> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Klatsch & Tratsch / News

Konzerte, Platten & Musik im TV
Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 3786
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von glutexo2000 » Do 18. Mär 2021, 12:01


7Ostrich hat geschrieben:
Baltimore hat geschrieben:
Mi 17. Mär 2021, 19:11
Mit Altona eigentlich gar nicht so schlecht angebunden. Finde da Kampnagel schon schwieriger.
This
Mit der U-Bahn kommend muss man immer mind. 1 mal umsteigen + Fußweg zur Location sind gute 20 Min mehr als zur Reeperbahn. Und um nach einem Konzert noch zum Berg oder in die Schanze zu kommen muss immer noch ein Bahnticket geholt werden, da es zu Fuß einfach zu weit weg ist. Ärgerlich, wenn man kein Tagesticket ziehen musste. Und mit dem Rad ist es ebenso nochmal ne gute Ecke mehr, wenn ich wie in meinem Beispiel schon 35 Min zum Kiez brauche (Winterhude, Alsterdorf, Ohlsdorf, Barmbek, etc.).

Will ja nicht sagen, dass mich das hindern würde dahin zu gehen, aber finde das schon ne schlechtere Ausgangssituation als bei der GF, Docks, usw. Dazu kommt natürlich die schlechte Sicht und der schlauchige Aufbau.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12685
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Quadrophobia » Do 18. Mär 2021, 12:51

Dafür ist die Fabrik imho die sehr viel schönere Location. Ich hatte da noch nie Probleme mit der Sicht (kann aber auch an meiner Größe liegen) und der Aufbau ist viel angenehmer als im der GF, wo man sich durch die Menge zu den Klos durchschlagen muss, oder im Docks, das da einfach eh null Atmosphäre hat. Bisher war ich nur leider selten da, weil das Booking andere Zielrgruppen bedient. Glaube ich hab da bisher nur Half Moon Run und Montreal gesehen.

defpro
Beiträge: 1805
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 14:38

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von defpro » Do 18. Mär 2021, 14:21

ThomZorke hat geschrieben:
Mi 17. Mär 2021, 17:58
Stereogum: Rhye’s Michael Milosh Accused Of Grooming And Physical And Sexual Abuse By Ex-Wife

Die Instagram Posts von Alexa Nikolas lesen sich richtig übel.
Scheint hier wohl etwas untergegangen zu sein. Liest sich wirklich ziemlich übel und mit dem Hintergrundwissen sind einige Lyrics auch nochmal extra unangenehm.

Ansonsten musikalisch für mich kein großer Verlust. Den Song mit Bonobo hab ich immer ganz gerne gehört. Auf den Rest kann und werde ich in Zukunft gerne verzichten.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12685
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Quadrophobia » Do 18. Mär 2021, 14:39

defpro hat geschrieben:
Do 18. Mär 2021, 14:21
ThomZorke hat geschrieben:
Mi 17. Mär 2021, 17:58
Stereogum: Rhye’s Michael Milosh Accused Of Grooming And Physical And Sexual Abuse By Ex-Wife

Die Instagram Posts von Alexa Nikolas lesen sich richtig übel.
Scheint hier wohl etwas untergegangen zu sein. Liest sich wirklich ziemlich übel und mit dem Hintergrundwissen sind einige Lyrics auch nochmal extra unangenehm.

Ansonsten musikalisch für mich kein großer Verlust. Den Song mit Bonobo hab ich immer ganz gerne gehört. Auf den Rest kann und werde ich in Zukunft gerne verzichten.
Das ist wirklich richtig hart. :sadno: :sadno: :sadno:

Online
Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 8950
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Declan_de_Barra » Do 18. Mär 2021, 14:43

defpro hat geschrieben:
Do 18. Mär 2021, 14:21
ThomZorke hat geschrieben:
Mi 17. Mär 2021, 17:58
Stereogum: Rhye’s Michael Milosh Accused Of Grooming And Physical And Sexual Abuse By Ex-Wife

Die Instagram Posts von Alexa Nikolas lesen sich richtig übel.
Scheint hier wohl etwas untergegangen zu sein. Liest sich wirklich ziemlich übel und mit dem Hintergrundwissen sind einige Lyrics auch nochmal extra unangenehm.

Ansonsten musikalisch für mich kein großer Verlust. Den Song mit Bonobo hab ich immer ganz gerne gehört. Auf den Rest kann und werde ich in Zukunft gerne verzichten.
Absolut.

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 4025
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von slowdive » So 21. Mär 2021, 02:09

Vielleicht sollte Lana Del Rey langsam mal ihr Insta-Profil deaktivieren oder so.

https://www.stereogum.com/2121621/lana- ... lbum/news/

Bild

"I WANT REVENGE" :doof:

(Trotzdem habe ich das Gefühl, dass bei den Kritikern – wie immer – auch viel zu viel in einen Topf geworfen wird...)

Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 2945
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Monkeyson » Mo 22. Mär 2021, 23:53

defpro hat geschrieben:
Do 18. Mär 2021, 14:21
ThomZorke hat geschrieben:
Mi 17. Mär 2021, 17:58
Stereogum: Rhye’s Michael Milosh Accused Of Grooming And Physical And Sexual Abuse By Ex-Wife

Die Instagram Posts von Alexa Nikolas lesen sich richtig übel.
Scheint hier wohl etwas untergegangen zu sein. Liest sich wirklich ziemlich übel und mit dem Hintergrundwissen sind einige Lyrics auch nochmal extra unangenehm.

Ansonsten musikalisch für mich kein großer Verlust. Den Song mit Bonobo hab ich immer ganz gerne gehört. Auf den Rest kann und werde ich in Zukunft gerne verzichten.
Übel. Wenn sich das gerichtlich bestätigt (und danach sieht es für mich aus), bin ich bei diesen Kommentatoren:

"take down his music and bury it in a deep pit. impossible to separate art and the artist here."

"Not that anyone could've known, but reading through this personal account makes me feel fucking disgusted in retrospect by all the different times this dude's music was described as "sensual" or "romantic" in reviews. Nothing worth saving from the fire here."

Edit: Yikes, wir haben die im Schrank stehen und da ist tatsächlich Major Minor Love drauf!

Schumynization
Beiträge: 737
Registriert: Di 15. Mär 2016, 10:25

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Schumynization » Fr 26. Mär 2021, 16:41

Zu den Plakatwänden vor Große Freiheit 36 und Docks gibt es jetzt ein Statement von den Gründern und Betreibern:
► Text zeigen

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12685
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Quadrophobia » Fr 26. Mär 2021, 16:46

So ein erbärmlicher Schwachsinn einfach

Benutzeravatar
akropeter
Beiträge: 1044
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:14

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von akropeter » Fr 26. Mär 2021, 17:12

Leider nicht den Kritikpunkt verstanden. Jetzt darf man gespannt sein, wie die Veranstalter darauf reagieren.
Hamburg dies, Hamburg das, Hamburg Fachjargon!

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 12427
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Wishkah » Fr 26. Mär 2021, 17:18

Diese Statements lesen sich auch wirklich jedes Mal gleich.

"Meinungsfreiheit... Wir wollten doch nur... Natürlich sind wir gegen Extremismus und allen Einstellungen, denen wir gerade noch eine hübsche Plattform gestellt haben... Wer das anders sieht, ist in Wirklichkeit gegen Demokratie..."

:roll:

therewillbefireworks
Beiträge: 1063
Registriert: Mi 30. Sep 2015, 13:37

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von therewillbefireworks » Fr 26. Mär 2021, 18:04

Wishkah hat geschrieben:
Fr 26. Mär 2021, 17:18
Diese Statements lesen sich auch wirklich jedes Mal gleich.

"Meinungsfreiheit... Wir wollten doch nur... Natürlich sind wir gegen Extremismus und allen Einstellungen, denen wir gerade noch eine hübsche Plattform gestellt haben... Wer das anders sieht, ist in Wirklichkeit gegen Demokratie..."

:roll:
Irgendwas mit Hufeisentheorie nicht zu vergessen.
:poo: :poo:
¯\_(ツ)_/¯

down
Beiträge: 2211
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von down » Fr 26. Mär 2021, 18:36

Sagen wir so, sie hatten eine Chance bekommen... :doof:

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12685
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Quadrophobia » Fr 26. Mär 2021, 18:59

Am meisten kotzt mich diese Besserwisserische Erhabenheit obwohl die die simpelsten Sachen nicht verstehen. Bin mir auch ziemlich sicher, dass das Zitat nicht von Voltaire ist... Einfach traurige Gestalten nur noch

Benutzeravatar
tOmAtE
Beiträge: 650
Registriert: Di 6. Okt 2015, 14:08
Wohnort: Stadt mit Bier

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von tOmAtE » Fr 26. Mär 2021, 20:48

//RED STEEL IN THE HOUR OF CHAOS
Give the Anarchist a Cigarette

Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 4649
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Sjælland » Sa 27. Mär 2021, 12:49

Die betreffenden Clubs sollen das Hamburger Clubkombinat verlassen

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 12427
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Wishkah » Sa 27. Mär 2021, 13:33

Sjælland hat geschrieben:
Sa 27. Mär 2021, 12:49
Die betreffenden Clubs sollen das Hamburger Clubkombinat verlassen
Das ist doch mal ein Statement. :thumbs:

Benutzeravatar
akropeter
Beiträge: 1044
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:14

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von akropeter » Sa 27. Mär 2021, 14:57

Wirklich ein gutes Statement, aber es macht mich sehr traurig, dass es soweit kommen musste. Docks und Freiheit sind sicher nicht meine Lieblingsclubs, jedoch habe ich da in den letzten 20 Jahren einige tolle Konzerte erlebt.
Ich hatte sehr gehofft, dass der/die Betreiber den Wink mit dem Zaunpfahl verstehen würden, haben sie aber nicht. Dee Schritt der anderen Clubs ist daher nachvollziehbar und richtig. Mal sehen, wie die Veranstalter das nun durchziehen.

Verlieren tut auf jeden Fall die Hamburger Kulturszene, denn Docks und Freiheit reißen schon eine Lücke, wenn sie nun tatsächlich nicht mehr soviel bespielt werden.
Hamburg dies, Hamburg das, Hamburg Fachjargon!

Benutzeravatar
Saeglopur
Beiträge: 2952
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:55

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Saeglopur » Sa 27. Mär 2021, 20:12

Vielleicht verwechsle ich deinen Forumsaccount grad, aber „20 Jahre“? Wie alt bist du? :?

Benutzeravatar
akropeter
Beiträge: 1044
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:14

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von akropeter » Sa 27. Mär 2021, 23:28

Saeglopur hat geschrieben:Vielleicht verwechsle ich deinen Forumsaccount grad, aber „20 Jahre“? Wie alt bist du? :?
Es wird schon zur 40 aufgerundet.
Hamburg dies, Hamburg das, Hamburg Fachjargon!

Benutzeravatar
Saeglopur
Beiträge: 2952
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:55

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Saeglopur » So 28. Mär 2021, 15:47

Dann hast du dich gut gehalten. Hätte dich vielleicht auf Anfang 30 getippt. :oops:


Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 4130
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von nilolium » Fr 16. Apr 2021, 22:02

down hat geschrieben:
Mi 17. Mär 2021, 11:12
Quadrophobia hat geschrieben:
Mi 17. Mär 2021, 11:06
Inzwischen hat sich auch das Reeperbahn Festival positioniert und schließt die Venues von seinem spielbetrieb aus.

Das statement wurde von allen in Hamburg relevanten Konzertagenturen unterschrieben, u.a. FkP, Karsten Jahnke, STP, A.S.S. Und OHA
Krass, hätte nicht erwartet, dass das nach dem Audiolith-Statement diese Wellen schlägt. Bin beeindruckt! Schade auf jeden Fall um die GF36, Docks ist mir egal.

Hoffe nur, dass die "Hallen" nicht von Eventim aufgekauft werden.
Und da ist die Unterlassungsklage. Der Riss in der Clublandschaft wird wohl so schnell nicht mehr verschwinden...

Von Audiolith FB:
Hoch die Tassen, endlich abgemahnt!
Letzte Woche war ein böses Briefchen bei uns im Briefkasten! Ein großer Hamburger Club hat eine Anwältin eingeschaltet. Die geht nun juristisch gegen uns wegen unserem Posting vom 11.03.2021 vor.
In dem besagten Posting geht es um die Wände vor dem DOCKS und der Grosse Freiheit 36 und die, unserer Meinung nach, zum Teil sehr gefährlichen Positionen, welchen diese Clubs auf diesen Wänden unkommentiert seit einiger Zeit eine breitere Öffentlichkeit geben. Hier noch mal zum nachlesen:

Es gab dazu in Hamburg ja schon eine ausführliche, kritische Berichterstattung. Die Anwältin des Clubs schrieb uns also einen Brief: Wir sollen bestimmte Aussagen unverzüglich unterlassen und dem Club die entsprechenden Anwaltskosten bezahlen. Wenn wir das nicht tun, wollen sie ein gerichtliches Verfahren auf Unterlassung gegen uns anstreben.
Es wirkt ein wenig skurril, wenn diejenigen, die in ihrer eigenen Stellungnahme zum Thema schreiben: „Gegen das Unterdrücken und Bekämpfen von Meinungen stehen wir ein!“, dann die ersten sind, die missliebigen Meinungen und begründete Kritik an den Inhalten, welche auf ihrer Wand unkommentiert dargeboten werden, mit einem Abmahnschreiben unterdrücken und anwaltlich bekämpfen lassen wollen.
Es war aber wohl schon vorher davon auszugehen, dass ihre schönen, freigeistigen Worte nicht mehr sind als ebendas – bloße Rhetorik. „Corona-Skeptiker*innen“, Verschwörungstheoretiker*innen und deren Unterstützer*innen und Gefolgsleute sprechen, unserer Meinung nach, nur dann von Meinungsfreiheit, wenn es ihnen nützt und menschenverachtende Positionen auf diesem Wege salonfähig gemacht werden können.
Wir haben dann über unsere lieben Anwälte ein langes Briefchen zurückschreiben lassen: wir werden gewiss nichts zurücknehmen, ändern oder unterlassen. Sie mögen, wenn sie denn unbedingt wollen, vor Gericht ziehen!
Obwohl wir in einer Corona-Diktatur leben, sei ihnen dieser Weg vergönnt. Viel Zeit bleibt ihnen ja nicht mehr, da uns der Impfstoff bekanntlich bald alle tötet. 😉
Wir drücken also die Daumen, dass es vorher noch klappt und freuen uns schon auf einen nervigen und anstrengenden Prozess!
Liebe Freund*innen, wir halten euch hier auf dem Laufenden!
Schon allein die Antwort auf so eine Abmahnung kostet Zeit und Geld. Wenn ihr uns unterstützen wollt, checkt gerne mal unseren Shop: https://shop.audiolith.net
Supportet uns, supportet unsere wunderbaren Künstler*innen!
Audiolith – Niemals auf die Knie! (außer Gericht sagt, wir müssen lol).

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 12427
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Wishkah » Sa 17. Apr 2021, 07:36

Was für eine absolut peinliche Selbstdemontage dieser Clubs. Traurig, traurig. :sadno:

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 4414
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Flecha » Sa 17. Apr 2021, 10:32

Haben die sich also noch ein paar mehr Tipps von K. Jensen abgeholt. Aber gut, der verliert seine Prozesse ja immer.
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste