Seite 37 von 68

Re: Festivals 2020

Verfasst: Do 16. Jan 2020, 10:20
von Quadrophobia
Sonar
► Text zeigen

Re: Festivals 2020

Verfasst: Do 16. Jan 2020, 15:29
von SammyJankis
dunk! Festival

Bersarin Quartett

Re: Festivals 2020

Verfasst: Do 16. Jan 2020, 16:21
von SammyJankis
Full Force

Amaranthe
Anti-Flag
Suicide Silence
Creeper
Deafheaven
Equilibrium
Fleshgod Apocalypse
Ocean
The Rumjacks
Dawn Ray’d

Re: Festivals 2020

Verfasst: Do 16. Jan 2020, 16:56
von miwo
Das Ultra Miami sieht inzwischen so aus:

Above & Beyond
Afrojack
Amelie Lens
Anfisa Letyago
ANNA
Armin van Buuren
Artbat
Brennan Grey
Butch
Camelphat
Carl Cox
Carlo Lio
Christopher Coe
David Guetta
Dennis Cruz
DJ Snake
Dom Dolla
Dubfire
Eats Everything
Enrico Sangiuliano
Eric Prydz
Fisher
Flume
Gesaffelstein
Gorgon City
Hector
Jamie Jones
Jauz
Kayzo
Kygo
Loco Dice
Maceo Plex
Major Lazer
Martin Garrix
Matador
Michael Bibi
Nastia
NGHTMRE
Nic Fanciulli
Nicole Moudaber
Paco Osuna
Pan-Pot
Popof
Rafa Barrios
Reinier Zonneveld
Richie Hawtin
Slander
Solardo
Tale Of Us
Technasia
The Martinez Brothers
Zedd

Re: Festivals 2020

Verfasst: Do 16. Jan 2020, 17:13
von Henfe
Blackadder hat geschrieben:
Mi 15. Jan 2020, 10:06
Hallo liebe Festival Community,

ich bin neu hier und habe mich auch eigentlich nur aus einem Grund angemeldet: ich wollte hier nachfragen, ob es irgendjemanden gibt, der irgendetwas bezüglich des Kosmonaut Festivals weiß. In den letzten Jahren wurde immer das Datum direkt im Anschluss an das letzte Kosmonaut für das kommende Jahr angekündigt. Im letzten Jahr stand auf der Facebook Seite nur: Bis 2020. Bis heute gibt es keine Informationen bezüglich Datum, Tickets oder Acts. Nichts. Anfragen bei Twitter oder Facebook werden nicht beantwortet. Die lokale Presse ist beim Veranstalten mit "Kein Kommentar" abgebügelt worden. Es gibt viele Gerüchte, aber keiner rückt damit raus.

Gibt es hier irgendwen, der gesicherte Erkenntnisse hat zumindest, OB es wieder stattfinden wird 2020?

Blacky
Moin, ich würde es mal bei den Ringrockern / Festivals united probieren. Einige Leute sind dort in der Regel sehr gut informiert, was Kraftklub und drumherum angeht.

Was anderes: Wo Frank Ocean nun nicht beim Primavera Sound dabei ist, würde ich den mal bei den Spätjuni/Juli Festivals erwarten.
Auch auffällig, dass noch kein Wireless Festival Acts bestätigt hat, obwohl schon viele andere Hiphopfestivals das Line Up raus haben, bzw. viele Acts durch die Bestätigung bei anderen Festivals dort wohl nicht mehr auftauchen werden.

Re: Festivals 2020

Verfasst: Do 16. Jan 2020, 17:19
von fipsi
Flow Festival

Stormzy
FKA twigs
Michael Kiwanuka
Mac DeMarco
Bikini Kill
Chromatics
Koffee
Mabel

Sehr schöne Welle!

Re: Festivals 2020

Verfasst: Do 16. Jan 2020, 18:15
von Quadrophobia
Governors Ball

Bild

Re: Festivals 2020

Verfasst: Do 16. Jan 2020, 18:20
von Tambourine-Man
Quadrophobia hat geschrieben:
Do 16. Jan 2020, 18:15
Governors Ball

Bild
Black Midi und Fontaines DC spielen am 4. bzw 5. in Barcelona das Primavera, jetten dann fix nach New York für den Governors ball, um am Wochenende darauf wieder beim BKS in Holland zu spielen... :?

Re: Festivals 2020

Verfasst: Do 16. Jan 2020, 18:32
von mattkru
Ich bin immer wieder erstaunt über die Zähigkeit von Milky Chance, mehr als nur ein One-Hit-Wonder zu sein.

Re: Festivals 2020

Verfasst: Do 16. Jan 2020, 20:59
von Taksim
Vor allem in den USA :?
Und immer noch so groß, über Danny Brown und Alessia Cara? Was auch immer...

Re: Festivals 2020

Verfasst: Do 16. Jan 2020, 21:23
von Schumynization
New Orleans Jazz & Heritage Festival

Bild

Re: Festivals 2020

Verfasst: Fr 17. Jan 2020, 03:17
von nilolium
mattkru hat geschrieben:
Do 16. Jan 2020, 18:32
Ich bin immer wieder erstaunt über die Zähigkeit von Milky Chance, mehr als nur ein One-Hit-Wonder zu sein.
ist halt wie mit billy talent hier in deutschland.

Re: Festivals 2020

Verfasst: Fr 17. Jan 2020, 06:47
von mattkru
Schumynization hat geschrieben:
Do 16. Jan 2020, 21:23
New Orleans Jazz & Heritage Festival

Bild
Ab Zeile 8 sind die Namen doch von einer KI generiert, oder?

Re: Festivals 2020

Verfasst: Mo 20. Jan 2020, 07:47
von Quadrophobia
End of the Road dürfte wohl das erste Festival sein, das morgen Bright Eyes bestätigt

Gesendet von meinem EML-L29 mit Tapatalk


Re: Festivals 2020

Verfasst: Mo 20. Jan 2020, 08:50
von smi
Schumynization hat geschrieben:
Do 16. Jan 2020, 21:23
New Orleans Jazz & Heritage Festival
► Text zeigen
Leider USA und wahrscheinlich unglaublich teuer. Aber eine große Latte an interessanten Bands.

Werde scheinbar alt :lolol:

smi

Re: Festivals 2020

Verfasst: Mo 20. Jan 2020, 09:02
von wolkenburger
Lightning In A Bottle 20. - 25.05.2020

Bild

Wow, das ist schon stark, was guten Electro angeht!
Mit Kaytranada, Sylvan Esso, Four Tet, Jon Hopkins, James Blake, DJ Shadow, Nina Kraviz, Stephan Bodzin, ... hätte ich auf jeden Fall ne ganze Menge zu sehen!

Re: Festivals 2020

Verfasst: Mo 20. Jan 2020, 15:03
von LongNose
Quadrophobia hat geschrieben:
Mo 20. Jan 2020, 07:47
End of the Road dürfte wohl das erste Festival sein, das morgen Bright Eyes bestätigt

Gesendet von meinem EML-L29 mit Tapatalk
Dann werde ich dieses Jahr ziemlich sicher dort aufschlagen :herzen2:
Field Day London gibt sein LineUp ebenfalls Morgen bekannt.

Re: Festivals 2020

Verfasst: Di 21. Jan 2020, 09:52
von LongNose
End Of The Road has confirmed the first names on its bill for 2020.
The multi award-winning festival continues to impress, returning to its Larmer Tree site for the 15th year.
Conor Oberst's seminal Bright Eyes project will play End Of The Road, a surprise move that will delight fans.
The return of Bright Eyes has been teased on socials for some time, and this represents their first UK set in a decade.
PIXIES will headline End Of The Road, while fans can also soak up sets from King Krule, Angel Olsen, and Big Thief.
Phenomenal London rap talent Little Simz will hit the festival, joined by Whitney, Squid, Aldous Harding, Richard Hawling, and Field Music.
There's plenty more to come, too.
End Of The Road runs between September 3rd - 6th.
https://www.clashmusic.com/live/pixies- ... -road-2020

Edit: Im Artikel nicht erwähnt:
+ Girl Band
+ The Comet Is Coming
+ Pinegrove
+ Romare
+ Warmduscher
+ Andy Shauf
+ Creep Show
+ Girl Ray
+ Black Country, New Road
+ Nadia Reid
+ Vanishing Twin
+ Arlo Parks
+ Dry Cleaning
+ Big Joanie
+ Jerkcurb
+ Darren Hayman
+ Shygirl
+ Penelope Isles
+ Buck Meek
+ Just Mustard
+ Fenne Lilly
+ W.H. Lung
+ 75 Dollar Bill
+ Monophonics
+ Itasca
+ Dana Gavanski
+ All We Are
+ Studio Electrophonique
+ Tenesha the Wordsmith
+ Trash Kit
+ Sarathy Korwar
+ Aoife Nessa Frances
+ Katy J Pearson
+ Jake Xerxes Fussell
+ Sleep Eaters
+ The Claque
+ The Goa Express
+ Junior Brother
+ Elijah Wolf
+ Lazarus Kane
+ The Golden Dregs
+ Lee Paterson
+ Cass McCombs
https://endoftheroadfestival.com/line-up/music/

Re: Festivals 2020

Verfasst: Di 21. Jan 2020, 09:53
von Quadrophobia
Das ist nach dem Primavera bisher das stärkste Line Up des Jahres :shock:

Außerdem dabei

GIRL BAND
PINEGROVE
ROMARE
RICHARD DAWSON
WARMDUSCHER
ANDY SHAUF
SQUID
CREEP SHOW
GIRL RAY
BLACK COUNTRY, NEW ROAD
NADIA REID
VANISHING TWIN
ARLO PARKS
DRY CLEANING
BIG JOANIE
JERKCURB
DARREN HAYMAN
SHYGIRL
PENELOPE ISLES
BUCK MEEK
JUST MUSTARD
FENNE LILY
W. H. LUNG
75 DOLLAR BILL
MONOPHONICS
ITASCA
DANA GAVANSKI
ALL WE ARE
STUDIO ELECTROPHONIQUE
TENESHA THE WORDSMITH
TRASH KIT
SARATHY KORWAR
AOIFE NESSA FRANCES
KATY J PEARSON
JAKE XERXES FUSSELL
SLEEP EATERS
THE CLAQUE
THE GOA EXPRESS
JUNIOR BROTHER
ELIJAH WOLF
LAZARUS KANE
THE GOLDEN DREGS
LEE PATTERSON
CASS MCCOMBS

Re: Festivals 2020

Verfasst: Di 21. Jan 2020, 09:55
von Declan_de_Barra
Jau, sehr gut!

Re: Festivals 2020

Verfasst: Di 21. Jan 2020, 10:03
von LongNose
Planung wird angegangen. jemand schon mal da gewesen? :mrgreen:

Re: Festivals 2020

Verfasst: Di 21. Jan 2020, 10:11
von Finn
Sehr, sehr schön. auch hinten mit Fenne Lilly oder All We Are. Großbritannien ist zwar raus bei mir (wenn, hätte ich wohl eher Green Man auf dem Schirm), aber mal schauen, ob der gute Herr Oberst noch das Festland aufsucht.

Re: Festivals 2020

Verfasst: Di 21. Jan 2020, 11:01
von PastorOfMuppets
Creamfields
+ Calvin Harris

Pinkpop
+ Marshmello

Re: Festivals 2020

Verfasst: Di 21. Jan 2020, 11:14
von glutexo2000
Slam Dunk France // 30.05.2020, Paris

The Used
Four Year Strong
Chunk! No, Captain Chunk!
Landmvrks
Grayscale

Re: Festivals 2020

Verfasst: Di 21. Jan 2020, 11:34
von LongNose
Siren's Call 2020 (LU) 27.06.

Foals
Nothing But Thieves
Hania Rani
Viagra Boys
Josin
The Howl & The Hum
Joanna
CHAiLD
Charlotte Bridge

find ich bisher au sehr schön.