> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Ich glotz TV

Von Spam bis Gott und die Welt
Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 9553
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Ich glotz TV

Beitrag von fipsi » Fr 21. Apr 2017, 14:52

Am Montag ist Jan Böhmermann bei Seth Meyers zu Gast. :thumbs:
It's already dead

Benutzeravatar
Finn
Beiträge: 711
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Ich glotz TV

Beitrag von Finn » So 14. Mai 2017, 00:56

ESC war wieder herrlich. Den Gewinnersong mochte ich überhaupt nicht, aber dafür gab es einen Epic Sax Guy (ja, exakt derselbe) und es wurde gejodelt und auf ungarisch gerappt. Was will man mehr.

Edit: Meine Favoriten waren Belgien (guter Song), UK (geile Stimme) und Armenien (einfach mal bisschen anders). Ungarn, Rumänien und Moldawien sollte man sich auf jeden Fall auch mal anschauen.
Zuletzt geändert von Finn am So 14. Mai 2017, 01:15, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
mattkru
Beiträge: 2241
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34
Wohnort: The Void

Re: Ich glotz TV

Beitrag von mattkru » So 14. Mai 2017, 01:00

Finn hat geschrieben:
So 14. Mai 2017, 00:56
ESC war wieder herrlich. Den Gewinnersong mochte ich überhaupt nicht, aber dafür gab es einen Epic Sax Guy (ja, exakt derselbe) und es wurde gejodelt und auf ungarisch gerappt. Was will man mehr.
Ich habe ja die Theorie, das der Epic Sax Guy dafür verantwortlich ist, das in den letzten Jahren das Saxophon in der Pop- und Dancemusik wieder mehr in Mode kam.
I'm the one without a soul. I'm the one with this big fucking hole.

MetalFan94
Beiträge: 3651
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:39
Wohnort: Dortmund
Geschlecht:

Re: Ich glotz TV

Beitrag von MetalFan94 » So 14. Mai 2017, 01:06

Auch etwas ESC geguckt, war zumindest gut unterhalten. Fand Schweden, Belgien und Ukraine eigentlich am besten. Deutschland war mal wieder grottenschlecht. Den Gewinnersong fand ich jetzt nicht so pralle
Just because you're paranoid doesn't mean they're not after you

Benutzeravatar
Finn
Beiträge: 711
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Ich glotz TV

Beitrag von Finn » So 14. Mai 2017, 01:21

Das erneute Versagen von Deutschland war auch wieder klar: Unfassbar langweiliger Song, der sich dazu noch geklaut anhört, null Bühnenshow und eine langweilige Sängerin. Da war die Anime-Tante vom letzten Mal ja noch interessanter. Aber die Leute sind ja Experten und wissen was sie tun :doof:

Benutzeravatar
MairzyDoats
Beiträge: 1862
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:28

Re: Ich glotz TV

Beitrag von MairzyDoats » So 14. Mai 2017, 19:31

Ich habs ausnahmsweise auch mal wieder gesehen. Ich muss ja zugeben, dass der Belgien-Song es mir echt angetan hat. Auch die reduzierte Performance fand ich ziemlich geil. Man muss sich das beim ESC mittlerweile auch erstmal trauen, erstens keine große Bewegung zu zeigen und dann auch noch komplett einen Gesichtsausdruck weglassen. :grin:
Die Studioversion gefällt mir noch besser und diese Pianoversion ist auch schön:
[BBvideo=560,315][/BBvideo]

Letztes Jahr hab ich nicht gesehen, aber damals wurde mir der belgische Beitrag auch schon empfohlen und der hat mir gut gefallen, wenn auch auf eine ganz andere Weise.
[BBvideo=560,315][/BBvideo]
Hallo wie geht willkommen in meiner Signatur. Lass dir hier bitte richtig gut gehen einfach, Käffchen für dich

Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 9553
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Ich glotz TV

Beitrag von fipsi » So 14. Mai 2017, 19:42

MairzyDoats hat geschrieben:
So 14. Mai 2017, 19:31
Ich habs ausnahmsweise auch mal wieder gesehen. Ich muss ja zugeben, dass der Belgien-Song es mir echt angetan hat. Auch die reduzierte Performance fand ich ziemlich geil. Man muss sich das beim ESC mittlerweile auch erstmal trauen, erstens keine große Bewegung zu zeigen und dann auch noch komplett einen Gesichtsausdruck weglassen. :grin:
Der Song ist wirklich nicht schlecht, aber bei dem Auftritt hat man doch zu sehr die Unsicherheit gemerkt. Ellie Delvaux, die hinter dem Namen steht, ist aber auch erst 17 Jahre jung. Sie ist übrigens bei PIAS unter Vertrag. Bei dem Label sind auch große belgische Bands wie Editors, Balthazar, Soulwax oder Melanie De Biasio.
It's already dead

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 5072
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Ich glotz TV

Beitrag von Stebbie » So 14. Mai 2017, 20:23

Die Editors sind aber Briten ;-)
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 1030
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Ich glotz TV

Beitrag von Engholm » Mo 15. Mai 2017, 10:36

Finn hat geschrieben:
So 14. Mai 2017, 01:21
Das erneute Versagen von Deutschland war auch wieder klar: Unfassbar langweiliger Song, der sich dazu noch geklaut anhört
Das Versagen war vorprogrammiert. Stichwort "David Guetta - Titanium" ... aber nicht wirklich geklaut, sondern kopiert. Der deutsche Beitrag wurde von der gleichen Komponistin geschrieben, die u.a. auch für Guetta schreibt. Hat sich also nicht wirklich viel Mühe beim kopieren gegeben. Der Vorentscheid mit Auswahl der Songs war dann auch eher die Wahl zwischen Pest und Cholera. An der Sängerin hat es mMn nach nicht gelegen.

Ansonsten war es wieder eine sehr bunte Veranstaltung. Würde mir Wünschen, dass es bei den 42 Teilnehmer mehr "Ausreisser" gibt wie Portugal. Die letztjährige Gewinnerin Jamal wurde als wehende Heulboje belächelt, der Song selbst war mein persönlicher Favorit, weil er leicht die Trip-Hop Ecke angeschnitten wurde. In diesem Jahr gewinnt ein jazziger Chanson, der aus LaLaLand entsprungen sein könnte. Der ESC steht ja unter dem Motto "Celebrate Diversity", es dürfen für meinen Geschmack also gerne auch in Zukunft mehr solcher "Ausreisser" auftreten. Man darf sich aber eben auch nicht wundern, wenn die x-te Cascada-Guetta Euro-Dance Kopie keinen mehr vom Hocker reisst und damit die hinteren Reihen füllt. Freue mich aufs nächste Jahr, das ganze Spektakel wieder live vor Ort zu erleben :mrgreen:

Schlimm fand ich, dass NDR/ARD aus der TV Übertragung eine Helene Fischer Veranstaltung gemacht haben. 3 Songs/Auftritte auf dem Schaubudenplatz. Ernsthaft?

Benutzeravatar
mattkru
Beiträge: 2241
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34
Wohnort: The Void

Re: Ich glotz TV

Beitrag von mattkru » Mo 15. Mai 2017, 11:48

Kam zumindest die Einblendung wegen 'Werbesendung'? Freitag kam ja das neue Album raus.
I'm the one without a soul. I'm the one with this big fucking hole.

Benutzeravatar
NeonGolden
Beiträge: 1099
Registriert: Di 15. Sep 2015, 09:14

Re: Ich glotz TV

Beitrag von NeonGolden » So 23. Jul 2017, 01:15

Im Ersten läuft gerade eine tolle Doku über den Rockpalast bzw. die Rocknächte und im Anschluss gibts Highlights von den frühen Auftritten von U2, REM und Rage Against The Machine. Bisher absolut sehenswert. :thumbs:

Benutzeravatar
tobiwan
Beiträge: 10777
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:00
Kontaktdaten:

Re: Ich glotz TV

Beitrag von tobiwan » So 23. Jul 2017, 03:08

Läuft hier jetzt auch. REM hätte ich ja unheimlich gerne mal live gesehen
Let me live that fantasy

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 2561
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Ich glotz TV

Beitrag von glutexo2000 » So 23. Jul 2017, 12:30

Hab's gestern aufnehmen lassen. Wird gleich beim Frühstück geguckt :o

Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 4308
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Albstadt
Kontaktdaten:

Re: Ich glotz TV

Beitrag von Sjælland » Do 26. Okt 2017, 22:34

Im BR sitzt grad Johann Lafer neben Marco Wanda, ich find es recht amüsant und ziemlich schräg, da man die zwei wohl nie mehr nebeneinander sehen wird :lolol:

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 7235
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Ich glotz TV

Beitrag von Declan_de_Barra » Mi 10. Jan 2018, 23:25

Stern TV über diese Nazi-Familie. Alter.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9485
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Ich glotz TV

Beitrag von Quadrophobia » Mi 10. Jan 2018, 23:28

Declan_de_Barra hat geschrieben:
Mi 10. Jan 2018, 23:25
Stern TV über diese Nazi-Familie. Alter.
Die Ritters?

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 7235
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Ich glotz TV

Beitrag von Declan_de_Barra » Mi 10. Jan 2018, 23:31

Jo.

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 5167
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Ich glotz TV

Beitrag von miwo » Mi 10. Jan 2018, 23:34

Was schaust du auch diesen Sender. :lol:
Nur der HSV

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 7235
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Ich glotz TV

Beitrag von Declan_de_Barra » Mi 10. Jan 2018, 23:37

Gerade wegen dieser Doku. Was hat denn die jetzt genau mit dem Sender zu tun? War jedenfalls richtig erschütternd. Kannte die Familie noch nicht.

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 5167
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Ich glotz TV

Beitrag von miwo » Mi 10. Jan 2018, 23:38

Glaub das wird schon seit 20 Jahren immer wieder gezeigt mit den Ritters..
Nur der HSV

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 7235
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Ich glotz TV

Beitrag von Declan_de_Barra » Mi 10. Jan 2018, 23:43

Jo wird es auch. Aber halt jetzt noch mit 2017.

Benutzeravatar
Emslaender
Beiträge: 9899
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:55

Re: Ich glotz TV

Beitrag von Emslaender » Do 11. Jan 2018, 06:06

Sind das die Kinder von Köthen?
Wünsche 2016: RATM, Biffy Clyro, Phoenix,Deftones,Refused,Run the Jewels,Japandroids,...trail of dead,Portugal.the Man,the Smith Street Band,Karate Andi,the National,Major Lazer,Weezer,Royal Blood,Ben Howard,Modern life is War,Dendemann,Zugezogen Maskulin

Benutzeravatar
mattkru
Beiträge: 2241
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34
Wohnort: The Void

Re: Ich glotz TV

Beitrag von mattkru » So 18. Feb 2018, 11:49

Hatte noch jemand die Trans-Doku gestern auf VOX gesehen? Ich fand die sehr gut und informativ.
I'm the one without a soul. I'm the one with this big fucking hole.

Benutzeravatar
Norakete
Beiträge: 1773
Registriert: Di 2. Jan 2018, 01:05
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Ich glotz TV

Beitrag von Norakete » So 18. Feb 2018, 12:25

mattkru hat geschrieben:
So 18. Feb 2018, 11:49
Hatte noch jemand die Trans-Doku gestern auf VOX gesehen? Ich fand die sehr gut und informativ.
Hab so knappe 2 Stunden davon gesehen und meine Eltern haben es aufgenommen, weil sie unterwegs waren. Hat mir alles in allem auch ganz gut gefallen. Hier und da war nicht immer alles 100%ig richtig oder man hätte Dinge auch mal besser formulieren können, aber der Gesamteindruck war sehr positiv. Werde es auch nochmal komplett gucken, ggf. zusammen mit den Eltern

Benutzeravatar
Norakete
Beiträge: 1773
Registriert: Di 2. Jan 2018, 01:05
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Ich glotz TV

Beitrag von Norakete » So 18. Feb 2018, 13:42

Was mir dazu noch einfällt und ich vor allem jetzt noch darüber gelesen habe: es wurde insgesamt alles doch etwas zu sehr rosig und positiv dargestellt. Natürlich ist es das am Ende auch, wenn man dann so leben kann, wie man es möchte. Allerdings werden da doch einige Risiken und Schwierigkeiten ausgeklammert: Gewalt gegen Transpersonen, das fragwürdige Rechtssystem, Mobbing, Depressionen, Suizide, Kämpfe mit Krankenkassen und deren teilweise unfähigen und diskriminierenden Sachbearbeitern, dass man durchaus auch Leute (Familie/Freunde/Bekannte) verlieren kann - es gibt einiges, was nicht oder nur geringfügig erwähnt wird, aber das ist bei solchen Dokus wohl die Regel.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste