> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Festivals 2019

Benutzeravatar
swifferix
Beiträge: 584
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 17:21

Re: Festivals 2019

Beitrag von swifferix » Mo 6. Aug 2018, 15:52

SammyJankis hat geschrieben:
Mo 6. Aug 2018, 12:28
Innerhalb von 12 Stunden schon wieder 40k Tickets verkauft. Auch, wenn es dieses jahr erst recht spät ausverkauft war, scheint das Wacken im Vergleich zu RaR/RiP und Hu/So weiter ohne Probleme zu laufen.
Man muss ja auch sehen, dass das Wacken eine andere Fallhöhe hat. Das war teilweise in 24h ausverkauft und hat international nochmal ne andere Strahlkraft.

Online
Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 4082
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Festivals 2019

Beitrag von SammyJankis » Di 7. Aug 2018, 08:57

swifferix hat geschrieben:
Mo 6. Aug 2018, 15:52
SammyJankis hat geschrieben:
Mo 6. Aug 2018, 12:28
Innerhalb von 12 Stunden schon wieder 40k Tickets verkauft. Auch, wenn es dieses jahr erst recht spät ausverkauft war, scheint das Wacken im Vergleich zu RaR/RiP und Hu/So weiter ohne Probleme zu laufen.
Man muss ja auch sehen, dass das Wacken eine andere Fallhöhe hat. Das war teilweise in 24h ausverkauft und hat international nochmal ne andere Strahlkraft.
Das und das Jubiläum (wobei man eigentlich als regelmäßiger festivalgänger wissen müsste, dass das nichts bedeutet) mögen Faktoren sein, die die beiden großen Zwillingsfestivals nicht haben, wobei ich das Gefühl habe, dass vor allem das Standing von RaR/RiP gesunken ist.
Trotzdem finde ich es beeindruckend, wie das Festival läuft. Mittlerweile 60k Karten verkauft in knapp 24 Stunden. Der Ausverkauf wird nicht lange auf sich warten lassen.
I'm sorry but I haven't been the same
since I've seen the Needle in his Vein.

Benutzeravatar
mattkru
Beiträge: 2200
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34
Wohnort: The Void

Re: Festivals 2019

Beitrag von mattkru » Di 7. Aug 2018, 09:19

Vielleicht hoffen die Leute auf Jubiläums-Headliner wie z.B. Metallica, die eh nicht kommen werden.
Trotz des großen Namens fehlt immer was in der Mächtigkeit des Line Ups im Vergleich zu Download, Graspop oder dem Hellfest.

Wobei mMn das Wacken (und vielleicht auch das Publikum) teilweise zu sehr auf die ‚Trueness‘ der Bands setzt (zumindest in der Vergangenheit) und diese teilweise sehr großen Bands dann für RaR/RiP gebucht worden sind.
I'm the one without a soul. I'm the one with this big fucking hole.

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 3267
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2019

Beitrag von Flecha » Di 7. Aug 2018, 12:26

mattkru hat geschrieben:
Di 7. Aug 2018, 09:19
Wobei mMn das Wacken (und vielleicht auch das Publikum) teilweise zu sehr auf die ‚Trueness‘ der Bands setzt (zumindest in der Vergangenheit)
Weiß gar nicht, ob das unbedingt der Hintergrund ist. Wacken gibt auch ihren alteingesessenen Bands immer hohe Slots im Line-Up. Saxon, Doro und Blind Guardian waren da z.B. fast von Anfang an dabei und werden von den "Immer-Fahrern" auch immer noch entsprechend gefeiert (wobei ich das nur bei BG nachvollziehen kann).
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

Moosgeist
Beiträge: 529
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 11:05

Re: Festivals 2019

Beitrag von Moosgeist » Di 7. Aug 2018, 12:45

Laut FB nur noch um die 10.000 Tickets. Nach dem schleppenden Verkauf dieses Jahr wundert mich das schon etwas, aber vielleicht ticken die Leute ja wirklich wegen dem 30 Jahre-Jubiläum aus!?
Only Way to feel the Noise is when it's good and loud

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 8311
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2019

Beitrag von Quadrophobia » Di 7. Aug 2018, 12:52

Moosgeist hat geschrieben:
Di 7. Aug 2018, 12:45
Laut FB nur noch um die 10.000 Tickets. Nach dem schleppenden Verkauf dieses Jahr wundert mich das schon etwas, aber vielleicht ticken die Leute ja wirklich wegen dem 30 Jahre-Jubiläum aus!?
Denke ich auch. Insbesondere Wacken mit seiner Identifikationsstiftung wird damit einige ziehen können. Auch wenn das letzte Jubiläum eher mau war.

Online
Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 4082
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Festivals 2019

Beitrag von SammyJankis » Di 7. Aug 2018, 13:17

Flecha hat geschrieben:
Di 7. Aug 2018, 12:26
mattkru hat geschrieben:
Di 7. Aug 2018, 09:19
Wobei mMn das Wacken (und vielleicht auch das Publikum) teilweise zu sehr auf die ‚Trueness‘ der Bands setzt (zumindest in der Vergangenheit)
Weiß gar nicht, ob das unbedingt der Hintergrund ist. Wacken gibt auch ihren alteingesessenen Bands immer hohe Slots im Line-Up. Saxon, Doro und Blind Guardian waren da z.B. fast von Anfang an dabei und werden von den "Immer-Fahrern" auch immer noch entsprechend gefeiert (wobei ich das nur bei BG nachvollziehen kann).
Ich habe das Gefühl, dass das Metalpublikum an sich unglaublich treu ist. Im Ruhrgebiet sind die Metalshows immer gut besucht. Kann mich nicht daran erinnern, jemals eine schlecht besuchte Show im Turock in Essen gesehen zu haben. Und wenn man sich dann die Tourshirts anguckt stehen da nicht selten Leute vor einem, die die Acts auch schon vor 20-30 Jahren gesehen haben. Find ich klasse.
I'm sorry but I haven't been the same
since I've seen the Needle in his Vein.

Benutzeravatar
mattkru
Beiträge: 2200
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34
Wohnort: The Void

Re: Festivals 2019

Beitrag von mattkru » Di 7. Aug 2018, 13:23

Mein Kommentar bezog sich eher darauf, das Bands wie Slipknot, System of a Down oder Korn, welche alle mehr oder weniger einen Nu-Metal-Geruch haben, nicht auf dem Wacken spielen.
I'm the one without a soul. I'm the one with this big fucking hole.

Benutzeravatar
mattkru
Beiträge: 2200
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34
Wohnort: The Void

Re: Festivals 2019

Beitrag von mattkru » Do 9. Aug 2018, 13:34

Plage Noire

Eisbrecher
Project Pitchfork
Front Line Assembly
Hocico
Tanzwut
Zeraphine
Rotersand
Lacrimas Profundere
Diorama
Faderhead
Clan of Xymox
Merciful Nuns
FabrikC
I'm the one without a soul. I'm the one with this big fucking hole.

down
Beiträge: 1492
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Festivals 2019

Beitrag von down » Do 9. Aug 2018, 15:12

Wacken ist nun ausverkauft. Ging leicht schneller als dieses Jahr. :mrgreen:

Benutzeravatar
mattkru
Beiträge: 2200
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34
Wohnort: The Void

Re: Festivals 2019

Beitrag von mattkru » Fr 10. Aug 2018, 08:09

down hat geschrieben:
Do 9. Aug 2018, 15:12
Wacken ist nun ausverkauft. Ging leicht schneller als dieses Jahr. :mrgreen:
Ich bin mal auf den Shitstorm Ende Dezember gespannt, wenn nach dem Adventskalender klar ist, das nichts wirklich besonderes gebucht wurde, was dem ‚30 Jahre Wacken‘-Hype gerecht wird.
I'm the one without a soul. I'm the one with this big fucking hole.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 8311
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2019

Beitrag von Quadrophobia » Fr 10. Aug 2018, 08:11

mattkru hat geschrieben:
Fr 10. Aug 2018, 08:09
down hat geschrieben:
Do 9. Aug 2018, 15:12
Wacken ist nun ausverkauft. Ging leicht schneller als dieses Jahr. :mrgreen:
Ich bin mal auf den Shitstorm Ende Dezember gespannt, wenn nach dem Adventskalender klar ist, das nichts wirklich besonderes gebucht wurde, was dem ‚30 Jahre Wacken‘-Hype gerecht wird.
Ich auch :popcorn:

Moosgeist
Beiträge: 529
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 11:05

Re: Festivals 2019

Beitrag von Moosgeist » Fr 10. Aug 2018, 20:58

Party.San

+Testament
+ Vomitory
+ Belphegor
+ Solstice
+ Craft
+ Gutalax
+ Ascension
+ Firtan
Only Way to feel the Noise is when it's good and loud

Benutzeravatar
mattkru
Beiträge: 2200
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34
Wohnort: The Void

Re: Festivals 2019

Beitrag von mattkru » So 12. Aug 2018, 15:08

M‘era Luna 2019:

Bild

Im Gegensatz zu 2017 (Korn und KMFDM) und gestern (The Prodigy und Ministry) fehlen mir einfach die besonderen Bands. So zieht mich erstmal nichts so wirklich dort hin.
Vielleicht fahre ich nächstes Jahr mal zum Amphi. Dort spielen zumindest schon mal Nitzer Ebb und es gibt Hotels in Laufreichweite.
I'm the one without a soul. I'm the one with this big fucking hole.

Henfe
Beiträge: 2085
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:49

Re: Festivals 2019

Beitrag von Henfe » So 12. Aug 2018, 20:22

Da steht ja schon das halbe Line Up. Einen Tag nachm Festival. :o
MUSE - KENDRICK LAMAR - QUEENS OF THE STONE AGE

down
Beiträge: 1492
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Festivals 2019

Beitrag von down » Mo 13. Aug 2018, 12:29

Sind doch eh jedes Jahr die gleichen Bands, oder nicht? :mrgreen:

Benutzeravatar
mattkru
Beiträge: 2200
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34
Wohnort: The Void

Re: Festivals 2019

Beitrag von mattkru » Mo 13. Aug 2018, 12:53

down hat geschrieben:
Mo 13. Aug 2018, 12:29
Sind doch eh jedes Jahr die gleichen Bands, oder nicht? :mrgreen:
Leider ja.

So besondere Acts fehlen diesmal bisher komplett. In den letzten Jahren gab es auch coolere Buchungen wie Rob Zombie, Einstürzende Neubauten oder (wie dieses Jahr) Ministry.
I'm the one without a soul. I'm the one with this big fucking hole.

Benutzeravatar
Hullabaloo92
Beiträge: 102
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 22:43
Wohnort: Hannover

Re: Festivals 2019

Beitrag von Hullabaloo92 » Mo 13. Aug 2018, 12:58

mattkru hat geschrieben:
Mo 13. Aug 2018, 12:53
down hat geschrieben:
Mo 13. Aug 2018, 12:29
Sind doch eh jedes Jahr die gleichen Bands, oder nicht? :mrgreen:
Leider ja.

So besondere Acts fehlen diesmal bisher komplett. In den letzten Jahren gab es auch coolere Buchungen wie Rob Zombie, Einstürzende Neubauten oder (wie dieses Jahr) Ministry.
Muss ja nicht heißen, dass da nichts in der Richtung mehr kommt ....ich meine Korn und Prodigy wurden erst relativ spät hinzugefügt.
Nachdem sie 2007 schon mal da waren, können ja Tool 2019 vorbei schauen :popcorn:

emfas
Beiträge: 9
Registriert: Fr 6. Jul 2018, 13:31

Re: Festivals 2019

Beitrag von emfas » Di 14. Aug 2018, 12:10

Deichbrand 2019

+ Rogers

via FB
STAMMGÄSTE: Die Rogers werden wir wohl so schnell nicht mehr los. Die Düsseldorfer können sich nach ihrem DEICHBRAND Triple keinen Sommer mehr ohne euch vorstellen. Mit eurem Segen hat sich die Band dann einfach selbst für das nächste Jahr bestätigt. Kann man mal machen, wenn man es so drauf hat wie diese Jungs. Alle Hände hoch für die erste Bandbestätigung: ROGERS

Desperado
Beiträge: 21
Registriert: Di 1. Dez 2015, 20:49

Re: Festivals 2019

Beitrag von Desperado » Di 14. Aug 2018, 12:19

wird es dann nicht zeit für einen deichbrand 2019 thread?

Schumynization
Beiträge: 549
Registriert: Di 15. Mär 2016, 10:25

Re: Festivals 2019

Beitrag von Schumynization » Di 14. Aug 2018, 12:52

Desperado hat geschrieben:
Di 14. Aug 2018, 12:19
wird es dann nicht zeit für einen deichbrand 2019 thread?
Ich hab dann mal einen erstellt.

Moosgeist
Beiträge: 529
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 11:05

Re: Festivals 2019

Beitrag von Moosgeist » Mi 15. Aug 2018, 17:31

Hell over Hammaburg

+ Night Demon
+ Essenz
+ Lord Vigo
Only Way to feel the Noise is when it's good and loud

Henfe
Beiträge: 2085
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:49

Re: Festivals 2019

Beitrag von Henfe » Mi 15. Aug 2018, 18:17

Das Sziget will im September den ersten Headliner für 2019 raushauen. (Siehe Instagram)
MUSE - KENDRICK LAMAR - QUEENS OF THE STONE AGE

Benutzeravatar
mattkru
Beiträge: 2200
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34
Wohnort: The Void

Re: Festivals 2019

Beitrag von mattkru » Do 16. Aug 2018, 08:03

Neues Festival am 03.08.:

BERGFEST, Harzer Bergtheater Thale

NITZER EBB
MESH
NEUROTICFISH
SOLITARY EXPERIMENTS
S.P.O.C.K
I'm the one without a soul. I'm the one with this big fucking hole.

Online
Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 4082
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Festivals 2019

Beitrag von SammyJankis » Do 16. Aug 2018, 16:16

Roadburn
We are thrilled to welcome Sleep back to the festival as our main headliners for 2019. In two career-spanning sets, they will shine the spotlight first on their iconic album, Holy Mountain, and then the following night focus on their latest - crushing - release, The Sciences.

Continuing the tradition, Tomas Lindberg will be our 2019 curator as he handpicks bands under the banner of The Burning Darkness.

Elsewhere we have two rare shows from Have A Nice Life (including a performance of Deathconsciousness in full), Birds in row, Vile Creature, Seven That Spells (playing the Death and Resurrection of Krautrock trilogy), and last but definitely not least - Midnight!
Es führt kein Weg dran vorbei. 2019 muss es mit dem Roadburn endlich mal klappen. 2x Sleep :herzen2:
I'm sorry but I haven't been the same
since I've seen the Needle in his Vein.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: otto4 und 9 Gäste