> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Musiker und ihre Einstellungen

Konzerte, Platten & Musik im TV
Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 10656
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Musiker und ihre Einstellungen

Beitrag von fipsi » Do 13. Feb 2020, 09:47

Er bekommt den Award für Hero of the Year und schmeißt sich regelrecht an die Moderatorin Katherine Ryan ran. Er ist dabei echt rotzevoll.

Wenig später wirft er noch ein Glas ins Publikum und es kommt zu einer Auseinandersetzung mit Zuschauern.

Die Reaktion von Katherine Ryan:
chek like caroline pola

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 3659
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Musiker und ihre Einstellunge

Beitrag von slowdive » Do 13. Feb 2020, 11:08

Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass es sich um des Musikers Einstellung handelt. Aber dennoch: Was für ein Idiot.

Benutzeravatar
mattkru
Beiträge: 3913
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34
Wohnort: Erwitte

Re: Musiker und ihre Einstellungen

Beitrag von mattkru » Do 13. Feb 2020, 11:17

Auf öffentlichen Veranstaltungen / bei Preisverleihungen zu saufen, ist einfach eine schlechte Idee.
Das eigentliche Problem ist aber: besoffene Menschen verstellen sich weniger und zeigen entsprechend oft ihre ehrliche/negative Seite.

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 5455
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Musiker und ihre Einstellungen

Beitrag von SammyJankis » Mi 11. Mär 2020, 10:46

There is panic on the streets

Benutzeravatar
mattkru
Beiträge: 3913
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34
Wohnort: Erwitte

Re: Musiker und ihre Einstellungen

Beitrag von mattkru » Mi 11. Mär 2020, 11:42

Ich verstehe immer noch nicht, wie jemand, der selbst einen Migrationshintergrund (Irland, Südafrika, Indien) besitzt, ständig so einen Mist vom Stapel lässt.

therewillbefireworks
Beiträge: 973
Registriert: Mi 30. Sep 2015, 13:37

Re: Musiker und ihre Einstellungen

Beitrag von therewillbefireworks » Mi 11. Mär 2020, 17:23

Ich kann es auch nicht verstehen, aber ich hab manchmal das Gefühl, dass gerade das dann nochmal als Bestätigung herhält. Im Sinne von: "Ich bin ja selbst Migrant*in, deswegen weiß ich, wie dankbar man sein müsste und die sind es nicht und da ich ja selbst AusländerTM bin muss ich auch nicht differenzieren und darf deswegen hetzen..." bla. :kotz:
¯\_(ツ)_/¯

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 5455
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Musiker und ihre Einstellungen

Beitrag von SammyJankis » Do 12. Mär 2020, 12:13

Wattie, Sänger von The Exploited
"Fuck coronavirus!
I have had 5 heart attacks a quad heart bypass and a heart pace maker fitted. Cancel gigs for a virus? We ain’t fucking Green Day piss - We are the real deal. No danger will we be cancelling our upcoming gigs. Punks Not Dead!"
There is panic on the streets

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 3659
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Musiker und ihre Einstellungen

Beitrag von slowdive » Do 12. Mär 2020, 12:32

SammyJankis hat geschrieben:
Do 12. Mär 2020, 12:13
Wattie, Sänger von The Exploited
"Fuck coronavirus!
I have had 5 heart attacks a quad heart bypass and a heart pace maker fitted. Cancel gigs for a virus? We ain’t fucking Green Day piss - We are the real deal. No danger will we be cancelling our upcoming gigs. Punks Not Dead!"
Gut, der hatte ja schon hinreichend bewiesen, dass er absolut dämlich ist.

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 5730
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Musiker und ihre Einstellungen

Beitrag von Stebbie » Do 12. Mär 2020, 12:47

Ironie des Schicksals ist halt, dass er vermutlich zur absoluten Risikogruppe zählen dürfte.
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 1391
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Musiker und ihre Einstellungen

Beitrag von Engholm » Do 12. Mär 2020, 12:52

Jetzt müsste ihm bloß noch einer Verklickern, dass nicht allein um ihn geht, sondern um die Masse, welche sich gegenseitig anstecken könnte, welche wiederum ansteckend für andere sind und evtl. Menschen in gesundheitliche Schwierigkeiten bringen können, die nicht ganz so hart sind wie er.

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 3599
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Musiker und ihre Einstellungen

Beitrag von nilolium » Fr 13. Mär 2020, 19:05

SammyJankis hat geschrieben:
Mi 11. Mär 2020, 10:46
Xavier Naidoo, die 756.
Schön übrigens, dass sich selbst die Söhne Mannheims von ihm distanzieren - hätte ich ja gar nicht geahnt.

"Ihr Lieben,

Wir sind nicht verloren
Ihr seid nicht verloren

Wir sind viele!

Xavier und wir gehen seit einiger Zeit getrennte Wege und als Musikerkollektiv stehen wir klar und konkret gegen Hass, Gewalt und Rassismus!

Bestimmt ist es wichtig, in der heutigen Zeit Dinge anzusprechen, gerne auch kontrovers, aber man muss sich der Macht des Wortes bewusst sein.

„Power of the Sound"

Eure Söhne Mannheims"

Benutzeravatar
der_dicke_michel
Beiträge: 1521
Registriert: So 20. Sep 2015, 12:35

Re: Musiker und ihre Einstellungen

Beitrag von der_dicke_michel » Fr 13. Mär 2020, 22:27

therewillbefireworks hat geschrieben:
Mi 11. Mär 2020, 17:23
Ich kann es auch nicht verstehen, aber ich hab manchmal das Gefühl, dass gerade das dann nochmal als Bestätigung herhält. Im Sinne von: "Ich bin ja selbst Migrant*in, deswegen weiß ich, wie dankbar man sein müsste und die sind es nicht und da ich ja selbst AusländerTM bin muss ich auch nicht differenzieren und darf deswegen hetzen..." bla. :kotz:
Ja, er ist der feuchte Traum der Höckes, Gaulands, Weidels und von Storchs dieser Welt.
FLORA BLEIBT!

defpro
Beiträge: 1390
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 14:38

Re: Musiker und ihre Einstellungen

Beitrag von defpro » Sa 14. Mär 2020, 06:16

nilolium hat geschrieben:
Fr 13. Mär 2020, 19:05
SammyJankis hat geschrieben:
Mi 11. Mär 2020, 10:46
Xavier Naidoo, die 756.
Schön übrigens, dass sich selbst die Söhne Mannheims von ihm distanzieren - hätte ich ja gar nicht geahnt.

"Ihr Lieben,

Wir sind nicht verloren
Ihr seid nicht verloren

Wir sind viele!

Xavier und wir gehen seit einiger Zeit getrennte Wege und als Musikerkollektiv stehen wir klar und konkret gegen Hass, Gewalt und Rassismus!

Bestimmt ist es wichtig, in der heutigen Zeit Dinge anzusprechen, gerne auch kontrovers, aber man muss sich der Macht des Wortes bewusst sein.

„Power of the Sound"

Eure Söhne Mannheims"
Das kommt mMn etwas spät. Der Song "Marionetten", der u. a. Rechtspopulismus und verschiedene Verschwörungstheorien beinhaltet, wurde ja 2017 unter dem Namen der Söhne Mannheims veröffentlicht und auch neben Xavier teilweise von einzelnen Bandmitgliedern verteidigt. Drei Jahre später wirkt so ein Statement ziemlich heuchlerisch. Ich kann mir schon vorstellen, dass die Herren die Positionen Naidoos nicht vertreten (waren vermutlich damals am Songwriting nicht beteiligt). Aber dann sollte man auch die Eier besitzen, solchen Inhalten kleine Plattform zu bieten, anstatt aufgrund eines befürchteten Clinchs mit dem Bandaushängeschild klein beizugeben.

Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 4434
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Musiker und ihre Einstellungen

Beitrag von Sjælland » So 15. Mär 2020, 01:46

Bei Spotify mal „Corona“ eingegeben und dann gleich über einen nagelneuen Frei.Wild-Song namens „Corona Weltuntergang“ gestolpert :poo: :thumbsdown:

Gogo
Beiträge: 167
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 23:06
Kontaktdaten:

Re: Musiker und ihre Einstellungen

Beitrag von Gogo » Di 17. Mär 2020, 20:09

Sjælland hat geschrieben:
So 15. Mär 2020, 01:46
Bei Spotify mal „Corona“ eingegeben und dann gleich über einen nagelneuen Frei.Wild-Song namens „Corona Weltuntergang“ gestolpert :poo: :thumbsdown:


Dann doch lieber das hier :mrgreen:

Benutzeravatar
tOmAtE
Beiträge: 556
Registriert: Di 6. Okt 2015, 14:08
Wohnort: Stadt mit Bier

Re: Musiker und ihre Einstellungen

Beitrag von tOmAtE » Di 17. Mär 2020, 21:40

Meine gute alte #Lieblingsdorfdisco hat eine recht schicke Corona-Playlist:
https://open.spotify.com/playlist/7Lmkjsdw3rLrjuFbdaGMfn?si=GOZRnq8oR5udIu5cwJiVqw

Um den Klick auf Spotify zu ersparen, hier die Liste:
► Text zeigen
//RED STEEL IN THE HOUR OF CHAOS
Give the Anarchist a Cigarette

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 3659
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Musiker und ihre Einstellungen

Beitrag von slowdive » Fr 20. Mär 2020, 02:14

Mal wieder Morrissey.

ZEIT-Online so:
Der will nur spielen

Der Vorwurf, der Ex-Smiths-Sänger Morrissey sei rechts abgedriftet, ist Unfug. Den Verdacht indes, er mache mitunter üble Platten, bestätigt seine neue eindrucksvoll.

[...]

Wer Morrissey, dieser rein in ästhetischen Kriterien denkenden und funktionierenden Figur, heutzutage unterstellt, er habe einen politischen Wandel nach rechts vollzogen (was manche seiner öffentlichen Äußerungen durchaus nahelegten), hat nicht verstanden, dass Morrisseys Prämissen niemals dezidiert politisch, sondern immer subjektiv kasuistisch, streng individualistisch und auch schlicht wirr waren.
https://www.zeit.de/kultur/musik/2020-0 ... songwriter

Benutzeravatar
der_dicke_michel
Beiträge: 1521
Registriert: So 20. Sep 2015, 12:35

Re: Musiker und ihre Einstellungen

Beitrag von der_dicke_michel » Sa 21. Mär 2020, 00:19

Und wer heutzutage möglichst wild daherschwurbelt, der darf auch Feuilleton Journalist bei einer namhaften Zeitung werden.
FLORA BLEIBT!


Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11856
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Musiker und ihre Einstellungen

Beitrag von Wishkah » Do 26. Mär 2020, 18:18

defpro hat geschrieben:
Do 26. Mär 2020, 15:23
M.I.A. hält vom Impfen nicht besonders viel
Uff.

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 2238
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Musiker und ihre Einstellungen

Beitrag von Taksim » Do 26. Mär 2020, 19:16

Wirklich irritierend bei so einer coolen Künstlerin, das toppt noch die Aussagen in den letzten Tagen, die Verschwörungstheorien zu 5G pushten.
"I don't know."

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 1391
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Musiker und ihre Einstellungen

Beitrag von Engholm » Fr 27. Mär 2020, 19:37

Sjælland hat geschrieben:
So 15. Mär 2020, 01:46
Bei Spotify mal „Corona“ eingegeben und dann gleich über einen nagelneuen Frei.Wild-Song namens „Corona Weltuntergang“ gestolpert :poo: :thumbsdown:
Die Band ist mittlerweile selbst unter Quarantäne, da einer ihrer Tontechniker positiv getestet wurde.

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 5455
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Musiker und ihre Einstellungen

Beitrag von SammyJankis » Fr 27. Mär 2020, 21:44

Engholm hat geschrieben:
Fr 27. Mär 2020, 19:37
Sjælland hat geschrieben:
So 15. Mär 2020, 01:46
Bei Spotify mal „Corona“ eingegeben und dann gleich über einen nagelneuen Frei.Wild-Song namens „Corona Weltuntergang“ gestolpert :poo: :thumbsdown:
Die Band ist mittlerweile selbst unter Quarantäne, da einer ihrer Tontechniker positiv getestet wurde.
Haben gleichzeitig auch noch einen zweiten Corona Song rausgehauen. Dieses Mal auf mehr so "Gemeinsam sind wir stark und schaffen das" anstatt "Alles Hysterie!"
There is panic on the streets

Benutzeravatar
mattkru
Beiträge: 3913
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34
Wohnort: Erwitte

Re: Musiker und ihre Einstellungen

Beitrag von mattkru » Fr 27. Mär 2020, 21:48

Gerade als Bürger von Norditalien sollte man einfach mal die Fresse halten.

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 5455
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Musiker und ihre Einstellungen

Beitrag von SammyJankis » Mo 30. Mär 2020, 09:35

Der Vollständigkeit halber die aktuellen Entwicklungen bei Xavier Naidoo:

Ich habe mir die Reichweite von RTL zunutze gemacht

Mein Lieblingsteil:
Im weiteren Verlauf des Videos leugnet Naidoo den menschengemachten Klimawandel. Er habe zu dem Thema mal so einen Film gesehen und "Nachforschungen" angestellt. Wissenschaftler Xavier Naidoo: "Ich bin zu dem Schluss gekommen, das CO2 nicht der große Veränderer des Klimas ist."
Jahrelange Wissenschaft:
Xavier Naidoo: Ich habe einen Film gesehen :lolol:
There is panic on the streets


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste