> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Festivals 2021

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 4261
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2021

Beitrag von Flecha » Mo 23. Nov 2020, 21:43

SammyJankis hat geschrieben:
So 1. Nov 2020, 15:42
Limp Bizkit finde ich auch ne mutige Buchung. Glaube an denen scheiden sich in der Metal Community nicht weniger die Geister als an Alligatoah. Und die belegen wahrscheinlich einen noch höheren Slot.
Gerade erst gesehen. Beim Graspop kamen die nachmittags auf der Hauptbühne richtig gut an. Vllt aber noch etwas Rock am Ringiger im Mittel das Publikum da.
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

Benutzeravatar
smi
Beiträge: 568
Registriert: Do 7. Feb 2019, 09:12

Re: Festivals 2021

Beitrag von smi » Di 24. Nov 2020, 12:13

Flecha hat geschrieben:
Mo 23. Nov 2020, 21:43
SammyJankis hat geschrieben:
So 1. Nov 2020, 15:42
Limp Bizkit finde ich auch ne mutige Buchung. Glaube an denen scheiden sich in der Metal Community nicht weniger die Geister als an Alligatoah. Und die belegen wahrscheinlich einen noch höheren Slot.
Gerade erst gesehen. Beim Graspop kamen die nachmittags auf der Hauptbühne richtig gut an. Vllt aber noch etwas Rock am Ringiger im Mittel das Publikum da.
Das Gemecker der "truen Metal-Heads" ist eine laute Minderheit. Die Band gibt es als mehr als 25 Jahre und bei dem Altersdurchschnitt auf dem WOA werden für nicht wenige LB eine der "Einstiegsdrogen" im Metalbereich gewesen sein. Genau wie Prophets of Rage, Clawfinger oder auch Bodycount wird Limb Bizkit auch auf dem Wacken voll vor der Bühne sein und funktionieren (wenn sie denn ordentlich abliefern, was mir persönlich eher mehr sorgen macht).

smi

Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 4535
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2021

Beitrag von Sjælland » Di 24. Nov 2020, 18:29

Provinssi, Finnland, 1.-3. Juli
Bild

Benutzeravatar
akropeter
Beiträge: 939
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:14

Re: Festivals 2021

Beitrag von akropeter » Di 24. Nov 2020, 19:53

Bei dem Design würde man eher mit anderen Bands rechnen.
Hamburg dies, Hamburg das, Hamburg Fachjargon!

mattkru
Beiträge: 4872
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Festivals 2021

Beitrag von mattkru » Di 24. Nov 2020, 21:38

Cooles Line Up!

defpro
Beiträge: 1670
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 14:38

Re: Festivals 2021

Beitrag von defpro » Mi 25. Nov 2020, 08:37

Wollten sich Sunrise Avenue nicht eigentlich auflösen? :?

mattkru
Beiträge: 4872
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Festivals 2021

Beitrag von mattkru » Mi 25. Nov 2020, 08:51

defpro hat geschrieben:
Mi 25. Nov 2020, 08:37
Wollten sich Sunrise Avenue nicht eigentlich auflösen? :?
Laut Wikipedia war die Abschiedstour für dieses Jahr geplant. Und dieses Jahr hätten sie auch Provinssirock gespielt. Also verschiebt sich alles mal wieder.

mattkru
Beiträge: 4872
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Festivals 2021

Beitrag von mattkru » Mi 25. Nov 2020, 08:57

Slipknot haben gestern ein Knotfest Brasil für Dezember 2021 in São Paulo angekündigt.

cast1
Beiträge: 1052
Registriert: Mo 19. Okt 2015, 23:49

Re: Festivals 2021

Beitrag von cast1 » Mi 25. Nov 2020, 10:43

Nachtiville erst 2022.

"Liebe Bewohner*innen von NACHTIVILLE, wir haben uns entschlossen die Premiere von NACHTIVILLE an der Ostsee um ein Jahr zu verschieben."
https://nachtiville.de

PastorOfMuppets
Beiträge: 630
Registriert: So 19. Aug 2018, 10:25
Wohnort: HB

Re: Festivals 2021

Beitrag von PastorOfMuppets » Mi 25. Nov 2020, 12:08

Bild

Neu:
Cardi B
Kings of Leon
The War On Drugs
Anderson .Paak
HAIM
...und 22 weitere Acts.

Edit: Und im Video läuft im Hintergrund Billie Eilish...

Online
Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 5853
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Festivals 2021

Beitrag von SammyJankis » Mi 25. Nov 2020, 12:17



Sind das die Higher Power? :lolol:
There is panic on the streets

Lastfm

defpro
Beiträge: 1670
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 14:38

Re: Festivals 2021

Beitrag von defpro » Mi 25. Nov 2020, 13:24

SammyJankis hat geschrieben:
Mi 25. Nov 2020, 12:17


Sind das die Higher Power? :lolol:
Die wollen auch so langsam aus der Nische raus. Waren ja Anfang diesen Jahres auch Support bei Beartooth/The Amity Affliction. Mit Fever 333, Creeper und Chubby & the Gang sind ja noch ein paar andere "Fremdkörper" im Line-Up.

Hach, wär schon geil, wenn das stattfindet, auch wenn ich nicht dran glaube. Alles Wichtige aus 2020 nachbestätigt. Jetzt noch Billie Eilish, Charli XCX und Cage the Elephant und ich wäre wunschlos glücklich.
Die fehlenden Nachholer Taylor Swift, Mumford & Sons und London Grammar wurden schon vom Veranstalter ausgeschlossen.

Online
Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 5853
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Festivals 2021

Beitrag von SammyJankis » Mi 25. Nov 2020, 13:36

Sind das die Higher Power? :lolol:
Die wollen auch so langsam aus der Nische raus. Waren ja Anfang diesen Jahres auch Support bei Beartooth/The Amity Affliction. Mit Fever 333, Creeper und Chubby & the Gang sind ja noch ein paar andere "Fremdkörper" im Line-Up.
Hab die 15-20x gesehen und der Sänger hat nicht eine Ansage gemacht, die ich für Major Festival kompatibel halte. :D

Kann mir Null vorstellen, dass die aus der Nische rauskommen. Bei Turnstile, Code Orange und Power Trip war das absehbar, aber die Stimme des Sängers is echt gewöhnungsbedürftig und dann sind es halt auch irgendwelche Dudes, die auf ihrer ersten Festland Tour Feuerwerk in einer Location gezündet haben.
There is panic on the streets

Lastfm

defpro
Beiträge: 1670
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 14:38

Re: Festivals 2021

Beitrag von defpro » Mi 25. Nov 2020, 13:56

SammyJankis hat geschrieben:
Mi 25. Nov 2020, 13:36
Sind das die Higher Power? :lolol:
Die wollen auch so langsam aus der Nische raus. Waren ja Anfang diesen Jahres auch Support bei Beartooth/The Amity Affliction. Mit Fever 333, Creeper und Chubby & the Gang sind ja noch ein paar andere "Fremdkörper" im Line-Up.
Hab die 15-20x gesehen und der Sänger hat nicht eine Ansage gemacht, die ich für Major Festival kompatibel halte. :D

Kann mir Null vorstellen, dass die aus der Nische rauskommen. Bei Turnstile, Code Orange und Power Trip war das absehbar, aber die Stimme des Sängers is echt gewöhnungsbedürftig und dann sind es halt auch irgendwelche Dudes, die auf ihrer ersten Festland Tour Feuerwerk in einer Location gezündet haben.
Also bei mir hats schon mal funktioniert :grin: Hab mich vorher nie für die interessiert und alles, was ich gehört habe, hat mich nicht überzeugt. Aber die neue Platte find ich mega :thumbs:

PastorOfMuppets
Beiträge: 630
Registriert: So 19. Aug 2018, 10:25
Wohnort: HB

Re: Festivals 2021

Beitrag von PastorOfMuppets » Do 26. Nov 2020, 10:56

Electric Castle
+ Gorillaz
+ Deftones

Pinkpop
+ Inhaler

real_tarantino
Beiträge: 173
Registriert: So 11. Aug 2019, 20:15

Re: Festivals 2021

Beitrag von real_tarantino » Do 26. Nov 2020, 19:40

defpro hat geschrieben:
Mi 25. Nov 2020, 13:56
SammyJankis hat geschrieben:
Mi 25. Nov 2020, 13:36

Die wollen auch so langsam aus der Nische raus. Waren ja Anfang diesen Jahres auch Support bei Beartooth/The Amity Affliction. Mit Fever 333, Creeper und Chubby & the Gang sind ja noch ein paar andere "Fremdkörper" im Line-Up.
Hab die 15-20x gesehen und der Sänger hat nicht eine Ansage gemacht, die ich für Major Festival kompatibel halte. :D

Kann mir Null vorstellen, dass die aus der Nische rauskommen. Bei Turnstile, Code Orange und Power Trip war das absehbar, aber die Stimme des Sängers is echt gewöhnungsbedürftig und dann sind es halt auch irgendwelche Dudes, die auf ihrer ersten Festland Tour Feuerwerk in einer Location gezündet haben.
Also bei mir hats schon mal funktioniert :grin: Hab mich vorher nie für die interessiert und alles, was ich gehört habe, hat mich nicht überzeugt. Aber die neue Platte find ich mega :thumbs:
Das Feuerwerk hat bei SammyJankis aber anscheinend auch einen bleibenden und gravierenden Eindruck hinterlassen ;D.
Ziemlich gute Liveband, die man - wenn man kann - am besten auch auf kleinen Bühnen genießen kann, auch wenn die Show auf ner großen Bühne vermutlich auch gut rüberkommt (ich habe die Band bestimmt auch 12x gesehen, jedoch nie auf einer wirklich Major-großen Bühne). Je nachdem wo die beim MadCool spielen, kann das schon gut funktionieren.
Neues Album ist gut, aber für mich kommt´s trotz den Hits nicht an Soul Structure (2017) ran.
Area4: 2011, 2012
Dunk!: 2018
Hurricane: 2013
Ieperfest: 2014, 2019
Rock am Ring: 2012, 2014, 2015
Rock Werchter: 2013, 2019
'Your touch divine. I see distance in your eyes'

https://www.last.fm/user/LoneMalvo

Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 4535
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2021

Beitrag von Sjælland » So 29. Nov 2020, 01:55

Hier stand Murks.
Zuletzt geändert von Sjælland am Mo 30. Nov 2020, 11:59, insgesamt 1-mal geändert.

cast1
Beiträge: 1052
Registriert: Mo 19. Okt 2015, 23:49

Re: Festivals 2021

Beitrag von cast1 » So 29. Nov 2020, 10:55

Sjælland hat geschrieben:
So 29. Nov 2020, 01:55
Das Roskilde Festival für 2021 ist abgesagt und auf 2022 verschoben.

Ich denke da werden noch einige weitere Festivals folgen, vor allem die grösseren brauchen Planungssicherheit.

Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 4535
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2021

Beitrag von Sjælland » So 29. Nov 2020, 11:30

...
Zuletzt geändert von Sjælland am Mo 30. Nov 2020, 11:59, insgesamt 2-mal geändert.

real_tarantino
Beiträge: 173
Registriert: So 11. Aug 2019, 20:15

Re: Festivals 2021

Beitrag von real_tarantino » Mo 30. Nov 2020, 10:30

Sjælland hat geschrieben:
So 29. Nov 2020, 01:55
Das Roskilde Festival für 2021 ist abgesagt und auf 2022 verschoben.

Auszug aus dem Statement:
„Es macht keinen Sinn, die Planungen für 2021 weiter voranzutreiben. Wir möchten unseren Fans nichts vormachen und kommen 2022 stärker denn je zurück. [...] Wir sind mit einem zusätzlichen Headliner im Gespräch, der eigentlich nicht auf dem Markt ist, sich aber aufgrund der Umstände gesprächsbereit zeigt.“

Im weiteren Verlauf wird noch etwas näher drauf eingegangen. Ich tippe auf Radiohead.
Entweder wolltest du den 1. April auf den 30.11. legen, oder du hast aus Versehen Wham - Last Christmas im Link eingefügt. Ist aber sonst auch gutes Trolling :mrgreen: :thumbs:
Vermute auch, dass für Juni/Juli noch mehrere Festivals absagen werden. Hellfest wollte doch auch im Januar bekanntgeben, ob weiter geplant wird, oder nicht.
Area4: 2011, 2012
Dunk!: 2018
Hurricane: 2013
Ieperfest: 2014, 2019
Rock am Ring: 2012, 2014, 2015
Rock Werchter: 2013, 2019
'Your touch divine. I see distance in your eyes'

https://www.last.fm/user/LoneMalvo


real_tarantino
Beiträge: 173
Registriert: So 11. Aug 2019, 20:15

Re: Festivals 2021

Beitrag von real_tarantino » Mo 30. Nov 2020, 10:40

Declan_de_Barra hat geschrieben:
Mo 30. Nov 2020, 10:33
Geht hierum. ;)
:mrgreen: :mrgreen: gut, also wenn der jetzt zählt, dann bin ich absolut raus. Habe nichts von dem Last Christmas-Spiel mitbekommen
:lol: :lolol:
Area4: 2011, 2012
Dunk!: 2018
Hurricane: 2013
Ieperfest: 2014, 2019
Rock am Ring: 2012, 2014, 2015
Rock Werchter: 2013, 2019
'Your touch divine. I see distance in your eyes'

https://www.last.fm/user/LoneMalvo

Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 2594
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: Festivals 2021

Beitrag von Monkeyson » Mo 30. Nov 2020, 11:11

Sjælland hat geschrieben:
So 29. Nov 2020, 01:55
Das Roskilde Festival für 2021 ist abgesagt und auf 2022 verschoben.
War das nun ebenfalls als Scherz gedacht?


Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 4535
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2021

Beitrag von Sjælland » Mo 30. Nov 2020, 12:03

Monkeyson hat geschrieben:
Mo 30. Nov 2020, 11:11
Sjælland hat geschrieben:
So 29. Nov 2020, 01:55
Das Roskilde Festival für 2021 ist abgesagt und auf 2022 verschoben.
War das nun ebenfalls als Scherz gedacht?
Ja, mit dem Last-Christmas-Link sollte das eigentlich offensichtlich sein, dachte ich.

Das Festival ist selbstverständlich nicht abgesagt. Tut mir leid, wenn ich mit der vermeintlichen Absage zu weit gegangen bin.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], TonyMac und 13 Gäste