> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Best Kept Secret 2020/21

Benutzeravatar
smi
Beiträge: 482
Registriert: Do 7. Feb 2019, 09:12

Re: Best Kept Secret 2020

Beitrag von smi » Di 14. Jan 2020, 16:23

LongNose hat geschrieben:
Di 14. Jan 2020, 14:59
+ OM
Das LineUp gefällt mir bisher richtig gut. Trefferqote ist sehr gut.

smi

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 3191
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Best Kept Secret 2020

Beitrag von Tambourine-Man » Do 16. Jan 2020, 06:58

Von den bisher bestätigten Acts Spielen nur Belle & Sebastian nicht auch beim Primavera.

Mal sehen was aus Barcelona noch hier aufschlägt.
Neben den schon geleakten OM, rechne ich irgendwie fest mit Little Simz und Caribou. Tropical Fuck Storm würden mich auch sehr freuen. Dinosaur Jr haben das BKS in der Vergangenheit auch schon gespielt. Tyler, Beck, Kacey Musgraves und Disclosure sind durch das DTRH raus.

Spannend bleibt der dritte Headliner Posten. Lana del Rey war durch das Bonnaroo eh schon raus.
The Strokes wären ein Traum, aber damit wäre die Headlinerzeile wohl deutlich zu teuer.
Rockin' Scheeßel since 2011

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11982
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Best Kept Secret 2020

Beitrag von Wishkah » Do 16. Jan 2020, 08:10

The Strokes als dritter Headliner wäre schon wahnsinnig stark, aber das schätze ich auch als zu groß ein. Mit The National und Massive Attack hat man ja schon sehr ordentlich vorgelegt.

Ich bin sehr gespannt. :popcorn:

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 5971
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Best Kept Secret 2020

Beitrag von miwo » Do 16. Jan 2020, 08:31

Ach, 2017 hatte man auch Arcade Fire und Radiohead. Dürfte sogar teurer sein oder?
Hurricane: '09 '10 '11 '12 '13 '14 '15 '16 '17 '18 '19
Omas Teich: '08 '09 '10 '11 '12
Airbeat One: '15 '17 '18 '19
Appletree Garden: '16 '17 '18 '19
SonneMondSterne: '14 '15 '19
Mysteryland: '14 '16
Oldenbora: '18 '19
Docklands: '14 '19
Lolla Berlin: '19

Benutzeravatar
Hullabaloo92
Beiträge: 289
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 22:43
Wohnort: Hannover

Re: Best Kept Secret 2020

Beitrag von Hullabaloo92 » Do 16. Jan 2020, 09:33

Wishkah hat geschrieben:
Do 16. Jan 2020, 08:10
The Strokes als dritter Headliner wäre schon wahnsinnig stark, aber das schätze ich auch als zu groß ein. Mit The National und Massive Attack hat man ja schon sehr ordentlich vorgelegt.

Ich bin sehr gespannt. :popcorn:
Da Lana del Rey, Tyler the Creator, Beck, Disclosure etc raus sind, kann das eigentlich nur auf The Strokes hinauslaufen.

Für Pinkpop/Down the Rabbit Hole dürfte auch kein Platz mehr für die sein.

Benutzeravatar
domnic
Beiträge: 40
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 18:06

Re: Best Kept Secret 2020

Beitrag von domnic » Do 16. Jan 2020, 10:13

Wenn hier echt noch The Strokes dazu kommen, bin ich sicher dabei und spare mir den Weg nach Barcelona 8-)
I'm sexy and i know it.

Henfe
Beiträge: 2420
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:49

Re: Best Kept Secret 2020

Beitrag von Henfe » Do 16. Jan 2020, 17:23

Denke auch, dass die Strokes hier noch locker drin sind. Woher kommt eigentlich die Annahme, die wären so teuer? Exklusivität?

Wir oben schon erwähnt, AF + Radiohead gingen 2017 ja klar.

Die Headzeile aus 2018 (Arctic Monkeys - LCD Soundsystem - The National) unterscheidet sich auch nicht groß von Massive Attack - The Strokes - The National.
The White Stripes - Bassnectar - King Gizzard and the Lizard Wizard - Moderat

Marc1904
Beiträge: 820
Registriert: Di 6. Okt 2015, 15:39

Re: Best Kept Secret 2020

Beitrag von Marc1904 » Do 16. Jan 2020, 21:24

Aber die Headzeile aus 2019 sieht, vor allem im Vergleich, sehr dürftig aus:

Bon Iver - Christine and The Queens - Kraftwerk

Henfe
Beiträge: 2420
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:49

Re: Best Kept Secret 2020

Beitrag von Henfe » Do 16. Jan 2020, 21:53

Kraftwerk und vor allem Bon Iver sind doch ordentliche Nummern, würde ich mal behaupten. Chrstine and the queens sind nternational halt wesentlich größer als in D.
The White Stripes - Bassnectar - King Gizzard and the Lizard Wizard - Moderat

Benutzeravatar
Hullabaloo92
Beiträge: 289
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 22:43
Wohnort: Hannover

Re: Best Kept Secret 2020

Beitrag von Hullabaloo92 » Do 16. Jan 2020, 22:58

Henfe hat geschrieben:
Do 16. Jan 2020, 17:23
Denke auch, dass die Strokes hier noch locker drin sind. Woher kommt eigentlich die Annahme, die wären so teuer? Exklusivität?

Wir oben schon erwähnt, AF + Radiohead gingen 2017 ja klar.

Die Headzeile aus 2018 (Arctic Monkeys - LCD Soundsystem - The National) unterscheidet sich auch nicht groß von Massive Attack - The Strokes - The National.
Ich habe schon häufiger gelesen, dass The Strokes für einige Auftritte wohl recht viel Geld hinterher geworfen wird aber ich kenne keine Zahlen. Ken auf efestivals meinte letztes Jahr auch, dass das Open'er Festival wohl riiiiiichtig tief in die Tasche gegriffen hat um sie zu buchen.

Ich meine in einem Interview mit einem FKP Booker gelesen zu haben, dass man für Arctic Monkeys + Arcade Fire etwa 1,5 Mio. zusammen hingelegt hat. Dann dürften The Strokes auch im hohen 6-stelligen Bereich liegen.

@2019: da wird sicher wie bei jedem Festival in dem Zeitraum jemand abgesprungen sein und Christine wurde hochgestuft.

cast1
Beiträge: 1033
Registriert: Mo 19. Okt 2015, 23:49

Re: Best Kept Secret 2020

Beitrag von cast1 » Fr 17. Jan 2020, 00:08

Henfe hat geschrieben:
Do 16. Jan 2020, 17:23
Denke auch, dass die Strokes hier noch locker drin sind. Woher kommt eigentlich die Annahme, die wären so teuer? Exklusivität?

Wir oben schon erwähnt, AF + Radiohead gingen 2017 ja klar.
l[/i].
Wurde dafür 2017 nicht extra der Ticketpreis erhöht ?

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11220
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Best Kept Secret 2020

Beitrag von Baltimore » Fr 17. Jan 2020, 00:23

cast1 hat geschrieben:
Fr 17. Jan 2020, 00:08
Henfe hat geschrieben:
Do 16. Jan 2020, 17:23
Denke auch, dass die Strokes hier noch locker drin sind. Woher kommt eigentlich die Annahme, die wären so teuer? Exklusivität?

Wir oben schon erwähnt, AF + Radiohead gingen 2017 ja klar.
l[/i].
Wurde dafür 2017 nicht extra der Ticketpreis erhöht ?
War meine ich so. Waren wohl so um die 30 Euro mehr als 2016.
There was a time, I met a girl of a different kind
We ruled the world,
Thought I'll never lose her out of sight...

Henfe
Beiträge: 2420
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:49

Re: Best Kept Secret 2020

Beitrag von Henfe » Fr 17. Jan 2020, 18:39

Hullabaloo92 hat geschrieben:
Do 16. Jan 2020, 22:58
Ich habe schon häufiger gelesen, dass The Strokes für einige Auftritte wohl recht viel Geld hinterher geworfen wird aber ich kenne keine Zahlen. Ken auf efestivals meinte letztes Jahr auch, dass das Open'er Festival wohl riiiiiichtig tief in die Tasche gegriffen hat um sie zu buchen.

Ich meine in einem Interview mit einem FKP Booker gelesen zu haben, dass man für Arctic Monkeys + Arcade Fire etwa 1,5 Mio. zusammen hingelegt hat. Dann dürften The Strokes auch im hohen 6-stelligen Bereich liegen.
Ah, ok.
Hullabaloo92 hat geschrieben:
Do 16. Jan 2020, 22:58
@2019: da wird sicher wie bei jedem Festival in dem Zeitraum jemand abgesprungen sein und Christine wurde hochgestuft.
Kann natürlich sein, waren dort 2016 allerdings auch schon Cohead, von daher war das kein allzu krasser Sprung.

Den Preisaufschlag 2017 hatte ich nicht mehr im Kopp. Will trotzdem mal das Beste hoffen.
The White Stripes - Bassnectar - King Gizzard and the Lizard Wizard - Moderat

cast1
Beiträge: 1033
Registriert: Mo 19. Okt 2015, 23:49

Re: Best Kept Secret 2020

Beitrag von cast1 » Fr 17. Jan 2020, 20:28

Henfe hat geschrieben:
Fr 17. Jan 2020, 18:39


Den Preisaufschlag 2017 hatte ich nicht mehr im Kopp. Will trotzdem mal das Beste hoffen.
Die Tickets sind dann aber 2018,19 auch nicht wieder günstiger geworden glaube ich.

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11982
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Best Kept Secret 2020

Beitrag von Wishkah » Mi 22. Jan 2020, 07:59

:popcorn:

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 5971
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Best Kept Secret 2020

Beitrag von miwo » Mi 22. Jan 2020, 08:21

Heute 17:51 Uhr Livestream.
Hurricane: '09 '10 '11 '12 '13 '14 '15 '16 '17 '18 '19
Omas Teich: '08 '09 '10 '11 '12
Airbeat One: '15 '17 '18 '19
Appletree Garden: '16 '17 '18 '19
SonneMondSterne: '14 '15 '19
Mysteryland: '14 '16
Oldenbora: '18 '19
Docklands: '14 '19
Lolla Berlin: '19

Rieper
Beiträge: 910
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:49

Re: Best Kept Secret 2020

Beitrag von Rieper » Mi 22. Jan 2020, 08:31

_ _ _
_ _ _ _ _ _ _

Als "Rätsel". The Strokes?

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11982
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Best Kept Secret 2020

Beitrag von Wishkah » Mi 22. Jan 2020, 08:45

Das wäre so gut! :popcorn:

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11538
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Best Kept Secret 2020

Beitrag von Quadrophobia » Mi 22. Jan 2020, 09:05

100 prozentig The Strokes

Gesendet von meinem EML-L29 mit Tapatalk


Rieper
Beiträge: 910
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:49

Re: Best Kept Secret 2020

Beitrag von Rieper » Mi 22. Jan 2020, 09:08

18:51 wäre noch passender. Dann wäre im NY 12:51 Uhr. :mrgreen:

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11538
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Best Kept Secret 2020

Beitrag von Quadrophobia » Mi 22. Jan 2020, 09:22

Rieper hat geschrieben:18:51 wäre noch passender. Dann wäre im NY 12:51 Uhr. :mrgreen:
Aber dann müssen die armen Leute dort noch länger arbeiten :D

Witzig, dass heute um 5 anscheinend eine Sperre für die Strokes ausläuft, das Primavera sie aber schon bestätigt hat

Gesendet von meinem EML-L29 mit Tapatalk


Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 3191
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Best Kept Secret 2020

Beitrag von Tambourine-Man » Mi 22. Jan 2020, 09:58

Naja, kann man ja individuell vereinbaren, oder nicht? Gemessen am Rest des Primavera line-ups finde ich es aber auch seltsam, weil die Strokes den Rest der Headliner ja auch nicht wirklich in den Schatten stellen.

Die Frage ist also vielmehr, ob dann heute auch die große Rutsche Bands kommt, aber ich denke sonst würde man kaum so früh mit dem livestream beginnen...
Rockin' Scheeßel since 2011

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11220
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Best Kept Secret 2020

Beitrag von Baltimore » Mi 22. Jan 2020, 10:26

Quadrophobia hat geschrieben:
Mi 22. Jan 2020, 09:22
Rieper hat geschrieben:18:51 wäre noch passender. Dann wäre im NY 12:51 Uhr. :mrgreen:
Aber dann müssen die armen Leute dort noch länger arbeiten :D

Witzig, dass heute um 5 anscheinend eine Sperre für die Strokes ausläuft, das Primavera sie aber schon bestätigt hat

Gesendet von meinem EML-L29 mit Tapatalk
Money, Money, Money!

The Strokes würden das BKS aber wieder für mich auf die Karte bringen.
There was a time, I met a girl of a different kind
We ruled the world,
Thought I'll never lose her out of sight...

Benutzeravatar
LongNose
Beiträge: 2472
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 13:32
Wohnort: Baden (CH)
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Best Kept Secret 2020

Beitrag von LongNose » Mi 22. Jan 2020, 11:09

Baltimore hat geschrieben:
Mi 22. Jan 2020, 10:26
Quadrophobia hat geschrieben:
Mi 22. Jan 2020, 09:22
Rieper hat geschrieben:18:51 wäre noch passender. Dann wäre im NY 12:51 Uhr. :mrgreen:
Aber dann müssen die armen Leute dort noch länger arbeiten :D

Witzig, dass heute um 5 anscheinend eine Sperre für die Strokes ausläuft, das Primavera sie aber schon bestätigt hat

Gesendet von meinem EML-L29 mit Tapatalk
Money, Money, Money!

The Strokes würden das BKS aber wieder für mich auf die Karte bringen.
:doof:
BKS & End of the Road, maybe. :?
Ehemals: IndieDance
http://ooam.ch/

Benutzeravatar
Hullabaloo92
Beiträge: 289
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 22:43
Wohnort: Hannover

Re: Best Kept Secret 2020

Beitrag von Hullabaloo92 » Mi 22. Jan 2020, 11:58

Was kosten hier Tagestickets in der Regel und ab wann kann man da zuschlagen?


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste