> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Hu/So NEWS

alles rund um "unser" Festival - im Norden wie im Süden
Henfe
Beiträge: 2420
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:49

Re: Hu/So NEWS

Beitrag von Henfe » Fr 24. Apr 2020, 17:12

Ich denke die Killers sind halbwegs safe, durch die UK Tour sind sie für Ring/Park zumindest raus. Würde auch zum 2020er Tourplan passen, da kamen nach UK direkt Hu & So.
The White Stripes - Bassnectar - King Gizzard and the Lizard Wizard - Moderat

Schötti
Beiträge: 44
Registriert: Fr 7. Jun 2019, 13:27

Re: Hu/So NEWS

Beitrag von Schötti » Do 30. Apr 2020, 12:19

Nächste Woche gibt es wahrscheinlich News zum Hurricane/Southside 2021 laut dem Post in den Social Medias.

Ich denke sie werden mit den Infos bzgl. der bereits gekauften Tickets und deren Gültigkeit für nächstes Jahr und den ersten Bands um die Ecke kommen, die sie für nächstes Jahr mitnehmen können, inkl den Killers als Headlinern.
Hurricane since 2008
Wacken 2008 - 2011
With Full Force 2011

down
Beiträge: 1988
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Hu/So NEWS

Beitrag von down » Di 5. Mai 2020, 11:02

:popcorn:

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 3275
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Hu/So NEWS

Beitrag von glutexo2000 » Di 5. Mai 2020, 11:05

down hat geschrieben::popcorn:
12 Uhr Bänds???

schluedi
Beiträge: 24
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:38

Re: Hu/So NEWS

Beitrag von schluedi » Mi 6. Mai 2020, 15:20

Die Antilopen Gang hat sich gerade für 2021 selbst bestätigt inkl. rotem Hintergrund vom neuen Tier. (Instagram Post)
Kann vom Hurricane selbst keinen Post finden.

/edit: Seeed jetzt auch in ihrer Instastory.

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 3275
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Hu/So NEWS

Beitrag von glutexo2000 » Mi 6. Mai 2020, 15:46

:popcorn:

mattkru
Beiträge: 4295
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Hu/So NEWS

Beitrag von mattkru » Mi 6. Mai 2020, 15:55


scarred
Beiträge: 681
Registriert: Di 6. Okt 2015, 11:54

Re: Hu/So NEWS

Beitrag von scarred » Mi 6. Mai 2020, 16:13

Schade

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11220
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Hu/So NEWS

Beitrag von Baltimore » Mi 6. Mai 2020, 16:35

Lobenswert, dass FKP da jetzt schon so transparent ist.

Vielleicht schlägt es mich an dem Samstag ja doch an den Eichenring.
There was a time, I met a girl of a different kind
We ruled the world,
Thought I'll never lose her out of sight...

Schumynization
Beiträge: 711
Registriert: Di 15. Mär 2016, 10:25

Re: Hu/So NEWS

Beitrag von Schumynization » Mi 6. Mai 2020, 16:37

Wir arbeiten weiterhin unter Volldampf an neuen Infos für euch diesbezüglich. Leider brauchen wir dafür mindestens noch diese Woche, aber dann melden wir uns mit einem ersten Wasserstand bei euch. Macht euch keine Sorgen - 2016 haben wir eine Lösung gefunden, mit der alle zufrieden sein konnten, und das werden wir auch hier tun. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Ticketplattform, die es euch erlaubt, eure Tickets für das Folgejahr umzuschreiben oder weitere Rückzahlungsoptionen zu wählen. Vielen Dank für Eure Geduld, das ist nicht selbstverständlich und wir wissen das echt zu schätzen!
https://www.hurricane.de/de/infos/news/2020-2021/

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 3190
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Hu/So NEWS

Beitrag von Tambourine-Man » Mi 6. Mai 2020, 16:48

Der Verweis auf das Handling des Jahres 2016 ist schon clever. Tatsächlich sehe ich das Festival und das entsprechende Team dahinter dadurch besser aufgestellt, bzw. traue ihnen das Management der Situation besser zu.

Mal sehen inwiefern nächstes Jahr "der deutscheste Festivalsommer aller Zeiten" droht. Zumindest deuten die Planungen das erstmal nicht an, man hat die (internationale) Spitze schon gut zusammengehalten :thumbs:
Rockin' Scheeßel since 2011

nullneun
Beiträge: 443
Registriert: Fr 25. Sep 2015, 00:33

Re: Hu/So NEWS

Beitrag von nullneun » Mi 6. Mai 2020, 16:49

Na hoffentlich hat Kontra K an dem Tag schon was anderes vor, vielleicht besorgt man dafür einen guten Blue Head :doof:

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11975
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Hu/So NEWS

Beitrag von Wishkah » Mi 6. Mai 2020, 17:14

Einerseits schön, dass der Festivalsommer 2020 in Europa dann im nächsten Jahr wohl größtenteils einfach nachgeholt wird. Andererseits natürlich aber auch ungünstig für die Acts, die nächstes Jahr eigentlich auf Tour gehen wollten und für die entsprechend kein Platz mehr ist. :doof:

Benutzeravatar
Saeglopur
Beiträge: 2823
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:55

Re: Hu/So NEWS

Beitrag von Saeglopur » Mi 6. Mai 2020, 17:32

Oder für die Spannung im Bestätigungszirkus. :oops:

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 3190
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Hu/So NEWS

Beitrag von Tambourine-Man » Mi 6. Mai 2020, 17:40

Wishkah hat geschrieben:
Mi 6. Mai 2020, 17:14
Einerseits schön, dass der Festivalsommer 2020 in Europa dann im nächsten Jahr wohl größtenteils einfach nachgeholt wird. Andererseits natürlich aber auch ungünstig für die Acts, die nächstes Jahr eigentlich auf Tour gehen wollten und für die entsprechend kein Platz mehr ist. :doof:
Das habe ich mich ja auch schon die ganze Zeit gefragt. Das ist für die Kleineren auch finanziell sehr wichtig. Deshalb pro vierter Tag an jedes Festival (mit Aufpreis der Festivals natürlich) :thumbs:
Rockin' Scheeßel since 2011

MetalFan94
Beiträge: 3921
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:39
Wohnort: Dortmund
Geschlecht:

Re: Hu/So NEWS

Beitrag von MetalFan94 » Mi 6. Mai 2020, 21:15

Hab mal die Acts zusammengetragen, die für 2021 noch fehlen, die für 20 gebucht waren:

Freitag:
The Lumineers, Killswitch Engage, Of Monsters and Men,

Samstag:
Twenty One Pilots, RIN, Kitschkrieg, Sofi Tukker, Oh Wonder, Brutus

Sonntag:
Kontra K, Sam Fender, Nura, Pup

Fehlen nur 13 Acts. Das ist für die relativ kurze Zeit, echt ne gute Planung und sicher viel Arbeit gewesen. Hut ab auch vor der Transparenz, die da an den Tag gelegt wird.
Just because you're paranoid doesn't mean they're not after you

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 3275
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Hu/So NEWS

Beitrag von glutexo2000 » Mi 6. Mai 2020, 22:12

Schade um Killswitch, TOP, Brutus und PUP, aber bin schon positiv überrascht, Respekt!

PastorOfMuppets
Beiträge: 579
Registriert: So 19. Aug 2018, 10:25
Wohnort: HB

Re: Hu/So NEWS

Beitrag von PastorOfMuppets » Mi 6. Mai 2020, 22:48

Wichtig ist ja auch noch dieser Satz:
Somit sind fast alle Head- und Co-Headliner am Start, an den weiteren Wiederholer*innen arbeiten wir weiter fleißig und sind zuversichtlich, dass auch die übrigen 2020er Acts ins 2021er Line-Up springen!
Das klingt recht optimistisch, dass auch die übrigen Acts noch zum (Groß-) Teil nachziehen werden.

blomquist
Beiträge: 141
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 23:42
Wohnort: Flensburg

Re: Hu/So NEWS

Beitrag von blomquist » Mi 6. Mai 2020, 23:11

MetalFan94 hat geschrieben:
Mi 6. Mai 2020, 21:15
Hab mal die Acts zusammengetragen, die für 2021 noch fehlen, die für 20 gebucht waren:

Freitag:
The Lumineers, Killswitch Engage, Of Monsters and Men,

Samstag:
Twenty One Pilots, RIN, Kitschkrieg, Sofi Tukker, Oh Wonder, Brutus

Sonntag:
Kontra K, Sam Fender, Nura, Pup

Fehlen nur 13 Acts. Das ist für die relativ kurze Zeit, echt ne gute Planung und sicher viel Arbeit gewesen. Hut ab auch vor der Transparenz, die da an den Tag gelegt wird.
Danke für die Übersicht :-)
Der Pferd heißt Horst!

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 5970
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Hu/So NEWS

Beitrag von miwo » Do 7. Mai 2020, 06:42

Solche Situationen kann FKP definitiv. Auch krass, wie viele internationale und teils sogar Übersee-Acts man bereits fest für 2021 hat.
Hurricane: '09 '10 '11 '12 '13 '14 '15 '16 '17 '18 '19
Omas Teich: '08 '09 '10 '11 '12
Airbeat One: '15 '17 '18 '19
Appletree Garden: '16 '17 '18 '19
SonneMondSterne: '14 '15 '19
Mysteryland: '14 '16
Oldenbora: '18 '19
Docklands: '14 '19
Lolla Berlin: '19

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11975
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Hu/So NEWS

Beitrag von Wishkah » Do 7. Mai 2020, 06:55

Die Acts werden ja sicherlich auch nicht unglücklich darüber sein, ihre Touren ohne große Neuplanung so nachholen zu können.

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 1450
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Hu/So NEWS

Beitrag von Engholm » Do 7. Mai 2020, 10:40

Wishkah hat geschrieben:
Do 7. Mai 2020, 06:55
Die Acts werden ja sicherlich auch nicht unglücklich darüber sein, ihre Touren ohne große Neuplanung so nachholen zu können.
Denke auch, dass die meisten Bands mit 2020 komplett abgeschlossen haben und mit solchen "einfach alles ein Jahr verschieben" -Buchungen ein Stück weit Planungssicherheit haben. Solche Festival-Gigs sind gagemäßig ziemlich wichtig.

Supermatze05
Beiträge: 1
Registriert: Di 29. Okt 2019, 15:25

Re: Hu/So NEWS

Beitrag von Supermatze05 » Mi 13. Mai 2020, 10:42

Southside hat die Verträge mit dem Gelände in Neuhausen ob Eck bis 2025 verlängert, Landebahn till I die :herzen2:

https://www.schwaebische.de/landkreis/l ... 22164.html

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 5841
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Hu/So NEWS

Beitrag von Stebbie » Mi 13. Mai 2020, 13:47

In diesen Zeiten ja auch ein zuversichtliches Zeichen!
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
KingDome
Beiträge: 1046
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 17:43
Wohnort: Allgäu
Geschlecht:

Re: Hu/So NEWS

Beitrag von KingDome » Mi 13. Mai 2020, 16:52

sehr schön :thumbs:
Last.fm
Festival Community Best-of (Spotify)

Southside: 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19
SonneMondSterne: 18 | 19
Nürnberg Pop Festival: 19


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste