> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Daddelecke
Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 3088
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von Ruby » Fr 12. Jan 2018, 22:35

Wishkah hat geschrieben:
Fr 12. Jan 2018, 12:50
Master bis zum Sommer fertig machen, Umzug, dann (hoffentlich) ein Job... Wird ein sehr spannendes Jahr.

Und bei dir?
Hoffentlich nicht...hatte genug Ereignisse in den letzten Jahren.

Nochmal.
Denn jeder Tag ist ein Geschenk er ist nur scheiße verpackt
Und man fummelt am Geschenkpapier rum und kriegt es nur mühsam wieder ab

Benutzeravatar
der_dicke_michel
Beiträge: 1343
Registriert: So 20. Sep 2015, 12:35

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von der_dicke_michel » Fr 12. Jan 2018, 23:27

höhepunkte? hm, da gibt`s so einiges:
ich war bei bibi und tina :thumbs:
am 11. märz gibt's wieder die traditionelle st.patrick's day party in unserer scheune. (die stammuserschaft darf sich gerne eingeladen fühlen)
am 25. märz geht's mit dem männlichen teil des rockmaringhausen orga teams nach irland zum wandern
irgendwann sind eier mit speck und ruhrpottrodeo angesagt und vielleicht machen wir im september die vierte ausgabe des rockmaringhausen festivals.
im sommer kommt alma in den kindergarten (yeah!)
och joa, das wird schon.

und selber?
FLORA BLEIBT!

Benutzeravatar
elch
Beiträge: 1108
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:19
Wohnort: Ruhr York

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von elch » Fr 12. Jan 2018, 23:42

Off Topic
der_dicke_michel hat geschrieben:
Fr 12. Jan 2018, 23:27
am 11. märz gibt's wieder die traditionelle st.patrick's day party in unserer scheune.
:?
Und dieser Jubel geht auf´s Haus

Benutzeravatar
der_dicke_michel
Beiträge: 1343
Registriert: So 20. Sep 2015, 12:35

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von der_dicke_michel » Sa 13. Jan 2018, 00:51

elch hat geschrieben:
Fr 12. Jan 2018, 23:42
Off Topic
der_dicke_michel hat geschrieben:
Fr 12. Jan 2018, 23:27
am 11. märz gibt's wieder die traditionelle st.patrick's day party in unserer scheune.
:?
klar ist der erst am siebzehnten märz, aber bekomme mal an paddy's day eine irish folk band für einen akzeptablen, bezahlbaren preis. ausserdem veranstalten wir das traditionell am sonntag vor oder nach dem originaltag.
wir treten mit unserer hauseigenen band übrigens auch auf :headbang:
FLORA BLEIBT!

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 2179
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von Tambourine-Man » Sa 13. Jan 2018, 15:54

Masterarbeit schreiben, dann 2-3 Monate nach Südamerika und dann kann ich hoffentlich eine Stelle in dem Laden, wo ich gerade Werkstudent bin, antreten.
Soweit das Wunschdenken, mal sehen.

Nochmal
Rockin' Scheeßel since 2011

Benutzeravatar
elch
Beiträge: 1108
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:19
Wohnort: Ruhr York

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von elch » So 14. Jan 2018, 22:29

Off Topic
der_dicke_michel hat geschrieben:
Sa 13. Jan 2018, 00:51
elch hat geschrieben:
Fr 12. Jan 2018, 23:42
Off Topic
der_dicke_michel hat geschrieben:
Fr 12. Jan 2018, 23:27
am 11. märz gibt's wieder die traditionelle st.patrick's day party in unserer scheune.
:?
klar ist der erst am siebzehnten märz, aber bekomme mal an paddy's day eine irish folk band für einen akzeptablen, bezahlbaren preis. ausserdem veranstalten wir das traditionell am sonntag vor oder nach dem originaltag.
wir treten mit unserer hauseigenen band übrigens auch auf :headbang:
alles klar.war nur verwundert, weil das datum in diesem jahr gut liegt.
Und dieser Jubel geht auf´s Haus

Benutzeravatar
mattkru
Beiträge: 1899
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34
Wohnort: The Void

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von mattkru » Sa 3. Feb 2018, 07:37

Das Nine Inch Nails Konzert im Sommer


Was war deine bisher peinlichste/dämlichste Aktion aufgrund von Alkohol/Trunkenheit?
I'm the one without a soul. I'm the one with this big fucking hole.

Benutzeravatar
TonyMac
Beiträge: 2234
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 16:41

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von TonyMac » Sa 3. Feb 2018, 11:45

Als ich in der Ausbildung war, bin ich bei einem Firmenausflug in einen Skiort in Österreich nachts betrunken (absichtlich?) ins falsche Hotelzimmer reingestürmt, als wir vom Feiern nach Hause kamen. Die dort nächtigende Frau mit Kind waren Gäste, die nicht zu meiner Firma gehört haben. Am nächsten Tag wussten beim Frühstück trotzdem alle von dem Vorfall. Ich konnte mich quasi an nichts erinnern. :crazy:



Mehr Geschichten, bitte!

MetalFan94
Beiträge: 3420
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:39
Wohnort: Dortmund

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von MetalFan94 » Sa 3. Feb 2018, 12:26

da gibts leider viele :lolol:
Einer meiner Favoriten ist als ich im Park saufen war und es richtig geschüttet hat. Kam rotzenvoll nach Hause und mein Vater hat mich überredet doch wenigstens nochmal heiß duschen zu gehen. Ende vom Lied war, das ich besoffen aus der Dusche (war sonne Duschwanne) gefallen bin und auf dem Rücken vorm Klo lag, als mein Vater reinstürmte, weil er dachte ich hätte die Dusche auseinandergenommen

nochmal
Just because you're paranoid doesn't mean they're not after you

Benutzeravatar
mattkru
Beiträge: 1899
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34
Wohnort: The Void

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von mattkru » So 4. Feb 2018, 11:38

Ende 2002. Wie fast jeden Freitag Abend ab nach Oldenburg zur Rockdisko im Amadeus. Vorgeglüht mit Fanta-Korn und dann komplett ins Delirium abgeschoßen mit Jägermeister-Redbull und einigen Weizenbier. Meine Erinnerungslücke hörte in dem Moment auf, als ich auf dem Weg zur Garderobe volles Pfund auf die Treppe gekotzt habe. Das peinlichste war aber, das ich wohl einer Freundin von mir eine relativ eindeutige Anmach-SMS geschrieben hatte ohne zu merken, das sie in dem Moment direkt neben mir saß. Davon hatte ich erst ein paar Tage später erfahren.

Und deine peinlichste Sauf-Story?
I'm the one without a soul. I'm the one with this big fucking hole.

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 4229
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von Stebbie » So 4. Feb 2018, 12:05

Da gibt es viele von, manche auch nicht wirklich peinlich, auch wenn man rückblickend doch meist drüber lacht. So unter anderem auch vor einigen Jahren in Husum, als ich mit Kollegen unterwegs war. Irgendwann um fünf oder sechs wollten wir dann nach Hause, ein Kollege war aber zu faul um uns abzuholen (war bei uns eigentlich relativ normal, dass wir uns gegenseitig abgeholt haben). Irgendwann hat sich dann die Freundin eines Kollegen erbarmt uns abzuholen und wir erlaubten uns dann noch einen Schabernack und wollten das Auto unseres Kollegen mit Eiern dekorieren, die im Auto der Freundin lagen (warum auch immer). In meiner Erinnerung waren wir dabei auch extrem vorsichtig, aber nunja, Schein und Sein liegen manches mal doch weit auseinander. Ich hatte das eigentlich auch schon wieder vergessen, die Überraschung kam aber dann, als ich am nächsten Nachmittag Facebook anmachte, wo besagter Kollege stinksauer ein Foto vom Auto poste. Die Eier haben sich nämlich verselbstständigt und beim anschaten des Autos kam ihm plötzlich ein Eiergeruch aus der Lüftung entgegen. Und dann kam sie wieder, die Erinnerung, wie wir stinkbesoffen und kichernd ums Auto liefen. Ich bin dann Abends zu ihm und habs ihm gebeichtet, war dann auch nicht weiter schlimm und erforderte keine große Reinigung - er wusste auch selber, dass er da auf jeden Fall selber mitgemacht hätte. Hätte er auch, definitiv, und er ist auch vielfach dabei gewesen :mrgreen:

Ach, betrunkene Geschichte finde ich schön und gebe es ma weiter!

Benutzeravatar
Baron von Goenn
Beiträge: 935
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 18:01
Wohnort: Linden-Mitte

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von Baron von Goenn » So 11. Feb 2018, 09:14

Unerschöpfliches Depot: Ich wohnte noch bei meinen Eltern im Keller. Ich war noch richtig stramm als mein Vater die Treppe runterbrüllte, dass ich mit dem Hund rausgehen soll. Ich mich natürlich gewunden aber mein Vater ließ nicht locker. Irgendwann raffte ich mich ziemlich angepisst und fertig auf und ging halt los. Ich ging und ging und nach zehn Minuten wurde ich ein wenig klarer und fragte mich so "Hä, wieso gehst du hier jetzt eigentlich lang? Achtjährige, der Hund." Leider hatte ich Hund samt Leine zuhause vergessen und latschte wie eine breite Schleuder einfach so durch die Gegend.

Nochmal
Bier ist schmackhaft und ein hervorragendes Getränk

MetalFan94
Beiträge: 3420
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:39
Wohnort: Dortmund

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von MetalFan94 » Mi 11. Apr 2018, 00:34

Hab mal betrunken die Haustür nicht aufbekommen und dabei den Schlüssel im Schloss abgebrochen :lolol:

In welchen (Musik)Foren seid ihr sonst noch angemeldet/Aktiv ?
Just because you're paranoid doesn't mean they're not after you

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11145
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von Wishkah » Mi 11. Apr 2018, 07:36

Ich hab einen gleichnamigen Ringrocker-Account, den ich aber schon seit Monaten oder Jahren nicht mehr benutzt hab. Der Forumskonsens ist mir da einfach zu weit weg von meinem Geschmack, der ganze Aufbau ist mir zu aufgeblasen, es gibt zu strenge Regeln und seit dem Relaunch blick ich gar nicht mehr durch. Außerdem bin ich bei Plattentests.de angemeldet, schreib aber auch nur ganz selten mal was. Alle anderen Seiten und Foren (reddit, Transfermarkt, früher IMDb etc.) benutz ich nur passiv ohne eigenen Account.

Und du?

Benutzeravatar
Emslaender
Beiträge: 9469
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:55

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von Emslaender » Mi 11. Apr 2018, 09:23

ringrocker, Worum(werderforum), SV Meppen Forum. Früher war ich sehr aktiv bei transfermarkt.de, aber das ist fast 10 Jahre her.

Nochmals
Wünsche 2016: RATM, Biffy Clyro, Phoenix,Deftones,Refused,Run the Jewels,Japandroids,...trail of dead,Portugal.the Man,the Smith Street Band,Karate Andi,the National,Major Lazer,Weezer,Royal Blood,Ben Howard,Modern life is War,Dendemann,Zugezogen Maskulin

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 9310
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von Baltimore » Mi 11. Apr 2018, 09:29

Ringrocker, Cinefacts (DVD/BD-Forum), Planeteternia (MotU-Forum).

Ansonsten lese ich passiv sehr viel auf Schnittberichte.com und Bluray.com.

Noch einmal.
This is just a test take it with love and you will pass
You will be rewarded if you do your very best
Nothing ever goes as planned so don't take anything for granted
If you do the world will kick your ass...

Benutzeravatar
Norakete
Beiträge: 1033
Registriert: Di 2. Jan 2018, 01:05
Kontaktdaten:

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von Norakete » Mi 11. Apr 2018, 14:15

Ringrocker und gendertreff, ansonsten sicherlich noch ein dutzend andere Foren, in denen ich mich irgendwann mal angemeldet habe, wo ich aber nicht wirklich aktiv bin. Wobei ich bei RR auch nicht mehr so aktiv bin, da nervt mich seit dem Relauch ziemlich viel und es ist sowieso kaum mehr was los

nochmal
Let me live that fantasy

Benutzeravatar
Frahm
Beiträge: 2815
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 19:43
Wohnort: Hannover

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von Frahm » Di 17. Apr 2018, 11:49

Nur hier, wenn auch nicht besonders aktiv mehr

Du?
Forumsarzt
______________

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 6639
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von Declan_de_Barra » Di 17. Apr 2018, 12:33

Hier und im worum.

Und bei plattentest und ringrockern, aber nur der pöbelei wegen.

Neuentdeckung des Jahres?

Benutzeravatar
Emslaender
Beiträge: 9469
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:55

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von Emslaender » Di 17. Apr 2018, 12:36

habe leider wenig Zeit zum Musik hören. Aber Idels, Trettmann, Car Seat Headrest und Typhoon waren definitiv tolle Neuentdeckungen

Nochmals
Wünsche 2016: RATM, Biffy Clyro, Phoenix,Deftones,Refused,Run the Jewels,Japandroids,...trail of dead,Portugal.the Man,the Smith Street Band,Karate Andi,the National,Major Lazer,Weezer,Royal Blood,Ben Howard,Modern life is War,Dendemann,Zugezogen Maskulin

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 1958
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von glutexo2000 » Di 17. Apr 2018, 12:52

Wage War und Tiny Moving Parts. Letztere übermorgen dann auch live :herzen2:

Nochmal

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 2179
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von Tambourine-Man » Di 17. Apr 2018, 18:47

Typhoon!

nochmal
Rockin' Scheeßel since 2011

Moosgeist
Beiträge: 503
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 11:05

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von Moosgeist » Mi 18. Apr 2018, 11:44

Sun of the Sleepless und Night

nochmal
Only Way to feel the Noise is when it's good and loud

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11145
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von Wishkah » Mi 18. Apr 2018, 11:47

Tambourine-Man hat geschrieben:
Di 17. Apr 2018, 18:47
Typhoon!

nochmal

Benutzeravatar
der_dicke_michel
Beiträge: 1343
Registriert: So 20. Sep 2015, 12:35

Re: Das ultimative Spiel zum Kennenlernen...

Beitrag von der_dicke_michel » Do 19. Apr 2018, 06:59

dirtbox disco

nochmal
FLORA BLEIBT!


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 0 Gäste