> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Die Küche isst nicht nur deko - der Nahrungszufuhrthread

Von Spam bis Gott und die Welt

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11953
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Die Küche isst nicht nur deko - der Nahrungszufuhrthread

Beitrag von Wishkah » Di 9. Mai 2017, 18:27

Declan_de_Barra hat geschrieben:
Di 9. Mai 2017, 18:11
Erbsen und Wurzeln in Butter.
Ich werd von gewissen Personen immer ausgelacht, weil ich Wurzeln dazu sag. :sadyes:


Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 3713
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Die Küche isst nicht nur deko - der Nahrungszufuhrthread

Beitrag von nilolium » Do 11. Mai 2017, 03:28

Hier gabs heute hackbraten, kartoffelbrei und bebimöhren. Wie geil!!

Benutzeravatar
Emslaender
Beiträge: 9899
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:55

Re: Die Küche isst nicht nur deko - der Nahrungszufuhrthread

Beitrag von Emslaender » Do 11. Mai 2017, 08:00

Das klingt echt lecker :popcorn: :hecheln:
Wünsche 2016: RATM, Biffy Clyro, Phoenix,Deftones,Refused,Run the Jewels,Japandroids,...trail of dead,Portugal.the Man,the Smith Street Band,Karate Andi,the National,Major Lazer,Weezer,Royal Blood,Ben Howard,Modern life is War,Dendemann,Zugezogen Maskulin

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11953
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Die Küche isst nicht nur deko - der Nahrungszufuhrthread

Beitrag von Wishkah » Do 11. Mai 2017, 09:05

Ich hab letztens die besten Veggieburger überhaupt gemacht. Einfach zerstampfte Kidneybohnen, ein Ei, Streukäse, Paniermehl, Schalotte und Knoblauch vermengen, die Masse mit etwas Salz, Pfeffer, Curry und ordentlich Paprika würzen und daraus Burger formen und braten. Und die dann in einem Dinkelbrötchen mit zerlaufenem Mozzarella, Rucola und Pesto Rosso. So gut. :sabber:

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 3249
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: RE: Re: Die Küche isst nicht nur deko - der Nahrungszufuhrthread

Beitrag von glutexo2000 » Do 11. Mai 2017, 19:56

Wishkah hat geschrieben:Ich hab letztens die besten Veggieburger überhaupt gemacht. Einfach zerstampfte Kidneybohnen, ein Ei, Streukäse, Paniermehl, Schalotte und Knoblauch vermengen, die Masse mit etwas Salz, Pfeffer, Curry und ordentlich Paprika würzen und daraus Burger formen und braten. Und die dann in einem Dinkelbrötchen mit zerlaufenem Mozzarella, Rucola und Pesto Rosso. So gut. :sabber:
Klingt 1. Sahne! Ich <3 Veggie Burger.

Benutzeravatar
NevermindBred
Beiträge: 1572
Registriert: So 13. Sep 2015, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Die Küche isst nicht nur deko - der Nahrungszufuhrthread

Beitrag von NevermindBred » Mo 22. Mai 2017, 11:25

nilolium hat geschrieben:
Do 19. Jan 2017, 13:18
boah da trägt aber jemand dick auf :hecheln:

ich hab euch auch etwas leckeres mitzuteilen:

250g haferflocken
+ 1 gehackte Zwiebel
+ 2 Eier
+ 200g Streukäse
+ 200ml Milch
+ ordentlich salz,pfeffer,paprika
(+ Spinat, wenn man will. ist geiler!)

....alles zusammenpanschen! wenn es zu feucht ist, mit haferflocken nachlegen.

ab in die gut beölte pfanne -> anbraten

zack, feddich: vegetarische buletten/brätlinge
omnomnom!
reicht locker, um 3 sehr hungriger mäuler oder 4 normalhungrige mäuler zu stopfen. man kann von der masse ja auch was übrig lassen und später anbraten
Gestern gehabt und sehr lecker gewesen, danke für das Rezept! :thumbs:

Benutzeravatar
milbert
Beiträge: 200
Registriert: So 20. Sep 2015, 16:51

Re: Die Küche isst nicht nur deko - der Nahrungszufuhrthread

Beitrag von milbert » Mo 29. Mai 2017, 20:45

war grade Eisessen. trotz der gestiegenen Kugelpreise hab ich mir mal zwei Kugeln gegönnt. setze da immer auf eine kombi aus einer kugel schoki + was fruchtiges, vorzugsweise Apfel, was es heute allerdings leider nicht gab. Die Wahl fiel dann auf Pfirsich, weil Pfirsich und Erfrischung für mich schon irgendwie nah beieinander liegen. Im Nachhinein musste ich aber feststellen, dass die Kugel Pfirsich-Eis nicht gehalten hat, was sie mir versprach. War wohl die Letzte...
Das wollte ich mal loswerden. Was ist eure favorite Eis-Kombi?

Benutzeravatar
Mastodoniel
Beiträge: 1539
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:56
Wohnort: Lohne/Vechta

Re: Die Küche isst nicht nur deko - der Nahrungszufuhrthread

Beitrag von Mastodoniel » Mo 29. Mai 2017, 21:48

milbert hat geschrieben:
Mo 29. Mai 2017, 20:45
Was ist eure favorite Eis-Kombi?
Dunkle Schokolade und Zitrone.

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 3249
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Die Küche isst nicht nur deko - der Nahrungszufuhrthread

Beitrag von glutexo2000 » Mo 29. Mai 2017, 22:53

Seit 20 Jahren immer noch Erdbeere und Waldmeister.
Am Samstag in Lübeck habe ich aber das Martipan Eis probiert. Ist auch nur zu empfehlen!

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 3713
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Die Küche isst nicht nur deko - der Nahrungszufuhrthread

Beitrag von nilolium » Mo 29. Mai 2017, 23:41

Mastodoniel hat geschrieben:
Mo 29. Mai 2017, 21:48
milbert hat geschrieben:
Mo 29. Mai 2017, 20:45
Was ist eure favorite Eis-Kombi?
Dunkle Schokolade und Zitrone.
My man!!! Brofist.jpg
War bei mir schon immer so und wird auch so bleiben.

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 3521
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: Die Küche isst nicht nur deko - der Nahrungszufuhrthread

Beitrag von Ruby » Di 8. Aug 2017, 20:17

Lauchpuffer :sabber:
Terrorkommando Riesling Spätlese

Suitemeister
Beiträge: 1466
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:31

Re: Die Küche isst nicht nur deko - der Nahrungszufuhrthread

Beitrag von Suitemeister » Mi 9. Aug 2017, 11:11

klingt nach nem gericht für miwo.


Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 4482
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Die Küche isst nicht nur deko - der Nahrungszufuhrthread

Beitrag von Sjælland » Mi 6. Dez 2017, 13:58

Gestern Abend Köttbullar gemacht, war ziemlich lecker :sabber:

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 3521
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: Die Küche isst nicht nur deko - der Nahrungszufuhrthread

Beitrag von Ruby » Mi 6. Dez 2017, 17:47

Declan_de_Barra hat geschrieben:
Mi 9. Aug 2017, 13:14
Suitemeister hat geschrieben:
Mi 9. Aug 2017, 11:11
klingt nach nem gericht für miwo.
:lol:

Und Rezept?
Ist etwas aufwendiger. Kann es gerne abfotografieren und per What's App schicken wenn du magst. :smile:
(Hab es leider jetzt erst gesehen. Aber die schmecken auch im Winter. :grin: )
Terrorkommando Riesling Spätlese

Benutzeravatar
Mastodoniel
Beiträge: 1539
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:56
Wohnort: Lohne/Vechta

Re: Die Küche isst nicht nur deko - der Nahrungszufuhrthread

Beitrag von Mastodoniel » Mi 6. Dez 2017, 20:33

Sjælland hat geschrieben:
Mi 6. Dez 2017, 13:58
Gestern Abend Köttbullar gemacht, war ziemlich lecker :sabber:
Wo ist eigentlich der Unterschied zu Hackbällchen? Die Preiselbeeren?

Letztes Wochenende gab‘s bei uns einen deutschen Texmex-Verschnitt: Currywurst Enchiladas.
http://www.chilis-grillen.de/grillrezep ... enchiladas

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 8220
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Die Küche isst nicht nur deko - der Nahrungszufuhrthread

Beitrag von Declan_de_Barra » Mi 6. Dez 2017, 20:58

Ruby hat geschrieben:
Mi 6. Dez 2017, 17:47
Declan_de_Barra hat geschrieben:
Mi 9. Aug 2017, 13:14
Suitemeister hat geschrieben:
Mi 9. Aug 2017, 11:11
klingt nach nem gericht für miwo.
:lol:

Und Rezept?
Ist etwas aufwendiger. Kann es gerne abfotografieren und per What's App schicken wenn du magst. :smile:
(Hab es leider jetzt erst gesehen. Aber die schmecken auch im Winter. :grin: )
Absolut gerne! :)

Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 4482
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Die Küche isst nicht nur deko - der Nahrungszufuhrthread

Beitrag von Sjælland » Mi 6. Dez 2017, 23:19

Mastodoniel hat geschrieben:
Mi 6. Dez 2017, 20:33
Sjælland hat geschrieben:
Mi 6. Dez 2017, 13:58
Gestern Abend Köttbullar gemacht, war ziemlich lecker :sabber:
Wo ist eigentlich der Unterschied zu Hackbällchen? Die Preiselbeeren?

Letztes Wochenende gab‘s bei uns einen deutschen Texmex-Verschnitt: Currywurst Enchiladas.
http://www.chilis-grillen.de/grillrezep ... enchiladas
Ist eine etwas andere Würzung drin, gibt aber auch regional verschiedene Variationen, bspw. kann man abseits vom Grundrezept auch Kartoffeln oder Piment beimischen.

Edit: Bei mir war zB noch etwas Sojasoße im Fleischteig neben den Gewürzen. Preiselbeeren sind ja nur zum Dippen da.

Benutzeravatar
Mastodoniel
Beiträge: 1539
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:56
Wohnort: Lohne/Vechta

Re: Die Küche isst nicht nur deko - der Nahrungszufuhrthread

Beitrag von Mastodoniel » Do 7. Dez 2017, 06:09

Sjælland hat geschrieben:
Mi 6. Dez 2017, 23:19
Mastodoniel hat geschrieben:
Mi 6. Dez 2017, 20:33
Sjælland hat geschrieben:
Mi 6. Dez 2017, 13:58
Gestern Abend Köttbullar gemacht, war ziemlich lecker :sabber:
Wo ist eigentlich der Unterschied zu Hackbällchen? Die Preiselbeeren?

Letztes Wochenende gab‘s bei uns einen deutschen Texmex-Verschnitt: Currywurst Enchiladas.
http://www.chilis-grillen.de/grillrezep ... enchiladas
Ist eine etwas andere Würzung drin, gibt aber auch regional verschiedene Variationen, bspw. kann man abseits vom Grundrezept auch Kartoffeln oder Piment beimischen.

Edit: Bei mir war zB noch etwas Sojasoße im Fleischteig neben den Gewürzen. Preiselbeeren sind ja nur zum Dippen da.
Hast du ein Rezept zur Hand?

MetalFan94
Beiträge: 3921
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:39
Wohnort: Dortmund
Geschlecht:

Re: Die Küche isst nicht nur deko - der Nahrungszufuhrthread

Beitrag von MetalFan94 » Do 7. Dez 2017, 15:23

Gab Currywurst mit selbstgemachter Currysauce und Toast.
https://www.chefkoch.de/rezepte/3046211 ... wurst.html
Just because you're paranoid doesn't mean they're not after you

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 3713
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Die Küche isst nicht nur deko - der Nahrungszufuhrthread

Beitrag von nilolium » Mi 24. Jan 2018, 16:38

hat jemand n paar gescheite rezepte am start? ich bin gerade so ideenlos.

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 3521
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: Die Küche isst nicht nur deko - der Nahrungszufuhrthread

Beitrag von Ruby » Mi 24. Jan 2018, 16:46

In welche Geschmacksrichtung soll es gehen?
Terrorkommando Riesling Spätlese

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 3713
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Die Küche isst nicht nur deko - der Nahrungszufuhrthread

Beitrag von nilolium » Mi 24. Jan 2018, 17:06

auf jeden fall warm und herzhaft. knusprig wäre super :D


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste