do: Puscifer, Chubby & the Gang, Peggy Gou
Fr: IAMDDB
Sa: Red Hot Chili Peppers, Aleesha

Nicht dabei sind bis jetzt:
Mi: Taylor Swift (wird auch nicht kommen), Sam Fender, Hinds, SFDK
Do: Billie Eilish, Anderson .Paak, Cage the Elephant, Charli XCX, Rex Orange County, Phoebe Bridgers, Refused, Finneas, Confidence Man, Cala Vento
Fr: HAIM, Tove Lo, Clairo, Tones and I, Richard Hawley, City and Colour, The Chats, Stephan Bodzin, Tycho
Sa: Kings of Leon, Khalid, Kali Uchis, Paul Weller, Sticky Fingers, Two Feet, Easy Life

Damit 9 Neuzugänge und 30 Absagen (wenn ich mich nicht vertan habe). 36 Bands + 4 talent competition winner kommen noch. Also kann man insgesamt noch mit 15 Künstlern mehr als 2020 rechnen.

Auch wenn das mit dem zusätzlichen Head schon eine Ansage ist, erwarte ich gerade für die zweiten Reihen am Do, Fr und Sa noch einiges. Das sind schon einige schmerzhafte Absagen für mich, neben den Heads u. a. Anderson .Paak, Cage the Elephant, Charli XCX, Refused, HAIM, Tove Lo, City and Colour und Kali Uchis. Dazu noch die unklare Situation, auf welchem Gelände das Festival überhaupt stattfinden soll.

real_tarantino
Beiträge: 99
Registriert: So 11. Aug 2019, 20:15

Re: Festivals 2021

Beitrag von real_tarantino » Do 9. Jul 2020, 10:58

mattkru hat geschrieben:
Mi 8. Jul 2020, 12:24
Ob die Deftones dann ‚Passenger‘ spielen? :hecheln:
Würde dafür alles geben. Gab´s nicht mal so ne Story von der Deftones / APC Show in Köln(?) 2004 ca wo das auch erfragt wurde, aber Chino meinte, dass MAynard kein Bock hätte o.ä.? :grin: :grin:. Bezüglich Puscifer wurde ja schon angekündigt, dass es 2021 ne Welttournee geben wird, also sinken die Chancen auf Tool Konzerte im Sommer.
Insgesamt liest sich das Line-up auf jeden Fall sehr gut. Brutus ebenfalls gebucht, sehr schön; Chubby and the Gang sind anscheinend hoch im Kurs :D neben Riot Fest jetzt auch noch ne Buchung dort, nicht schlecht. Allerdings wurde das Album auch von Pitchfork mit 8,0 bewertet...nicht dass hier einige bald feucht werden... :wink:
Rock am Ring: ´12, ´14,´15
Rock Werchter: ´13,´19
Hurricane: ´13
Area4: ´11, ´12
Ieperfest: ´14, ´19
Outbreak Fest: ´15,´18

'This climate of fear controlling my days.'

Online
Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 5598
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Festivals 2021

Beitrag von SammyJankis » Do 9. Jul 2020, 12:00

The Fest

Bild
There is panic on the streets

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 5970
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2021

Beitrag von miwo » Sa 11. Jul 2020, 10:37

miwo hat geschrieben:
Mi 8. Jul 2020, 12:42
Das Airbeat One hat auch nahezu das komplette Line Up für 2021 rübergenommen + 4-5 neue Acts.
Hab noch mal genau geschaut, welche Acts die für 2020 bestätigt waren bisher nicht dabei sind und welche komplett neu sind.

Fehlen bisher aus dem 2020 Line Up:

Alpha9
Armin van Buuren
Christian Lidsba
Emi Flemming
Erick Morillo
Kölsch
Lexy & K-Paul
MATTN
Tujamo

Neu:

Alok
Ferry Corsten
Flux Pavilion
Mandy
Mariana Bo
Moksi
Technoboy N Tuneboy


Auf die zahlreichen Kommentare, was mit Armin van Buuren ist, hat das Team vom Airbeat immer zwischen den Zeilen zu verstehen gegeben, dass er wohl noch dazu kommt ("Das Line Up ist noch nicht komplett, da kommt noch einiges :wink: ") Ebenso wurde immer wieder auf die Kommentare mit Wünschen bezüglich Martin Garrix und DJ Snake reagiert. Auf alle anderen Wünsche wurde nicht eingegangen.

Armin van Buuren, DJ Snake und Martin Garrix zu den bereits bestätigten Afrojack, David Guetta, Dimitri Vegas & Like Mike, Don Diablo, Marshmello, Steve Aoki und Timmy Trumpet wäre schon eine sehr große Headlinerzeile.
Hurricane: '09 '10 '11 '12 '13 '14 '15 '16 '17 '18 '19
Omas Teich: '08 '09 '10 '11 '12
Airbeat One: '15 '17 '18 '19
Appletree Garden: '16 '17 '18 '19
SonneMondSterne: '14 '15 '19
Mysteryland: '14 '16
Oldenbora: '18 '19
Docklands: '14 '19
Lolla Berlin: '19

PastorOfMuppets
Beiträge: 579
Registriert: So 19. Aug 2018, 10:25
Wohnort: HB

Re: Festivals 2021

Beitrag von PastorOfMuppets » Mo 13. Jul 2020, 13:53

Woo Hah Festival (NL), 9. - 11. Juli 2021

Future // Young Thug // ADF Samski // AJ Tracey // Chivv // City Morgue // Frenna // Iann Dior // Jack Harlow // Lijpe // Murda Beatz // Pi’erre Bourne // Qlas & Blacka // Rimon // S10 // Slowthai // Tifanny Calver // Yung Lean // Zwangere Guy + Many More to be announced


Interessant noch: Auf Instagram wurde natürlich gefragt was mit dem für 2020 gebuchten Kendrick Lamar passiert. Amtwort war, dass er 2021 nicht zurückkehrt. Damit das erste Festival, dass das offiziell geschrieben hat, nachdem es schon Insider-Stimmen und verschiedene Line Ups angedeutet haben.
Damit dürften das Glastonbury, Roskilde und NOS Alive zwei Headliner ersetzen müssen, denn genau die hatten Taylor Swift und Kendrick Lamar gebucht.

Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 10768
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Festivals 2021

Beitrag von fipsi » Fr 17. Jul 2020, 18:11

Frequency

Bild
chek like caroline pola

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 3739
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2021

Beitrag von nilolium » Do 23. Jul 2020, 10:30

PastorOfMuppets hat geschrieben:
Mi 8. Jul 2020, 10:14
NOS Alive

Red Hot Chili Peppers
Alt-J
Two Door Cinema Club
Angel Olsen
Caribou
Parcels
Black Pumas
Fontaines D.C.
Nothing But Thieves
Moses Sumney
Hobo Johnson
Alec Benjamin and the Lovemakers
Seasick Steve
Sea Girls
Plus:

Bild

PastorOfMuppets
Beiträge: 579
Registriert: So 19. Aug 2018, 10:25
Wohnort: HB

Re: Festivals 2021

Beitrag von PastorOfMuppets » Do 23. Jul 2020, 12:35

+ Haim
+ London Grammar

Beide Wiederholer aus diesem Jahr und inoffiziell durch dieses Poster bestätigt.

Bild

mattkru
Beiträge: 4291
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Festivals 2021

Beitrag von mattkru » Do 23. Jul 2020, 13:18

Hellfest 2021:

Bild

Online
Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 5598
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Festivals 2021

Beitrag von SammyJankis » Do 23. Jul 2020, 13:28

Hätte gerne die unteren drei Bühnen als seperates Festival.
There is panic on the streets

Blackstar
Beiträge: 4577
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Festivals 2021

Beitrag von Blackstar » Do 23. Jul 2020, 13:42

Die vierte von unten ist die Bühne für "unpolitische" Fans, oder?

PastorOfMuppets
Beiträge: 579
Registriert: So 19. Aug 2018, 10:25
Wohnort: HB

Re: Festivals 2021

Beitrag von PastorOfMuppets » Fr 24. Jul 2020, 10:01

Pinkpop

+ Pearl Jam


Edit: Rock Werchter ebenfalls

mattkru
Beiträge: 4291
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Festivals 2021

Beitrag von mattkru » Fr 24. Jul 2020, 10:18

PastorOfMuppets hat geschrieben:
Fr 24. Jul 2020, 10:01
Pinkpop

+ Pearl Jam


Edit: Rock Werchter ebenfalls
Perfekt; Frankfurt ist jetzt auf einem Freitag (16.07.) und ich hab keine Überschneidung mit meinen anderen 7 Nachholterminen im Juni/Juli.

real_tarantino
Beiträge: 99
Registriert: So 11. Aug 2019, 20:15

Re: Festivals 2021

Beitrag von real_tarantino » Fr 24. Jul 2020, 17:42

Blackstar hat geschrieben:
Do 23. Jul 2020, 13:42
Die vierte von unten ist die Bühne für "unpolitische" Fans, oder?
:mrgreen: :mrgreen: ich finde, dass die und die darunter (abgsehen von Social Distortion und Anti-Flag) die unpolitischen ansprechen.
Insgesamt mal wieder Bombenline-up und stark, dass Deftones endlich mal ein solches Festival headlinen dürfen. Mit nem neuen Album im Gepäck vermutlich verdient. Bei RaR wäre dann wieder so Centerstage 3.letzter Slot...
Rock am Ring: ´12, ´14,´15
Rock Werchter: ´13,´19
Hurricane: ´13
Area4: ´11, ´12
Ieperfest: ´14, ´19
Outbreak Fest: ´15,´18

'This climate of fear controlling my days.'

mattkru
Beiträge: 4291
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Festivals 2021

Beitrag von mattkru » Mo 27. Jul 2020, 10:26

Ich finde es interessant, wie ‚mächtig’ die Bands aus der Nu Metal Ära immer noch oder wieder sind. Die nachfolgenden Heavy-Trends wie Metalcore, Djent oder Deathcore haben es irgendwie nie so richtig geschafft, bis ganz nach oben zu klettern.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 27 Gäste