> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Klatsch & Tratsch / News

Konzerte, Platten & Musik im TV
Online
Benutzeravatar
mattkru
Beiträge: 4098
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34
Wohnort: Erwitte

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von mattkru » Mo 27. Apr 2020, 19:35

Das Lager von Static-X und Dope wurde ausgeraubt.
Platinum selling International recording artists STATIC-X have filed a police report with the LAPD, siting that their warehouse space (which is also shared with the band Dope) was recently robbed of nearly 200K worth of touring equipment during the Corona Virus Lockdown.

The two bands were advised the two bands to take the story public, in order to help raise awareness with other small business owners and bands alike. Below is a form where you can enter an anonymous tip to help the LAPD find those who stole the gear.

“With most of us in locked down, and those who aren’t locked down, wearing masks in public, apparently it’s a great time to be a thief”. says Static-X drummer Ken Jay.

The band has released a statement on the robbery.

We want to encourage our community to keep a close eye on your property and on your facilities during this unprecedented time. We also ask for our fans to keep an eye out for the stolen items and maybe we can help the police find these people.

The band has publicized a list of stolen equipment here, complete with many of the serial numbers. The list includes: Multiple LED video panels, 2 drum kits, 40+ cymbals, various high end audio/video gear, microphones, racks, branded backdrops, etc.

“This is tough one to swallow ” says Edsel Dope. “Our bands are small businesses that have developed and refined our touring systems over years. The amount of time and effort that has gone into building out the tech and AV the production alone is hard to quantify. It's a lot of money. We own all of our own gear and have built our touring business through years of hard work and continuous investment back into ourselves.”

“In the end, we recognize that there are far worse things happening around the world.

We want to send out positive vibes to everyone in this crazy time. Stay safe, protect yourself from ALL the threats, and take care of each other.

We will learn from this and take the necessary steps to rebuild during this down time, while allowing ourselves to be a cautionary tale for others.

Stay safe and see you soon!"

Static-X and + DOPE +

SEND AN ANONYMOUS TIP HERE: >>> https://static-x.org/pages/stolen-gear

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 5531
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von SammyJankis » Mo 4. Mai 2020, 22:04

Harm's Way haben letztes Jahr in Philly beim TIH gespielt



Das Meme Game zu diesem Set, konkret zu der Szene ab 9:15, gerät in den letzten Tagen völlig außer Kontrolle. Mein bisheriger Favorit ist das gepaart mit "Whats My Age Again":
Klick
There is panic on the streets

Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 10708
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von fipsi » Mo 4. Mai 2020, 22:10

Wie großartig ist auch bitte der Mitschnitt mit dem Banjo-Kazooie OST? :lolol:
chek like caroline pola

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 5531
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von SammyJankis » Mo 4. Mai 2020, 22:12

Ich glaube, angefangen hat es mit diesem hier:



Das ist so geil on point.
There is panic on the streets

Druschi
Beiträge: 973
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 17:03

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Druschi » Mo 4. Mai 2020, 22:21

SammyJankis hat geschrieben:
Mo 4. Mai 2020, 22:12
Ich glaube, angefangen hat es mit diesem hier:



Das ist so geil on point.
Wie nennt man diesen Tanz-Stil?

Benutzeravatar
Johnson
Beiträge: 837
Registriert: Do 17. Sep 2015, 21:09

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Johnson » Di 5. Mai 2020, 14:59

Haha, das ist echt super. Gibts irgendwo eine Gesamtübersicht aller Versionen?

Blackstar
Beiträge: 4412
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Blackstar » Di 5. Mai 2020, 15:45

Seitdem sie die Chemtrails abgestellt haben, weil keine Flugzeuge mehr unterwegs sind, haben einige Leute wohl echt Probleme, bzw. noch mehr als vorher.

So wie Attila Hildmann zum Beispiel.

Benutzeravatar
smi
Beiträge: 473
Registriert: Do 7. Feb 2019, 09:12

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von smi » Di 5. Mai 2020, 18:53

Blackstar hat geschrieben:
Di 5. Mai 2020, 15:45
Seitdem sie die Chemtrails abgestellt haben, weil keine Flugzeuge mehr unterwegs sind, haben einige Leute wohl echt Probleme, bzw. noch mehr als vorher.

So wie Attila Hildmann zum Beispiel.
Der hatte aber schon vorher Probleme...

smi

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 5531
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von SammyJankis » Di 5. Mai 2020, 19:19

Druschi hat geschrieben:
Mo 4. Mai 2020, 22:21
Wie nennt man diesen Tanz-Stil?
Ich würde das als 2-Step bezeichnen.
Johnson hat geschrieben:
Di 5. Mai 2020, 14:59
Haha, das ist echt super. Gibts irgendwo eine Gesamtübersicht aller Versionen?
Harm's Way running man to various songs
smi hat geschrieben:
Di 5. Mai 2020, 18:53
Blackstar hat geschrieben:
Di 5. Mai 2020, 15:45
Seitdem sie die Chemtrails abgestellt haben, weil keine Flugzeuge mehr unterwegs sind, haben einige Leute wohl echt Probleme, bzw. noch mehr als vorher.

So wie Attila Hildmann zum Beispiel.
Der hatte aber schon vorher Probleme...

smi
Im Moment dreht gefühlt jeden Tag ein weiterer Promi völlig frei, wobei Attila Hildmann echt krass ist. Dass der vorher auch schon völlig daneben war steht außer Frage.
Detlef D! Soost und Senna Gammour (ehemals Monrose, vielleicht erinnern sich einige) kann man auch dazuzählen. Vor allem bei Letzterer finde ich es sehr kritisch, da sie irgendwelche KenFM Links via Instagram unter ihre über 1 Millionen, wahrscheinlich überwiegend junge FollowerInnen bringt.
There is panic on the streets

Suitemeister
Beiträge: 1424
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:31

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Suitemeister » Di 5. Mai 2020, 22:10

SammyJankis hat geschrieben:
Di 5. Mai 2020, 19:19
Johnson hat geschrieben:
Di 5. Mai 2020, 14:59
Haha, das ist echt super. Gibts irgendwo eine Gesamtübersicht aller Versionen?
Harm's Way running man to various songs
Ist das großartig. :D

Benutzeravatar
Johnson
Beiträge: 837
Registriert: Do 17. Sep 2015, 21:09

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Johnson » Mi 6. Mai 2020, 12:59

SammyJankis hat geschrieben:
Di 5. Mai 2020, 19:19
Johnson hat geschrieben:
Di 5. Mai 2020, 14:59
Haha, das ist echt super. Gibts irgendwo eine Gesamtübersicht aller Versionen?
Harm's Way running man to various songs
Fantastisch, danke!

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 3511
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Ruby » Do 7. Mai 2020, 10:22

Blackstar hat geschrieben:
Di 5. Mai 2020, 15:45
Seitdem sie die Chemtrails abgestellt haben, weil keine Flugzeuge mehr unterwegs sind, haben einige Leute wohl echt Probleme, bzw. noch mehr als vorher.

So wie Attila Hildmann zum Beispiel.
Ich denke die meisten hatten vorher schon Probleme. Es war ja abzusehen, dass die Situation derzeit diese Kandidaten triggert.
Terrorkommando Riesling Spätlese

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11168
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Baltimore » Do 7. Mai 2020, 11:21

WTF, der Attila haut echt nur noch Mist raus. Ohne Worte!
► Text zeigen
There was a time, I met a girl of a different kind
We ruled the world,
Thought I'll never lose her out of sight...

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 3511
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Ruby » Do 7. Mai 2020, 11:28

Gut, dass wir Attila haben! Ich dachte immer Covid 19 stände für Corona Virus Disease 2019. So kann man sich täuschen. Mäh! :lolol:
Terrorkommando Riesling Spätlese

Online
Benutzeravatar
mattkru
Beiträge: 4098
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34
Wohnort: Erwitte

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von mattkru » Do 7. Mai 2020, 11:46

Bisher galt ja die Atombombe als schlimmste Erfindung der Menschheit. Aber so langsam ist es für mich doch eher das Internet. Früher hätten diese Spinner diese Scheiße einfach nur ihrem Kneipenwirt erzählt.

Benutzeravatar
smi
Beiträge: 473
Registriert: Do 7. Feb 2019, 09:12

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von smi » Do 7. Mai 2020, 11:50

mattkru hat geschrieben:
Do 7. Mai 2020, 11:46
Bisher galt ja die Atombombe als schlimmste Erfindung der Menschheit. Aber so langsam ist es für mich doch eher das Internet. Früher hätten diese Spinner diese Scheiße einfach nur ihrem Kneipenwirt erzählt.
Und alle lächelten verlegen, guckten in ihr Glas und dachten "Armer Irrer"...

smi

Blackstar
Beiträge: 4412
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Blackstar » Do 7. Mai 2020, 13:31

Ihr wisst es alle: Oliver Pocher ist maximal unlustig.
Vielleicht noch nicht mitbekommen: Er ist auch ein riesiges Arschloch:

https://www.zeit.de/kultur/film/2020-05 ... n-sexismus

Gogo
Beiträge: 182
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 23:06
Kontaktdaten:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Gogo » Do 7. Mai 2020, 13:41

Baltimore hat geschrieben:
Do 7. Mai 2020, 11:21
WTF, der Attila haut echt nur noch Mist raus. Ohne Worte!
► Text zeigen
Ist da jemand in der Telegram Gruppe um einfach mal zu schauen, was er für einen Hirnbrei von sich gibt? Ich frage mich ernsthaft, wie man so viel den ganzen Tag posten kann, ich glaube alleine seit gestern sind wieder knappe 200 Nachrichten

Benutzeravatar
NeonGolden
Beiträge: 1495
Registriert: Di 15. Sep 2015, 09:14

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von NeonGolden » Do 7. Mai 2020, 13:43

Blackstar hat geschrieben:
Do 7. Mai 2020, 13:31
Ihr wisst es alle: Oliver Pocher ist maximal unlustig.
Vielleicht noch nicht mitbekommen: Er ist auch ein riesiges Arschloch:

https://www.zeit.de/kultur/film/2020-05 ... n-sexismus
Bei Pocher bin ich wohl bei dir.

Dass das bunte Treiben einiger Influencer (hier in der Opferrolle) im Artikel allerdings lapidar als "Werbung" abgetan wird, finde ich aber auch äußerst fragwürdig. Ich halte da einiges durchaus für kritikwürdig.

Blackstar
Beiträge: 4412
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Blackstar » Do 7. Mai 2020, 13:45

NeonGolden hat geschrieben:
Do 7. Mai 2020, 13:43
Blackstar hat geschrieben:
Do 7. Mai 2020, 13:31
Ihr wisst es alle: Oliver Pocher ist maximal unlustig.
Vielleicht noch nicht mitbekommen: Er ist auch ein riesiges Arschloch:

https://www.zeit.de/kultur/film/2020-05 ... n-sexismus
Bei Pocher bin ich wohl bei dir.

Dass das bunte Treiben einiger Influencer (hier in der Opferrolle) lapidar als "Werbung" abgetan wird, finde ich aber auch äußerst fragwürdig. Ich halte da einiges durchaus für kritikwürdig.
Klar, aber ein kritikwürdiges Verhalten auf der einen Seite legitimiert nicht solche Aktionen.

Benutzeravatar
NeonGolden
Beiträge: 1495
Registriert: Di 15. Sep 2015, 09:14

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von NeonGolden » Do 7. Mai 2020, 13:50

Nein, gehört für mich aber zu einer vollständigen Berichterstattung, wenn das Influencer-Dasein der Opfer wesentlicher Auslöser der an sie gerichteten Aggression ist.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11361
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Quadrophobia » Do 7. Mai 2020, 13:53

NeonGolden hat geschrieben:
Do 7. Mai 2020, 13:50
Nein, gehört für mich aber zu einer vollständigen Berichterstattung, wenn das Influencer-Dasein der Opfer wesentlicher Auslöser der an sie gerichteten Aggression ist.
Nein, absolut nein. Es ist genau das, was so eine Aktion nicht bewirken darf. Das ist das gleiche, als würde ich aus "Protest" gegen Immigration jemandem mit migrantischem Aussehen auf der Straße zusammenschlagen. Dann ist es auch kein relevanter Teil der Berichterstattug, über das Für und Wider von Migration zu diskutieren.

Man kann andernorts gern über Influencer*innentum diskutieren, aber nach einem Doxing Angriff (der nicht selten tödlich ist), zu diskutieren, ob Pocher einen Punkt hat, hat absolut nichts mit "vollständiger Berichterstattung" zu tun.
Zuletzt geändert von Quadrophobia am Do 7. Mai 2020, 13:57, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
NeonGolden
Beiträge: 1495
Registriert: Di 15. Sep 2015, 09:14

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von NeonGolden » Do 7. Mai 2020, 13:55

Ok, absolut ok.

Blackstar
Beiträge: 4412
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Blackstar » Do 7. Mai 2020, 13:58

NeonGolden hat geschrieben:
Do 7. Mai 2020, 13:50
Nein, gehört für mich aber zu einer vollständigen Berichterstattung, wenn das Influencer-Dasein der Opfer wesentlicher Auslöser der an sie gerichteten Aggression ist.
Erstens wird im Artikel durchaus erwähnt, was die Frauen machen, und zweitens erinnert mich das doch arg an die Zeiten meiner Jugend, Ende der 1990/Anfang 2000er, als Polizei, Lehrer und alle anderen in der Stadt meinten, man hätte die Nazis halt nicht mit seinem Aussehen provozieren sollen, wenn man von denen nicht aufs Maul bekommen möchte. "Selbst Schuld" also. Von daher halte ich diese Denkweise aus eigenem Erfahren für sehr gefährlich.

Benutzeravatar
NeonGolden
Beiträge: 1495
Registriert: Di 15. Sep 2015, 09:14

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von NeonGolden » Do 7. Mai 2020, 14:04

Boah Leute, ich bin echt deutlich weniger hinkende Vergleiche von euch gewohnt.

An welcher Stelle nochmal habe ich argumentiert, das Verhalten der Opfer würde Pochers Aggression rechtfertigen? Hm?

Es wird also erwähnt, dass Frau Wünsche mit ihrem Account ihre Kleinkinder vermarktet und sexistische Frauenbilder propagiert? Für mich ist das einfach etwas anderes als schlicht "Werbung", weswegen die Beschreibung ihrer Tätigkeit in dem Artikel sachlich einfach falsch ist.

Und nein, nein, und noch 500x "nein", nichts rechtfertigt diese Form der Aggression gegen sie.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 7 Gäste