> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Coldplay

Was gibt's neues von xyz?
Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11639
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Coldplay

Beitrag von Baltimore » Di 4. Okt 2016, 21:34

tobiwan hat geschrieben:Erstmal Preise abwarten
Die Preise sind doch schon bei ticketmaster schon draußen.

Hannover:
Sitzplatz PK 1
137.90 EUR*
(Endpreis zzgl. Versand)

Stehplatz Innenraum
109.15 EUR*
(Endpreis zzgl. Versand)

Sitzplatz PK 3
109.15 EUR*
(Endpreis zzgl. Versand)

Sitzplatz PK 4
91.90 EUR*
(Endpreis zzgl. Versand)

Stehplatz Tribüne
74.65 EUR*
(Endpreis zzgl. Versand)

Die besten Platinum-Tickets kosten im Moment 390 Euro.
(Bock W5, Reihe 6 - 390.00 EUR*)

Quelle: http://www.ticketmaster.de/event/coldpl ... ets/198629

Die Preise für Frankfurt: http://www.ticketmaster.de/event/coldpl ... ets/198623

Am meisten nervt mich aber, dass es auch Early Access-tickets gibt, was die Stehplätze angeht. :sad:

Edit: Sammy war schneller. :smile:
And the meteorite's just what causes the light
And the meteor's how it's perceived
And the meteoroid's a bone thrown from the void that lies quiet in offering to thee...

Benutzeravatar
Saeglopur
Beiträge: 2949
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:55

Re: Coldplay

Beitrag von Saeglopur » Di 4. Okt 2016, 21:37

Schnapper. :popcorn:

Benutzeravatar
tobiwan
Beiträge: 10777
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:00
Kontaktdaten:

Re: Coldplay

Beitrag von tobiwan » Di 4. Okt 2016, 21:39

asefmoaliahmeeeeeeeh... :?
Let me live that fantasy

fipsi
Beiträge: 10932
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Coldplay

Beitrag von fipsi » Di 4. Okt 2016, 22:22

Diese Preise :lolol: :lolol: :lolol:
I like, I like, I like, I like, I like everything about you

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11639
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Coldplay

Beitrag von Baltimore » Di 4. Okt 2016, 22:40

Ich will mich aber sowieso nur ein wenig Aufregen und habe dieses Mal zum Glück keine Ambitionen. :doof:
And the meteorite's just what causes the light
And the meteor's how it's perceived
And the meteoroid's a bone thrown from the void that lies quiet in offering to thee...

Benutzeravatar
Vanski
Beiträge: 6900
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:35
Wohnort: Hamburg
Geschlecht:

Re: Coldplay

Beitrag von Vanski » Mi 5. Okt 2016, 06:30

Baltimore hat geschrieben:
tobiwan hat geschrieben:Erstmal Preise abwarten
Die Preise sind doch schon bei ticketmaster schon draußen.
Mit 'abwarten' meinte er sicherlich:
Warten, bis jemand der seine ganze Freizeit auf irgendwelchen Ticketseiten verbringt, die Preise raussucht und sie in sämtlichen Threads postet. Damit man mit der eigenen Zeit was besseres anfangen kann. :wink:

Marc1904
Beiträge: 868
Registriert: Di 6. Okt 2015, 15:39

Re: Coldplay

Beitrag von Marc1904 » Mi 5. Okt 2016, 09:22

Damit hat man im Vergleich zu HH in diesem Jahr nochmals 20€ draufgelegt...und das für die gleiche Tour. Wahnsinn! Da lohnt es sich dann schon fast nach Brüssel zu fahren, da dort das gleiche Ticket 30€ günstiger ist.

down
Beiträge: 2203
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Coldplay

Beitrag von down » Mi 5. Okt 2016, 10:33

hab bei der mylo xyloto tour die tickets für die hälfte ne woche vorher bekommen :mrgreen: , so wird der plan auch sein. mehr als 50 euro wäre mir die kapelle nicht mehr wert.

Benutzeravatar
tobiwan
Beiträge: 10777
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:00
Kontaktdaten:

Re: Coldplay

Beitrag von tobiwan » Mi 5. Okt 2016, 10:47

Diese Preise ärgern mich grad richtig. Will sie ja unbedingt noch mal sehen, aber in Deutschland sehe ich das eigentlich nicht ein. Vielleicht wirds Brüssel, da is es deutlich günstiger, aber halt mittwochs...
Let me live that fantasy

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 6011
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Coldplay

Beitrag von SammyJankis » Mi 5. Okt 2016, 11:19

Ich glaub ich hab auf Schalke am Ende auch statt 86 knapp 40 Euro bezahlt. Ich würde einfach abwarten. Da geht sicherlich was.
There is panic on the streets

Lastfm

Benutzeravatar
7Ostrich
Beiträge: 1122
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:10
Wohnort: Hamburg

Re: Coldplay

Beitrag von 7Ostrich » Mi 5. Okt 2016, 12:18

Auf gar keinen Fall werde ich mir jetzt ein Ticket kaufen :lol:

Schade eig... Aber ja, vlt finde ich ja später doch noch eine günstigere Option.
Christmas-King 2020

Musikantenscheune of Death

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 1619
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Coldplay

Beitrag von Engholm » Do 6. Okt 2016, 12:48

Ganz schön salzige Preise. Innenraum Stehplätze Hannover 2012 waren glaube ich noch bei 75 EUR inkl. Gebühren. Letztes Jahr Hamburg Open Air ~ 92,- EUR und jetzt 110,- EUR? Respekt! :thumbsdown:

Benutzeravatar
Mastodoniel
Beiträge: 1591
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:56
Wohnort: Lohne/Vechta

Re: Coldplay

Beitrag von Mastodoniel » Do 6. Okt 2016, 21:07

Nicht mit mir :bäh:

Benutzeravatar
Mastodoniel
Beiträge: 1591
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:56
Wohnort: Lohne/Vechta

Re: Coldplay

Beitrag von Mastodoniel » Fr 7. Okt 2016, 12:21

Erstes Zusatzkonzert: Frankfurt, 01.07.

down
Beiträge: 2203
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Coldplay

Beitrag von down » Fr 7. Okt 2016, 12:36

und deshalb kosten die bei der nächsten Tour wieder 20 Euro mehr :sadno:

Benutzeravatar
simulcara
Beiträge: 478
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:21

Re: Coldplay

Beitrag von simulcara » Fr 7. Okt 2016, 12:59

Mal ernsthaft, das können (und wollen bestimmt mehrheitlich) sich ja wirklich nur noch Leute leisten, die eh schon gutes Geld verdienen. Viele SchülerInnen/Studis können das doch verlatten, wenn sie nicht ihr hart gespartes Geld für ein Konzert verballern wollen.
Ich frage mich bei solch großen Bands echt immer, warum sie nicht einfach eine Ticketkategorie/begrenztes Kontingent auch ermäßigt anbieten und dafür beim Rest 2-3 Euro draufschlagen. Wäre mal eine Geste..

down
Beiträge: 2203
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Coldplay

Beitrag von down » Fr 7. Okt 2016, 13:11

habe nur kurz die facebook kommentare verfolgt und da waren es überwiegend junge leute, die sich gegenseitig markiert haben und sagten, sie gehen hin (vermute aber, dass die zu dem zeitpunkt noch nix von den preisen wussten)

Benutzeravatar
tobiwan
Beiträge: 10777
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:00
Kontaktdaten:

Re: Coldplay

Beitrag von tobiwan » Fr 7. Okt 2016, 13:40

Ticket für Brüssel bestellt :mchearth:

Ist für mich genau so nah wie das nächstgelegene Deutschland-Konzert (wo ich nicht kann) und 30€ billiger :headbang:
Let me live that fantasy

Benutzeravatar
simulcara
Beiträge: 478
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:21

Re: Coldplay

Beitrag von simulcara » Fr 7. Okt 2016, 14:06

down hat geschrieben:habe nur kurz die facebook kommentare verfolgt und da waren es überwiegend junge leute, die sich gegenseitig markiert haben und sagten, sie gehen hin (vermute aber, dass die zu dem zeitpunkt noch nix von den preisen wussten)
Facebook wird aber auch immer noch überwiegen von jüngeren Leuten genutzt, vor allem dieses gegenseitig in den Kommentaren verlinken. Viele der älteren Leute kriegen den Eventim Newsletter oder lesen es in den News und bestellen sich dann einfach ihr Ticket.

Benutzeravatar
tobiwan
Beiträge: 10777
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:00
Kontaktdaten:

Re: Coldplay

Beitrag von tobiwan » Sa 8. Okt 2016, 23:20

Man wird sich einmal an Coldplay erinnern als eine der größten Bands ihrer Zeit. Und womit?! mit JEGLICHEM Recht.
Let me live that fantasy

Benutzeravatar
Frahm
Beiträge: 2921
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 19:43
Wohnort: Hannover

Re: Coldplay

Beitrag von Frahm » Sa 8. Okt 2016, 23:42

tobiwan hat geschrieben:Man wird sich einmal an Coldplay erinnern als eine der größten Bands ihrer Zeit. Und womit?! mit JEGLICHEM Recht.
Nunja. Als größte Band ihrer Zeit, die komplett ihr Genre aufgegeben hat und angefangen hat, langweilige Radiomusik zu machen.
Das ist ja schön.
Forumsarzt
______________

Benutzeravatar
tobiwan
Beiträge: 10777
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:00
Kontaktdaten:

Re: Coldplay

Beitrag von tobiwan » Sa 8. Okt 2016, 23:57

Frahm hat geschrieben:
tobiwan hat geschrieben:Man wird sich einmal an Coldplay erinnern als eine der größten Bands ihrer Zeit. Und womit?! mit JEGLICHEM Recht.
Nunja. Als größte Band ihrer Zeit, die komplett ihr Genre aufgegeben hat und angefangen hat, langweilige Radiomusik zu machen.
Das ist ja schön.
Haters gonna hate. :mchearth:
Let me live that fantasy

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 3576
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: Coldplay

Beitrag von Ruby » So 9. Okt 2016, 00:06

tobiwan hat geschrieben:
Frahm hat geschrieben:
tobiwan hat geschrieben:Man wird sich einmal an Coldplay erinnern als eine der größten Bands ihrer Zeit. Und womit?! mit JEGLICHEM Recht.
Nunja. Als größte Band ihrer Zeit, die komplett ihr Genre aufgegeben hat und angefangen hat, langweilige Radiomusik zu machen.
Das ist ja schön.
Haters gonna hate. :mchearth:
besser als kackmusik machen. :mrgreen:
Terrorkommando Riesling Spätlese

Benutzeravatar
tobiwan
Beiträge: 10777
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:00
Kontaktdaten:

Re: Coldplay

Beitrag von tobiwan » So 9. Okt 2016, 00:14

[bbvideo=560,315][/bbvideo]

:herzen2: :herzen2: :herzen2:
Let me live that fantasy

Benutzeravatar
der_dicke_michel
Beiträge: 1554
Registriert: So 20. Sep 2015, 12:35

Re: Coldplay

Beitrag von der_dicke_michel » So 9. Okt 2016, 14:18

tobiwan hat geschrieben:
Frahm hat geschrieben:
tobiwan hat geschrieben:Man wird sich einmal an Coldplay erinnern als eine der größten Bands ihrer Zeit. Und womit?! mit JEGLICHEM Recht.
Nunja. Als größte Band ihrer Zeit, die komplett ihr Genre aufgegeben hat und angefangen hat, langweilige Radiomusik zu machen.
Das ist ja schön.
Haters gonna hate. :mchearth:
ich hasse nicht, ich bin traurig.
FLORA BLEIBT!


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste