> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Daddelecke
Benutzeravatar
Bombtrack
Beiträge: 1185
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 15:47

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von Bombtrack » Mi 29. Jan 2020, 15:20

Auf den Sommer.

Mein Lieblingsalbum in der dunklen Jahreszeit

Immanu El - Hibernation

Und deins ?
Burnout vom Yoga

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11482
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von Quadrophobia » Mi 29. Jan 2020, 15:25

Daughter - If You Leave

Nochmal

Benutzeravatar
LongNose
Beiträge: 2469
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 13:32
Wohnort: Baden (CH)
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von LongNose » Mi 29. Jan 2020, 15:26

Sigur Ros - Valtari

Nochmals :smile:
Ehemals: IndieDance
http://ooam.ch/

mattkru
Beiträge: 4196
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von mattkru » Mi 29. Jan 2020, 15:40

Pearl Jam - No Code

Und deins?

Karo
Beiträge: 203
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:49

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von Karo » Mi 29. Jan 2020, 17:34

Ben Howard - Every Kingdom

Und dein Sommerlieblingsalbum?

mattkru
Beiträge: 4196
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von mattkru » Mi 29. Jan 2020, 17:40

Beastie Boys - Ill Communication

Und deins?

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11208
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von Baltimore » Mi 29. Jan 2020, 18:13

Bravo Hits 13

Und deins?
There was a time, I met a girl of a different kind
We ruled the world,
Thought I'll never lose her out of sight...

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 3248
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von glutexo2000 » Mi 29. Jan 2020, 21:38

Phoenix - It's Never Been Like That

Und bei dir?

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11482
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von Quadrophobia » Mi 29. Jan 2020, 22:22

Tame Impala - Innerspeaker oder M83 - Saturdays = Youth

Und deins?

Norakete
Beiträge: 2020
Registriert: Di 2. Jan 2018, 01:05
Geschlecht:

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von Norakete » Do 30. Jan 2020, 16:49

Winter/Herbst Dead Man's Bones
Sommer hab ich keins

nochmal
Gesendet von meinem Gerät ohne Tapatalk

last.fm

MetalFan94
Beiträge: 3921
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:39
Wohnort: Dortmund
Geschlecht:

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von MetalFan94 » Mi 5. Feb 2020, 01:00

The Eagels - Hotel California

Bist du Mitglied in einem Verein (oder etwas ähnlichem) und wenn ja in welchem/er ?
Just because you're paranoid doesn't mean they're not after you

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 3521
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von Ruby » Mi 5. Feb 2020, 07:36

In einigen. NABU, örtlicher Sportverein, Kanuclub, Förderverein, bei Ver.di und natürlich in der Partei Die Partei.

Nochmal.
Terrorkommando Riesling Spätlese

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 3170
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von Tambourine-Man » Mi 5. Feb 2020, 07:47

Spannende Frage - und coole Auswahl @Ruby :)
Seit kurzem passives Mitglied des VfB Oldenburg :grin:

Müsste eigentlich wieder mehr machen (war mal aktives Mitglied bei Amnesty), inspiriert mich! Nochmal.
Rockin' Scheeßel since 2011

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 5838
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von Stebbie » Mi 5. Feb 2020, 09:38

Bin in sehr vielen Vereinen Mitglieder, angefangen von großen Branchenverbänden, über kleineren Heimatkundlichen und Kulturvereinen bis hin zu einer Parteimitgliedschaft ist da einiges mit dabei.

Wenn du dir einen Wohnort aussuchen könntest, wohin würdest du am liebsten ziehen und dein weiteres Leben verbringen?
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 3749
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von slowdive » Mi 5. Feb 2020, 10:03

Stebbie hat geschrieben:
Mi 5. Feb 2020, 09:38
Bin in sehr vielen Vereinen Mitglieder, angefangen von großen Branchenverbänden, über kleineren Heimatkundlichen und Kulturvereinen bis hin zu einer Parteimitgliedschaft ist da einiges mit dabei.

Wenn du dir einen Wohnort aussuchen könntest, wohin würdest du am liebsten ziehen und dein weiteres Leben verbringen?
Mmh, also Hannover als Primärstandort, wo auch meine Familie im Umkreis wohnt, möchte ich nicht missen. Nicht zu groß, nicht zu klein, nicht zu hip, bei allen, die nicht hier wohnen (zu unrecht) als langweiligste Stadt Deutschlands im Gespräch (was ich sehr schätze), nicht zu sehr kulturelle Ödnis, gut gelegen, grünste Stadt Deutschlands, Linden = beste Stadtteil.

Aber eine kleine Hütte in Südnorwegen zwischen Fjäll und Fjord (ja, Norden noch besser, aber so weit weg) sowie eine geräumige, kleine Wohnung in Barcelona hätten schon was.

Und du?

mattkru
Beiträge: 4196
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von mattkru » Mi 5. Feb 2020, 16:39

Oldenburg wäre vielleicht eine gute Wahl; aber dann bitte mit der Konzertdichte von Köln.

Und du?

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 3248
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von glutexo2000 » Mi 5. Feb 2020, 16:43

mattkru hat geschrieben:Oldenburg wäre vielleicht eine gute Wahl; aber dann bitte mit der Konzertdichte von Köln.

Und du?
Nehme ich genau so.

Nochmal.

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 3521
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von Ruby » Mi 5. Feb 2020, 17:15

Sannerud
Aber vielleicht eher als Zweitwohnsitz. Tatsächlich bin ich mit meinem Wohnort sehr zufrieden. :herzen2:

Nochmal
Terrorkommando Riesling Spätlese

MetalFan94
Beiträge: 3921
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:39
Wohnort: Dortmund
Geschlecht:

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von MetalFan94 » Mi 5. Feb 2020, 17:45

Hamburg mit geringeren Mietpreisen :D oder wieder zurück nach Dortmund - hauptsache wieder raus aus Wuppertal :lolol:
du?
Just because you're paranoid doesn't mean they're not after you

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 3170
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von Tambourine-Man » Mi 5. Feb 2020, 18:42

glutexo2000 hat geschrieben:
Mi 5. Feb 2020, 16:43
mattkru hat geschrieben:Oldenburg wäre vielleicht eine gute Wahl; aber dann bitte mit der Konzertdichte von Köln.

Und du?
Nehme ich genau so.

Nochmal.
Dito. Ich fühle mich in Oldenburg sehr wohl, plane absolut nicht wegzuziehen und nehme dafür auch gerne Pendelei auf mich (sitze passend dazu gerade im Schienenersatzverkehr). Für mich bietet es einen tollen Mix und hat eine wunderbare Größe. Osnabrück könnte ich mir auch noch gut vorstellen und mit Abstrichen Städte wie Freiburg, Münster oder Bonn.
Hamburg ist für mich immer die Traumstadt gewesen und auch beruflich sicher noch am wahrscheinlichsten. Vielleicht passiert das ja irgendwann doch nochmal :herzen2:

Nochmal.
Rockin' Scheeßel since 2011

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 8219
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von Declan_de_Barra » Mo 17. Feb 2020, 00:29

Bin in Osnabrück sehr zufrieden. Finde es auch schöner als Oldenburg zur Zeit, ein bisschen normaler noch, ein bisschen weniger auf Lehrer/Beamte im Stadtkern ausgelegt. Habe hier auch einen super Freundeskreis, der unabhängig von der Uni ist. Würde gerne bleiben. Ansonsten vermisse ich Krakau sehr, eine wunderbar tolle Stadt zum leben.

Und selbst?

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 5947
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von miwo » Mo 17. Feb 2020, 06:56

Definitiv Hamburg, eigentlich auch schon seit dem ich 15/16 Jahre alt bin. Habe in Hamburg schon einige Freunde, für mich die schönste Stadt in der ich bisher war. Wichtig für mich auch: eine maritime Metropole (für mich als Nordlicht). Und meine erste Anschaffung wäre natürlich eine Dauerkarte für den HSV. 8-)

Nochmal
Hurricane: '09 '10 '11 '12 '13 '14 '15 '16 '17 '18 '19
Omas Teich: '08 '09 '10 '11 '12
Airbeat One: '15 '17 '18 '19
Appletree Garden: '16 '17 '18 '19
SonneMondSterne: '14 '15 '19
Mysteryland: '14 '16
Oldenbora: '18 '19
Docklands: '14 '19
Rock am Ring: '13

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 2389
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von Taksim » Di 18. Feb 2020, 12:56

Off Topic
Declan_de_Barra hat geschrieben:
Mo 17. Feb 2020, 00:29
Bin in Osnabrück sehr zufrieden. Finde es auch schöner als Oldenburg zur Zeit, ein bisschen normaler noch, ein bisschen weniger auf Lehrer/Beamte im Stadtkern ausgelegt.
Könntest du das noch spezifizieren? Ich find Oldenburg ziemlich normal :smile:
Was nicht negativ klingen soll. Ich fühle mich hier ebenfalls sehr wohl und so sehr ich Großstädte mag hat sie eine wirklich sehr ausgewogen gute Größe. Ich könnte mir gut vorstellen noch länger zu bleiben. Was Traumstädte angeht hat London einfach einen sehr besonderen Platz für mich und sollten die Umstände passen könnte ich mir auch immer vorstellen dort längerfristig zu bleiben.

Wer ist ein Künstler oder Band, von dem du denkst er/sie müsste dir eigentlich besser gefallen, weil viele Boxen getickt werden, die du magst, aber du kriegst einfach keinen Zugang?
"I don't know."

Suitemeister
Beiträge: 1465
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:31

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von Suitemeister » Di 18. Feb 2020, 13:09

Nirvana, Blur.

Gute Frage, nochmal!

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 3170
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von Tambourine-Man » Di 18. Feb 2020, 13:35

Off Topic
Taksim hat geschrieben:
Di 18. Feb 2020, 12:56
Declan_de_Barra hat geschrieben:
Mo 17. Feb 2020, 00:29
Bin in Osnabrück sehr zufrieden. Finde es auch schöner als Oldenburg zur Zeit, ein bisschen normaler noch, ein bisschen weniger auf Lehrer/Beamte im Stadtkern ausgelegt.
Könntest du das noch spezifizieren? Ich find Oldenburg ziemlich normal :smile:

Was nicht negativ klingen soll. Ich fühle mich hier ebenfalls sehr wohl und so sehr ich Großstädte mag hat sie eine wirklich sehr ausgewogen gute Größe. Ich könnte mir gut vorstellen noch länger zu bleiben.
Ich habe mich darüber mit Lewis schön häufiger unterhalten und weiß, glaube ich, was er in etwa meint (bitte korrigiere mich) bzw teile seine Einschätzung. Oldenburg ist deutlich mehr eine Beamtenstadt als Osnabrück. Beide haben eine ähnlich große Uni, aber in Oldenburg merkt man die starke Lehramtsausrichtung schon irgendwie (ohne dass ich dieses Gefühl jetzt näher beschreiben könnte). Die EWE als größter privater Arbeitgeber ist gefühlt auch eher eine Behörde, dazu kommt ein recht starker Fokus auf Dienstleistungen wie Bankwesen und Versicherungen. Da ich die Zahlen eh gerade zur Hand hatte - Anteil des verarbeitenden Gewerbes an der Beschäftigung: 18,9% vs 11,6%
Als jemand der, in der Nähe des Ruhrgebiets aufgewachsen ist und in Mannheim gewohnt hat, kann ich sagen, dass es sich hier defintiv mehr nach Akademiker/Beamtenstadtblase anfühlt als anderso ;)
Taksim hat geschrieben:
Di 18. Feb 2020, 12:56
Wer ist ein Künstler oder Band, von dem du denkst er/sie müsste dir eigentlich besser gefallen, weil viele Boxen getickt werden, die du magst, aber du kriegst einfach keinen Zugang?
Radiohead

nochmal
Rockin' Scheeßel since 2011


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ThomZorke und 6 Gäste