> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Lollapalooza Berlin 2020

Benutzeravatar
Hullabaloo92
Beiträge: 289
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 22:43
Wohnort: Hannover

Re: Lollapalooza Berlin 2020

Beitrag von Hullabaloo92 » Sa 15. Feb 2020, 11:43

Die The Strokes Show ist durch, Line Up kann jetzt am Montag gerne kommen :)

down
Beiträge: 2083
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Lollapalooza Berlin 2020

Beitrag von down » Mo 17. Feb 2020, 11:06

Line Up morgen!

mattkru
Beiträge: 4871
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Lollapalooza Berlin 2020

Beitrag von mattkru » Mo 17. Feb 2020, 12:37

Ich erwarte hier große Enttäuschungen wegen zu hoher Erwartungen.

down
Beiträge: 2083
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Lollapalooza Berlin 2020

Beitrag von down » Mo 17. Feb 2020, 12:48

Egal, Hauptsache das Line Up ist draußen. :mrgreen:
Zur Not verkaufe ich das zwei Tage Ticket und gehe nur Sonntag.
Aber irgendwas brauchbares wird da schon Nachmittags dabei sein.

jules93
Beiträge: 57
Registriert: Mi 12. Feb 2020, 22:29

Re: Lollapalooza Berlin 2020

Beitrag von jules93 » Mo 17. Feb 2020, 14:35

mattkru hat geschrieben:
Mo 17. Feb 2020, 12:37
Ich erwarte hier große Enttäuschungen wegen zu hoher Erwartungen.
Ich schätze im Forum wird das Line Up nicht so gut ankommen, aber von der Größe her wird das ordentlich. Man kann wohl locker 2-3 (angehende) Arena-Acts für den frühen Abend erwarten.

Ravenkingi
Beiträge: 20
Registriert: Do 20. Sep 2018, 20:36

Re: Lollapalooza Berlin 2020

Beitrag von Ravenkingi » Mo 17. Feb 2020, 16:13

Tippe auf sowas wie:
Travis Scott - The Strokes - Tiesto - Annenmaykantereit - Dimitry Vegas & Like Mike - Kummer - Trettmann - Bilderbuch - Anne-Marie - Milky Chance

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 6090
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Lollapalooza Berlin 2020

Beitrag von miwo » Mo 17. Feb 2020, 16:17

Bei den beiden Perry Stage Headlinern tippe ich auf Tiesto und DJ Snake. Beide noch nicht beim Lollapalooza Berlin gewesen, dazu Tiesto bisher auf keinem deutschen Festival bestätigt und DJ Snake nur beim World Club Dome Frankfurt Anfang Juni.

Dimitri Vegas & Like Mike waren schon dort und sind bisher beim World Club Dome, Airbeat One, Parookaville, Tante Mia Tanzt etc bestätigt. Also absolut nicht exklusiv.
Hurricane: '09 '10 '11 '12 '13 '14 '15 '16 '17 '18 '19
Omas Teich: '08 '09 '10 '11 '12
Airbeat One: '15 '17 '18 '19
Appletree Garden: '16 '17 '18 '19
SonneMondSterne: '14 '15 '19
Mysteryland: '14 '16
Oldenbora: '18 '19
Docklands: '14 '19
Lolla Berlin: '19

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 3342
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Lollapalooza Berlin 2020

Beitrag von Tambourine-Man » Mo 17. Feb 2020, 16:18

Hoffe nur, dass RTJ nicht nur nen 45min slot oder sowas bekommen, aber kann ihre Größe in Deutschland bzw. speziell beim Lolla null einschätzen.
Rockin' Scheeßel since 2011

mattkru
Beiträge: 4871
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Lollapalooza Berlin 2020

Beitrag von mattkru » Mo 17. Feb 2020, 16:22

Wären eigentlich die Chemical Brothers möglich?

down
Beiträge: 2083
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Lollapalooza Berlin 2020

Beitrag von down » Mo 17. Feb 2020, 16:36

mattkru hat geschrieben:
Mo 17. Feb 2020, 16:22
Wären eigentlich die Chemical Brothers möglich?
Kann ich mir schon gut vorstellen nach dem Hauptheadliner als Abschluss.

Benutzeravatar
Frahm
Beiträge: 2920
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 19:43
Wohnort: Hannover

Re: Lollapalooza Berlin 2020

Beitrag von Frahm » Mo 17. Feb 2020, 16:42

down hat geschrieben:
Mo 17. Feb 2020, 16:36
mattkru hat geschrieben:
Mo 17. Feb 2020, 16:22
Wären eigentlich die Chemical Brothers möglich?
Kann ich mir schon gut vorstellen nach dem Hauptheadliner als Abschluss.
Darauf hätte ich gut Bock.
Morgen dann Radiohead einzige Show 2020 dies das
Forumsarzt
______________

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 3342
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Lollapalooza Berlin 2020

Beitrag von Tambourine-Man » Mo 17. Feb 2020, 16:45

Sigur Ros haben sich gerade selbst bestätigt.
Rockin' Scheeßel since 2011

jules93
Beiträge: 57
Registriert: Mi 12. Feb 2020, 22:29

Re: Lollapalooza Berlin 2020

Beitrag von jules93 » Mo 17. Feb 2020, 16:52

Tambourine-Man hat geschrieben:
Mo 17. Feb 2020, 16:18
Hoffe nur, dass RTJ nicht nur nen 45min slot oder sowas bekommen, aber kann ihre Größe in Deutschland bzw. speziell beim Lolla null einschätzen.
Sie werden schon 60 Minuten bekommen. Es würde mich nicht wundern, wenn der Slot vertraglich im Zusammenhang mit der Tour von Rage Against the Machine steht.

cast1
Beiträge: 1052
Registriert: Mo 19. Okt 2015, 23:49

Re: Lollapalooza Berlin 2020

Beitrag von cast1 » Mo 17. Feb 2020, 17:13

Tambourine-Man hat geschrieben:
Mo 17. Feb 2020, 16:45
Sigur Ros haben sich gerade selbst bestätigt.
Wo denn ?

Benutzeravatar
Hullabaloo92
Beiträge: 289
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 22:43
Wohnort: Hannover

Re: Lollapalooza Berlin 2020

Beitrag von Hullabaloo92 » Mo 17. Feb 2020, 17:14

jules93 hat geschrieben:
Mo 17. Feb 2020, 16:52
Tambourine-Man hat geschrieben:
Mo 17. Feb 2020, 16:18
Hoffe nur, dass RTJ nicht nur nen 45min slot oder sowas bekommen, aber kann ihre Größe in Deutschland bzw. speziell beim Lolla null einschätzen.
Sie werden schon 60 Minuten bekommen. Es würde mich nicht wundern, wenn der Slot vertraglich im Zusammenhang mit der Tour von Rage Against the Machine steht.
Ja, ich kann mir auch vorstellen, dass sie unmittelbar auf der North Stage vor RatM spielen wie damals James Blake vor Radiohead. Für den Tag braucht man denke ich nicht in starke Coheads investieren.

fipsi
Beiträge: 10883
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Lollapalooza Berlin 2020

Beitrag von fipsi » Mo 17. Feb 2020, 17:14

cast1 hat geschrieben:
Mo 17. Feb 2020, 17:13
Tambourine-Man hat geschrieben:
Mo 17. Feb 2020, 16:45
Sigur Ros haben sich gerade selbst bestätigt.
Wo denn ?
Running Gag im Forum. Von der Band wird man wohl leider nie wieder was live sehen.
I like, I like, I like, I like, I like everything about you

mattkru
Beiträge: 4871
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Lollapalooza Berlin 2020

Beitrag von mattkru » Mo 17. Feb 2020, 17:31

fipsi hat geschrieben:
Mo 17. Feb 2020, 17:14
cast1 hat geschrieben:
Mo 17. Feb 2020, 17:13
Tambourine-Man hat geschrieben:
Mo 17. Feb 2020, 16:45
Sigur Ros haben sich gerade selbst bestätigt.
Wo denn ?
Running Gag im Forum. Von der Band wird man wohl leider nie wieder was live sehen.
Vielleicht entdecken sie ja Big Room House für sich und schließen dann die Perry‘s Stage ab.

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 12130
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Lollapalooza Berlin 2020

Beitrag von Wishkah » Mo 17. Feb 2020, 19:10

mattkru hat geschrieben:
Mo 17. Feb 2020, 12:37
Ich erwarte hier große Enttäuschungen wegen zu hoher Erwartungen.
Ich erwarte einfach mal gar nichts, dann kann ich auch nicht enttäuscht werden. :grin:

Benutzeravatar
Mastodoniel
Beiträge: 1543
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:56
Wohnort: Lohne/Vechta

Re: Lollapalooza Berlin 2020

Beitrag von Mastodoniel » Mo 17. Feb 2020, 19:36

fipsi hat geschrieben:
Mo 17. Feb 2020, 17:14
Von der Band wird man wohl leider nie wieder was live sehen.
Warum? Was habe ich verpasst?
Das waren mit die besten Konzerte, die ich erlebt habe.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11994
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Lollapalooza Berlin 2020

Beitrag von Quadrophobia » Mo 17. Feb 2020, 19:52

Mastodoniel hat geschrieben:
Mo 17. Feb 2020, 19:36
fipsi hat geschrieben:
Mo 17. Feb 2020, 17:14
Von der Band wird man wohl leider nie wieder was live sehen.
Warum? Was habe ich verpasst?
Das waren mit die besten Konzerte, die ich erlebt habe.
ich glaube er spielt auf den Rauswurf des Drummers in Folge eines Vergewaltigungsvorwurfes an.

fipsi
Beiträge: 10883
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Lollapalooza Berlin 2020

Beitrag von fipsi » Mo 17. Feb 2020, 19:59

Quadrophobia hat geschrieben:
Mo 17. Feb 2020, 19:52
Mastodoniel hat geschrieben:
Mo 17. Feb 2020, 19:36
fipsi hat geschrieben:
Mo 17. Feb 2020, 17:14
Von der Band wird man wohl leider nie wieder was live sehen.
Warum? Was habe ich verpasst?
Das waren mit die besten Konzerte, die ich erlebt habe.
ich glaube er spielt auf den Rauswurf des Drummers in Folge eines Vergewaltigungsvorwurfes an.
Ja und daraufhin wurden nach einiger Zeit die Arbeiten an einem Album abgebrochen.
I like, I like, I like, I like, I like everything about you

Benutzeravatar
Saeglopur
Beiträge: 2906
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:55

Re: Lollapalooza Berlin 2020

Beitrag von Saeglopur » Di 18. Feb 2020, 08:09

LineUp-Video ist raus, es tut zu doll weh, um es abzutippen, daher:



:sadno:

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 3342
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Lollapalooza Berlin 2020

Beitrag von Tambourine-Man » Di 18. Feb 2020, 08:14

Die Einzelbestätigung von RATM ist im Nachhinein dann doch ziemlich nachvollziehbar.
Rockin' Scheeßel since 2011

mattkru
Beiträge: 4871
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Lollapalooza Berlin 2020

Beitrag von mattkru » Di 18. Feb 2020, 08:14

Ach herrje!

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 6090
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Lollapalooza Berlin 2020

Beitrag von miwo » Di 18. Feb 2020, 08:15

Saeglopur hat geschrieben:
Di 18. Feb 2020, 08:09
LineUp-Video ist raus, es tut zu doll weh, um es abzutippen, daher:



:sadno:
Hab einiges zu sehen.
Hurricane: '09 '10 '11 '12 '13 '14 '15 '16 '17 '18 '19
Omas Teich: '08 '09 '10 '11 '12
Airbeat One: '15 '17 '18 '19
Appletree Garden: '16 '17 '18 '19
SonneMondSterne: '14 '15 '19
Mysteryland: '14 '16
Oldenbora: '18 '19
Docklands: '14 '19
Lolla Berlin: '19


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste