> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Biffy Clyro

Was gibt's neues von xyz?
Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11520
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Biffy Clyro

Beitrag von Wishkah » Mi 25. Mai 2016, 13:59

Sorry. :keks:

therewillbefireworks
Beiträge: 938
Registriert: Mi 30. Sep 2015, 13:37

Re: Biffy Clyro

Beitrag von therewillbefireworks » Mi 25. Mai 2016, 15:01

Jo, klingt nach Biffy. Kann man sich anschauhören.
Sorry. :keks:
¯\_(ツ)_/¯

Benutzeravatar
swifferix
Beiträge: 693
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 17:21

Re: Biffy Clyro

Beitrag von swifferix » Mi 19. Okt 2016, 23:00

Hätte jeweils 2 Tickets für HH und Berlin günstig abzugeben. Mag wer?

Benutzeravatar
Saeglopur
Beiträge: 2529
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:55

Re: Biffy Clyro

Beitrag von Saeglopur » Di 25. Okt 2016, 21:33

Mittlerweile freue ich mich dann doch sehr auf nächste Woche. Endlich mal ein Freitagskonzert, Lonely The Brave als Support und eine (dem Umstand entsprechend, dass das Hauptaugenmerk nicht auf Puzzles liegt) gute Setlist. Einziger Kritikpunkt:
► Text zeigen

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 3508
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Biffy Clyro

Beitrag von Flecha » Mi 26. Okt 2016, 08:34

Saeglopur hat geschrieben:gute Setlist
1x Infinity Land
0x Vertigo of Bliss
0x Blackened Sky

Puh...
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

Benutzeravatar
Saeglopur
Beiträge: 2529
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:55

Re: Biffy Clyro

Beitrag von Saeglopur » Mi 26. Okt 2016, 08:59

Flecha hat geschrieben:
Saeglopur hat geschrieben:gute Setlist
Ich glaube es ist klar, wie das gemeint ist. :P

Floh1991
Beiträge: 30
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 01:39

Re: Biffy Clyro

Beitrag von Floh1991 » Do 10. Nov 2016, 20:47

Die guten Biffy... Habe gestern erst mitbekommen, dass sie Zusatzkonzerte in Deutschland spielen und habe mir direkt mal zwei Tickets für Bochum gegönnt.
Freue mich darauf, sie endlich mal wieder zu sehen! :)
Das Leben beginnt, wenn die Kurve singt ...

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11520
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Biffy Clyro

Beitrag von Wishkah » Mo 23. Okt 2017, 12:07

MTV Unplugged
Biffy Clyro will take to the Roundhouse stage in London to play a one-off special acoustic MTV Unplugged performance on November 8th. More details at http://bit.ly/BiffyUnplugged

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11520
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Biffy Clyro

Beitrag von Wishkah » Fr 13. Apr 2018, 13:51

Das MTV Unplugged wird am 25.05. veröffentlicht:
► Text zeigen
1. The Captain
2. Biblical
3. Re-arrange
4. Drop It
5. Black Chandelier
6. Folding Stars
7. Different Kind of Love
8. Mountains
9. God Only Knows (The Beach Boys)
10. Opposite
11. Small Wishes
12. Bubbles
13. Medicine
14. Many of Horror
15. Machines

Dazu gibt es drei DE-Termine im Rahmen der MTV Unplugged Tour:

27.09.2018 München, Philharmonie
28.09.2018 Berlin, Admiralspalast
29.09.2018 Frankfurt, Alte Oper

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 3508
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Biffy Clyro

Beitrag von Flecha » Mo 16. Apr 2018, 07:30

Die spielen ja auch echt gar keine Songs mehr, die ich sehen wollen würde. (gut, das ist wohl schon länger so, aber wird man ja wohl noch sagen dürfen!!!1)
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

Suitemeister
Beiträge: 1106
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:31

Re: Biffy Clyro

Beitrag von Suitemeister » Mo 16. Apr 2018, 12:53

Puh, nur 15 Songs? Überschaubar... :sadno:

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 10136
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Biffy Clyro

Beitrag von Baltimore » Mo 16. Apr 2018, 13:03

Suitemeister hat geschrieben:
Mo 16. Apr 2018, 12:53
Puh, nur 15 Songs? Überschaubar... :sadno:
Nirvana haben doch auch nur 14 Songs gespielt. Und bei Placebo waren es 17.

Also total im Rahmen des Formates.
This is just a test take it with love and you will pass
You will be rewarded if you do your very best
Nothing ever goes as planned so don't take anything for granted
If you do the world will kick your ass...

Suitemeister
Beiträge: 1106
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:31

Re: Biffy Clyro

Beitrag von Suitemeister » Mo 16. Apr 2018, 13:07

Mag sein, dass es im Rahmen des Formats ist.
Aber Nirvana hatten wie viele Alben? Drei? Kann man nicht mit einer Band vergleichen, die mittlerweile sieben Studioalben veröffentlicht hat.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9759
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Biffy Clyro

Beitrag von Quadrophobia » Mo 16. Apr 2018, 13:12

Ich verstehe auch nicht, warum man 1/4 der Performance rausschneidet...

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 10136
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Biffy Clyro

Beitrag von Baltimore » Mo 16. Apr 2018, 13:15

Suitemeister hat geschrieben:
Mo 16. Apr 2018, 13:07
Mag sein, dass es im Rahmen des Formats ist.
Aber Nirvana hatten wie viele Alben? Drei? Kann man nicht mit einer Band vergleichen, die mittlerweile sieben Studioalben veröffentlicht hat.
Deswegen hatte ich auch noch Placebo angeführt. Dachte MTV Unplugged wäre von der Grundidee immer auf eine Stunde inkl. Werbung angelegt.
This is just a test take it with love and you will pass
You will be rewarded if you do your very best
Nothing ever goes as planned so don't take anything for granted
If you do the world will kick your ass...

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11520
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Biffy Clyro

Beitrag von Wishkah » Mo 16. Apr 2018, 13:46

Die komplette Setlist sah so aus. Also vier Songs mehr (bzw. fünf, aber "Bubbles" doppelt) - 19 Songs finde ich für das Format absolut in Ordnung. Vielleicht kommt ja irgendwann noch mal eine Deluxe Version mit dem kompletten Auftritt raus. :grin:

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 3508
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Biffy Clyro

Beitrag von Flecha » Do 19. Apr 2018, 08:06

Ok, mit Breatheher und Diary of Always sind dann ja doch noch "besonderere" Songs dabei. Aber dennoch: Not my Biffy.
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

Kill'em
Beiträge: 17
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:44

Re: Biffy Clyro

Beitrag von Kill'em » Fr 8. Jun 2018, 12:24

Wie groß ist Biffy inzwischen? Ich habe überlegt am Samstag auf dem Hurricane vorher noch kurz Dendemann zu schauen. Kommt man trotzdem noch vorn rein, wenn man quasi pünktlich um 21:15 Uhr erst vor die Bühne möchte? Ich kann mir vorstellen, dass es vorn dann schon ziemlich vor Prodigy-Nasen wimmelt, richtig?,

Edith: Vor zwei Jahren bei Rock im Park war nicht so viel los, da haben aber zeitgleich Black Sabbath gespielt.

Suitemeister
Beiträge: 1106
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:31

Re: Biffy Clyro

Beitrag von Suitemeister » Fr 8. Jun 2018, 14:31

Glaub' nicht mal, dass das ein riesiges Problem sein wird. The Prodigy haben meiner Wahrnehmung nach nicht so die großen Die-Hard-Fans, die schon ewig vorher warten.

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 2536
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Biffy Clyro

Beitrag von Tambourine-Man » Fr 8. Jun 2018, 14:46

Suitemeister hat geschrieben:
Fr 8. Jun 2018, 14:31
Glaub' nicht mal, dass das ein riesiges Problem sein wird. The Prodigy haben meiner Wahrnehmung nach nicht so die großen Die-Hard-Fans, die schon ewig vorher warten.
Ich glaube auch nicht, dass Prodigy da so das Problem werden. Kann mir eher vorstellen, dass da schon einige früh für Biffy hin werden. Ich campe mit einigen solcher Menschen :lol:
Rockin' Scheeßel since 2011

Benutzeravatar
Emslaender
Beiträge: 9899
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:55

Re: Biffy Clyro

Beitrag von Emslaender » Fr 8. Jun 2018, 15:03

die Überschneidugn Biffy Clyro mit Dendemann und Portugal. the Man ist übrigens total beschissen. Zum Glück habe ich die Schotten letztes Jahr noch live gesehen. Dendemann zuletzt 2008
Wünsche 2016: RATM, Biffy Clyro, Phoenix,Deftones,Refused,Run the Jewels,Japandroids,...trail of dead,Portugal.the Man,the Smith Street Band,Karate Andi,the National,Major Lazer,Weezer,Royal Blood,Ben Howard,Modern life is War,Dendemann,Zugezogen Maskulin

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 2536
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Biffy Clyro

Beitrag von Tambourine-Man » Fr 8. Jun 2018, 15:14

Emslaender hat geschrieben:
Fr 8. Jun 2018, 15:03
die Überschneidugn Biffy Clyro mit Dendemann und Portugal. the Man ist übrigens total beschissen. Zum Glück habe ich die Schotten letztes Jahr noch live gesehen. Dendemann zuletzt 2008
Da überschneidet sich doch nichts :?
Rockin' Scheeßel since 2011

Benutzeravatar
Emslaender
Beiträge: 9899
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:55

Re: Biffy Clyro

Beitrag von Emslaender » Fr 8. Jun 2018, 15:38

Ah stimmt, die Überschneiden sich mit Prodigy und Beginner...mein Fehler.
Wünsche 2016: RATM, Biffy Clyro, Phoenix,Deftones,Refused,Run the Jewels,Japandroids,...trail of dead,Portugal.the Man,the Smith Street Band,Karate Andi,the National,Major Lazer,Weezer,Royal Blood,Ben Howard,Modern life is War,Dendemann,Zugezogen Maskulin

Bärenmusik
Beiträge: 100
Registriert: Fr 22. Dez 2017, 12:34

Re: Biffy Clyro

Beitrag von Bärenmusik » Do 25. Okt 2018, 13:09

Eine meiner absoluten Lieblings-Bands. Hurricane'18 in der ersten Reihe vor der Greenstage war ein unvergessliches Erlebnis. Gänsehaut pur. :herzen2:
🏕️

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 2698
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Biffy Clyro

Beitrag von glutexo2000 » Do 25. Okt 2018, 13:42

Hurricane '18 total betrunken in der Warteschlange war wirklich unvergesslich. :Herzen2:


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste