> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Previously on.... - Der Serien Thread

Von Spam bis Gott und die Welt
fipsi
Beiträge: 10923
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von fipsi » Fr 11. Dez 2020, 08:51

WandaVision reizt mich auch sehr. Elizabeth Olsen was machst du nur mit mir?
I like, I like, I like, I like, I like everything about you

mattkru
Beiträge: 4989
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von mattkru » Fr 11. Dez 2020, 09:18

fipsi hat geschrieben:
Fr 11. Dez 2020, 08:51
WandaVision reizt mich auch sehr. Elizabeth Olsen was machst du nur mit mir?
Ich bin ganz bei dir.
Ich brauchte aber eine gewisse Zeit, um in ihr nicht ihre Schwestern zu sehen.

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 4360
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Flecha » Fr 11. Dez 2020, 23:13

mattkru hat geschrieben:
Fr 11. Dez 2020, 08:37
Marvel hat jetzt auch weitere Trailer zu den Mini-Serien (WandaVision, Loki, Falcon and the Winter Soldier) veröffentlicht.
So langsam kribbelt es doch etwas bei mir wegen Disney+.
Auf Loki habe ich auch sehr Bock. Tom Hiddleston ist so gut in der Rolle. Auf WandaVision bin ich aber auch gespannt, das vermag kurios zu werden. (Und irgendwo hatte ich das mal geschrieben: Vision in Grün-Gelb :) )
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

Benutzeravatar
Johnson
Beiträge: 873
Registriert: Do 17. Sep 2015, 21:09

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Johnson » Sa 12. Dez 2020, 01:06

Hat schon jemand die vierte Staffel von Fargo angefangen? Erste spoilerfreie (Zwischen-)Bewertungen?

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 3659
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von glutexo2000 » Sa 12. Dez 2020, 01:15

Johnson hat geschrieben:Hat schon jemand die vierte Staffel von Fargo angefangen? Erste spoilerfreie (Zwischen-)Bewertungen?
What?! Ganz vergessen! Gut, dass ich dieses Wochenende nichts vor habe

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 2829
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Taksim » Sa 12. Dez 2020, 09:56

fipsi hat geschrieben:
Fr 11. Dez 2020, 08:51
WandaVision reizt mich auch sehr. Elizabeth Olsen was machst du nur mit mir?
Das hat mich auch fast soweit sich doch Disney+ zu holen.
Elizabeth Olsen zum einen und zum anderen sieht es auch einfach super crazy aus und wie ne ganz neue Abzweigung in dem Universum.
"I don't know."

fipsi
Beiträge: 10923
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von fipsi » Sa 12. Dez 2020, 15:02

Die erste Special Episode von Euphoria gehört wohl zu den Highlights des Jahres. Die Serienmacher haben sich entschieden zwischen der ersten und zweiten Staffel und der damit verbunden Corona-Pause zwei Episoden zu bringen, die mehr den Charakteren als dem Plot dienen.

Dabei entsteht in dem ersten Special eine unfassbar intensive Unterhaltung, die von den Darstellern und den Autoren ganz groß dargeboten wird. Zendaya beweist, dass sie verdientermaßen einen Emmy gewonnen hat und schauspielerisch momentan zu den ganz Großen gehört. Neben ihr weiß aber auch noch Colman Domingo zu überzeugen. Die Serie schafft es wirklich immer wieder vermeintliche Nebendarsteller fantastisch in den Fokus zu stellen. Das ist bei dem Special nicht anders und man kann nur froh sein, dass es mehr als die Zendaya-Show ist. Die komplette Inszenierung ist wieder total faszinierend und schön anzusehen, auch wenn sich das Geschehen auf kleinsten Raum bewegt. Die Episode unterstreicht nur zu gut, dass die Serie neben Succession momentan das Aushängeschild von HBO ist.
I like, I like, I like, I like, I like everything about you

Marc1904
Beiträge: 854
Registriert: Di 6. Okt 2015, 15:39

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Marc1904 » Sa 12. Dez 2020, 18:12

Taksim hat geschrieben:
Sa 12. Dez 2020, 09:56
fipsi hat geschrieben:
Fr 11. Dez 2020, 08:51
WandaVision reizt mich auch sehr. Elizabeth Olsen was machst du nur mit mir?
Das hat mich auch fast soweit sich doch Disney+ zu holen.
Elizabeth Olsen zum einen und zum anderen sieht es auch einfach super crazy aus und wie ne ganz neue Abzweigung in dem Universum.
Na ja,

die drei Serien verteilen die aber über das komplette Jahr. Wahrscheinlich in wöchentlicher Ausstrahlung. Das Gesamtpaket bietet dann leider doch recht wenig...ich bin eher gespannt was dieser "Disney Star+" Chanel bieten wird...

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 6044
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Stebbie » Mo 14. Dez 2020, 08:58

In den letzten Wochen haben wir den Start der S3 von Babylon Berlin genutzt und die Serie mal nachgeholt - insgesamt hat es mir eigentlich ganz gut gefallen, gerade weil die Optik weitgehend überzeugt. Nach der zweiten Staffel war die Lust aber ein wenig zu verflogen, weil es mit Schusswechseln auf fahrenden Zügen, aus Flugzeugen baumelnden Menschen etc. einfach too much war. Die S3 war aber viel mehr klassischer Film Noir mit einer Prise Edgar Wallace, die fand ich dann wieder sehr unterhaltsam, so dass es sich am Ende dann doch gelohnt hat dranzubleiben.

Nebenbei gab es dann noch die aktuell S4 von Big Mouth, die mir in Deutschland immer noch sehr unter dem Radar zu laufen. Habe auch erst ein wenig mit der Serie gefremdelt, aber mittlerweile gefällt sie mir sehr gut, auch wenn sie teils sehr derb ist - zugleich aber auch ein wunderbares Kaleidoskop der wirren Zeiten der Pubertät - eigentlich die perfekte Serie für Erwachsene, die sich früher so einen Zugang zu Sexualität gewünscht hätten. Manche Ideen und Metaphern sind einfach phantastisch!

Jetzt steht erstmal der zweite Teile von The Queen's Gambit auf dem Programm.
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 4360
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Flecha » Fr 18. Dez 2020, 20:24

Das Staffelfinale von The Mandalorian ich weine es ist so gut
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

Benutzeravatar
split2021
Beiträge: 10
Registriert: So 20. Dez 2020, 10:21
Wohnort: München
Geschlecht:

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von split2021 » Mo 21. Dez 2020, 10:34

Ich schau aktuell Blacklist. Kann ich euch echt nur empfehlen. Ich suchte das momentan regelrecht. Jede freie Minute wird hergenommen. Fast schon ein Trauriges Statement haha.
Aber momentan werde ich wohl nicht der einzige sein, der suchtet, hoffe ich
Festival, das: Kulturelle Zusammenrottung.

Karsten Mekelburg (*1962), deutscher Satiriker

Online
Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 8844
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Declan_de_Barra » Mo 21. Dez 2020, 10:55

Flecha hat geschrieben:
Fr 18. Dez 2020, 20:24
Das Staffelfinale von The Mandalorian ich weine es ist so gut
► Text zeigen

mattkru
Beiträge: 4989
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von mattkru » Do 14. Jan 2021, 13:18

https://www.spiegel.de/kultur/tv/herr-d ... 2838d3fec2

Die ‚Herr der Ringe‘ Serie wird nicht die ‚Frodo läuft nach Mordor‘-Handlung wiederholen, sondern wird im Zweiten Zeitalter von Mittelerde angesiedelt sein.

Benutzeravatar
NeonGolden
Beiträge: 1775
Registriert: Di 15. Sep 2015, 09:14

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von NeonGolden » Do 14. Jan 2021, 13:32

Ist das nicht bereits seit der ersten Ankündigung bekannt? :?

mattkru
Beiträge: 4989
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von mattkru » Do 14. Jan 2021, 14:47

NeonGolden hat geschrieben:
Do 14. Jan 2021, 13:32
Ist das nicht bereits seit der ersten Ankündigung bekannt? :?
Sorry, war wohl an mir vorbeigegangen.

Benutzeravatar
NeonGolden
Beiträge: 1775
Registriert: Di 15. Sep 2015, 09:14

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von NeonGolden » Do 14. Jan 2021, 14:57

Hey, ne, sorry meinerseits! das war eher so gemeint, dass ich mich wundere, warum das jetzt nochmal als News rumgeht. Aber offenbar gab es ja tatsächlich ein paar detailliertere Aussagen zur Handlung.

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11490
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Baltimore » Fr 15. Jan 2021, 14:44

Gerade die ersten beiden Folgen von "WandaVision" gesehen. Bin gespannt, wie die Serie weiter geht.
Hat schon echt "Bewitched"-Vibes. Außerdem nice mal wieder
► Text zeigen
im Fernsehen zu sehen.
And the meteorite's just what causes the light
And the meteor's how it's perceived
And the meteoroid's a bone thrown from the void that lies quiet in offering to thee...

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 4360
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Flecha » Fr 15. Jan 2021, 21:25

Jetzt auch gesehen. Bin super hyped :lol: der Stil gefällt mir total, die
► Text zeigen
. Cast auch wieder sehr gut zusammengestellt bis jetzt. Da hat Marvel wirklich n gutes Händchen, muss man sagen. Bin sehr gespannt, wie sich das ausspielt...

ZB, was
► Text zeigen
Spoiler zu möglichen Villains:
► Text zeigen
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 2829
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Taksim » Mo 18. Jan 2021, 12:02

Siehe Film-Thread hat mich Disney+ mit WandaVision jetzt auch gekriegt :smile:
Die ersten beiden Folgen gefielen mir gut, auch wenn sie bisher sehr viel mehr 50er-Sitcom-heavy sind als ich erwartet hatte. Ich bin gespannt, wie sich das alles noch entwickelt, aber der Irrsinn, der sich andeutet, darf sich gerne ausweiten.
Wie ganzheitlich das gemacht wird, inklusive eigene Credits und Werbespots ist aber super.
Sowieso wieder bemerkenswert mit welchem Selbstverständnis Marvel an diese Dinge rangehen kann. Da gibt es null Kontext, null Einordnung, jemand der recht oberflächlich das MCU verfolgt hat, wird erstmal gar nicht wissen, was abgeht. Wie sich zeigt, selbst wenn man drin ist, hat man ja nur eine vage Ahnung.
In einer Zeit, wo große Franchises häufig versuchen, es irgendwie allen recht zu machen, finde ich das weiter cool.
"I don't know."

Benutzeravatar
MairzyDoats
Beiträge: 2203
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:28

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von MairzyDoats » Mo 18. Jan 2021, 14:56

Sollte sich jemand für die Fargo-Staffel ein Abo von Joyn gönnen, kann ich nochmal mit Nachdruck die Serie What We Do In The Shadows empfehlen. Leider gibt es die Film-Vorlage (Mit dem schlimmen deutschen Titel "5 Zimmer Küche Sarg") nicht bei Joyn, sondern nur bei Sky und in ein paar Amazon-Channels. Den würde ich vorweg empfehlen, einfach um zu gucken, ob der Humor einem taugt. (aufeinander aufbauen tun die größtenteils nicht)

What We Do In The Shadows ist eine Mockumentary über eine Vampir-WG und es ist genauso blöd wie es klingt. Sehr unbeholfene Vampire, die in der modernen Welt klar kommen müssen und sich dabei noch mit den Problemen des WG-Lebens und all den Eigenheiten rumschlagen müssen, die Vampire eben haben. Ich hatte eigentlich das Gefühl, dass der Film das schon komplett ausgereizt hat, aber die Serie holt da echt noch einmal einiges raus. Es ist einfach wirklich eine der lustigsten Comedys, die ich je gesehen habe.
Hallo wie geht willkommen in meiner Signatur. Lass dir hier bitte richtig gut gehen einfach, Käffchen für dich

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 2829
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Taksim » Fr 22. Jan 2021, 19:02

Erkenntnisse aus der neuen Folge WandaVision:

Erkenntnis #1: Die Serie bleibt unberechenbar, sehr schön :smile:

Erkenntnis #2: Elizabeth Olsen wäre auch eine gute Wahl für ein Joni Mitchell Biopic
"I don't know."

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 4360
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Flecha » Fr 22. Jan 2021, 23:37

Ganz wunderbare Serie mit vielen tollen Ideen und ich bleibe super gespannt :smile:
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

fipsi
Beiträge: 10923
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von fipsi » Sa 23. Jan 2021, 16:42

Gestern ist das zweite Special von Euphoria erschienen. Es wird wieder ein einzelner Charakter in den Fokus gestellt und somit eine komplett neue Perspektive eröffnet. Die Episode dürfte somit auch bei einem Rewatch der ersten Staffel viele Emotionen verstärken. Wie schon beim ersten Special wird nahezu alles richtig gemacht. Allein schon das Opening mit der größten Teenager-Ballade des letzten Jahrzehnts hat eine enorme Wucht. Es wird im weiteren Verlauf sehr viel experimentiert und das Therapie-Gespräch aufgebrochen. Dadurch kommt einem die Spielzeit auch wirklich deutlich kürzer vor. Der Soundtrack ist ziemlich reduziert, weshalb der Song von Rosalia und Billie Eilish auch nochmal eine größere Wirkung erzeugt.

Hunter Schäfer überzeugt hier nicht nur in der Hauptrolle, sondern hat auch am Script mitgewirkt. Sie hat ihre eigenen Erfahrungen als Transfrau überragend verarbeitet. Dadurch gibt es sehr authentische und mitreißende Szenen. Man kann es der Serie gar nicht hoch genug anrechnen, dass sie den Charakter so in den Fokus stellt und somit der Community eine enorme Repräsentation erweist.

Am Ende haben die beiden Specials der Serie enorm gut getan und steigern die Vorfreude auf die zweite Staffel ungemein. Neben Succession wirklich die beste laufende Drama-Serie. HBO sei Dank.
I like, I like, I like, I like, I like everything about you

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11490
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Baltimore » Fr 29. Jan 2021, 17:29

Folge 4 heute bei WandaVision hat dann auch viele Fragen der letzten Folgen geklärt. Serie ist für mich echt jede Woche das Highlight. :herzen2:

Hab mich sehr gefreut jetzt
► Text zeigen
im Cast zu sehen. Mag die ja sehr gerne.
And the meteorite's just what causes the light
And the meteor's how it's perceived
And the meteoroid's a bone thrown from the void that lies quiet in offering to thee...

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 4360
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Flecha » Fr 29. Jan 2021, 19:44

Total! Passt auch sehr gut da rein!
► Text zeigen
Die Folgen sind aber immer so kurz und jetzt scjkb wieder warten.. :cry:
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste