> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

alles rund um "unser" Festival - im Norden wie im Süden
Benutzeravatar
NevermindBred
Beiträge: 1695
Registriert: So 13. Sep 2015, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von NevermindBred » Sa 4. Mär 2023, 21:22

Ich könnte mir den Samstag auf der Hauptbühne so vorstellen:

Editors - Alt-J - Muse :popcorn:
:dumbo:

Melly
Beiträge: 18
Registriert: Di 6. Dez 2022, 09:55
Geschlecht:

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Melly » So 5. Mär 2023, 01:30

PETER hat geschrieben:
Fr 3. Mär 2023, 18:30
ZUSAGE für das Glastonbury-Festival: Måneskin # Chvrches # Royal Blood # Alt-J UND in damit weiterhin in der Verlosung für’s Hu/So! :smile: _ _ Sehr SCHÖN: In England sind aber auch die Legenden meiner Kindheit und Jugend am Start: Elton John # Blondie # Sparks # Yusuf / Cat Stevens. Sowas funktioniert auf dem Hu/So natürlich nicht. :lolol:

Weiß nicht, ob ich das jetzt richtig verstanden habe, aber wieso sind für dich Måneskin raus, mir weil sie auf dem Glastonbury-Festival sind?🤔 Das ja 3 Tage später, nach Spouthside und in England, was jetzt von Deutschland aus nicht am Ende der Welt ist...für mich könnten doch Måneskin am Sonntag spielen und dann können sie sich immer noch bequem am Montag in den Flieger nach England setzten✌🏻

Benutzeravatar
KingDome
Beiträge: 1319
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 17:43
Wohnort: Allgäu
Geschlecht:

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von KingDome » So 5. Mär 2023, 02:36

Melly hat geschrieben:
So 5. Mär 2023, 01:30
PETER hat geschrieben:
Fr 3. Mär 2023, 18:30
ZUSAGE für das Glastonbury-Festival: Måneskin # Chvrches # Royal Blood # Alt-J UND in damit weiterhin in der Verlosung für’s Hu/So! :smile:
Weiß nicht, ob ich das jetzt richtig verstanden habe, aber wieso sind für dich Måneskin raus, mir weil sie auf dem Glastonbury-Festival sind?🤔 Das ja 3 Tage später, nach Spouthside und in England, was jetzt von Deutschland aus nicht am Ende der Welt ist...für mich könnten doch Måneskin am Sonntag spielen und dann können sie sich immer noch bequem am Montag in den Flieger nach England setzten✌🏻
ich glaub du hast das falsch verstanden? :mrgreen:
Peter meinte, da die Bands fürs Glastonbury bestätigt wurden, sind sie auch in der Verlosung fürs Hu/So :thumbs:
Last.fm

Southside: 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 22 | 23 | 24
SonneMondSterne: 18 | 19 | 22 | 23
Nürnberg Pop Festival: 19
Ikarus Festival: 23 | 24

Benutzeravatar
PETER
Beiträge: 112
Registriert: So 30. Okt 2022, 19:14
Geschlecht:

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von PETER » So 5. Mär 2023, 10:05

KingDome hat geschrieben:
So 5. Mär 2023, 02:36
Melly hat geschrieben:
So 5. Mär 2023, 01:30
PETER hat geschrieben:
Fr 3. Mär 2023, 18:30
ZUSAGE für das Glastonbury-Festival: Måneskin # Chvrches # Royal Blood # Alt-J UND in damit weiterhin in der Verlosung für’s Hu/So! :smile:
Weiß nicht, ob ich das jetzt richtig verstanden habe, aber wieso sind für dich Måneskin raus, mir weil sie auf dem Glastonbury-Festival sind?🤔 Das ja 3 Tage später, nach Spouthside und in England, was jetzt von Deutschland aus nicht am Ende der Welt ist...für mich könnten doch Måneskin am Sonntag spielen und dann können sie sich immer noch bequem am Montag in den Flieger nach England setzten✌🏻
ich glaub du hast das falsch verstanden? :mrgreen:
Peter meinte, da die Bands fürs Glastonbury bestätigt wurden, sind sie auch in der Verlosung fürs Hu/So :thumbs:
DANKE – ja genau – es sind doch echt noch VIELE geile Gruppen „der gehobenen ZWEITEN REIHE“ als potentielle Acts für die finale letzte Welle für unser Hu/So im Angebot – und natürlich für den letzten Platz-3-Headliner (einen MEGA-Namen erwarte ich jedoch hinter Casper nicht). Erst hatte ich gedacht / vermutet, dass da im März nur noch „aufgefüllt“ wird, weil das LINEUP ja schon so SUPER ist, aber jetzt habe ich doch die vage Hoffnung, dass da noch ein paar Perlen (aus meiner Sicht) kommen können. Und Alt-J, Editors, Kasabian, Måneskin, Chvrches und Royal Blood sehe ich schon als Perlen mit Strahlkraft – wobei natürlich nicht alle kommen können/werden. Bin in freudiger Erwartung auf die letzte Welle. 8-)
HURRICANE 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, (2020), (2021), 2022, 2023, 2024 :herzen2:

Piri
Beiträge: 9
Registriert: Di 19. Jun 2018, 18:27

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Piri » So 5. Mär 2023, 20:55

Ich werfe mal Feine Sahne Fischfilet in die Runde. Neue Single gerade raus, Album folgt am 12.05. Und am Hu/SO Wochenende noch nichts im Tourplan.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 16076
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Quadrophobia » So 5. Mär 2023, 21:07

Piri hat geschrieben:
So 5. Mär 2023, 20:55
Ich werfe mal Feine Sahne Fischfilet in die Runde. Neue Single gerade raus, Album folgt am 12.05. Und am Hu/SO Wochenende noch nichts im Tourplan.
Aber sehr groß angesetzte Konzerte im Norden

Benutzeravatar
Shizune
Beiträge: 144
Registriert: Fr 9. Okt 2015, 13:59
Wohnort: München

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Shizune » So 5. Mär 2023, 22:20

Quadrophobia hat geschrieben:
So 5. Mär 2023, 21:07
Piri hat geschrieben:
So 5. Mär 2023, 20:55
Ich werfe mal Feine Sahne Fischfilet in die Runde. Neue Single gerade raus, Album folgt am 12.05. Und am Hu/SO Wochenende noch nichts im Tourplan.
Aber sehr groß angesetzte Konzerte im Norden
Ebenso große Konzerte in Wiesbaden, Karlsruhe und bei München. Sollten also raus sein.

down
Beiträge: 2774
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von down » So 5. Mär 2023, 22:22

Nächste Woche sind Maneskin in Berlin und Köln, vielleicht wartet man da noch drauf… Sonst echt ungewöhnliche Stille

Benutzeravatar
swifferix
Beiträge: 965
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 17:21

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von swifferix » Mo 6. Mär 2023, 09:57

Nur gibt es seit Wochen keine Tickets mehr für die Shows (jetzt hat man seitlich der Bühne wieder was frei geschaltet), daher würde ich eher Macklemore befürchten, der hat noch gut Tickets zu verkaufen und spielt in Hamburg deutlich kleiner als in den anderen Städten (ln München Oylmpiahalle mit Oberrang in Köln Lanxess mit Oberrang - in Hamburg die edel-optics) - schauen wir mal

Ravenkingi
Beiträge: 73
Registriert: Do 20. Sep 2018, 20:36

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Ravenkingi » Mo 6. Mär 2023, 10:26

Gehe trotzdem eher mit Maneskin. Es wird wie gesagt ja noch ein CoHead zu Muse gesucht. Dass Macklemore den Platz einnimmt halte ich für unwahrscheinlich.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 16076
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Quadrophobia » Mo 6. Mär 2023, 10:28

Ravenkingi hat geschrieben:
Mo 6. Mär 2023, 10:26
Gehe trotzdem eher mit Maneskin. Es wird wie gesagt ja noch ein CoHead zu Muse gesucht. Dass Macklemore den Platz einnimmt halte ich für unwahrscheinlich.
Wer sagt das?

vor Muse können problemlos Madsen spielen wenn auf der Blue dann Rin - Macklemore - Casper spielen.

Benutzeravatar
swifferix
Beiträge: 965
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 17:21

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von swifferix » Mo 6. Mär 2023, 10:50

wäre mir da auch nicht grundsätzlich sicher, Madsen zum Cohead machen wäre schon gewagt, aber auch das Szenario Casper vor Muse wäre nicht absolut auszuschließen

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 16076
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Quadrophobia » Mo 6. Mär 2023, 10:57

swifferix hat geschrieben:
Mo 6. Mär 2023, 10:50
wäre mir da auch nicht grundsätzlich sicher, Madsen zum Cohead machen wäre schon gewagt, aber auch das Szenario Casper vor Muse wäre nicht absolut auszuschließen
Wir hatten auf der Position auch schon Christine & the Queens, Rancid und Von Wegen Lisbeth. Wenn der Head besonders lang spielt, besonders viel Umbauzeit braucht, den Toursupport direkt mitbringt oder es einfach musikalisch besser passt, spielt da auch schon mal ne eigentlich zu kleine Band.

Da hier ja eigentlich noch Royal Blood kommen müssten, rechne ich mit denen vor Muse (wie auf der Tour) und einem anderen Head auf der Blue vor oder nach Casper. An Maneskin glaube ich nicht mehr die hätte man denke ich längst bestätigen können.

Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 5621
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Sjælland » Mo 6. Mär 2023, 12:21

swifferix hat geschrieben:
Mo 6. Mär 2023, 10:50
wäre mir da auch nicht grundsätzlich sicher, Madsen zum Cohead machen wäre schon gewagt, aber auch das Szenario Casper vor Muse wäre nicht absolut auszuschließen
Die haben allerdings die letzten Male immer alles komplett voll gemacht, als ich sie gesehen habe, sowohl Southside als auch Deichbrand.

Sie waren doch 2015 auch schon Co-Head beim HuSo, weil sie für Ben Howard eingesprungen sind.

Henfe
Beiträge: 2610
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:49

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Henfe » Mo 6. Mär 2023, 20:30

Sjælland hat geschrieben:
Mo 6. Mär 2023, 12:21
swifferix hat geschrieben:
Mo 6. Mär 2023, 10:50
wäre mir da auch nicht grundsätzlich sicher, Madsen zum Cohead machen wäre schon gewagt, aber auch das Szenario Casper vor Muse wäre nicht absolut auszuschließen
Die haben allerdings die letzten Male immer alles komplett voll gemacht, als ich sie gesehen habe, sowohl Southside als auch Deichbrand.

Sie waren doch 2015 auch schon Co-Head beim HuSo, weil sie für Ben Howard eingesprungen sind.
Was aber auch nicht heißen muss, dass sie diese Position jetzt für immer haben werden.

Royal Blood spielen am 10.06. in Ulm und sind damit wohl raus. (Und waren doch eh gerade erst da?)

Wenn man auf die Macklemore Tour warten will, dann dauert es noch bis zu den nächsten Bestätigungen. Der ist auch schon was länger beim SMS bestätigt.
"Billy Corgan, Smashing Pumpkins." - "Homer Simpson, smiling politely."

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 16076
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Quadrophobia » Mo 6. Mär 2023, 20:40

Henfe hat geschrieben:
Mo 6. Mär 2023, 20:30
Sjælland hat geschrieben:
Mo 6. Mär 2023, 12:21
swifferix hat geschrieben:
Mo 6. Mär 2023, 10:50
wäre mir da auch nicht grundsätzlich sicher, Madsen zum Cohead machen wäre schon gewagt, aber auch das Szenario Casper vor Muse wäre nicht absolut auszuschließen
Die haben allerdings die letzten Male immer alles komplett voll gemacht, als ich sie gesehen habe, sowohl Southside als auch Deichbrand.

Sie waren doch 2015 auch schon Co-Head beim HuSo, weil sie für Ben Howard eingesprungen sind.
Was aber auch nicht heißen muss, dass sie diese Position jetzt für immer haben werden.

Royal Blood spielen am 10.06. in Ulm und sind damit wohl raus. (Und waren doch eh gerade erst da?)

Wenn man auf die Macklemore Tour warten will, dann dauert es noch bis zu den nächsten Bestätigungen. Der ist auch schon was länger beim SMS bestätigt.

Royal Blood haben halt kaum 20 Minuten gespielt, da wäre „nachholgig“ jetzt nicht abwegig, zumal sie halt eh mit Muse unterwegs sind

Benutzeravatar
7Ostrich
Beiträge: 1370
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:10
Wohnort: Hamburg

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von 7Ostrich » Mo 6. Mär 2023, 21:53

Quadrophobia hat geschrieben:
Mo 6. Mär 2023, 20:40
Henfe hat geschrieben:
Mo 6. Mär 2023, 20:30
Sjælland hat geschrieben:
Mo 6. Mär 2023, 12:21


Die haben allerdings die letzten Male immer alles komplett voll gemacht, als ich sie gesehen habe, sowohl Southside als auch Deichbrand.

Sie waren doch 2015 auch schon Co-Head beim HuSo, weil sie für Ben Howard eingesprungen sind.
Was aber auch nicht heißen muss, dass sie diese Position jetzt für immer haben werden.

Royal Blood spielen am 10.06. in Ulm und sind damit wohl raus. (Und waren doch eh gerade erst da?)

Wenn man auf die Macklemore Tour warten will, dann dauert es noch bis zu den nächsten Bestätigungen. Der ist auch schon was länger beim SMS bestätigt.

nachholgig
:?
Ich bin hier nicht zufällig, ich kenn mich aus

Christmas-King 2020

Musikantenscheune of Death

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 16076
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Quadrophobia » Mo 6. Mär 2023, 22:26

7Ostrich hat geschrieben:
Mo 6. Mär 2023, 21:53
Quadrophobia hat geschrieben:
Mo 6. Mär 2023, 20:40
Henfe hat geschrieben:
Mo 6. Mär 2023, 20:30

Was aber auch nicht heißen muss, dass sie diese Position jetzt für immer haben werden.

Royal Blood spielen am 10.06. in Ulm und sind damit wohl raus. (Und waren doch eh gerade erst da?)

Wenn man auf die Macklemore Tour warten will, dann dauert es noch bis zu den nächsten Bestätigungen. Der ist auch schon was länger beim SMS bestätigt.

nachholgig
:?
😃😃😃

Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 5621
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Sjælland » Mo 6. Mär 2023, 23:49

Henfe hat geschrieben:
Mo 6. Mär 2023, 20:30
Sjælland hat geschrieben:
Mo 6. Mär 2023, 12:21
swifferix hat geschrieben:
Mo 6. Mär 2023, 10:50
wäre mir da auch nicht grundsätzlich sicher, Madsen zum Cohead machen wäre schon gewagt, aber auch das Szenario Casper vor Muse wäre nicht absolut auszuschließen
Die haben allerdings die letzten Male immer alles komplett voll gemacht, als ich sie gesehen habe, sowohl Southside als auch Deichbrand.

Sie waren doch 2015 auch schon Co-Head beim HuSo, weil sie für Ben Howard eingesprungen sind.
Was aber auch nicht heißen muss, dass sie diese Position jetzt für immer haben werden.
Das sage ich ja auch gar nicht. Aber die Massen, die sie die letzten Male immer vor die Bühne geholt haben - im Norden wie im Süden - sprechen sür sich und das wäre halt ein günstiger Selbstläufer. Und FKP traue ich zu, auch mal was musikalisch komplett Unpassendes vor den Headliner zu setzen :wink:

Am Ende wird es sowieso etwas, womit wir alle nicht gerechnet hätten :doof:

Benutzeravatar
loxiran
Beiträge: 164
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 17:03

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von loxiran » Di 7. Mär 2023, 08:15

tokio hotel gabs günstiger fürs huso+deichbrand :doof:

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 16076
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Quadrophobia » Di 7. Mär 2023, 08:33

loxiran hat geschrieben:
Di 7. Mär 2023, 08:15
tokio hotel gabs günstiger fürs huso+deichbrand :doof:
Wäre ne bessere Buchung als Royal Blood

EastClintwood
Beiträge: 345
Registriert: Do 24. Sep 2015, 12:53
Wohnort: Oldenburg

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von EastClintwood » Di 7. Mär 2023, 08:37

Quadrophobia hat geschrieben:
Di 7. Mär 2023, 08:33
loxiran hat geschrieben:
Di 7. Mär 2023, 08:15
tokio hotel gabs günstiger fürs huso+deichbrand :doof:
Wäre ne bessere Buchung als Royal Blood
und Macklemore
formerly known as Chris.Dangerous

Suitemeister
Beiträge: 2571
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:31

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Suitemeister » Di 7. Mär 2023, 10:08

Quadrophobia hat geschrieben:
Di 7. Mär 2023, 08:33
loxiran hat geschrieben:
Di 7. Mär 2023, 08:15
tokio hotel gabs günstiger fürs huso+deichbrand :doof:
Wäre ne bessere Buchung als Royal Blood
Hot Take. :screck:

Tho269
Beiträge: 29
Registriert: So 11. Dez 2022, 00:52

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Tho269 » Di 7. Mär 2023, 12:07

Less than Jake haben ne sehr kleine Tour angekündigt, da würde HuSo gut reinpaasen danach

Benutzeravatar
Johnson
Beiträge: 1081
Registriert: Do 17. Sep 2015, 21:09

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Johnson » Di 7. Mär 2023, 12:26

Tho269 hat geschrieben:
Di 7. Mär 2023, 12:07
Less than Jake haben ne sehr kleine Tour angekündigt, da würde HuSo gut reinpaasen danach
Less Than Jake spielen unter anderem in Karlsruhe und Hamburg, das macht eine Buchung eher unwahrscheinlich. :)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste