> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Spotify vs. Deezer vs. Apple Music vs....? - Streamingdienste im Vergleich

Konzerte, Platten & Musik im TV
Benutzeravatar
ckshadow
Beiträge: 239
Registriert: Mi 2. Okt 2019, 11:57

Re: Spotify vs. Deezer vs. Apple Music vs....? - Streamingdienste im Vergleich

Beitrag von ckshadow » So 9. Mai 2021, 20:10

Wer zurück zur alten Ansicht am Desktop möchte:

einfach Dinge per Editor hinzufügen

Burial Buzzkill Squad & Aphex Party Service

defpro
Beiträge: 1805
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 14:38

Re: Spotify vs. Deezer vs. Apple Music vs....? - Streamingdienste im Vergleich

Beitrag von defpro » Di 11. Mai 2021, 11:13

Spotify in der Android-App ist bei mir aktuell auch eine komplette Katastrophe. Ich muss bestimmt 10x am Tag die App neu starten, weil gar keine Informationen mehr geladen sind. Manchmal kommt der Hinweis "Keine Internetverbindung", manchmal auch gar nix. Nach dem Neustart funktioniert alles wieder wie gehabt. Ist einfach nur noch nervig.

Das Deezer-Abo rückt näher und näher...

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12685
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Spotify vs. Deezer vs. Apple Music vs....? - Streamingdienste im Vergleich

Beitrag von Quadrophobia » Di 11. Mai 2021, 11:18

defpro hat geschrieben:
Di 11. Mai 2021, 11:13
Spotify in der Android-App ist bei mir aktuell auch eine komplette Katastrophe. Ich muss bestimmt 10x am Tag die App neu starten, weil gar keine Informationen mehr geladen sind. Manchmal kommt der Hinweis "Keine Internetverbindung", manchmal auch gar nix. Nach dem Neustart funktioniert alles wieder wie gehabt. Ist einfach nur noch nervig.

Das Deezer-Abo rückt näher und näher...
Streaming über den WLAN-Lautsprecher auch ein kleineres Abenteuer grad. Alle anderen Quellen funktionieren problemlos. Wie kann man etwas nur immer und immer schlechter machen?

defpro
Beiträge: 1805
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 14:38

Re: Spotify vs. Deezer vs. Apple Music vs....? - Streamingdienste im Vergleich

Beitrag von defpro » Di 11. Mai 2021, 11:24

Quadrophobia hat geschrieben:
Di 11. Mai 2021, 11:18
defpro hat geschrieben:
Di 11. Mai 2021, 11:13
Spotify in der Android-App ist bei mir aktuell auch eine komplette Katastrophe. Ich muss bestimmt 10x am Tag die App neu starten, weil gar keine Informationen mehr geladen sind. Manchmal kommt der Hinweis "Keine Internetverbindung", manchmal auch gar nix. Nach dem Neustart funktioniert alles wieder wie gehabt. Ist einfach nur noch nervig.

Das Deezer-Abo rückt näher und näher...
Streaming über den WLAN-Lautsprecher auch ein kleineres Abenteuer grad. Alle anderen Quellen funktionieren problemlos. Wie kann man etwas nur immer und immer schlechter machen?
Da hatte es bei mir vor einer Woche auch gehakt. Die Playlist über Spotify Connect wurde weiterhin gespielt, aber die Anzeige "Aktueller Song" in der App hat sich nicht aktualisiert, sodass immer noch der Song von vor x Minuten angezeigt wurde. Das läuft aber mittlerweile wieder stabiler.

Benutzeravatar
Emslaender
Beiträge: 10061
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:55

Re: Spotify vs. Deezer vs. Apple Music vs....? - Streamingdienste im Vergleich

Beitrag von Emslaender » Di 11. Mai 2021, 12:28

Quadrophobia hat geschrieben:
Di 11. Mai 2021, 11:18
defpro hat geschrieben:
Di 11. Mai 2021, 11:13
Spotify in der Android-App ist bei mir aktuell auch eine komplette Katastrophe. Ich muss bestimmt 10x am Tag die App neu starten, weil gar keine Informationen mehr geladen sind. Manchmal kommt der Hinweis "Keine Internetverbindung", manchmal auch gar nix. Nach dem Neustart funktioniert alles wieder wie gehabt. Ist einfach nur noch nervig.

Das Deezer-Abo rückt näher und näher...
Streaming über den WLAN-Lautsprecher auch ein kleineres Abenteuer grad. Alle anderen Quellen funktionieren problemlos. Wie kann man etwas nur immer und immer schlechter machen?
Neudeutsch auch Facebook-Syndrom genannt
Wünsche 2016: RATM, Biffy Clyro, Phoenix,Deftones,Refused,Run the Jewels,Japandroids,...trail of dead,Portugal.the Man,the Smith Street Band,Karate Andi,the National,Major Lazer,Weezer,Royal Blood,Ben Howard,Modern life is War,Dendemann,Zugezogen Maskulin

Benutzeravatar
edmlover
Beiträge: 6
Registriert: Di 18. Mai 2021, 23:32
Wohnort: Dortmund
Geschlecht:

Re: Spotify vs. Deezer vs. Apple Music vs....? - Streamingdienste im Vergleich

Beitrag von edmlover » Mi 19. Mai 2021, 00:08

@suitemeister ich glaube sobald man erstmal bei einer Plattform ist, wechselt man nicht so schnell, auch weil mans einfach gewöhnt ist.
ich selbst nutze Spotify. Da ich den Shuffle Modus nicht so oft nutze stört es mich nicht, falls der wirklich schlechter geworden sein sollte. Die Musik Empfehlungen sind für mich nach wie vor immer noch gut und passen zu meinem Geschmack.

Benutzeravatar
raveluki
Beiträge: 8
Registriert: Di 18. Mai 2021, 20:55
Wohnort: Hamburg
Geschlecht:

Re: Spotify vs. Deezer vs. Apple Music vs....? - Streamingdienste im Vergleich

Beitrag von raveluki » Mi 19. Mai 2021, 15:11

Suitemeister hat geschrieben:
Mi 3. Feb 2021, 12:33
An anderer Stelle kam kürzlich das Thema auf, warum Spotify eigentlich der Markführer bei den Streamingdiensten ist. To be honest: das einzige, was mich noch bei Spotify hält ist eigentlich der Fakt, dass Playlists von irgendwelchen Anbietern eigentlich immer auch auf Spotify zu finden sind (Festival Community Neuerscheinungen zum Beispiel :D ).

Was mich aber massivst nervt ist beispielsweise der Shuffle-Modus, der seinen Namen nicht verdient und der gefühlt immer schlechter werdenden Algorithmus für neue Musikvorschläge...

Wie seht ihr das? Hat jemand den Wechsel weg von Spotify vollzogen? Wenn ja, wohin? Und mit welchen Vor-/Nachteilen?

Freue mich auf einen interessanten Austausch! :)
Ich finde Spotify zum finden neuer Songs ,wenn ich eine neu Musikgenre die ich für mich entdeckt habe. Aber am besten finde ich immer noch Soundlcoud, da gibt es einfach die besten Mixe, da ich ungern Lieder höre die nach 3-5 Minuten wieder vorbei sind.

Wie schaut Ihr nach Lieder wenn ihr für euch eine neue Musikgenre gefunden habt?
Manche halten einen ausgefüllten Terminkalender für ein ausgefülltes Leben.

Gerhard Uhlenbruck (*1929), deutscher Immunbiologe und Aphoristiker

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12685
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Spotify vs. Deezer vs. Apple Music vs....? - Streamingdienste im Vergleich

Beitrag von Quadrophobia » Mi 19. Mai 2021, 15:17

raveluki hat geschrieben:
Mi 19. Mai 2021, 15:11
Suitemeister hat geschrieben:
Mi 3. Feb 2021, 12:33
An anderer Stelle kam kürzlich das Thema auf, warum Spotify eigentlich der Markführer bei den Streamingdiensten ist. To be honest: das einzige, was mich noch bei Spotify hält ist eigentlich der Fakt, dass Playlists von irgendwelchen Anbietern eigentlich immer auch auf Spotify zu finden sind (Festival Community Neuerscheinungen zum Beispiel :D ).

Was mich aber massivst nervt ist beispielsweise der Shuffle-Modus, der seinen Namen nicht verdient und der gefühlt immer schlechter werdenden Algorithmus für neue Musikvorschläge...

Wie seht ihr das? Hat jemand den Wechsel weg von Spotify vollzogen? Wenn ja, wohin? Und mit welchen Vor-/Nachteilen?

Freue mich auf einen interessanten Austausch! :)
Ich finde Spotify zum finden neuer Songs ,wenn ich eine neu Musikgenre die ich für mich entdeckt habe. Aber am besten finde ich immer noch Soundlcoud, da gibt es einfach die besten Mixe, da ich ungern Lieder höre die nach 3-5 Minuten wieder vorbei sind.

Wie schaut Ihr nach Lieder wenn ihr für euch eine neue Musikgenre gefunden habt?
Ich google eingentlich immer Lieder und höre dann ausschließlich Adel Tawil

dattelpalme
Beiträge: 1266
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:05
Geschlecht:

Re: Spotify vs. Deezer vs. Apple Music vs....? - Streamingdienste im Vergleich

Beitrag von dattelpalme » Mi 19. Mai 2021, 15:57

Es ist sooo annoying. Finds ja cool, dass ihr das alle mit Humor nehmt und kann ich auch MAL. Aber so geht mir das einfach nur noch auf die Nerven. Wer denkt sich sowas aus? Ich mein, ist ja auch ganz geil, dass Leute denken, das Forum sei megakrass und daher hier Werbung schalten, aber auch da reicht diese Form der Lobbekundung inzwischen.
„Die Welt geht vor die Hunde Mädchen, traurig aber wahr.“

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 3787
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Spotify vs. Deezer vs. Apple Music vs....? - Streamingdienste im Vergleich

Beitrag von glutexo2000 » Mi 19. Mai 2021, 16:38

Ich hör jetzt auch mal auf, sorry. Es kommen bestimmt wieder bessere Zeiten.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Monkeyson, ThomZorke, Wishkah und 6 Gäste