> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Contra-Thread

Von Spam bis Gott und die Welt
Benutzeravatar
mattkru
Beiträge: 3145
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34
Wohnort: The Void

Re: Contra-Thread

Beitrag von mattkru » Sa 12. Okt 2019, 12:43

Baltimore hat geschrieben:
Sa 12. Okt 2019, 12:14
mattkru hat geschrieben:
Sa 12. Okt 2019, 11:37
Wühlmäuse zerlegen meinen Vorgarten
Kann da die Katze nicht was machen? :wink:
Die kommen nicht raus.
I'm the one without a soul. I'm the one with this big fucking hole.

Blackstar
Beiträge: 4220
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Contra-Thread

Beitrag von Blackstar » Mo 21. Okt 2019, 16:30

Ich möchte euch mal kurz mein berufliches Leid klagen. Saß gerade (mal wieder) mit einem Mandanten zusammen, der den beruflichen Weg des Beamtentums gehen wird. Dort ist der Weg in die private Krankenversicherung durch bestimmte Gesetzmäßigkeiten quasi vorgegeben.

Im Termin kam raus, dass keine normale Annahme aufgrund der Gesundheitsfragen durchgehen wird, sondern es zu einer Komplettablehnung bei allen am Markt tätigen Gesellschaften führen wird. In diesem Fall arbeiten wir oft mit sogenannten Risikovoranfragen (=wir machen die ganze arbeit im Vorfeld schon einmal und "fragen" ob eine Gesellschaft das Risiko nimmt). Beamte haben hier einen Bonus: Es gibt eine handvoll Versicherungen, die sich verpflichtet haben, solche Fälle anzunehmen, mit einem Maximalzuschlag von 30% auf die Prämie und eigentlich nur in bestimmten Tarifkombinationen.

Darauf wird es in diesem Fall hinauslaufen. Der Mandant wird jetzt also für die restlichen rund 60 Jahre seines Lebens eine von mir vermittelte - ziemlich gute - private Krankenversicherung bekommen, die ich ca. die Hälfte davon eventuell auch betreue.

Normalerweise bekommen wir für private Krankenversicherungen einen schönen Batzen Geld am Anfang und jährlich nochmal ein paar Euro für die Betreuung.

Außer bei solchen, bisweilen sehr komplexen Anfragen.

Dort beträgt die Vergütung jetzt und auch in Zukunft*: 0 €


*eine Versicherung zahlt sogar. Diese Gesellschaft möchte ich meinen Kunden aus Gründen allerdings nicht anbieten, bzw. nur im absoluten Notfall

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 3683
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Contra-Thread

Beitrag von Flecha » Mo 21. Okt 2019, 16:55

Wo steckt die Logik dahinter?
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

MetalFan94
Beiträge: 3795
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:39
Wohnort: Dortmund
Geschlecht:

Re: Contra-Thread

Beitrag von MetalFan94 » Mo 21. Okt 2019, 16:58

Vermieter kündigt einfach ohne Begründung und hält noch nichtmal die drei Monate kündigungsfrist ein. Hoffentlich finde ich schnell was neues, kein Bock mehr mit dem in einem Haus zu wohnen
Just because you're paranoid doesn't mean they're not after you

Blackstar
Beiträge: 4220
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Contra-Thread

Beitrag von Blackstar » Mo 21. Okt 2019, 17:02

Flecha hat geschrieben:
Mo 21. Okt 2019, 16:55
Wo steckt die Logik dahinter?
Die Gesellschaften haben sich zwar verpflichtet, dieses Geschäft zu nehmen, wollen es aber eigentlich nicht.

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 3368
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: Contra-Thread

Beitrag von Ruby » Mo 21. Okt 2019, 19:34

MetalFan94 hat geschrieben:
Mo 21. Okt 2019, 16:58
Vermieter kündigt einfach ohne Begründung und hält noch nichtmal die drei Monate kündigungsfrist ein. Hoffentlich finde ich schnell was neues, kein Bock mehr mit dem in einem Haus zu wohnen
Darf er nicht, sofern du die Miete immer zahlst. . Ich weiß, es ist kacke wenn er mit im Haus wohnt. Hoffentlich findest du schnell was neues!
Terrorkommando Riesling Spätlese

MetalFan94
Beiträge: 3795
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:39
Wohnort: Dortmund
Geschlecht:

Re: Contra-Thread

Beitrag von MetalFan94 » Mo 21. Okt 2019, 23:27

Ruby hat geschrieben:
Mo 21. Okt 2019, 19:34
MetalFan94 hat geschrieben:
Mo 21. Okt 2019, 16:58
Vermieter kündigt einfach ohne Begründung und hält noch nichtmal die drei Monate kündigungsfrist ein. Hoffentlich finde ich schnell was neues, kein Bock mehr mit dem in einem Haus zu wohnen
Darf er nicht, sofern du die Miete immer zahlst. . Ich weiß, es ist kacke wenn er mit im Haus wohnt. Hoffentlich findest du schnell was neues!
Darf er auch nicht. Aber keinen Bock auf nen Rechtsstreit, will da eh raus
Just because you're paranoid doesn't mean they're not after you

Blackstar
Beiträge: 4220
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Contra-Thread

Beitrag von Blackstar » Di 22. Okt 2019, 09:45

Und heute sind es die Kunden, die nerven.

Das Klischee "störrische Männer um die 50" die nicht mehr mit der Welt klarkommen und deswegen bockig werden trifft leider sehr, sehr häufig zu.

Benutzeravatar
mattkru
Beiträge: 3145
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34
Wohnort: The Void

Re: Contra-Thread

Beitrag von mattkru » Di 22. Okt 2019, 17:37

Blackstar hat geschrieben:
Di 22. Okt 2019, 09:45
Und heute sind es die Kunden, die nerven.

Das Klischee "störrische Männer um die 50" die nicht mehr mit der Welt klarkommen und deswegen bockig werden trifft leider sehr, sehr häufig zu.
Ob wir in 15 Jahren so viel anders sein werden?
I'm the one without a soul. I'm the one with this big fucking hole.

Blackstar
Beiträge: 4220
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Contra-Thread

Beitrag von Blackstar » Di 22. Okt 2019, 19:02

mattkru hat geschrieben:
Di 22. Okt 2019, 17:37
Blackstar hat geschrieben:
Di 22. Okt 2019, 09:45
Und heute sind es die Kunden, die nerven.

Das Klischee "störrische Männer um die 50" die nicht mehr mit der Welt klarkommen und deswegen bockig werden trifft leider sehr, sehr häufig zu.
Ob wir in 15 Jahren so viel anders sein werden?
Ich denke ja. Diese Verbitterung, insbesondere hier in der Zone findest du kaum noch bei jüngeren. Und wenn, dann sind das die 20% die eh die Nazis wählen.

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 3493
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Contra-Thread

Beitrag von slowdive » Do 24. Okt 2019, 20:08

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Apple.

Dank "Update" auf OS Catalina ist mein IPod Classic, den ich seit mehr als 10 Jahren zum Hören von Musik, Podcasts und Hörbüchern wunderbar verwenden konnte, der nicht nur das beste Gerät zum Musikhören, sondern gleichsam Widerstand gegen den "Fortschritt" des Streamings mit all seinen Nachteilen und ideologischen Implikationen war (und ist), mehr oder weniger nicht mehr zu nutzen. Danke für das Abschaffen von ITunes ohne eine Alternative anzubieten, danke für nichts. Scheißladen. Arschlöcher.

Aber vermutlich bin ich nur der ewiggestrige Rentner, der sich dem "Fortschritt" nicht beugen mag. Schöne neue Welt.

Benutzeravatar
tOmAtE
Beiträge: 497
Registriert: Di 6. Okt 2015, 14:08
Wohnort: Stadt mit Bier

Re: Contra-Thread

Beitrag von tOmAtE » Do 24. Okt 2019, 20:34

Rockbox (alternatives Betriebssystem) sollte darauf laufen. Damit kannst du den fröhlich weiterbenutzen. Und sogar Doom darauf spielen!

https://www.rockbox.org/wiki/IpodClassicPort
https://ifixit.com/Anleitung/How+to+ins ... sic/114824
//RED STEEL IN THE HOUR OF CHAOS
Give the Anarchist a Cigarette

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 3493
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Contra-Thread

Beitrag von slowdive » Do 24. Okt 2019, 20:38

tOmAtE hat geschrieben:
Do 24. Okt 2019, 20:34
Rockbox (alternatives Betriebssystem) sollte darauf laufen. Damit kannst du den fröhlich weiterbenutzen. Und sogar Doom darauf spielen!

https://www.rockbox.org/wiki/IpodClassicPort
https://ifixit.com/Anleitung/How+to+ins ... sic/114824
Habe ich auch schonmal versucht, war aber leider zu doof. Aber klar, ich werde mich da jetzt wohl reinfuchsen müssen. Man hat ja auch sonst nichts zu tun.

Aber dennich: Vielen Dank. :wink:

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 1233
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Contra-Thread

Beitrag von Engholm » Fr 25. Okt 2019, 09:09

Hast Du mal diesen Weg direkt über den Finder + Music App probiert?


blomquist
Beiträge: 127
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 23:42
Wohnort: Flensburg

Re: Contra-Thread

Beitrag von blomquist » Fr 25. Okt 2019, 10:05

slowdive hat geschrieben:
Do 24. Okt 2019, 20:08
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Apple.

Dank "Update" auf OS Catalina ist mein IPod Classic, den ich seit mehr als 10 Jahren zum Hören von Musik, Podcasts und Hörbüchern wunderbar verwenden konnte, der nicht nur das beste Gerät zum Musikhören, sondern gleichsam Widerstand gegen den "Fortschritt" des Streamings mit all seinen Nachteilen und ideologischen Implikationen war (und ist), mehr oder weniger nicht mehr zu nutzen. Danke für das Abschaffen von ITunes ohne eine Alternative anzubieten, danke für nichts. Scheißladen. Arschlöcher.

Aber vermutlich bin ich nur der ewiggestrige Rentner, der sich dem "Fortschritt" nicht beugen mag. Schöne neue Welt.
Ich benutze meinen iPod Classic auch noch täglich :-o

Kann ich mich gg OS Catalina wehren? Also MUSS ich das installieren/updaten? Oder läuft iTunes einfach so weiter...in diesem Fall Danke für deine "Warnung" :sad: :wink:
Der Pferd heißt Horst!

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 3493
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Contra-Thread

Beitrag von slowdive » Fr 25. Okt 2019, 10:23

Engholm hat geschrieben:
Fr 25. Okt 2019, 09:09
Hast Du mal diesen Weg direkt über den Finder + Music App probiert?

Ja, Musik ist damit möglich. Aber jedes Mal, wenn man ein Hörbuch oder Podcast synchronisiert (was ich oft tue), wird der komplette IPod formatiert, was bei rund 115 GB allein an Musik keine Option ist. :sad:

(In der App "Bücher", in der jetzt auch Hörbücher zu finden sind, sowie in der seperaten Podcast-App ist eine manuelle Synchro nicht möglich)
blomquist hat geschrieben:
Fr 25. Okt 2019, 10:05
Ich benutze meinen iPod Classic auch noch täglich :-o

Kann ich mich gg OS Catalina wehren? Also MUSS ich das installieren/updaten? Oder läuft iTunes einfach so weiter...in diesem Fall Danke für deine "Warnung" :sad: :wink:
Nein, musst du nicht. Ich würde definitiv noch etwas warten, vielleicht wird ja noch etwas verbessert (auch, wenn ich nicht damit rechne). Aktuell wirkt das alles noch wie eine unausgereifte Beta.

Irgendwann soll man wohl auch Sicherheitsgründen dennoch updaten.

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 1233
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Contra-Thread

Beitrag von Engholm » Fr 25. Okt 2019, 12:17

Ich habe ehrlich gesagt iTunes nie dazu verwendet, Medien zu synchronisieren. D.h. doch, anfangs mit dem iPhone, als es noch kein iCloud und keine Streaming-Dienste gab. Nachdem mir aber ständig Playlistst zerschossen wurden, irgendwelche Sachen gedoppelt oder sonst wie durcheinander gebracht wurden, habe ich iTunes maximal zum Wiederherstellen des Betriebssystems verwendet. Bin persönlich ehrlich gesagt froh, dass dieses miese Stück Software endlich weg ist. Sowohl auf Mac als auch Windows ein furchtbarer Krampf.

Ist natürlich ätzend, dass Apple da nicht irgendwie eine vernünftige Lösung parat für diejenigen parat hat, die tatsächlich auf iTunes angewiesen sind/waren.

blomquist
Beiträge: 127
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 23:42
Wohnort: Flensburg

Re: Contra-Thread

Beitrag von blomquist » Fr 25. Okt 2019, 12:30

blomquist hat geschrieben:
Fr 25. Okt 2019, 10:05
Ich benutze meinen iPod Classic auch noch täglich :-o

Kann ich mich gg OS Catalina wehren? Also MUSS ich das installieren/updaten? Oder läuft iTunes einfach so weiter...in diesem Fall Danke für deine "Warnung" :sad: :wink:
Nein, musst du nicht. Ich würde definitiv noch etwas warten, vielleicht wird ja noch etwas verbessert (auch, wenn ich nicht damit rechne). Aktuell wirkt das alles noch wie eine unausgereifte Beta.

Irgendwann soll man wohl auch Sicherheitsgründen dennoch updaten.

Ok, Danke für deine Antwort :thumbs:
Der Pferd heißt Horst!

Benutzeravatar
tOmAtE
Beiträge: 497
Registriert: Di 6. Okt 2015, 14:08
Wohnort: Stadt mit Bier

Re: Contra-Thread

Beitrag von tOmAtE » Fr 25. Okt 2019, 16:17

Ich hoffe dann mal darauf, dass bald genug Ipods zu guten Preisen auf dem Gebrauchtmarkt auftauchen und ich vielleicht bald wieder einen Rockbox-Player habe :)
//RED STEEL IN THE HOUR OF CHAOS
Give the Anarchist a Cigarette

dattelpalme
Beiträge: 681
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:05

Re: Contra-Thread

Beitrag von dattelpalme » So 27. Okt 2019, 11:44

„Die Welt geht vor die Hunde Mädchen, traurig aber wahr.“

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 1233
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Contra-Thread

Beitrag von Engholm » So 27. Okt 2019, 17:21

Was gehen mir Seiten auf den Sack, die einen auf die Startseite umleiten, wenn man ganz nach unten gescrollt, um zu gucken, ob da noch was kommt.

dattelpalme
Beiträge: 681
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:05

Re: Contra-Thread

Beitrag von dattelpalme » So 27. Okt 2019, 18:31

Engholm hat geschrieben:
So 27. Okt 2019, 17:21
Was gehen mir Seiten auf den Sack, die einen auf die Startseite umleiten, wenn man ganz nach unten gescrollt, um zu gucken, ob da noch was kommt.
Wieso so patzig. Bei mir funktioniert alles ganz normal...
„Die Welt geht vor die Hunde Mädchen, traurig aber wahr.“

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 1233
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Contra-Thread

Beitrag von Engholm » So 27. Okt 2019, 22:15

Das geht nicht gegen Dich, sondern gegen Seitenbetreiber die meinen, mit irgendwelchen Scripten Seitenbesucher ungefragt auf die Startseite umzuleiten. Machen andere Seiten auch. Passt durchaus hier in den Contra Thread :|

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 2845
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Contra-Thread

Beitrag von glutexo2000 » Mo 28. Okt 2019, 02:50

dattelpalme hat geschrieben:
Engholm hat geschrieben:
So 27. Okt 2019, 17:21
Was gehen mir Seiten auf den Sack, die einen auf die Startseite umleiten, wenn man ganz nach unten gescrollt, um zu gucken, ob da noch was kommt.
Wieso so patzig. Bei mir funktioniert alles ganz normal...
Bei mir auf dem Handy werde ich auch nicht auf die Startseite geleitet. Habe ich auch noch nie erlebt beim herunter scrollen.

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 1233
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Contra-Thread

Beitrag von Engholm » Mo 28. Okt 2019, 09:25

Ist evtl. eine Desktop-Sache. Bis ans Seitenende scrollen und man wird auf die Startseite umgeleitet. Die Browser zurück-Funktion wird dabei übergangen. Manchmal sieht man ja vor lauter Werbefenster und "Partnerangeboten" nicht, ob dahinter noch Content kommt.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste