> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Festivals 2021/2022

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11538
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von Baltimore » Do 15. Apr 2021, 14:16

Quadrophobia hat geschrieben:
Do 15. Apr 2021, 11:59
Baltimore hat geschrieben:
Do 15. Apr 2021, 11:29
Load hat geschrieben:
Do 15. Apr 2021, 09:59
Und 2017.

Ich hoffe ja endlich mal auf The Waterboys, Manic Street Preachers oder Courney Barnett. Würden alle gut passen :doof:
Obgleich Manics sind ohne vernünftige Spielzeit auch verschwendet. Würde sie aber gerne mal wieder in D sehen. Das letzte Mal waren sie ja als Gunners-Support hier.

Wären aber alle 3 Top-Bestätigungen. :herzen2:
Naja, 90 Min würden die schon bekommen oder? Für mich wäre das ideal :herzen2:
Das wäre ja auch genug. Nur halt bitte keinen 50 min Slot.
And the meteorite's just what causes the light
And the meteor's how it's perceived
And the meteoroid's a bone thrown from the void that lies quiet in offering to thee...

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12488
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von Quadrophobia » Do 15. Apr 2021, 14:17

Baltimore hat geschrieben:
Do 15. Apr 2021, 14:16
Quadrophobia hat geschrieben:
Do 15. Apr 2021, 11:59
Baltimore hat geschrieben:
Do 15. Apr 2021, 11:29


Obgleich Manics sind ohne vernünftige Spielzeit auch verschwendet. Würde sie aber gerne mal wieder in D sehen. Das letzte Mal waren sie ja als Gunners-Support hier.

Wären aber alle 3 Top-Bestätigungen. :herzen2:
Naja, 90 Min würden die schon bekommen oder? Für mich wäre das ideal :herzen2:
Das wäre ja auch genug. Nur halt bitte keinen 50 min Slot.
Sie wären ja auf jeden Fall Headliner. Vllt sogar schon etwas zu groß fürs Weekender?

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11538
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von Baltimore » Do 15. Apr 2021, 14:22

Quadrophobia hat geschrieben:
Do 15. Apr 2021, 14:17
Baltimore hat geschrieben:
Do 15. Apr 2021, 14:16
Quadrophobia hat geschrieben:
Do 15. Apr 2021, 11:59


Naja, 90 Min würden die schon bekommen oder? Für mich wäre das ideal :herzen2:
Das wäre ja auch genug. Nur halt bitte keinen 50 min Slot.
Sie wären ja auf jeden Fall Headliner. Vllt sogar schon etwas zu groß fürs Weekender?
In Deutschland nicht mehr. Haben als letztes Markthalle und Große Freiheit gespielt. Für mehr hat es in Deutschland leider selbst zu "This is My Truth, Tell Me Yours"-Zeiten nicht gereicht. :sad:

Vor 20 Jahren waren sie in UK Headliner von Leeds/Reading.
And the meteorite's just what causes the light
And the meteor's how it's perceived
And the meteoroid's a bone thrown from the void that lies quiet in offering to thee...

cast1
Beiträge: 1095
Registriert: Mo 19. Okt 2015, 23:49

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von cast1 » Fr 16. Apr 2021, 14:18

Sea You Festival in Freiburg im Juli wurde abgesagt, geplant ist aber ein kleineres Festival mit max. 5000 Gästen im September.

https://www.seayou-festival.de/verschob ... x_ger.html

Love Family Park wurde auch abgesagt und soll erst 2022 wieder stattfinden.

https://www.lovefamilypark.com

Nature One 2021 auch abgesagt.

https://www.nature-one.de

Das Kamehameha Festival in Offenburg wurde auf den 21.08 August verschoben.

https://www.kamehameha-festival.de

Benutzeravatar
JackJones
Beiträge: 2133
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:14
Wohnort: MUC

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von JackJones » Sa 17. Apr 2021, 11:43

Bild

InMusic Zagreb leider wie erwartet auch verschoben. Dieses Jahr wärs perfekt gewesen, nächstes Jahr wird wohl bei mir nicht klappen :sad:

real_tarantino
Beiträge: 193
Registriert: So 11. Aug 2019, 20:15

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von real_tarantino » Di 20. Apr 2021, 23:15

Fluff Fest (CZ) (23.-25.07.) soll 2021 stattfinden:

We are working on this year's edition of Fluff Fest. We have been working on the festival since last fall, bearing the experience from last year and the whole covid situation in mind.

We are not preparing the festival in the usual way. Things are done differently this year to increase the chances for the festival to happen, but we want to maintain the spirit of the festival. We are waiting how the situation develops and are trying to postpone final decisions to latest possible date. We want to be flexible for example with the festival capacity, etc. Within few days we would like to announce the first bands form this year's line-up, which will be exclusively European this year. We are basically trying to do our best to make the festival happen, even under the covid circumstances.

Same as last year, we will be launching a fundraising campaign to support refugees in the refugee camps in the Balkans. The money from the campaign will go directly to the organisations and volunteers helping in the area. Because we believe that, even though the pandemic might have negatively impacted our lives, this cannot be compared to the situation of people who have been forced to flee their homes where there is no chance for decent living conditions.

We would like to thank you for all your support during the last year.

Fluff fest/ Kolektiv Underdogs
Area4: 2011, 2012
Dunk!: 2018
Hurricane: 2013
Ieperfest: 2014, 2019
Rock am Ring: 2012, 2014, 2015
Rock Werchter: 2013, 2019
'Your touch divine. I see distance in your eyes'

https://www.last.fm/user/LoneMalvo

cast1
Beiträge: 1095
Registriert: Mo 19. Okt 2015, 23:49

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von cast1 » Mi 21. Apr 2021, 16:17

Summerjam in Köln abgesagt.

https://summerjam.de

Benutzeravatar
Finn
Beiträge: 1191
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von Finn » Mi 21. Apr 2021, 17:19

Synästhesie, Berlin
19./20.11.2021(!)
Bild

Ich könnte theoretisch Karten kaufen. Geht mir noch nicht so richtig in den Kopf.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12488
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von Quadrophobia » Mi 21. Apr 2021, 17:28

Finn hat geschrieben:
Mi 21. Apr 2021, 17:19
Synästhesie, Berlin
19./20.11.2021(!)
Bild

Ich könnte theoretisch Karten kaufen. Geht mir noch nicht so richtig in den Kopf.
November find ich bei der Größe überhaupt nicht unrealistisch. Ist die Frage, ob man in der Krautrock-Bubble schon von der Pandemie weiß :P

Benutzeravatar
Finn
Beiträge: 1191
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von Finn » Mi 21. Apr 2021, 17:31

Nee, halte es auch nicht für unrealistisch. Aber ich habe Livemusik innerlich so weit von mir weg geparkt, dass es mir noch nicht ganz klar ist :grin: Lineup haut mich nicht um, aber für 50€ kann man sich das sicherlich mal anschauen.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12488
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von Quadrophobia » Mi 21. Apr 2021, 18:13

Finn hat geschrieben:
Mi 21. Apr 2021, 17:31
Nee, halte es auch nicht für unrealistisch. Aber ich habe Livemusik innerlich so weit von mir weg geparkt, dass es mir noch nicht ganz klar ist :grin: Lineup haut mich nicht um, aber für 50€ kann man sich das sicherlich mal anschauen.
Das ist auch deutlich günstiger als zuletzt oder? Mit Spiritualized oder Sterolba kostete das doch locker 80€?

Benutzeravatar
Finn
Beiträge: 1191
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von Finn » Mi 21. Apr 2021, 19:01

Quadrophobia hat geschrieben:
Mi 21. Apr 2021, 18:13
Finn hat geschrieben:
Mi 21. Apr 2021, 17:31
Nee, halte es auch nicht für unrealistisch. Aber ich habe Livemusik innerlich so weit von mir weg geparkt, dass es mir noch nicht ganz klar ist :grin: Lineup haut mich nicht um, aber für 50€ kann man sich das sicherlich mal anschauen.
Das ist auch deutlich günstiger als zuletzt oder? Mit Spiritualized oder Sterolba kostete das doch locker 80€?
2019 waren's wohl 75€. Finde ich aber auch okay, Spiritualized, Stereolab oder Deerhunter sind halt schon größere Namen.

real_tarantino
Beiträge: 193
Registriert: So 11. Aug 2019, 20:15

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von real_tarantino » Do 22. Apr 2021, 11:18

Summer Breeze 2021 (Dinkelsbühl)
Bild

Das Festival soll vom 18.-21.08. trotz Corona stattfinden.
Area4: 2011, 2012
Dunk!: 2018
Hurricane: 2013
Ieperfest: 2014, 2019
Rock am Ring: 2012, 2014, 2015
Rock Werchter: 2013, 2019
'Your touch divine. I see distance in your eyes'

https://www.last.fm/user/LoneMalvo

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12488
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von Quadrophobia » Do 22. Apr 2021, 11:33

real_tarantino hat geschrieben:
Do 22. Apr 2021, 11:18
Summer Breeze 2021 (Dinkelsbühl)
Bild

Das Festival soll vom 18.-21.08. trotz Corona stattfinden.
Bei aktuellem Impftempo stehen zu dem Datum noch rund 38 Millionen Impfdosen aus, bis zumindest alle Erwachsenen geimpft sind, die Mehrheit davon dürfte aus der Zielgruppe kommen. Das ist schon arg arg unwahrscheinlich bei der Größe. Andere August Festivals wie das Dockville haben ja schon klar gemacht, dass man 2021 noch nicht mit einer normalen Version rechnen kann.

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11538
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von Baltimore » Fr 23. Apr 2021, 14:01

Reading/Leeds 2021:

Bild
And the meteorite's just what causes the light
And the meteor's how it's perceived
And the meteoroid's a bone thrown from the void that lies quiet in offering to thee...

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 4378
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von Flecha » Fr 23. Apr 2021, 14:44

Das Summer Breeze hatte seine Stärke ja immer in den unteren Reihen, aber auch da ist ja mir Ausnahme weniger Perlen (Benighted zB) fast nur Gelöt.
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

defpro
Beiträge: 1764
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 14:38

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von defpro » Fr 23. Apr 2021, 17:10

Flecha hat geschrieben:
Fr 23. Apr 2021, 14:44
Das Summer Breeze hatte seine Stärke ja immer in den unteren Reihen, aber auch da ist ja mir Ausnahme weniger Perlen (Benighted zB) fast nur Gelöt.
Hab ich mir auch gedacht. Da würde mich wirklich nix hinziehen.

real_tarantino
Beiträge: 193
Registriert: So 11. Aug 2019, 20:15

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von real_tarantino » Mo 26. Apr 2021, 12:06

Quadrophobia hat geschrieben:
Do 22. Apr 2021, 11:33
real_tarantino hat geschrieben:
Do 22. Apr 2021, 11:18
Summer Breeze 2021 (Dinkelsbühl)
Bild

Das Festival soll vom 18.-21.08. trotz Corona stattfinden.
Bei aktuellem Impftempo stehen zu dem Datum noch rund 38 Millionen Impfdosen aus, bis zumindest alle Erwachsenen geimpft sind, die Mehrheit davon dürfte aus der Zielgruppe kommen. Das ist schon arg arg unwahrscheinlich bei der Größe. Andere August Festivals wie das Dockville haben ja schon klar gemacht, dass man 2021 noch nicht mit einer normalen Version rechnen kann.
Ich erwarte da auch nichts. Auch wenn das Impftempo ab Juni/Juli vermutlich ansteigen wird. Mir wurde gesagt, dass es 50/50 ist, dass das Summer Breeze stattfindet :mrgreen:. Bin gespannt.
Area4: 2011, 2012
Dunk!: 2018
Hurricane: 2013
Ieperfest: 2014, 2019
Rock am Ring: 2012, 2014, 2015
Rock Werchter: 2013, 2019
'Your touch divine. I see distance in your eyes'

https://www.last.fm/user/LoneMalvo

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 2855
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von Taksim » Mo 26. Apr 2021, 12:44

Eisbrecher?
Ist das nicht so ein ganz schlimmer Unheilig/Rammstein für Arme-Verschnitt? Sind die so groß mittlerweile?
"I don't know."

defpro
Beiträge: 1764
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 14:38

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von defpro » Mo 26. Apr 2021, 16:22

Taksim hat geschrieben:
Mo 26. Apr 2021, 12:44
Eisbrecher?
Ist das nicht so ein ganz schlimmer Unheilig/Rammstein für Arme-Verschnitt? Sind die so groß mittlerweile?
Jein. Die haben mittlerweile schon ne ordentliche Fangemeinde, aber riesig sind die noch nicht (2.000/3.000-Hallen hätte ich gesagt). Das Summer Breeze ist ja auch kein riesiges Festival mit Budget für 3 richtig große Heads. Amon Amarth stehen da noch ein paar Stufen drüber.

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 4378
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von Flecha » Mo 26. Apr 2021, 20:59

Ich weiß nicht, ob die Band selbst aus München kommt, aber der Sänger war da lange Resident DJ bei einer der größten Schwarze Szene & Metal Party. Die haben beim Summer Breeze dadurch quasi auch n bisschen Lokalvorteil.
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11538
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von Baltimore » Di 27. Apr 2021, 11:32

Nova Rock 2022

Bild
And the meteorite's just what causes the light
And the meteor's how it's perceived
And the meteoroid's a bone thrown from the void that lies quiet in offering to thee...

Benutzeravatar
Johnson
Beiträge: 877
Registriert: Do 17. Sep 2015, 21:09

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von Johnson » Di 27. Apr 2021, 11:41

Das ist der erste Europa-Termin von Muse für 2022, oder?

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11538
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von Baltimore » Di 27. Apr 2021, 11:43

Johnson hat geschrieben:
Di 27. Apr 2021, 11:41
Das ist der erste Europa-Termin von Muse für 2022, oder?
Kann sein. Waren aber für 2021 schon bestätigt.
And the meteorite's just what causes the light
And the meteor's how it's perceived
And the meteoroid's a bone thrown from the void that lies quiet in offering to thee...

Benutzeravatar
Emslaender
Beiträge: 10027
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:55

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von Emslaender » Di 27. Apr 2021, 12:25

Das Novarock ist echt Jahr für Jahr total an meinem Geschmack vorbei gebucht. Auf Muse hätte ich allerdings auch mal wieder Lust
Wünsche 2016: RATM, Biffy Clyro, Phoenix,Deftones,Refused,Run the Jewels,Japandroids,...trail of dead,Portugal.the Man,the Smith Street Band,Karate Andi,the National,Major Lazer,Weezer,Royal Blood,Ben Howard,Modern life is War,Dendemann,Zugezogen Maskulin


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: J. Peterman und 7 Gäste