> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Idles

Was gibt's neues von xyz?
Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 2346
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: Idles

Beitrag von Monkeyson » Do 17. Jan 2019, 10:16

Ruby hat geschrieben:
Do 17. Jan 2019, 06:03
Meine Tochter ist 10. :wink: Deswegen sieht sie im Gloria mehr und in der LMH vermutlich nüscht. :cry:
Man kann sich nicht früh genug mit guter Musik beschäftigen, Respekt!
Wobei... meinen 2-Jährigen nehme ich mal noch nicht mit, auch wenn er es spannend fände.

Benutzeravatar
Dieter Meyers
Beiträge: 268
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 22:00

Re: Idles

Beitrag von Dieter Meyers » Do 17. Jan 2019, 11:36

Monkeyson hat geschrieben:
Do 17. Jan 2019, 10:16
Ruby hat geschrieben:
Do 17. Jan 2019, 06:03
Meine Tochter ist 10. :wink: Deswegen sieht sie im Gloria mehr und in der LMH vermutlich nüscht. :cry:
Man kann sich nicht früh genug mit guter Musik beschäftigen, Respekt!
Wobei... meinen 2-Jährigen nehme ich mal noch nicht mit, auch wenn er es spannend fände.
Sehr Off-Topic:
Vor 1-2 Wochem bei "Unter meinem Bett" im Gloria gewesen. Moderiert von Familie Begemann. Tolle Musiker (Höchste Eisenbahn / Locas in Love uvm.) Das wäre was für beide gewesen glaube ich ;)! Mit extra Tanzbereich für die Kids :herzen2:
„Die Bettler betteln, die Diebe stehlen, die Huren huren. Ein Moritatensänger singt eine Moritat."

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 3521
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: Idles

Beitrag von Ruby » Do 17. Jan 2019, 13:33

Bei unter meinem Bett waren wir auch schon dreimal. :herzen2: und das nächste Mal ist Ende März. :mrgreen: Ich finde das echt toll für die Kids. Und ich selbst finde es auch super. :mrgreen:

Monkeyson, meine Jüngere ist 8, die würde ich auch noch nicht mitnehmen. Aber immerhin waren beide schon bei zwei Festivals dabei und dieses Jahr stehen auch zwei an. :mrgreen: Kommt auch immer auf's Kind an. Und auf die Eltern. Als die Mädchen noch im Wickelalter waren, bin ich lieber alleine auf ein Festival gegangen. Mir ist es ehrlich gesagt zu nervig, wenn ich Musik hören will und dann muss ich die ganze Zeit auf's Kind achten. :oops: Bei kleineren Festivals wie dem Golden Leaves Festival, kann ich meine spielen schicken und ab und zu nachgucken, wenn die beiden die Musik nicht interessiert. (jaja, Rabenmuddi :doof: )
Terrorkommando Riesling Spätlese

rogerhealy
Beiträge: 1411
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 10:53
Wohnort: Hamburg
Geschlecht:

Re: Idles

Beitrag von rogerhealy » Do 31. Jan 2019, 16:47

Konzert aus Lausanne vom letzten Herbst heute ab 20 Uhr auf NDR Blue:

https://www.ndr.de/ndrblue/programm/NDR ... ve346.html

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 3521
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: Idles

Beitrag von Ruby » Di 16. Apr 2019, 19:26

Es war wohl nicht das letzte Idles Konzert meiner Großen. :herzen2: Zum Abschluss hat sie vom Lichtmann noch eine Setlist bekommen.
Spruch des Abends: "Früher haben wir Rolf Zuckowski gehört." :lol:
Terrorkommando Riesling Spätlese

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 3521
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: Idles

Beitrag von Ruby » Sa 29. Jun 2019, 17:10



:herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2:
Terrorkommando Riesling Spätlese

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 3170
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Idles

Beitrag von Tambourine-Man » Sa 29. Jun 2019, 21:26

Auftritte, die es nur auf dem Glastonbury gibt.
Mein Neid gilt allen, die dabei sein durften! :herzen2:
Rockin' Scheeßel since 2011

Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 2346
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: Idles

Beitrag von Monkeyson » So 30. Jun 2019, 16:01

Tambourine-Man hat geschrieben:
Sa 29. Jun 2019, 21:26
Auftritte, die es nur auf dem Glastonbury gibt.
Mein Neid gilt allen, die dabei sein durften! :herzen2:
Was war da los? Durften die länger spielen als 45 Minuten zur Mittagszeit?


Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 5838
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Idles

Beitrag von Stebbie » Di 2. Jul 2019, 01:16

Es war so unfassbar gut. Aber der ersten Minute hat die Chemie zwischen Band und Publikum gestimmt. Absolute Eskalation vorne, dabei aber alles friedlich - lange nicht mehr erlebt, dass eine Band so sehr gezeigt hat, wie wichtig es ihnen war, dass sie diesen Gig spielen. Die haben sich dort echt einen Lebenstraum erfüllt und ihre Plattform für wichtige Statements genutzt. Große, große Liebe :herzen2:
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 4481
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Idles

Beitrag von Sjælland » Di 2. Jul 2019, 10:28


Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11207
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Idles

Beitrag von Baltimore » So 6. Okt 2019, 22:22

Das Idles-Konzert vom Haldern gibt es inzwischen in der WDR-Mediathek (58:46).
There was a time, I met a girl of a different kind
We ruled the world,
Thought I'll never lose her out of sight...

Famalysz
Beiträge: 21
Registriert: Mi 14. Jun 2017, 13:16

Re: Idles

Beitrag von Famalysz » Mi 20. Nov 2019, 20:01

Ist jemand bei der anstehenden UK Tour dabei? Fahren mit 4 Personen zum Konzert am 02.12. nach Glasgow. Falls jemand auch dort ist und Lust hat 1-10 Bier zu trinken kann sich gern bei mir melden.

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 5838
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Idles

Beitrag von Stebbie » Mi 20. Nov 2019, 21:52

Bei mir ist tatsächlich der Punkt erreicht, an dem ich mal ein wenig Pause von den Idles brauch. Aber besonders der vorletzte Gig auf der Park Stage war auch zu herrlich, von daher kann man da auch erstmal sacken lassen und sich auf LP3 freuen.
(c) 26.06.2006

mattkru
Beiträge: 4193
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Idles

Beitrag von mattkru » Do 12. Dez 2019, 07:20

Ich hatte mir als Vorbereitung für ihre Support-Rolle bei Pearl Jam gestern ihren Auftritt vom Glastonbury angeguckt. Holy Fuck! Was für herrliche Weirdos!!!
Ich hoffe, der durchschnittliche PJ-Fan kann was mit ihnen anfangen.

Im Anschluß hatte ich mir auch den Pearl Jam Auftritt vom Pinkpop 1992 mal wieder angeguckt. Ich habe da schon durchaus Parallelen gesehen.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste