> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Mad Cool Festival 2020

Marc1904
Beiträge: 698
Registriert: Di 6. Okt 2015, 15:39

Mad Cool Festival 2020

Beitrag von Marc1904 » Mo 4. Nov 2019, 21:49

Mad Cool Festival
08.07.2020 - 11.07.2020

Ort: Madrid, Spanien
Preis/Tickets: 129€ (3 Tages Ticket) oder 139€ (4 Tages Ticket)
Zuschauerzahl: 100.000
Homepage: https://madcoolfestival.es

Line Up: (Stand 08.11.2019)

Billie Eilish

Taylor Swift
Alt-J
Finneas
Foals
Nothing But Thieves
Pale Waves
Pixies
Tove Lo
Twenty One Pilots
Wolf Alice
Paul Weller
Jamie Callum
Deftones
Richard Hawley
Zuletzt geändert von Marc1904 am Fr 8. Nov 2019, 21:17, insgesamt 1-mal geändert.

Marc1904
Beiträge: 698
Registriert: Di 6. Okt 2015, 15:39

Re: Mad Cool Festival 2020

Beitrag von Marc1904 » Mo 4. Nov 2019, 21:50

Ich denke es war an der Zeit für den eigenen Thread...momentan mein favorit für 2020 - aber ich zähle noch aufs Werchter

Benutzeravatar
LongNose
Beiträge: 2272
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 13:32
Wohnort: Baden (CH)
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Mad Cool Festival 2020

Beitrag von LongNose » Di 5. Nov 2019, 10:27

Da zieht mich jetzt bis auf Foals gar nix. Klar Billie Eilish und Taylor Swift kann man sich geben, aber dafür extra na Spanien reisen? :clown:
Ehemals: IndieDance
http://ooam.ch/

Benutzeravatar
Windom Earle
Beiträge: 270
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:50

Re: Mad Cool Festival 2020

Beitrag von Windom Earle » Mi 6. Nov 2019, 13:04

Ich find das mit Twenty-One Pilots,Billie Eilish, Pixies und Alt-J schon sehr, sehr gut. Ist nicht Konsensgeschmack hier, klar, aber das schlägt die mir ansonsten bekannten Line-Ups 2020 locker.
Früherer Name: Ja

MetalFan94
Beiträge: 3792
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:39
Wohnort: Dortmund
Geschlecht:

Re: Mad Cool Festival 2020

Beitrag von MetalFan94 » Mi 6. Nov 2019, 19:19

Twenty One Pilots hier kein Head ? Btw: hätte das Hurricane TOP gegen Taylor oder Billie getauscht, hätte dass das Line-up für mich aufgewertet.
Just because you're paranoid doesn't mean they're not after you

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 10124
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Mad Cool Festival 2020

Beitrag von Quadrophobia » Mi 6. Nov 2019, 19:21


MetalFan94 hat geschrieben:Twenty One Pilots hier kein Head ?
Wie kommst du da drauf? Stehen an dritter Stelle im Line Up

MetalFan94
Beiträge: 3792
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:39
Wohnort: Dortmund
Geschlecht:

Re: Mad Cool Festival 2020

Beitrag von MetalFan94 » Mi 6. Nov 2019, 19:24

Quadrophobia hat geschrieben:
Mi 6. Nov 2019, 19:21
MetalFan94 hat geschrieben:Twenty One Pilots hier kein Head ?
Wie kommst du da drauf? Stehen an dritter Stelle im Line Up
Keine Ahnung, anhand der Auflistung hier
Just because you're paranoid doesn't mean they're not after you

Benutzeravatar
mattkru
Beiträge: 3136
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34
Wohnort: The Void

Re: Mad Cool Festival 2020

Beitrag von mattkru » Do 7. Nov 2019, 06:07

Die Deftones sind ja schon (aus meiner Sicht) eine sehr coole Buchung.
Aber hatte nicht mal jemand von euch berichtet, das man vor Ort von anderen Besuchern zurechtgewiesen wird, wenn man sich ansatzweise zu viel bewegt?
I'm the one without a soul. I'm the one with this big fucking hole.

Benutzeravatar
smi
Beiträge: 309
Registriert: Do 7. Feb 2019, 09:12

Re: Mad Cool Festival 2020

Beitrag von smi » Do 7. Nov 2019, 10:09

mattkru hat geschrieben:
Do 7. Nov 2019, 06:07
Die Deftones sind ja schon (aus meiner Sicht) eine sehr coole Buchung.
Aber hatte nicht mal jemand von euch berichtet, das man vor Ort von anderen Besuchern zurechtgewiesen wird, wenn man sich ansatzweise zu viel bewegt?
Man will die Gäste ja nicht bei ihren Konversationen stören...

smi

Henfe
Beiträge: 2308
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:49

Re: Mad Cool Festival 2020

Beitrag von Henfe » Do 7. Nov 2019, 19:38

Wie kann das eigentlich sein, dass ein 4-Tages-Ticket nur 10€ teurer ist als ein 3-Tages-Ticket? Das soll doch ein voller Tag sein.

Stand hier bzgl. der Besucherkapazität nicht neulich irgendwo was von 60k?
MUSE - KENDRICK LAMAR - QUEENS OF THE STONE AGE

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 5479
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Mad Cool Festival 2020

Beitrag von miwo » Do 7. Nov 2019, 19:41

+ Jamie Cullum
Hurricane: '09 '10 '11 '12 '13 '14 '15 '16 '17 '18 '19
Omas Teich: '08 '09 '10 '11 '12
Airbeat One: '15 '17 '18 '19
Appletree Garden: '16 '17 '18 '19
SonneMondSterne: '14 '15 '19
Mysteryland: '14 '16
Oldenbora: '18 '19
Docklands: '14 '19
Rock am Ring: '13

Henfe
Beiträge: 2308
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:49

Re: Mad Cool Festival 2020

Beitrag von Henfe » Do 7. Nov 2019, 19:42

Die Ankündigung für morgen passt gut auf Liam Gallagher.
MUSE - KENDRICK LAMAR - QUEENS OF THE STONE AGE

Benutzeravatar
Saeglopur
Beiträge: 2608
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:55

Re: Mad Cool Festival 2020

Beitrag von Saeglopur » Do 7. Nov 2019, 19:56

miwo hat geschrieben:
Do 7. Nov 2019, 19:41
+ Jamie Cullum
Nice.


Benutzeravatar
Windom Earle
Beiträge: 270
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:50

Re: Mad Cool Festival 2020

Beitrag von Windom Earle » Fr 8. Nov 2019, 06:31

smi hat geschrieben:
Do 7. Nov 2019, 10:09
mattkru hat geschrieben:
Do 7. Nov 2019, 06:07
Die Deftones sind ja schon (aus meiner Sicht) eine sehr coole Buchung.
Aber hatte nicht mal jemand von euch berichtet, das man vor Ort von anderen Besuchern zurechtgewiesen wird, wenn man sich ansatzweise zu viel bewegt?
Man will die Gäste ja nicht bei ihren Konversationen stören...

smi
Vorne ging das doch. Bei NIN zB
Früherer Name: Ja

Benutzeravatar
smi
Beiträge: 309
Registriert: Do 7. Feb 2019, 09:12

Re: Mad Cool Festival 2020

Beitrag von smi » Fr 8. Nov 2019, 08:44

Windom Earle hat geschrieben:
Fr 8. Nov 2019, 06:31
Vorne ging das doch. Bei NIN zB
NIN un QOTSA war kein Problem. Depeche Mode und Jack White war aber tlw. schon nervig...

smi

Benutzeravatar
Windom Earle
Beiträge: 270
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:50

Re: Mad Cool Festival 2020

Beitrag von Windom Earle » Fr 8. Nov 2019, 09:21

Meine Position bei Jack White war auch OK, was das anging :headbang:
Früherer Name: Ja

Blackstar
Beiträge: 4211
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Mad Cool Festival 2020

Beitrag von Blackstar » Fr 8. Nov 2019, 09:35

smi hat geschrieben:
Fr 8. Nov 2019, 08:44
Windom Earle hat geschrieben:
Fr 8. Nov 2019, 06:31
Vorne ging das doch. Bei NIN zB
NIN un QOTSA war kein Problem. Depeche Mode und Jack White war aber tlw. schon nervig...

smi
Als ich bei NIN vorn in den ersten Reihen am Moshen war, gab das viel Stress mit den anwesenden Spaniern, die lieber rumstehen und labern wollten.

Bei Ben Howard ging es gerade so. Aber als wir bei Portugal The Man tanzen (!) waren, wurden wir auch blöd angeguckt.

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 10563
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Mad Cool Festival 2020

Beitrag von Baltimore » Fr 8. Nov 2019, 12:39

Doppelpost
Zuletzt geändert von Baltimore am Fr 8. Nov 2019, 12:40, insgesamt 2-mal geändert.
There was a time, I met a girl of a different kind
We ruled the world,
Thought I'll never lose her out of sight...

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 10563
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Mad Cool Festival 2020

Beitrag von Baltimore » Fr 8. Nov 2019, 12:39

Henfe hat geschrieben:
Do 7. Nov 2019, 19:42
Die Ankündigung für morgen passt gut auf Liam Gallagher.
Fast!

+ Paul Weller
There was a time, I met a girl of a different kind
We ruled the world,
Thought I'll never lose her out of sight...

Marc1904
Beiträge: 698
Registriert: Di 6. Okt 2015, 15:39

Re: Mad Cool Festival 2020

Beitrag von Marc1904 » Fr 8. Nov 2019, 21:19

Henfe hat geschrieben:
Do 7. Nov 2019, 19:38
Wie kann das eigentlich sein, dass ein 4-Tages-Ticket nur 10€ teurer ist als ein 3-Tages-Ticket? Das soll doch ein voller Tag sein.

Stand hier bzgl. der Besucherkapazität nicht neulich irgendwo was von 60k?
Das ist ja eh immer die Frage wie das erhoben wird...evtl. 60.000 + tagesgäste...auf jeden Fall wird die Besucherzahl mit 100.000 angegeben.

Marc1904
Beiträge: 698
Registriert: Di 6. Okt 2015, 15:39

Re: Mad Cool Festival 2020

Beitrag von Marc1904 » Fr 8. Nov 2019, 21:21

MetalFan94 hat geschrieben:
Mi 6. Nov 2019, 19:24
Quadrophobia hat geschrieben:
Mi 6. Nov 2019, 19:21
MetalFan94 hat geschrieben:Twenty One Pilots hier kein Head ?
Wie kommst du da drauf? Stehen an dritter Stelle im Line Up
Keine Ahnung, anhand der Auflistung hier
Ich hatte die Auflistung aus dem Ringrocke-Thread übernommen. Dort stehen BILLIE EILISH und TAYLOR fett oben drüber - alle weiteren Bands sind alphabetisch aufgelistet. Ob TOP jetzt Head sind oder nicht, kann ich nicht sagen

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 5479
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Mad Cool Festival 2020

Beitrag von miwo » Sa 9. Nov 2019, 12:46

+ Yungblud
Hurricane: '09 '10 '11 '12 '13 '14 '15 '16 '17 '18 '19
Omas Teich: '08 '09 '10 '11 '12
Airbeat One: '15 '17 '18 '19
Appletree Garden: '16 '17 '18 '19
SonneMondSterne: '14 '15 '19
Mysteryland: '14 '16
Oldenbora: '18 '19
Docklands: '14 '19
Rock am Ring: '13


Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 10124
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Mad Cool Festival 2020

Beitrag von Quadrophobia » Di 12. Nov 2019, 12:07

+ Refused

und gestern schon: SFDK


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 7 Gäste