> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Fußball Thread

Von Spam bis Gott und die Welt
Benutzeravatar
der_dicke_michel
Beiträge: 1379
Registriert: So 20. Sep 2015, 12:35

Re: Fußball Thread

Beitrag von der_dicke_michel » Fr 9. Nov 2018, 07:21

Rowanism hat geschrieben:
Do 8. Nov 2018, 21:44
Stebbie hat geschrieben:
Di 6. Nov 2018, 11:57
Ganz einfach: [...]
Gut, Köln ist wettbewerbsübergreifend sein nunmehr fünf Spielen sieglos. Das trifft einen notorisch zu Selbstüberschätzung neigenden Verein natürlich ins Mark, wenn vorher souverän abgeliefert wurde.
Das hat doch nichts mit Selbstüberschätzung zu tun. Mit dem Kader musst du in dieser Liga aufsteigen. Aber das kann nicht klappen, wenn der Trainer den Glauben in sein eigenes System verloren hat, die Spieler keinen Pass über 5 Meter mehr spielen können, ohne sich dabei vor Angst in die Hose zu kacken und Vorstand, Sportdirektoren und Trainer es nicht schaffen, seit Jahren offensichtliche Problempositionen mit entsprechendem Personal aufzustocken.
Das mit der Selbstüberschätzung haben wir seit Stani ganz gut im Griff. Uns fehlt es nicht an Demut, es fehlt an Professionalität.
FLORA BLEIBT!

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 4597
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Fußball Thread

Beitrag von Stebbie » Sa 10. Nov 2018, 14:21

ich habe übrigens zu keinem Zeitpunkt Simon Terodde infrage gestellt. :doof:

Dynamos scheinen dem 1. FC Köln diese Saison zu liegen.
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 1292
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Fußball Thread

Beitrag von Taksim » So 11. Nov 2018, 17:53

Wahnsinn, was die Dortmunder haben liegen lassen und trotzdem noch gewonnen. Respekt dafür :thumbs:

Bei Werder ist es weiterhin sehr unbestimmt wohn die Reise geht. Jetzt Freiburg zwei Wochen danach Düsseldorf sind aber Pflichtaufgaben, ich hoffe, da kann man sich wieder etwas Selbstvertrauen holen für die Brecher vor der Winterpause.
"I don't know."

Benutzeravatar
Norakete
Beiträge: 1447
Registriert: Di 2. Jan 2018, 01:05
Kontaktdaten:

Re: Fußball Thread

Beitrag von Norakete » So 11. Nov 2018, 19:59

Schon ganz nett, was die Eintracht derzeit so spielt.
I don't mind straight people as long as they act gay in public.

Benutzeravatar
elch
Beiträge: 1138
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:19
Wohnort: Ruhr York

Re: Fußball Thread

Beitrag von elch » Mo 12. Nov 2018, 11:10

Norakete hat geschrieben:
So 11. Nov 2018, 19:59
Schon ganz nett, was die Eintracht derzeit so spielt.
Und dieser Jubel geht auf´s Haus

Blackstar
Beiträge: 2675
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Fußball Thread

Beitrag von Blackstar » Di 13. Nov 2018, 14:35

Der Zustand einer (Kirmes-)Liga lässt sich an solchen Dingen ablesen: In den USA wurde ein junger Schwede namens Zlatan Ibramovic zum "Newcomer des Jahres" gewählt.

Auf Platz 2 folgte Wayne Rooney.

Benutzeravatar
Johnson
Beiträge: 682
Registriert: Do 17. Sep 2015, 21:09

Re: Fußball Thread

Beitrag von Johnson » Di 13. Nov 2018, 15:12

Blackstar hat geschrieben:
Di 13. Nov 2018, 14:35
Der Zustand einer (Kirmes-)Liga lässt sich an solchen Dingen ablesen: In den USA wurde ein junger Schwede namens Zlatan Ibramovic zum "Newcomer des Jahres" gewählt.

Auf Platz 2 folgte Wayne Rooney.
Der Begriff wird im US-Sport halt breiter gefasst und bezieht sich weniger aufs Alter. Ein Rookie oder Newcomer ist halt dort in erster Linie jemand, der seine erste Saison in dieser Liga spielt. Im letzten Jahr waren Maxi Kleber und Milos Teodosic in der NBA auch Rookies, obwohl sie seit Jahren in Europa in Top-Basketball-Ligen spielen.

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 1292
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Fußball Thread

Beitrag von Taksim » Di 13. Nov 2018, 19:27

Kommt mir das nur so vor oder sind das mit der Nations League jetzt deutlich mehr Länderspielpausen als früher?
"I don't know."

Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 4037
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Albstadt
Kontaktdaten:

Re: Fußball Thread

Beitrag von Sjælland » Mi 14. Nov 2018, 01:45

Johnson hat geschrieben:
Di 13. Nov 2018, 15:12
Blackstar hat geschrieben:
Di 13. Nov 2018, 14:35
Der Zustand einer (Kirmes-)Liga lässt sich an solchen Dingen ablesen: In den USA wurde ein junger Schwede namens Zlatan Ibramovic zum "Newcomer des Jahres" gewählt.

Auf Platz 2 folgte Wayne Rooney.
Der Begriff wird im US-Sport halt breiter gefasst und bezieht sich weniger aufs Alter. Ein Rookie oder Newcomer ist halt dort in erster Linie jemand, der seine erste Saison in dieser Liga spielt. Im letzten Jahr waren Maxi Kleber und Milos Teodosic in der NBA auch Rookies, obwohl sie seit Jahren in Europa in Top-Basketball-Ligen spielen.
Insofern auch richtig, dass Ibrahimovic da an der Spitze steht, bei der guten Quote. Und als reine Kirmesliga würde ich die MLS auch nicht mehr bezeichnen. Haben durchaus interessante Spieler, gerade aus Mittel- und Südamerika sind viele dort und die Zeit der Altstars geht langsam vorbei.

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 4597
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Fußball Thread

Beitrag von Stebbie » Mi 14. Nov 2018, 11:01

Johnson hat geschrieben:
Di 13. Nov 2018, 15:12
Blackstar hat geschrieben:
Di 13. Nov 2018, 14:35
Der Zustand einer (Kirmes-)Liga lässt sich an solchen Dingen ablesen: In den USA wurde ein junger Schwede namens Zlatan Ibramovic zum "Newcomer des Jahres" gewählt.

Auf Platz 2 folgte Wayne Rooney.
Der Begriff wird im US-Sport halt breiter gefasst und bezieht sich weniger aufs Alter. Ein Rookie oder Newcomer ist halt dort in erster Linie jemand, der seine erste Saison in dieser Liga spielt. Im letzten Jahr waren Maxi Kleber und Milos Teodosic in der NBA auch Rookies, obwohl sie seit Jahren in Europa in Top-Basketball-Ligen spielen.
Jein - die MLS prämiert sowohl den Rookie of the Year als auch den Newcomer of the Year. Die Wahl zum Newcomer of the Year ist vollkommen unabhängig vom Alter und prämiert die beste Premierensaison in der MLS (sicherlich aufgrund der vielen Altstars), während die Wahl zum Rookie des Jahres den besten Spieler in seiner ersten Profisaison auszeichnet. In diesem Jahr wurde Corey Baird von Real Salt Lake zum besten Rookie gewählt, letztes Jahr Julian Gressel von Atlanta, während sein Teamkollege Miguel Almiron (damals 23), der zuvor schon in Paraguay und Argentinien spielte, zum besten Newcomer gewählt wurde.

Dass die MLS hier noch zusätzlich den Newcomer des Jahres auszeichnet, hat sicherlich was mit dem im Vergleich zur NFL, NHL oder NBA niedrigeren Rang der Liga zu tun, der dazu führt, dass viele der großen Talente und Jungstars erst in einem höheren Alter in diese Liga wechseln, während die NBA und NHL (als relevante internationale Ligen) ja fast alle Jungstars auf sich vereinen. Da dort ohnehin fast jeder Spieler als Rookie in die Liga kommt, hätte eine Newcomer-Tropähe dort kaum einen großen Wert.
(c) 26.06.2006


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 19 Gäste