> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Festivals 2021/2022

cast1
Beiträge: 1125
Registriert: Mo 19. Okt 2015, 23:49

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von cast1 » Fr 11. Jun 2021, 14:36

Auf dem Fusion Gelände soll im Sommer doch noch ein Festival stattfinden.

https://www.fusion-festival.de/de/2021/ ... -juni-2021

Planet C Festival

https://www.planet-c-kosmos.de

defpro
Beiträge: 1808
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 14:38

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von defpro » Fr 11. Jun 2021, 14:45

defpro hat geschrieben:
Mi 12. Mai 2021, 14:08
Das Alcatraz Festival in Belgien will durchziehen und findet vom 13.-15.08.2021 (!) statt. Die amerikanischen Bands im bisher geplanten Line-Ups werden ersetzt und man will wohl mit PCR-Tests als Sicherheitsmaßnahme arbeiten. Genauere Informationen gibt es noch nicht, aber Masken und Social-Distancing-Maßnahmen werden explizit ausgeschlossen.

Hier das komplette Statement:
► Text zeigen
Das Line-Up wurde jetzt auch veröffentlicht. Auf den ersten Blick (abgesehen von Vio-lence) ausschließlich europäische Bands am Start.
Hab leider kein Plakat mit korrekter Farbwiedergabe gefunden:
► Text zeigen
Sind schon ein paar Leckerbissen dabei, aber aufgrund der Länder-Einschränkung ist die Ausrichtung schon deutlich weniger "Mainstream Metal"-lastig als sonst. Dementsprechend überrascht sind auch ein paar Freunde von mir, die sich teilweise bereits mit Tickets eingedeckt haben und nun nicht ganz so begeistert sind :doof:

Für 150 € ist es mir in Summe aber vermutlich auch etwas zu wenig. Gerade die Spitze ist schon deutlich kleiner als sonst. Das hätte die eine oder andere US-Band schon aufgewertet.

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 4145
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von nilolium » Fr 11. Jun 2021, 16:04

cast1 hat geschrieben:
Fr 11. Jun 2021, 14:36
Auf dem Fusion Gelände soll im Sommer doch noch ein Festival stattfinden.

https://www.fusion-festival.de/de/2021/ ... -juni-2021

Planet C Festival

https://www.planet-c-kosmos.de
neulich gaben auch mehrere kleine elektrosausen grünes licht (6*garbicz, 2*nation of gondwana, 4*möhre, 3 separate einzeltage off the radar), bzw hauen in den nächsten wochen weitere gute neuigkeiten raus (2*feel, bucht der träumer*, prærie, moyn moyn, artlake)

Benutzeravatar
akropeter
Beiträge: 1047
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:14

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von akropeter » Fr 11. Jun 2021, 22:01

Mad Cool beinahe mit Line Up :DBild
Hamburg dies, Hamburg das, Hamburg Fachjargon!

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11702
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von Baltimore » Fr 11. Jun 2021, 23:03

Mag sowas ja.
And the meteorite's just what causes the light
And the meteor's how it's perceived
And the meteoroid's a bone thrown from the void that lies quiet in offering to thee...

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 4145
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von nilolium » Fr 11. Jun 2021, 23:39

hehe ich auch. the strokes strahlen für mich hervor

Benutzeravatar
akropeter
Beiträge: 1047
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:14

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von akropeter » Fr 11. Jun 2021, 23:45

nilolium hat geschrieben:hehe ich auch. the strokes strahlen für mich hervor
Dachte ich auch zuerst, aber da ist ja noch ein T am Ende.
Hamburg dies, Hamburg das, Hamburg Fachjargon!

Rieper
Beiträge: 989
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:49

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von Rieper » Fr 11. Jun 2021, 23:45

Ich weiß nicht genau wohin damit, aber es passt schon hier rein. Wenn nicht, kann es gerne verschoben werden.

Auf YouTube gibt es seit heute Abend den Film Von Ponys und Dollars. Ich habe ihn noch nicht angeschaut, aber es geht wohl um den Kampf im Festivalmarkt, gerade auf kleinere Festivals wie das Maifeld bezogen.

Hier noch der Text unterm Video:
► Text zeigen

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 6277
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von miwo » Fr 11. Jun 2021, 23:59

akropeter hat geschrieben:
Fr 11. Jun 2021, 23:45
nilolium hat geschrieben:hehe ich auch. the strokes strahlen für mich hervor
Dachte ich auch zuerst, aber da ist ja noch ein T am Ende.
Werden Twenty One Pilots sein. Waren ja auch für 2020 gebucht und sind schon fürs Hurricane 2022 fix.
Hurricane: '09 '10 '11 '12 '13 '14 '15 '16 '17 '18 '19
Omas Teich: '08 '09 '10 '11 '12
Airbeat One: '15 '17 '18 '19
Appletree Garden: '16 '17 '18 '19
SonneMondSterne: '14 '15 '19
Mysteryland: '14 '16
Oldenbora: '18 '19
Docklands: '14 '19
Lolla Berlin: '19

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12721
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von Quadrophobia » Sa 12. Jun 2021, 22:03

Bei eFestivals gibt es schon ziemlich gute Guesses fürs Mad Cool

Bild

Dürfte in der Headzeile wohl so stimmen.

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 6277
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von miwo » Sa 12. Jun 2021, 23:02

Wäre halt echt wieder sehr krass. 6 Headliner für mich.
Hurricane: '09 '10 '11 '12 '13 '14 '15 '16 '17 '18 '19
Omas Teich: '08 '09 '10 '11 '12
Airbeat One: '15 '17 '18 '19
Appletree Garden: '16 '17 '18 '19
SonneMondSterne: '14 '15 '19
Mysteryland: '14 '16
Oldenbora: '18 '19
Docklands: '14 '19
Lolla Berlin: '19

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12721
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von Quadrophobia » Sa 12. Jun 2021, 23:12

miwo hat geschrieben:
Sa 12. Jun 2021, 23:02
Wäre halt echt wieder sehr krass. 6 Headliner für mich.
Mich würden davon nur noch Placebo und The Killers interessieren. War irgendwie nie mein Festival und wirds wohl auch nie werden

Marc1904
Beiträge: 877
Registriert: Di 6. Okt 2015, 15:39

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von Marc1904 » So 13. Jun 2021, 15:24

Ich finde die Aufstellung ziemlich gut...und alle bands unterhalb der Heads würde ich mir auch ansehen...aber Namen wie "Sigrid" oder "Foals" sind natürlich total wilde Spekulation...an der Stelle könnte ja sonstwas stehen...

Die viel interessantere Frage lautet für mich: Wo findes das Festival denn jetzt statt? Das alte Gelände sollte doch nicht mehr zur Verfügung stehen...

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12721
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von Quadrophobia » So 13. Jun 2021, 15:43

Marc1904 hat geschrieben:
So 13. Jun 2021, 15:24
Ich finde die Aufstellung ziemlich gut...und alle bands unterhalb der Heads würde ich mir auch ansehen...aber Namen wie "Sigrid" oder "Foals" sind natürlich total wilde Spekulation...an der Stelle könnte ja sonstwas stehen...

Die viel interessantere Frage lautet für mich: Wo findes das Festival denn jetzt statt? Das alte Gelände sollte doch nicht mehr zur Verfügung stehen...
Die sind glaub ich einfach von ihren Positionen 2020/2021 übernommen worden.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12721
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von Quadrophobia » So 13. Jun 2021, 22:25

Heute kam A dazu und damit ist die Mittwochszeile auf jeden Fall richtig. Donnerstag dagegen wurde wohl auf Wunsch der Bands geblurrt

Ich versteh nicht, wie man so blöd sein kann und eine der größten Touren nächstes Jahr - gegen die geschlossenen Verträge - zu spoilern. Metallica ist keine Band, die sich sowas gefallen lässt. Aber das Mad Cool scheint inzwischen für sowas bekannt zu sein.

Benutzeravatar
akropeter
Beiträge: 1047
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:14

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von akropeter » So 13. Jun 2021, 22:44

Quadrophobia hat geschrieben:Heute kam A dazu und damit ist die Mittwochszeile auf jeden Fall richtig. Donnerstag dagegen wurde wohl auf Wunsch der Bands geblurrt

Ich versteh nicht, wie man so blöd sein kann und eine der größten Touren nächstes Jahr - gegen die geschlossenen Verträge - zu spoilern. Metallica ist keine Band, die sich sowas gefallen lässt. Aber das Mad Cool scheint inzwischen für sowas bekannt zu sein.
Aber Metallica spielen doch Mittwoch und wurden nicht geblurrt!?!
Ansonsten ist das J ebenfalls veröffentlich worden...
Hamburg dies, Hamburg das, Hamburg Fachjargon!

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12721
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von Quadrophobia » So 13. Jun 2021, 22:49

akropeter hat geschrieben:
Quadrophobia hat geschrieben:Heute kam A dazu und damit ist die Mittwochszeile auf jeden Fall richtig. Donnerstag dagegen wurde wohl auf Wunsch der Bands geblurrt

Ich versteh nicht, wie man so blöd sein kann und eine der größten Touren nächstes Jahr - gegen die geschlossenen Verträge - zu spoilern. Metallica ist keine Band, die sich sowas gefallen lässt. Aber das Mad Cool scheint inzwischen für sowas bekannt zu sein.
Aber Metallica spielen doch Mittwoch und wurden nicht geblurrt!?!
Ansonsten ist das J ebenfalls veröffentlich worden...
Ja eben. Deshalb ist ja jetzt ihre Tourankündigung geleakt.

Marc1904
Beiträge: 877
Registriert: Di 6. Okt 2015, 15:39

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von Marc1904 » Mo 14. Jun 2021, 00:05

Am Donnerstag wurde ja nicht nur geblurrt...es kam auch ein dritter Head hinzu.

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 4145
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von nilolium » Mo 14. Jun 2021, 01:28

hui, wirklich erstaunlich akkurat. aber diese edition ist wohl wieder nix für mich, sollte es so kommen, wie von eFestivals erknobelt.

Bild

edit: die kleinen Ts deuten wohl auf FEAT. hin, wa?

Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 4655
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von Sjælland » Mo 14. Jun 2021, 08:46

Ich denke mal eher, dass das so Bands bzw. Zusätze wie "and The Sleeping Souls" sind.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12721
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von Quadrophobia » Mo 14. Jun 2021, 08:57

Sjælland hat geschrieben:
Mo 14. Jun 2021, 08:46
Ich denke mal eher, dass das so Bands bzw. Zusätze wie "and The Sleeping Souls" sind.
Jo, Mittwoch dritten Zeile sind bspw. Frank Carter and the Rattlesnakes.

Online
Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 2975
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von Monkeyson » Mo 14. Jun 2021, 09:38

Quadrophobia hat geschrieben:
So 13. Jun 2021, 22:49
akropeter hat geschrieben:
Quadrophobia hat geschrieben:Heute kam A dazu und damit ist die Mittwochszeile auf jeden Fall richtig. Donnerstag dagegen wurde wohl auf Wunsch der Bands geblurrt

Ich versteh nicht, wie man so blöd sein kann und eine der größten Touren nächstes Jahr - gegen die geschlossenen Verträge - zu spoilern. Metallica ist keine Band, die sich sowas gefallen lässt. Aber das Mad Cool scheint inzwischen für sowas bekannt zu sein.
Aber Metallica spielen doch Mittwoch und wurden nicht geblurrt!?!
Ansonsten ist das J ebenfalls veröffentlich worden...
Ja eben. Deshalb ist ja jetzt ihre Tourankündigung geleakt.
Die spannende Frage wäre ja: wenn sie deswegen abspringen - wen bucht dann das Mad Cool schnell noch nach, der genau in die Lücke passt? :mrgreen:

Henfe
Beiträge: 2445
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:49

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von Henfe » Mo 14. Jun 2021, 16:59

Spekulativ:
Metallica soll es scheinbar am Donnerstag beim Hellfest geben, dann nehmen die sicher auch Werchter, Roskilde, NOS Alive und evtl. Open er mit. Würde gut in deren "Länger als 2 Wochen touren wir nicht" Schedule passen.

Wäre bitter für Ramrig, die hatten die ja eigtl. immer.

Hochspekulativ:
In Deutschland spielen sie dann das Lolla, in Kombi mit Reading/Leeds und weiteren, die mir gerade nicht einfallen. Das Download guckt bzgl. Metallica nämlich auch in die Röhre.
The White Stripes - Bassnectar - King Gizzard and the Lizard Wizard - Moderat

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12721
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von Quadrophobia » Mo 14. Jun 2021, 17:17

Henfe hat geschrieben:Spekulativ:
Metallica soll es scheinbar am Donnerstag beim Hellfest geben, dann nehmen die sicher auch Werchter, Roskilde, NOS Alive und evtl. Open er mit. Würde gut in deren "Länger als 2 Wochen touren wir nicht" Schedule passen.

Wäre bitter für Ramrig, die hatten die ja eigtl. immer.

Hochspekulativ:
In Deutschland spielen sie dann das Lolla, in Kombi mit Reading/Leeds und weiteren, die mir gerade nicht einfallen. Das Download guckt bzgl. Metallica nämlich auch in die Röhre.
Hellfest - Werchter - Mad Cool sind sogar quasi schon bestätigt laut efestivals insider.

PastorOfMuppets
Beiträge: 667
Registriert: So 19. Aug 2018, 10:25
Wohnort: HB

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von PastorOfMuppets » Mo 14. Jun 2021, 21:30

Die Festivals Anfang bis Mitte Juni (RaR/RiP, Nova Rock, Download, Pinkpop, ...) folgen dann ggf. 2023.
Vergleichbar mit RATM, wo der Plan offensichtlich August/September in Jahr 1 und Juni/Juli in Jahr 2 war bzw. weiterhin ist.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: down und 35 Gäste