> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Festivals 2019

Benutzeravatar
Finn
Beiträge: 902
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2019

Beitrag von Finn » Do 15. Aug 2019, 14:50

Erster Blick: Wird gekauft, da fall ich quasi hin.
Zweiter Blick: Viel okay, nichts so mega geil, außer vielleicht A Place To Bury Strangers.

Ich schau mal, allein wohl nicht, mit netten Leuten vorstellbar :smile:

Online
Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 10271
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Festivals 2019

Beitrag von fipsi » Do 15. Aug 2019, 17:39

Das Line Up des Sound of Bronkow steht:

Daniel Norgren (SWE)
Garda (D)
Moritz Krämer & Francesco Wilking (D)
Dylan LeBlanc (USA)
Surprise Act (???)
Swutscher (D)
Freschard & Stanley Brinks (F/IT)
Samana Music (UK)
Altameda (CAN)
Pauls Jets (AT)
Spinning Coin (UK)
Thomas Henley (UK)
VÖGEL DIE ERDE ESSEN (D)
Soft Grid (D)
Bernhard Eder (AT)
Peach Pyramid (CAN)
AWKWARD i (NL)
Kliffs (CAN)
DebbiLove (CZ)
Sea of Love (DD)
Standard Crow Behavior (DD)


Wir können ja mal paar Interna ausflüstern: 2019 war ein ganz schön kniffliges Booking-Jahr, da klemmte viel und flutsche wenig. Umso glücklicher sind wir, dann doch noch so ein hübsches Lineup hinbekommen zu haben (finden wir zumindest).
Merkt man schon ein Stück weit. Dennoch kann man damit wohl wirklich zufrieden sein.
Liebe Freundinnen und Freunde, das Sound of Bronkow wird 2020 ein kreatives Päuschen einlegen.
Nach 10 Jahren wollen wir uns endlich einmal in Ruhe zusammensetzen, um unser kleines Herzensprojekt fit für die Zukunft zu machen. Neue Ideen sammeln, einfach ein bisschen zu Konzept und Umsetzung rumspinnen. Denn das nehmen wir uns schon ewig vor, klappt aber leider nie, weil wir nach einem abgeschlossenen Festival eigentlich immer sofort in die Vorbereitung des nächstes Jahres purzeln.
Umso größer ist unser Bock auf 2019. Kommt also alle und bringt alle mit! Wird super!
Bis später und liebe Grüße, Euer SOB-Team.
Wie viele kleine Festivals pausiert das Festival nächstes Jahr auch mal. Sehr schade. Eigentlich müsste ich jetzt erst Recht nochmal dieses Jahr hin.
I'll sleep through the rest of my days

Benutzeravatar
akropeter
Beiträge: 733
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:14

Re: Festivals 2019

Beitrag von akropeter » Do 15. Aug 2019, 18:40

LongNose hat geschrieben:Synästhesie Berlin

Bild
Michael Rother ist eine hervorragende Buchung.
Hamburg dies, Hamburg das, Hamburg Fachjargon!

Online
Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 10344
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2019

Beitrag von Quadrophobia » Do 15. Aug 2019, 20:09

Das Lowlands hat interessante, kurzfristige Bestätigungen.

Nachdem vor ein paar Tagen ja A$AP Rocky angekündigt wurde, ist jetzt noch Mark Rutte, der Niederländische Premierminister angekündigt :doof: :doof: :doof:

cast1
Beiträge: 954
Registriert: Mo 19. Okt 2015, 23:49

Re: Festivals 2019

Beitrag von cast1 » Do 15. Aug 2019, 23:12

Quadrophobia hat geschrieben:
Do 15. Aug 2019, 20:09
Das Lowlands hat interessante, kurzfristige Bestätigungen.

Nachdem vor ein paar Tagen ja A$AP Rocky angekündigt wurde, ist jetzt noch Mark Rutte, der Niederländische Premierminister angekündigt :doof: :doof: :doof:
Werde spontan auch da sein.

down
Beiträge: 1799
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Festivals 2019

Beitrag von down » Mo 19. Aug 2019, 10:51

War gestern spontan beim Highfield. Finde die Venue eigentlich sau stark mit dem See, aber die Line Ups reizen mich seit 2014 nicht mehr. Die Leuten wollen halt immer wieder SDP und co.

Aber gestern spielten dann doch paar schöne Bands wie Basement, Pup, The Story So Far, Blackout Problems, The Offspring und das Wetter war (bis genau The Offspring vorbei waren) wirklich 1A. Sehr positiv die mega kurzen Wege, ist eine schöne Größe das Festival.

Zu den Bands: Waren natürlich bei dem Publikum nicht die Top-Acts, Basement waren aber klasse. Und absolutes Highlight (hätte ich nicht gedacht) The Offspring. Das hat echt Bock gemacht.

Sollte es nochmal einen Tag geben mit netten Bands und man irgendwie günstig an ein Ticket kommen, würde ich wohl nochmal hin, ein ganzes Wochenende eher nicht.

Benutzeravatar
KingDome
Beiträge: 950
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 17:43
Wohnort: Allgäu
Geschlecht:

Re: Festivals 2019

Beitrag von KingDome » Fr 23. Aug 2019, 11:39

Max-Powers hat geschrieben:
Mo 8. Jul 2019, 09:32
Marc1904 hat geschrieben:
Do 4. Jul 2019, 21:04
Jetzt warte ich dann doch noch gespannter auf die nächste Bandwelle...
Here you go --> Nürnberg.Pop vierte Bandwelle:
https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/ ... e=5D7B730E

heute um 17 Uhr neue Bandwelle. Freu mich schon :popcorn:
Last.fm
Festival Community Best-of (Spotify)

Southside: 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19
SonneMondSterne: 18 | 19
Nürnberg Pop Festival: 19

Benutzeravatar
Max-Powers
Beiträge: 656
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 21:59
Wohnort: Nürnberg

Re: Festivals 2019

Beitrag von Max-Powers » Mo 26. Aug 2019, 09:11

Die Nürnberg.Pop Bandwelle sah dann so aus:
Bild

Early Bird Tickets gibt es noch bis heute 12:00 Uhr. Danach kommt dann wohl direkt die nächste Ankündigung :)
Meine Interessen sind Koks, Prostituierte und Reisen.

Benutzeravatar
Max-Powers
Beiträge: 656
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 21:59
Wohnort: Nürnberg

Re: Festivals 2019

Beitrag von Max-Powers » Mo 26. Aug 2019, 13:37

Nürnberg.Pop
+ Drangsal

Hui :)
Meine Interessen sind Koks, Prostituierte und Reisen.

Benutzeravatar
TonyMac
Beiträge: 2450
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 16:41

Re: Festivals 2019

Beitrag von TonyMac » Mo 26. Aug 2019, 17:04

Max-Powers hat geschrieben:
Mo 26. Aug 2019, 13:37
Nürnberg.Pop
+ Drangsal

Hui :)
Die Buchung wundert mich sehr. Bei dem war das Publikum letztes Jahr so eine Schande. Man konnte froh sein, wenn nach den Songs geklatscht wurde. :doof:

Benutzeravatar
Max-Powers
Beiträge: 656
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 21:59
Wohnort: Nürnberg

Re: Festivals 2019

Beitrag von Max-Powers » Mo 26. Aug 2019, 17:13

TonyMac hat geschrieben:
Mo 26. Aug 2019, 17:04
Max-Powers hat geschrieben:
Mo 26. Aug 2019, 13:37
Nürnberg.Pop
+ Drangsal

Hui :)
Die Buchung wundert mich sehr. Bei dem war das Publikum letztes Jahr so eine Schande. Man konnte froh sein, wenn nach den Songs geklatscht wurde. :doof:
Ich befürchte, dass ist einfach ein grundsätzliches Problem bei solcher Art von Festivals. Ich hatte vor ein paar Jahren während eines Honig Konzerts bei Nürnberg.Pop auch den Eindruck, dass ich der einzige war der die Band wirklich sehen wollte. Das ist natürlich schade. Ich habe dort allerdings - bspw. mit Spaceman Spiff in der Klarakirche - auch schon Konzerte mit sehr tollem Publikum erlebt :)
Meine Interessen sind Koks, Prostituierte und Reisen.

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 5143
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Festivals 2019

Beitrag von SammyJankis » Di 27. Aug 2019, 10:30

Metal Inferno Festival

Bild
I could be the knife in your back
The noose around your neck
I could be the bullet racing through your skull
But I'd rather be the force of my spoken word

Blackstar
Beiträge: 4311
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Festivals 2019

Beitrag von Blackstar » Di 27. Aug 2019, 12:25

Dieses Poster. :lolol:

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 1264
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2019

Beitrag von Engholm » Di 27. Aug 2019, 12:48

Photoshop Phillip :clown:

Benutzeravatar
s-nke
Beiträge: 3510
Registriert: So 13. Sep 2015, 19:39
Wohnort: München

Re: Festivals 2019

Beitrag von s-nke » Mo 2. Sep 2019, 16:52

Fixes Feedback zum Golden Leaves in Darmstadt:

Bands:
Großes Pro für Stella Donnelly, Cari Cari, Villagers und Bodi Bill. L'aupaire, Hundreds, Island, The Slow Show, Die Höchste Eisenbahn und Say Sue Me waren auch prima. Mogli und Mighty Oaks erwartungsgemäß absolut zum Vergessen, hui war das beides belanglos. Für 45 € insgesamt aber absolut kein Grund sich zu beschweren.

Drumherum:
Schönes Gelände, leicht außerhalb von Darmstadt, aber inkl. Shuttlebus prima angebunden. Von Bäumen umgeben direkt an nem Schlosshotel. Essen war sehr gut und varientenreich zu passablen Preisen. Merch extremst billig (T-Shirt 10 €, Pulli 20 €, Line-Up Poster 2 €), dafür auch einfach mal ein Lob.

Als gemütliches Festival vor allem auch viele Familien mit kleinen Kindern da. Insgesamt pro Tag so 2000 Leute da würde ich schätzen, komplett ausverkauft.

Hat Spaß gemacht!
Staring into space with no look upon my face.
last.fm - Last Christmas

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 3389
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: Festivals 2019

Beitrag von Ruby » Mo 2. Sep 2019, 17:17

s-nke hat geschrieben:
Mo 2. Sep 2019, 16:52
Fixes Feedback zum Golden Leaves in Darmstadt:

Bands:
Großes Pro für Stella Donnelly, Cari Cari, Villagers und Bodi Bill. L'aupaire, Hundreds, Island, The Slow Show, Die Höchste Eisenbahn und Say Sue Me waren auch prima. Mogli und Mighty Oaks erwartungsgemäß absolut zum Vergessen, hui war das beides belanglos. Für 45 € insgesamt aber absolut kein Grund sich zu beschweren.

Drumherum:
Schönes Gelände, leicht außerhalb von Darmstadt, aber inkl. Shuttlebus prima angebunden. Von Bäumen umgeben direkt an nem Schlosshotel. Essen war sehr gut und varientenreich zu passablen Preisen. Merch extremst billig (T-Shirt 10 €, Pulli 20 €, Line-Up Poster 2 €), dafür auch einfach mal ein Lob.

Als gemütliches Festival vor allem auch viele Familien mit kleinen Kindern da. Insgesamt pro Tag so 2000 Leute da würde ich schätzen, komplett ausverkauft.

Hat Spaß gemacht!
Wir waren auch da. :herzen2:
Ich glaub Mighty Oaks und Mogli haben nur gespielt, weil irgendwas abgesagt wurde? Sind zumindest keine typischen Acts für das Golden Leaves. :?
Hundreds haben wir leider nicht sehen können, da wir nach den Villagers direkt nach Hause gefahren sind. Die Kinder haben ja heute Schule gehabt.
Dieses Jahr waren zum Glück mehr Essensstände da als letztes Jahr. Da sind wir fast verhungert. Die Schlangen waren ewig lang und teilweise war das Essen dann aus. :cry:
Terrorkommando Riesling Spätlese

Online
Benutzeravatar
LongNose
Beiträge: 2312
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 13:32
Wohnort: Baden (CH)
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2019

Beitrag von LongNose » Di 3. Sep 2019, 09:11

Kaltern Pop 2019 (24.10.-26.10.)

5K HD
Adam French
Astronautalis
AVEC
Billie Marten
Brandt Brauer Frick
Buntspecht
Cantus Domus
DJ St. Paul
Fazer
Fortuna Ehrenfeld
Fyodor Biryuchev
Jack Curley
Jackson Dyer
Julian Sartorius
Jungstötter
Lewsberg
Manu Delago
Manuel Troller
Monobo Sun
Nicholas Müller
Niklas Paschburg
Odette Peters
Priests
Rilan & the Bombardiers
Stargaze
Seraphim
Shortparis
Some Sprouts
The Physics House Band
Woods of Birnam

War jemand schonmal da und kann berichten? Sofern Billie Marten am Fr oder Sa spielt werde ich wohl ein zwei Tages Ticket beschaffen. Habe am Montag darauf Termin in Padua, da ergibt sich ein Besuch am Wochenende in Kaltern wunderbar.
Ehemals: IndieDance
http://ooam.ch/

Online
Benutzeravatar
LongNose
Beiträge: 2312
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 13:32
Wohnort: Baden (CH)
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2019

Beitrag von LongNose » Di 3. Sep 2019, 14:00

Bild

The Whitest Boy Alive !!! :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :herzen2:
Ehemals: IndieDance
http://ooam.ch/

Benutzeravatar
Saeglopur
Beiträge: 2636
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:55

Re: Festivals 2019

Beitrag von Saeglopur » Di 3. Sep 2019, 14:53

LongNose hat geschrieben:
Di 3. Sep 2019, 14:00
Bild

The Whitest Boy Alive !!! :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :herzen2:
Wie gut! :herzen2:

Benutzeravatar
akropeter
Beiträge: 733
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:14

Re: Festivals 2019

Beitrag von akropeter » Di 3. Sep 2019, 14:58

Whitest Boy Alive haben auf Facebpok angekündigt jedes Jahr zwei Shows zu spielen, welche draußen und nach Möglichkeit zum Sonnenuntergang stattfinden sollen.
Hamburg dies, Hamburg das, Hamburg Fachjargon!

Druschi
Beiträge: 922
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 17:03

Re: Festivals 2019

Beitrag von Druschi » Di 3. Sep 2019, 17:04

akropeter hat geschrieben:
Di 3. Sep 2019, 14:58
Whitest Boy Alive haben auf Facebpok angekündigt jedes Jahr zwei Shows zu spielen, welche draußen und nach Möglichkeit zum Sonnenuntergang stattfinden sollen.
Ganz großartige Nachricht !!!

Benutzeravatar
Max-Powers
Beiträge: 656
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 21:59
Wohnort: Nürnberg

Re: Festivals 2019

Beitrag von Max-Powers » Di 3. Sep 2019, 18:00

Es gab Ende letzter Woche und heute schon wieder neue Bands für Nürnberg.Pop

Bild

Bild

Freue mich ins erster Linie über schubsen. Vom Rest kenne ich (noch) nicht besonders viel.

(Eventuell sollte ich da mal einen eigenen Thread aufmachen?)
Meine Interessen sind Koks, Prostituierte und Reisen.

Benutzeravatar
KingDome
Beiträge: 950
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 17:43
Wohnort: Allgäu
Geschlecht:

Re: Festivals 2019

Beitrag von KingDome » Mi 4. Sep 2019, 11:13

Max-Powers hat geschrieben:
Di 3. Sep 2019, 18:00
Es gab Ende letzter Woche und heute schon wieder neue Bands für Nürnberg.Pop

https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/ ... e=5E0F83F5

https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/ ... e=5DC77C22

Freue mich ins erster Linie über schubsen. Vom Rest kenne ich (noch) nicht besonders viel.

(Eventuell sollte ich da mal einen eigenen Thread aufmachen?)
wann kommt denn da ca. der timetable immer raus? :popcorn:
Last.fm
Festival Community Best-of (Spotify)

Southside: 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19
SonneMondSterne: 18 | 19
Nürnberg Pop Festival: 19

Benutzeravatar
Max-Powers
Beiträge: 656
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 21:59
Wohnort: Nürnberg

Re: Festivals 2019

Beitrag von Max-Powers » Mi 4. Sep 2019, 11:51

KingDome hat geschrieben:
Mi 4. Sep 2019, 11:13
Max-Powers hat geschrieben:
Di 3. Sep 2019, 18:00
Es gab Ende letzter Woche und heute schon wieder neue Bands für Nürnberg.Pop

https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/ ... e=5E0F83F5

https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/ ... e=5DC77C22

Freue mich ins erster Linie über schubsen. Vom Rest kenne ich (noch) nicht besonders viel.

(Eventuell sollte ich da mal einen eigenen Thread aufmachen?)
wann kommt denn da ca. der timetable immer raus? :popcorn:
Letztes Jahr kam er am 28.09. (Festival war am 13.10.). Wird also wohl noch eine Weile dauern.
Meine Interessen sind Koks, Prostituierte und Reisen.

cast1
Beiträge: 954
Registriert: Mo 19. Okt 2015, 23:49

Re: Festivals 2019

Beitrag von cast1 » Mo 9. Sep 2019, 13:29

cast1 hat geschrieben:
Di 4. Jun 2019, 12:41
Neues elektronisches Festival auf der niederländischen Insel Terschelling.

https://www.eilan.nl

War aber leider schon kurz nach Bekanntgabe ausverkauft.
Wurde kurzfristig abgesagt, gab wohl Probleme mit der Genehmigung.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: thom73 und 8 Gäste