> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Konzerte, Platten & Musik im TV
Gogo
Beiträge: 185
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 23:06
Kontaktdaten:

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von Gogo » Mo 16. Mär 2020, 16:48

Puh in Ravensburg wird auch momentan gerade alles verschoben. Vorhin Hazel Brugger 7.5. auf den September....

Gogo
Beiträge: 185
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 23:06
Kontaktdaten:

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von Gogo » Mo 16. Mär 2020, 19:47

https://www.regioactive.de/news/2020/03 ... IvTK8-YClE

Hui bis Mitte Juni, sind voraussichtlich alle Veranstaltungen in BaWü untersagt.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11456
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von Quadrophobia » Mo 16. Mär 2020, 20:26

Wenn es dabei bleibt, dürfte dem Sosi eine restlose Eskalation bevorstehen.

mattkru
Beiträge: 4172
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von mattkru » Mo 16. Mär 2020, 20:45

Cattle Decapitation Postpones “The Europandemic Tour” Due to ACTUAL FUCKING GLOBAL PANDEMIC

“From even the greatest of horrors irony is seldom absent”
- H.P. Lovecraft

Cattle Decapitation will not “Bring Back The Plague” to European soil this March/April due to Coronavirus and restrictions being placed by governments that are already “plaguing” other upcoming tours and events. It seems Mother Nature is well ahead of us so we regretfully have to “pull the plug” on this tour. We are looking into rescheduling the same tour for later in the year. Cattle Decapitation along with Disentomb, Internal Bleeding and Gloom hope everyone stays safe and civil and wish to see you at the future makeup dates.

...

Gogo
Beiträge: 185
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 23:06
Kontaktdaten:

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von Gogo » Mo 16. Mär 2020, 21:17

Quadrophobia hat geschrieben:
Mo 16. Mär 2020, 20:26
Wenn es dabei bleibt, dürfte dem Sosi eine restlose Eskalation bevorstehen.
Covid 19 2.0 Ausbruch beim Southside

rogerhealy
Beiträge: 1410
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 10:53
Wohnort: Hamburg
Geschlecht:

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von rogerhealy » Di 17. Mär 2020, 15:53

Dean Wareham hat seine Konzerte auf dem europäischen Festland abgesagt, die UK-Daten aber (noch) nicht.

BillyJ93
Beiträge: 10
Registriert: Di 19. Feb 2019, 13:06

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von BillyJ93 » Di 17. Mär 2020, 19:27

Wie wäre es mit einem Thread zu Online-Live-Konzert-Streams? :)

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11456
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von Quadrophobia » Mi 18. Mär 2020, 09:43

Servicepost:

Da auf mittlere Sicht ALLES abgesagt ist, hab ich die Übersicht geändert. Stattdessen gibt es die konkreten Maßnahmen der jeweiligen Bundesländer. Tragt gern Infos bei.

mattkru
Beiträge: 4172
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von mattkru » Mi 18. Mär 2020, 11:43

mattkru hat geschrieben:
Do 12. Mär 2020, 07:57
In 1-2 Wochen habe wir hier Verhältnisse wie in Italien und dann wird es eher interessant sein, aufzulisten was nicht abgesagt wird.
:klugschiss:

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 3699
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von nilolium » Mi 18. Mär 2020, 18:54

mattkru hat geschrieben:
Mi 18. Mär 2020, 11:43
mattkru hat geschrieben:
Do 12. Mär 2020, 07:57
In 1-2 Wochen habe wir hier Verhältnisse wie in Italien und dann wird es eher interessant sein, aufzulisten was nicht abgesagt wird.
:klugschiss:
Bisschen unnötig, oder?

...was mir aufgefallen ist, dass viele Konzerte in den September gelegt werden. Ob das von Veranstalterseite tatsächlichh realistisch ist oder lediglich ein (warum auch immer) notwendiger Zug?

Benutzeravatar
Max-Powers
Beiträge: 733
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 21:59
Wohnort: Nürnberg

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von Max-Powers » Mo 23. Mär 2020, 13:08

Die komplette Tour der Hundreds wird in den August verschoben.

Neue Termine:
Bild
Meine Interessen sind Koks, Prostituierte und Reisen.

rogerhealy
Beiträge: 1410
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 10:53
Wohnort: Hamburg
Geschlecht:

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von rogerhealy » Mo 23. Mär 2020, 13:24

rogerhealy hat geschrieben:
Di 17. Mär 2020, 15:53
Dean Wareham hat seine Konzerte auf dem europäischen Festland abgesagt, die UK-Daten aber (noch) nicht.
Die UK-Daten wurden auf Januar 2021 verschoben; die anderen Konzerte sollen dann möglichst auch nachgeholt werden.

defpro
Beiträge: 1456
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 14:38

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von defpro » Di 24. Mär 2020, 12:17

Dua Lipa

25.01.2021 - Hamburg, Barclaycard Arena
26.01.2021 - Berlin, Mercedes Benz Arena
27.01.2021 - Köln, Lanxess Arena
TBA - Wien, Stadthalle
TBA - München, Olympiahalle

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 3237
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von glutexo2000 » Di 24. Mär 2020, 12:38

Neue The Intersphere 10 years anniversary Daten. Diesmal + Hamburg, Berlin und Dresden. Bild

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11456
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von Quadrophobia » Di 24. Mär 2020, 12:40

rogerhealy hat geschrieben:
Mo 23. Mär 2020, 13:24
rogerhealy hat geschrieben:
Di 17. Mär 2020, 15:53
Dean Wareham hat seine Konzerte auf dem europäischen Festland abgesagt, die UK-Daten aber (noch) nicht.
Die UK-Daten wurden auf Januar 2021 verschoben; die anderen Konzerte sollen dann möglichst auch nachgeholt werden.
Ich hoffe es. Das war echt die schmerzlichste von allen Absagen :sadyes:

Benutzeravatar
Max-Powers
Beiträge: 733
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 21:59
Wohnort: Nürnberg

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von Max-Powers » Mi 25. Mär 2020, 13:56

Das Bon Iver Konzert in Berlin wurde vom 20.04.2020 auf den 20.01.2021 verlegt.
Meine Interessen sind Koks, Prostituierte und Reisen.

jules93
Beiträge: 50
Registriert: Mi 12. Feb 2020, 22:29

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von jules93 » Mi 25. Mär 2020, 15:20

Die Arena-Touren von Dua Lipa, Harry Styles, Camila Cabello und Bon Iver wurden nun schon alle ins kommende Jahr verlegt. Für viele Veranstalter ist es anscheinend zu riskant dieses Jahr noch was in dieser Größenordnung einzuplanen.

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 5559
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von SammyJankis » Do 26. Mär 2020, 10:44

Die bisher mutigste Verlegung in meiner Bubble ist eine Wiegedood Show in Belgien. Vom 10.04 auf den 28.06.
There is panic on the streets

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 3156
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von Tambourine-Man » Do 26. Mär 2020, 10:54

SammyJankis hat geschrieben:
Do 26. Mär 2020, 10:44
Die bisher mutigste Verlegung in meiner Bubble ist eine Wiegedood Show in Belgien. Vom 10.04 auf den 28.06.
Nicht unser aller bubble, aber der Wendler will sein Konzert in Oberhausen (ursprünglich 2. Mai, Turbinenhalle) rund 4 Wochen später abhalten und geht davon aus, dann einer der ersten zu sein, der überhaupt spielen kann...
Rockin' Scheeßel since 2011

Benutzeravatar
Cris
Beiträge: 518
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 18:33

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von Cris » Mo 30. Mär 2020, 12:16

Eventim verweigert aktuell ja auch alles an Erstattungen - egal ob es sich um einen ersatzlosen Ausfall oder einen Ersatztermin dreht. Bei Facebook hat jemand einen Brief gepostet in dem die Tickets sogar wieder zurückgeschickt wurden zur Entlastung von eventim. Das Konzert war bereits Mitte März und ausgefallen.

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 5838
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von Stebbie » Mo 30. Mär 2020, 12:22

Ich hatte letztes Jahr wohl richtig Glück mit Ticketmaster, welches mir das Ticket für ein Konzert in Hamburg komplett erstattet hatte - obwohl es stattfand! Ich hatte es so begründet, dass ich mir das Ticket wohl nie gekauft hätte, hätten die gleich das Konzert in Berlin angekündigt, und aufgrund der Personalisierung konnte ich es nicht mehr verkaufen. Das war tatsächlich erfolgreich und unkompliziert, aber solche Kulanz ist sicherlich auch einfacher, wenn es nur um ein Ticket geht, und nicht gleich um hunderttausende.
(c) 26.06.2006

defpro
Beiträge: 1456
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 14:38

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von defpro » Mo 30. Mär 2020, 12:42

Cris hat geschrieben:
Mo 30. Mär 2020, 12:16
Eventim verweigert aktuell ja auch alles an Erstattungen - egal ob es sich um einen ersatzlosen Ausfall oder einen Ersatztermin dreht. Bei Facebook hat jemand einen Brief gepostet in dem die Tickets sogar wieder zurückgeschickt wurden zur Entlastung von eventim. Das Konzert war bereits Mitte März und ausgefallen.
Dass sogar bei ausgefallenen Konzerten keine Erstattungen stattfinden, ist glaube ich neu. Hatte bislang nur gelesen, dass bei Kartenrückgabe aufgrund von Verschiebung aktuell keine Tickets zurückgenommen werden. Das scheint wohl auch in der kompletten Branche so gehandhabt zu werden.

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11201
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von Baltimore » Mo 30. Mär 2020, 12:49

defpro hat geschrieben:
Mo 30. Mär 2020, 12:42
Cris hat geschrieben:
Mo 30. Mär 2020, 12:16
Eventim verweigert aktuell ja auch alles an Erstattungen - egal ob es sich um einen ersatzlosen Ausfall oder einen Ersatztermin dreht. Bei Facebook hat jemand einen Brief gepostet in dem die Tickets sogar wieder zurückgeschickt wurden zur Entlastung von eventim. Das Konzert war bereits Mitte März und ausgefallen.
Dass sogar bei ausgefallenen Konzerten keine Erstattungen stattfinden, ist glaube ich neu. Hatte bislang nur gelesen, dass bei Kartenrückgabe aufgrund von Verschiebung aktuell keine Tickets zurückgenommen werden. Das scheint wohl auch in der kompletten Branche so gehandhabt zu werden.
Das mit der kompletten Branche hab ich auch schon von mehreren Veranstaltern gelesen. Also für verlegte Konzerte.
Wird im Moment wohl wirklich ausgesetzt.

Edit: Bei Karsten Jahnke stand das sogar letzte Woche noch explizit auf der Seite, aber jetzt haben sie das wohl lieber entfernt.
In den allgemeinen FAQ steht aber immer noch, dass ausschließlich abgesagte Tickets erstattet werden können.
Zuletzt geändert von Baltimore am Mo 30. Mär 2020, 12:56, insgesamt 1-mal geändert.
There was a time, I met a girl of a different kind
We ruled the world,
Thought I'll never lose her out of sight...

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 5559
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von SammyJankis » Mo 30. Mär 2020, 12:54

Baltimore hat geschrieben:
Mo 30. Mär 2020, 12:49
defpro hat geschrieben:
Mo 30. Mär 2020, 12:42
Cris hat geschrieben:
Mo 30. Mär 2020, 12:16
Eventim verweigert aktuell ja auch alles an Erstattungen - egal ob es sich um einen ersatzlosen Ausfall oder einen Ersatztermin dreht. Bei Facebook hat jemand einen Brief gepostet in dem die Tickets sogar wieder zurückgeschickt wurden zur Entlastung von eventim. Das Konzert war bereits Mitte März und ausgefallen.
Dass sogar bei ausgefallenen Konzerten keine Erstattungen stattfinden, ist glaube ich neu. Hatte bislang nur gelesen, dass bei Kartenrückgabe aufgrund von Verschiebung aktuell keine Tickets zurückgenommen werden. Das scheint wohl auch in der kompletten Branche so gehandhabt zu werden.
Das mit der kompletten Branche hab ich auch schon von mehreren Veranstaltern gelesen. Also für verlegte Konzerte.
Wird im Moment wohl wirklich ausgesetzt.
Habe diverse VeranstalterInnen in meiner Timeline, die Rückerstattungen anbieten. Teilweise sogar mit dem Vermerk, dass das persönlich geregelt wird, da sich die genutzen Ticketportale sperren.
Ist wohl ähnlich wie bei H&M, Adidas. Die Kleinen zeigen Kulanz, die Großen nicht.
There is panic on the streets

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11201
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von Baltimore » Mo 30. Mär 2020, 12:56

Hast du wahrscheinlich recht.
There was a time, I met a girl of a different kind
We ruled the world,
Thought I'll never lose her out of sight...


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste