> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Das Hurricane in der Presse

alles rund um "unser" Festival - im Norden wie im Süden
Benutzeravatar
captainhoerm
Beiträge: 579
Registriert: So 13. Sep 2015, 15:36
Wohnort: Lingen
Kontaktdaten:

Re: Das Hurricane in der Presse

Beitrag von captainhoerm » Mo 19. Jun 2017, 08:15

NoUseForAName hat geschrieben:
So 18. Jun 2017, 00:56
Aktuelle Bilder ... www.hb-people.de
Bild

Führt dieser Weg durch Westervesede?
Gab es diesen so schon immer? Noch nie so ein Bild dort gesehen.
Hier stand mal Werbung!

:headbang:

Centavo
Beiträge: 187
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 18:49
Wohnort: Bothel, Lk. Rotenburg (Wümme)

Re: Das Hurricane in der Presse

Beitrag von Centavo » Mo 19. Jun 2017, 09:02

captainhoerm hat geschrieben:
Mo 19. Jun 2017, 08:15
NoUseForAName hat geschrieben:
So 18. Jun 2017, 00:56
Aktuelle Bilder ... www.hb-people.de
Bild

Führt dieser Weg durch Westervesede?
Gab es diesen so schon immer? Noch nie so ein Bild dort gesehen.
Müsste in Westervesede sein... oder ist das die Straße vom Bahnhof?
Hurricane 09|10|11|12|13|14|15|16|17|18|19
Deichbrand 13|14|15|16|17|18
Heimat Festival 16|17
Highfield 10|11|12
Rock'n'Heim 13

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9245
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Das Hurricane in der Presse

Beitrag von Quadrophobia » Mo 19. Jun 2017, 09:08

Centavo hat geschrieben:
Mo 19. Jun 2017, 09:02
captainhoerm hat geschrieben:
Mo 19. Jun 2017, 08:15
NoUseForAName hat geschrieben:
So 18. Jun 2017, 00:56
Aktuelle Bilder ... www.hb-people.de
Bild

Führt dieser Weg durch Westervesede?
Gab es diesen so schon immer? Noch nie so ein Bild dort gesehen.
Müsste in Westervesede sein... oder ist das die Straße vom Bahnhof?
Das ist die Straße vom Bahnhof. Aber das darunter kann ich nicht einordnen
Bild

Centavo
Beiträge: 187
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 18:49
Wohnort: Bothel, Lk. Rotenburg (Wümme)

Re: Das Hurricane in der Presse

Beitrag von Centavo » Mo 19. Jun 2017, 09:15

Quadrophobia hat geschrieben:
Mo 19. Jun 2017, 09:08
Centavo hat geschrieben:
Mo 19. Jun 2017, 09:02
captainhoerm hat geschrieben:
Mo 19. Jun 2017, 08:15


Bild

Führt dieser Weg durch Westervesede?
Gab es diesen so schon immer? Noch nie so ein Bild dort gesehen.
Müsste in Westervesede sein... oder ist das die Straße vom Bahnhof?
Das ist die Straße vom Bahnhof. Aber das darunter kann ich nicht einordnen
Bild
Das muss dann ja in Westervesede sein... die Anfahrt erfolgt da ja teilweise durch Wohngebiet. Denke die wollen damit verhindern das da früh zugeparkt wird... bis zum Einlass auf die Parkplätze.

Hat schon irgendjemand gehört wo die Resortbesucher parken?
Hurricane 09|10|11|12|13|14|15|16|17|18|19
Deichbrand 13|14|15|16|17|18
Heimat Festival 16|17
Highfield 10|11|12
Rock'n'Heim 13

Benutzeravatar
refused
Beiträge: 11
Registriert: Mi 14. Jun 2017, 15:52
Wohnort: Osnabrück

Re: Das Hurricane in der Presse

Beitrag von refused » Mo 19. Jun 2017, 09:20

Hat schon irgendjemand gehört wo die Resortbesucher parken?
Bei FB wurde angegeben dass diese bei P3 parken.

Centavo
Beiträge: 187
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 18:49
Wohnort: Bothel, Lk. Rotenburg (Wümme)

Re: Das Hurricane in der Presse

Beitrag von Centavo » Mo 19. Jun 2017, 09:24

refused hat geschrieben:
Mo 19. Jun 2017, 09:20
Hat schon irgendjemand gehört wo die Resortbesucher parken?
Bei FB wurde angegeben dass diese bei P3 parken.
Okay... Danke!

Die Parkfläche ist kleiner als auf der Karte. Mal schauen wo wir parken werden...
Hurricane 09|10|11|12|13|14|15|16|17|18|19
Deichbrand 13|14|15|16|17|18
Heimat Festival 16|17
Highfield 10|11|12
Rock'n'Heim 13

Benutzeravatar
captainhoerm
Beiträge: 579
Registriert: So 13. Sep 2015, 15:36
Wohnort: Lingen
Kontaktdaten:

Re: Das Hurricane in der Presse

Beitrag von captainhoerm » Mo 19. Jun 2017, 09:27

Centavo hat geschrieben:
Mo 19. Jun 2017, 09:24
refused hat geschrieben:
Mo 19. Jun 2017, 09:20
Hat schon irgendjemand gehört wo die Resortbesucher parken?
Bei FB wurde angegeben dass diese bei P3 parken.
Okay... Danke!

Die Parkfläche ist kleiner als auf der Karte. Mal schauen wo wir parken werden...
Letztes Jahr war der P3 schon um 11:30 Uhr voll. Sind zu der Zeit schon auf P2 umgeleitet worden und P3 stand voll.
Hier stand mal Werbung!

:headbang:

Benutzeravatar
refused
Beiträge: 11
Registriert: Mi 14. Jun 2017, 15:52
Wohnort: Osnabrück

Re: Das Hurricane in der Presse

Beitrag von refused » Mo 19. Jun 2017, 09:32

captainhoerm hat geschrieben:
Mo 19. Jun 2017, 09:27
Centavo hat geschrieben:
Mo 19. Jun 2017, 09:24
refused hat geschrieben:
Mo 19. Jun 2017, 09:20


Bei FB wurde angegeben dass diese bei P3 parken.
Okay... Danke!

Die Parkfläche ist kleiner als auf der Karte. Mal schauen wo wir parken werden...
Letztes Jahr war der P3 schon um 11:30 Uhr voll. Sind zu der Zeit schon auf P2 umgeleitet worden und P3 stand voll.
Ja war bei uns letztes Jahr auch so. Ab wann machen die eigentlich die Parkplätze auf? Weiß das jemand oder ist das individuell je nachdem wie viele Leute dort schon warten? Wollten vielleicht mal eher losfahren um gegen 10 Uhr dort zu sein, aber wenn wir dann sowieso eine Stunde warten müssen bis wir auf den Parkplatz können...das hätte wenig Sinn..

Benutzeravatar
captainhoerm
Beiträge: 579
Registriert: So 13. Sep 2015, 15:36
Wohnort: Lingen
Kontaktdaten:

Re: Das Hurricane in der Presse

Beitrag von captainhoerm » Mo 19. Jun 2017, 09:35

refused hat geschrieben:
Mo 19. Jun 2017, 09:32
captainhoerm hat geschrieben:
Mo 19. Jun 2017, 09:27
Centavo hat geschrieben:
Mo 19. Jun 2017, 09:24


Okay... Danke!

Die Parkfläche ist kleiner als auf der Karte. Mal schauen wo wir parken werden...
Letztes Jahr war der P3 schon um 11:30 Uhr voll. Sind zu der Zeit schon auf P2 umgeleitet worden und P3 stand voll.
Ja war bei uns letztes Jahr auch so. Ab wann machen die eigentlich die Parkplätze auf? Weiß das jemand oder ist das individuell je nachdem wie viele Leute dort schon warten? Wollten vielleicht mal eher losfahren um gegen 10 Uhr dort zu sein, aber wenn wir dann sowieso eine Stunde warten müssen bis wir auf den Parkplatz können...das hätte wenig Sinn..
Die sind früh morgens, meist gegen 6 Uhr, offen.
So liest man zumindest jeweils an den Donnerstagen hier in den Gruppen ;)
Hier stand mal Werbung!

:headbang:

Benutzeravatar
refused
Beiträge: 11
Registriert: Mi 14. Jun 2017, 15:52
Wohnort: Osnabrück

Re: Das Hurricane in der Presse

Beitrag von refused » Mo 19. Jun 2017, 09:40

Die sind früh morgens, meist gegen 6 Uhr, offen.
So liest man zumindest jeweils an den Donnerstagen hier in den Gruppen ;)
Oh, danke. So nötig hab ich es dann doch nicht da 5 Stunden zu warten bis ich auf den Zeltplatz komme... :grin:
Aber so viele scheinen auf nicht so früh dort zu sein, wir waren letztes Jahr gegen 11 Uhr dort und da muss P3 grade zugemacht worden sein, weil wir dann auf P2 mussten und dort in eine der ersten Reihen..

Benutzeravatar
captainhoerm
Beiträge: 579
Registriert: So 13. Sep 2015, 15:36
Wohnort: Lingen
Kontaktdaten:

Re: Das Hurricane in der Presse

Beitrag von captainhoerm » Mo 19. Jun 2017, 13:35

Centavo hat geschrieben:
Mo 19. Jun 2017, 09:15
Quadrophobia hat geschrieben:
Mo 19. Jun 2017, 09:08
Centavo hat geschrieben:
Mo 19. Jun 2017, 09:02


Müsste in Westervesede sein... oder ist das die Straße vom Bahnhof?
Das ist die Straße vom Bahnhof. Aber das darunter kann ich nicht einordnen
Bild
Das muss dann ja in Westervesede sein... die Anfahrt erfolgt da ja teilweise durch Wohngebiet. Denke die wollen damit verhindern das da früh zugeparkt wird... bis zum Einlass auf die Parkplätze.

Hat schon irgendjemand gehört wo die Resortbesucher parken?

Hab nun mal Maps angeworfen. Das Bild von Quadrophobia zeigt den Osterveseder Kirchweg, zulaufend auf die Kreuzung "Tavenhorn". Geradeaus, also direkt über die Kreuzung, geht es in die Straße "Settloh" und von dort der Kreuzung aus nach ca. 150 m geht es links und rechts auf die Wiesen zum Parken.
Hier stand mal Werbung!

:headbang:

Matrose
Beiträge: 171
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:02

Re: Das Hurricane in der Presse

Beitrag von Matrose » Mo 19. Jun 2017, 14:10

Hier auch noch einige Bilder:

Bei Bild 8 ein Blick vom Versorgungsweg Richtung einzelner Scheune. Links dann Greencamp und Resort und rechts WoMo West und auf der Ecke dann Goldeimer...

https://www.kreiszeitung.de/events/hurr ... 12633.html
Well, you'll work harder with a gun in your back for a bowl of rice a day
Slave for soldiers till you starve then your head is skewered on a stake

hansfranz155
Beiträge: 52
Registriert: Di 14. Jun 2016, 15:52
Wohnort: Emsland

Re: Das Hurricane in der Presse

Beitrag von hansfranz155 » Di 20. Jun 2017, 16:24



In dem Video sieht man auch nochmal aktuelle Drohnenüberflüge vom Sonntag. :popcorn:
Wer anderen eine Grube gräbt, hat ein Grubengrabgerät!

Norbit
Beiträge: 139
Registriert: Mi 21. Okt 2015, 12:18

Re: Das Hurricane in der Presse

Beitrag von Norbit » Di 20. Jun 2017, 18:26

hansfranz155 hat geschrieben:
Di 20. Jun 2017, 16:24


In dem Video sieht man auch nochmal aktuelle Drohnenüberflüge vom Sonntag. :popcorn:
Der im Video gezeigte und so betitelte VIP Campingplatz ist nicht der offizielle VIP Campingplatz. Sondern es müsste das Resort sein.

Der offiziell bezeichnete VIP Campingplatz ist in der vorherigen Drohneneinstellung am oberen rechten Bildrand zu erahnen. Und so wie es aussieht wird es wohl wieder nichts mit einer Grünen Wiese sondern wieder ein staubiger Stoppelacker auf dem VIP Campingplatz. :grumpy:

Benutzeravatar
loxiran
Beiträge: 80
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 17:03

Re: Das Hurricane in der Presse

Beitrag von loxiran » So 25. Jun 2017, 16:50

gerade im weser-kurier den bericht über die pressekonferenz heute morgen aus scheeßel gelesen und da heißt es:

Sound-Probleme bei den Headlinern

Auf Nachfrage, warum der Sound bei den Headlinern Green Day und Linkin Park nicht besser gewesen sei, sagt Thanscheidt, dass dies an der Crew der jeweiligen Band liege beziehungsweise an deren Tontechniker, der für den Sound zuständig sei. Das sei auch einer der Gründe, warum es bei Green Day Explosionen gegeben habe, die zur Show gehörten. „Die Band wollte ihre Show so zeigen, auch in Zeiten wie diesen“, sagt Thanscheidt. Linkin Park hingegen hätten aufgrund der angespannten Sicherheitslage auf Pyrotechnik und Feuerwerk verzichtet.

http://www.weser-kurier.de/hurricane-20 ... 17621.html

Na da bin ich ja mal auf die Berichte gespannt :)

Norbit
Beiträge: 139
Registriert: Mi 21. Okt 2015, 12:18

Re: Das Hurricane in der Presse

Beitrag von Norbit » So 25. Jun 2017, 23:13

Gerade schon wieder ein Bengalo bei Casper.

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 2448
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Das Hurricane in der Presse

Beitrag von glutexo2000 » Mo 26. Jun 2017, 15:16

Fand den Sound bei Linkin Park und Green Day super. Bei den Explosionen bei Green Day bin ich schon hochgeschreckt als wir iwo hinten bei der Blue saßen.

Edit: Stimmt, sehr leise war es schon, aber gerade bei Green Day fand ich mal den Gesang richtig schön klar.

Benutzeravatar
captainhoerm
Beiträge: 579
Registriert: So 13. Sep 2015, 15:36
Wohnort: Lingen
Kontaktdaten:

Re: Das Hurricane in der Presse

Beitrag von captainhoerm » Di 27. Jun 2017, 07:56

glutexo2000 hat geschrieben:
Mo 26. Jun 2017, 15:16
Fand den Sound bei Linkin Park und Green Day super. Bei den Explosionen bei Green Day bin ich schon hochgeschreckt als wir iwo hinten bei der Blue saßen.

Edit: Stimmt, sehr leise war es schon, aber gerade bei Green Day fand ich mal den Gesang richtig schön klar.
Auffällig war für mich, dass der Sound an der linken Seite der Green deutlich schlechter war als in der Mitte!
Klar, ein Unterschied gab es immer. Aber diesmal, gefühlt, wie Tag und Nacht!
Hier stand mal Werbung!

:headbang:

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 3390
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Das Hurricane in der Presse

Beitrag von Flecha » Di 27. Jun 2017, 10:25

Stand bei Green Day ganz vorn leicht rechts von den Pits in der Mitte. Sound war super. Generell hatte ich dbzgl. wenige Gründe, mich zu beschweren.
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

hansfranz155
Beiträge: 52
Registriert: Di 14. Jun 2016, 15:52
Wohnort: Emsland

Re: Das Hurricane in der Presse

Beitrag von hansfranz155 » Di 27. Jun 2017, 11:43



Hier nochmal wieder feine Drohnenbilder vom Tag danach. Das gute ist, das der grüner Wohnen Platz echt recht gut aussieht. Mordor dagegen echt mal wieder seinem Namen leider auch alle Ehre macht. Echt schade.
Wer anderen eine Grube gräbt, hat ein Grubengrabgerät!

Benutzeravatar
captainhoerm
Beiträge: 579
Registriert: So 13. Sep 2015, 15:36
Wohnort: Lingen
Kontaktdaten:

Re: Das Hurricane in der Presse

Beitrag von captainhoerm » Di 27. Jun 2017, 12:13

hansfranz155 hat geschrieben:
Di 27. Jun 2017, 11:43


Hier nochmal wieder feine Drohnenbilder vom Tag danach. Das gute ist, das der grüner Wohnen Platz echt recht gut aussieht. Mordor dagegen echt mal wieder seinem Namen leider auch alle Ehre macht. Echt schade.
Hm.. der GW-Platz ist schon aufgeräumt worden. Wir sind Montagvormittag weg. Und da standen dort noch einige Bauten die auf den Bildern nicht mehr zu sehen sind. Trotzdem war es dort deuuuutlich sauberer!
Hier stand mal Werbung!

:headbang:

Benutzeravatar
Emslaender
Beiträge: 9888
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:55

Re: Das Hurricane in der Presse

Beitrag von Emslaender » Di 27. Jun 2017, 16:37

hansfranz155 hat geschrieben:
Di 27. Jun 2017, 11:43


Hier nochmal wieder feine Drohnenbilder vom Tag danach. Das gute ist, das der grüner Wohnen Platz echt recht gut aussieht. Mordor dagegen echt mal wieder seinem Namen leider auch alle Ehre macht. Echt schade.
Wow, das ist krass. Schon ein ziemlicher Unterschied.
Wünsche 2016: RATM, Biffy Clyro, Phoenix,Deftones,Refused,Run the Jewels,Japandroids,...trail of dead,Portugal.the Man,the Smith Street Band,Karate Andi,the National,Major Lazer,Weezer,Royal Blood,Ben Howard,Modern life is War,Dendemann,Zugezogen Maskulin

Norbit
Beiträge: 139
Registriert: Mi 21. Okt 2015, 12:18

Re: Das Hurricane in der Presse

Beitrag von Norbit » Fr 16. Feb 2018, 18:27


Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 9901
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Das Hurricane in der Presse

Beitrag von Baltimore » Fr 16. Feb 2018, 18:37

Erst kürzlich haben Sie neue Bands angekündigt, dabei handelt es sich um viele bekannte Gesichter. Ein häufiger Vorwurf der Fans lautet, dass man immer die gleichen Bands zu sehen kriegt – für immer mehr Geld. Können Sie solche Äußerungen nachvollziehen?

Thanscheidt: Unser Festival hat schon immer die größten uns besten Künstler aus den jeweiligen Musikgenres präsentiert. Dabei achten wir natürlich darauf, mit nicht zu vielen Wiederholern zu arbeiten, und orientieren uns natürlich auch an Wünschen unserer Besucher, die wir immer sehr genau abfragen.
Nee, gibt natürlich nie zu viele Wiederholer... :doof:
This is just a test take it with love and you will pass
You will be rewarded if you do your very best
Nothing ever goes as planned so don't take anything for granted
If you do the world will kick your ass...

Henfe
Beiträge: 2216
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:49

Re: Das Hurricane in der Presse

Beitrag von Henfe » Fr 16. Feb 2018, 18:40

Wobei die Aussage für dieses und letztes Jahr, zumindest im oberen Bereich, zutrifft.
MUSE - KENDRICK LAMAR - QUEENS OF THE STONE AGE


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste