> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Contra-Thread

Von Spam bis Gott und die Welt
therewillbefireworks
Beiträge: 1314
Registriert: Mi 30. Sep 2015, 13:37

Re: Contra-Thread

Beitrag von therewillbefireworks » Di 12. Jul 2022, 10:55

Danke euch allen!

bin schon komplett schmerzfrei und warte auf meine skywalker-schiene, die verhindert dass ich meine finger aktiv bewege.
¯\_(ツ)_/¯

Vanski
Beiträge: 7319
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:35

Re: Contra-Thread

Beitrag von Vanski » Di 12. Jul 2022, 10:58

Suitemeister hat geschrieben:
Di 12. Jul 2022, 10:03
8. Tag Corona-positiv und morgen ist Phoebe Bridgers... :cry: :cry: :cry:
sehe das problem nicht, maske auf und hin (also wenn du nicht selbst mehr dolle unter symptomen leidest.)
oder verhindert das eine offiziell angeordnete quarantäne?

neulich vorm primavera gab es auch ne diskussion ob man nach so vielen tagen wirklich noch ansteckend ist.
plus aktuell interessieren die zahlen doch eh niemanden :doof:

Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 5574
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Contra-Thread

Beitrag von Sjælland » Do 14. Jul 2022, 06:51

Vanski hat geschrieben:
Di 12. Jul 2022, 10:58
Suitemeister hat geschrieben:
Di 12. Jul 2022, 10:03
8. Tag Corona-positiv und morgen ist Phoebe Bridgers... :cry: :cry: :cry:
sehe das problem nicht, maske auf und hin (also wenn du nicht selbst mehr dolle unter symptomen leidest.)
oder verhindert das eine offiziell angeordnete quarantäne?

neulich vorm primavera gab es auch ne diskussion ob man nach so vielen tagen wirklich noch ansteckend ist.
plus aktuell interessieren die zahlen doch eh niemanden :doof:
Hab gestern nochmal mit einer Ärztin vom AK St. Georg gesprochen und sie meinte, dass man ansteckend ist, so lange der Schnelltest positiv ist. Deckt sich auch mit den Infos, sie man sonst so findet. Klar darf man ohne Test nach 5 Tagen raus, aber da kommt dann halt Eigenverantwortlichkeit zum Tragen - und die scheint hierzulande nach über 2 Jahren Pandemie nicht mehr sonderlich ausgeprägt zu sein.

therewillbefireworks
Beiträge: 1314
Registriert: Mi 30. Sep 2015, 13:37

Re: Contra-Thread

Beitrag von therewillbefireworks » Fr 15. Jul 2022, 10:50

juju, zuhause.

jetzt 6 wochen cyborg mit schien und dann handreha. :|
bild der schiene:
► Text anzeigen
¯\_(ツ)_/¯

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 8233
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Contra-Thread

Beitrag von SammyJankis » Fr 15. Jul 2022, 10:56

Das sieht richtig abenteuerlich aus. Gute Besserung auch von mir.
There is panic on the streets

Lastfm

Suitemeister
Beiträge: 2541
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:31

Re: Contra-Thread

Beitrag von Suitemeister » Fr 15. Jul 2022, 11:22

Eieieiei, gute Besserung auch von mir. Sieht übel aus.

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 4157
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Contra-Thread

Beitrag von Tambourine-Man » Fr 15. Jul 2022, 11:45

Uff, gute Besserung!
Molotow must stay

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 2113
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Contra-Thread

Beitrag von Engholm » Fr 15. Jul 2022, 11:46

Gute Besserung. Möge die Zeit sehr kurzweilig werden!

therewillbefireworks
Beiträge: 1314
Registriert: Mi 30. Sep 2015, 13:37

Re: Contra-Thread

Beitrag von therewillbefireworks » Fr 15. Jul 2022, 12:15

thx :herzen2:

ist wohl tatsächlich ziemlich üblich bei sehnenverletzungen. strecke damit aktiv und werde passiv gebeugt. bei aktiver beuge besteht die gefahr, dass die sehne wieder reisst. ohne bewegung wird sie aber wahrscheinlich verkleben und meine bewegung einschränken.

aber he, alleine aus dem kkh raus zu sein ist gerade so toll. :herzen2:
¯\_(ツ)_/¯

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 8233
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Contra-Thread

Beitrag von SammyJankis » Fr 15. Jul 2022, 12:20

Sechs Wochen ist auch wirklich ne Ansage. Hab mir mal den Ellenbogen gebrochen inkl. OP, Platten und Schrauben im Arm, etc. und ich hatte die Schiene max drei Wochen.
There is panic on the streets

Lastfm

therewillbefireworks
Beiträge: 1314
Registriert: Mi 30. Sep 2015, 13:37

Re: Contra-Thread

Beitrag von therewillbefireworks » Fr 15. Jul 2022, 12:38

SammyJankis hat geschrieben:
Fr 15. Jul 2022, 12:20
Sechs Wochen ist auch wirklich ne Ansage. Hab mir mal den Ellenbogen gebrochen inkl. OP, Platten und Schrauben im Arm, etc. und ich hatte die Schiene max drei Wochen.
jo, sehnen wachsen wohl mit am langsamsten im körper. hatte aber auch das gefühl, dass sie suuuuper vorsihtig sind und ich nichtmal minimalst aktiv beugen soll.
¯\_(ツ)_/¯

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 4157
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Contra-Thread

Beitrag von Tambourine-Man » Di 19. Jul 2022, 19:13

Deutsche Bahn.

Bei 4h avisierter Verspätung am Zielort die Reise abgebrochen. Es ist der Wahnsinn, ich habe heute in App und Anzeigetafel keinen Fernverkehrszug gesehen, der pünktlich unterwegs war.

Wenn man dem Vorsitzenden der EVG glauben schenken darf ein Vorgeschmack auf das was uns die nächsten Jahre erwartet, wenn der Sanierungs- und Modernisierungsrückstau angegangen wird. Die guten Jahre der Bahn sind vorbei.
Molotow must stay

Vanski
Beiträge: 7319
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:35

Re: Contra-Thread

Beitrag von Vanski » Di 19. Jul 2022, 22:36

Tambourine-Man hat geschrieben:Deutsche Bahn.

Bei 4h avisierter Verspätung am Zielort die Reise abgebrochen. Es ist der Wahnsinn, ich habe heute in App und Anzeigetafel keinen Fernverkehrszug gesehen, der pünktlich unterwegs war.

Wenn man dem Vorsitzenden der EVG glauben schenken darf ein Vorgeschmack auf das was uns die nächsten Jahre erwartet, wenn der Sanierungs- und Modernisierungsrückstau angegangen wird. Die guten Jahre der Bahn sind vorbei.
Nächste Woche habe ich an einem Tag ein Flexticket für HH - Bremen und wieder zurück (mit ICE oder alles drunter).
Ist das nun rausgeworfenes Geld wenn ich die Strecke mitm Nahverkehr dank 9 Euro Ticket quasi gratis fahren darf?
Kann das Ticket noch stornieren. Wie ist deine Einschätzung? :D

Benutzeravatar
tOmAtE
Beiträge: 743
Registriert: Di 6. Okt 2015, 14:08
Wohnort: Stadt mit Bier

Re: Contra-Thread

Beitrag von tOmAtE » Di 19. Jul 2022, 22:53

Metronom fährt 2x die Stunde, der schnellere von beiden ist ca. 15 Minuten langsamer als der ICE auf der Strecke - wenn du nicht am Wochenende zu Stoßzeiten fährst sollte das 9€-Ticket locker ausreichen.
//RED STEEL IN THE HOUR OF CHAOS
Give the Anarchist a Cigarette

down
Beiträge: 2766
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Contra-Thread

Beitrag von down » Di 19. Jul 2022, 23:16

Ja save den schnelleren Metronom nehmen, also der, der nur in den größeren Städten hält. Das Geld kann man sparen, wenn man es nicht eilig hat. Kann aber natürlich bisschen voller werden.

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 14149
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Contra-Thread

Beitrag von Wishkah » Di 19. Jul 2022, 23:22

Definitiv, nur für die Strecke Hamburg-Bremen lohnt sich IC/ICE nicht.

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 4157
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Contra-Thread

Beitrag von Tambourine-Man » Mi 20. Jul 2022, 09:14

Vanski hat geschrieben:
Di 19. Jul 2022, 22:36
Nächste Woche habe ich an einem Tag ein Flexticket für HH - Bremen und wieder zurück (mit ICE oder alles drunter).
Ist das nun rausgeworfenes Geld wenn ich die Strecke mitm Nahverkehr dank 9 Euro Ticket quasi gratis fahren darf?
Kann das Ticket noch stornieren. Wie ist deine Einschätzung? :D
Stornieren. Wie die anderen schon sagen, meistens passt der Metronom auf der Strecke und sollte auf dem Rückweg ein Fernverkehrszug die beste Alternative sein, dann holst du dir am Bahnsteig eben noch ein flex ticket und springst rein.

Voller dürfte natürlich der Metronom sein, dadurch sind auch Verspätungen nicht unwahrscheinlich. Dennoch hält sich das meist noch in Grenzen, weil die Züge nur zwischen HB-HH shuttlen. Der Fernverkehr stellt momentan Negativrekorde auf und die Züge kommen ja dann gerne mal aus München oder Basel, da ist viel Strecke für Probleme und Verzögerung...
Molotow must stay

Vanski
Beiträge: 7319
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:35

Re: Contra-Thread

Beitrag von Vanski » Mo 25. Jul 2022, 08:41

Vanski hat geschrieben:
Do 31. Mär 2022, 17:47
7Ostrich hat geschrieben:
Do 31. Mär 2022, 17:15
Opa in der Nacht gestorben. War durchaus absehbar, aber natürlich trotzdem traurig einfach :sadno:
Oh no mein Beileid :( Bei meiner 94jährigen Oma und zugleich noch einzigen Großelternteil schaut es auch ganz und gar nicht gut aus aktuell :sad:
Heute wäre meine Oma 95 geworden aber Freitag Abend ist sie gestorben :(

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 15957
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Contra-Thread

Beitrag von Quadrophobia » Mo 25. Jul 2022, 09:01

Vanski hat geschrieben:
Mo 25. Jul 2022, 08:41
Vanski hat geschrieben:
Do 31. Mär 2022, 17:47
7Ostrich hat geschrieben:
Do 31. Mär 2022, 17:15
Opa in der Nacht gestorben. War durchaus absehbar, aber natürlich trotzdem traurig einfach :sadno:
Oh no mein Beileid :( Bei meiner 94jährigen Oma und zugleich noch einzigen Großelternteil schaut es auch ganz und gar nicht gut aus aktuell :sad:
Heute wäre meine Oma 95 geworden aber Freitag Abend ist sie gestorben :(
Das tut mir sehr leid :sadno:

Benutzeravatar
smi
Beiträge: 1538
Registriert: Do 7. Feb 2019, 09:12

Re: Contra-Thread

Beitrag von smi » Mo 15. Aug 2022, 17:40

Pandemiebedingt eine Konzert verpasst... Habe die (Hard)-Tickets weggeschmissen, weil ich die (erneute) Verschiebung verpasst habe und dachte "das war ja schon" :sad: :sad:

smi
Respect Existence or Expect Resistance

dattelpalme
Beiträge: 1698
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:05
Geschlecht:

Re: Contra-Thread

Beitrag von dattelpalme » Di 23. Aug 2022, 11:46

Dollarkurs inzwischen bei 1,01 Euro :cry: :cry: :cry:
Zusätzlich zur Inflation und den ohnehin schon hohen Preisen :|
Ich werde einfach komplett arm zurückkommen, ich sag wie's ist.
War auch an sich mega klug, früh gebucht zu haben. Hätten sie mich nur bloß direkt voll belastet und nicht nur zur Hälfte bei den Unterkünften. Jetzt wird halt alles nochmal viel teurer als ursprünglich.
Naja. Yolo...Ist ja eh Preapokalypse-Zeit.
„Die Welt geht vor die Hunde Mädchen, traurig aber wahr.“

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 8233
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Contra-Thread

Beitrag von SammyJankis » Do 25. Aug 2022, 21:39

Habe versucht nach der Arbeit nach Dortmund zu kommen aber die Bahn wollte es nicht. Habe irgendwann entnervt aufgegeben also kein Kadavar heute für mich. Komplett verlorener Abend.
There is panic on the streets

Lastfm

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 14149
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Contra-Thread

Beitrag von Wishkah » Mo 29. Aug 2022, 22:11

Habe aus Versehen mein Online-Banking-Passwort dreimal falsch eingegeben und jetzt ist der Zugang gesperrt. :poo:

Benutzeravatar
ckshadow
Beiträge: 892
Registriert: Mi 2. Okt 2019, 11:57

Re: Contra-Thread

Beitrag von ckshadow » Fr 2. Sep 2022, 12:00

Gerade ewig nach der "Verordnung zur Sicherung der Energieversorgung über kurzfristig wirksame Maßnahmen", welche seit gestern greift gesucht, ohne zu wissen wie diese heißt. Können die Medien diese eventuell in ihren Beiträgen einfach mal nennen oder bestenfalls verlinken.

Ruby
Beiträge: 3811
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: Contra-Thread

Beitrag von Ruby » So 4. Sep 2022, 13:08

Hab nach dem Schwedenurlaub immer noch einen Kulturschock.
Terrorkommando Riesling Spätlese

Meine Tochter ist mein Sohn ist mein Kind


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 27 Gäste