> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Neuerscheinungen 2018

Konzerte, Platten & Musik im TV
Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 6689
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von Declan_de_Barra » Fr 11. Mai 2018, 18:44

Finde das Arctic Monkeys Album überraschend gut.

Benutzeravatar
Bombtrack
Beiträge: 902
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 15:47

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von Bombtrack » Fr 11. Mai 2018, 19:22

Rieper hat geschrieben:
Fr 11. Mai 2018, 08:43

Und sonst so:

Jon Hopkins gefällt mir extrem gut, vor alllem der Opener des Albums.
:herzen2: :hypno:
Burnout vom Yoga

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 8086
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von Quadrophobia » Fr 11. Mai 2018, 19:42

Declan_de_Barra hat geschrieben:Finde das Arctic Monkeys Album überraschend gut.
Da ich Angst vor der völligen Pop Anbiederung hatte, gehts mir ähnlich

rob
Beiträge: 21
Registriert: So 1. Nov 2015, 12:34

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von rob » Fr 11. Mai 2018, 20:06

Klasse Platte der Monkeys :herzen2:

Ist gefühlt zwar eine Last Shadow Puppets Platte, aber das ist mir fast egal solang mir das so gut gefällt.

Damit werden sie mit Sicherheit viele AM Fans vergraulen.
Auf dass wir uns endlich in ein neues Unglück stürzen

Benutzeravatar
nilolium
Beiträge: 2400
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von nilolium » Fr 11. Mai 2018, 20:13

Guardi hat geschrieben:
Mo 5. Mär 2018, 20:32
Dieter Meyers hat geschrieben:
Mo 5. Mär 2018, 15:38
ThomZorke hat geschrieben:
So 4. Mär 2018, 15:11

:thumbs:
Wobei da natürlich an sich nur die Songs der letzten 5 Jahre unter diesem Alias in Albumform zusammengepackt wurde. Top ists aber auf jeden Fall :)
Das stimmt natürlich, ich muss aber auch sagen das ich keinen einzigen Song kannte. Mit dem übrigen Album-Material von Nicolas Jaar bin ich allerding durchaus vertraut. Ist dann natürlich eine andere Wirkung auf mich persönlich. Finde auch das Album hat nicht einen schwachen Song.
Kommt zwei Monate zu spät, aber besser spät als nie. Geiles Ding!!!

Benutzeravatar
JackJones
Beiträge: 1855
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:14
Wohnort: Augschburg

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von JackJones » Fr 11. Mai 2018, 20:36

nilolium hat geschrieben:
Fr 11. Mai 2018, 20:13
Kommt zwei Monate zu spät, aber besser spät als nie. Geiles Ding!!!
Ach bei der geilen Scheibe kann man das nicht oft genug erwähnen, A.A.L. bisher klarer Top 5 Favorit bei mir :thumbs:

Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 8544
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54
Wohnort: zwischen Tschechien und Brandenburg

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von fipsi » So 13. Mai 2018, 19:53

Hundreds of Days von Mary Lattimore gibt es im Vorabstream

Das klingt so schön :herzen2:
Wer auf Harfen und ruhige atmosphärische Sounds steht, sollte unbedingt reinhören.

Scheint auch ein gutes Jahr für sie zu werden. Auf dem Album von Hop Along hat sie die Harfenparts beigesteuert und sie war in den letzten Monaten u.a. mit Marissa Nadler und Jonsi/Sigur Ros im Studio für deren neue Alben.
I've been scared of crowded places

Rieper
Beiträge: 711
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:49

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von Rieper » Mo 14. Mai 2018, 10:50

Sunday Roast von Courtney Barnett finde ich ganz toll. War für den gestrigen lässigen Sonntagabend ziemlich passend und überzeugend in seiner Einfachheit. :herzen2:

Druschi
Beiträge: 722
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 17:03

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von Druschi » Mo 14. Mai 2018, 11:46

Rieper hat geschrieben:
Mo 14. Mai 2018, 10:50
Sunday Roast von Courtney Barnett finde ich ganz toll. War für den gestrigen lässigen Sonntagabend ziemlich passend und überzeugend in seiner Einfachheit. :herzen2:
Wenn sie ruhigere Töne anschlägt, mag ich es auch lieber. Beispiel: Depreston :herzen2:

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 1077
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von Taksim » Mo 14. Mai 2018, 23:27

Grundsolide, aber richtig mitreißend ist die zweite Marian Hill-Platte Unusual leider nicht. Wie auch schon auf dem ersten Album bewegen sie sich weg von den minimalistischen Electro-Jazz Einflüssen der ersten EPs (die ich unwahrscheinlich gefeiert habe) und produzieren jetzt konventionelleren Post R'n'B, der für mich nicht mehr so signifikant smooth und auf den Punkt ist. Mit Subtle Thing, Don't Miss You, Don't Do It oder Listening gibt's aber schon ein paar richtig coole Titel. Ein Ober-Killer wie "Down" ist aber nicht drauf.
"I don't know."

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 8086
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von Quadrophobia » Di 15. Mai 2018, 08:42

Mitski - Be The Cowboy

17.08.18

Bild

1. Geyser
2. Why Didn't You Stop Me?
3. Old Friend
4. A Pearl
5. Lonesome Love
6. Remember My Name
7. Me and My Husband
8. Come into the Water
9. Nobody
10. Pink in the Night
11. A Horse Named Cold Air
12. Washing Machine Heart
13. Blue Light
14. Two Slow Dancers

Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 8544
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54
Wohnort: zwischen Tschechien und Brandenburg

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von fipsi » Di 15. Mai 2018, 18:14

Nur zur Info der zweite Song von LSD:
LSD - Audio

Gefällt mir wie der erste Song schon sehr gut. Bitte bald ein Album auf dem Niveau veröffentlichen :hecheln:
I've been scared of crowded places

Benutzeravatar
LongNose
Beiträge: 1764
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 13:32
Wohnort: Baden (CH)
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von LongNose » Di 15. Mai 2018, 21:40

Hello everyone,

We are beside ourselves with excitement to announce our new album ‘Songs You Make At Night’ is being released on the 24th August.

This record has got balls, it's got darkness, it's got bass, it's got Fender Rhodes, it's got underwater depths, it's even got Jenny, but best of all it brings all six original members of the band back together for the first time since 2007.

It has been amazing to have Sam back in the fold and the gorgeous songs he and Mike have crafted together have brought out the magic in all of us.

Our first single ABOP is out now. We had to shorten the title because none of us was sure how to spell phosphorescence. Watch the video via Stereogum here: http://smarturl.it/abopsg

And, you can pre-order the new album, right now, on the link below. It’s available in all the usual formats, but we’ve also done a really cool Deluxe Vinyl edition which includes a bonus 7” with 2 tracks not available anywhere else. And it’s limited to 500 copies! I might have to buy one for my Mum!

http://www.tunng.co.uk/

We are already starting to plan our live shows in the Autumn. We’re playing six dates in the UK and five in Europe. It's been a while since we’ve all been on stage together and we’re planning something really special so come and check it out! Tickets are on sale now: http://smarturl.it/tunngtour

I want to sound like a magical sound.
I want to sing with a magical band.

Big love
Tunng x
Ehemals: IndieDance
http://ooam.ch/

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 8086
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von Quadrophobia » Do 17. Mai 2018, 00:42

Noch schnell die Nachricht auf die ihr alle gewartet habt:

The Kooks - Let's Go Sunshine

31.08.18

Bild

1.Intro
2.Kids
3.All The Time
4.Believe
5.Fractured and Dazed
6.Chicken Bone
7.Four Leaf Clover
8.Tesco Disco
9.Honey Bee
10.Initials For Gainsbourg
11.Pamela
12.Picture Frame
13.Swing Low
14.Weight of the World
15.No Pressure

Rieper
Beiträge: 711
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:49

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von Rieper » Do 17. Mai 2018, 11:22

Das Album der Arctic Monkeys wächst bei mir mit jedem Hören. Gefällt mir sehr.

Bin schon auf morgen gespannt. Courtney Barnett und Parquet Courts stehen da an der Spitze bei mir. Dazu werde ich wohl noch in Ash und Ryley Walker reinhören.

Suitemeister
Beiträge: 802
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:31

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von Suitemeister » Do 17. Mai 2018, 11:43

Rieper hat geschrieben:
Do 17. Mai 2018, 11:22
Das Album der Arctic Monkeys wächst bei mir mit jedem Hören. Gefällt mir sehr.
Ich find's ziemliche Grütze. Da vergeht mir auch die Lust auf Live-Shows. :D

Benutzeravatar
nilolium
Beiträge: 2400
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von nilolium » Do 17. Mai 2018, 21:21

Swutscher - Wilde Deutsche Prärie
VÖ: 25.05.2018

Für Freunde von Chuckamuck, Black Lips oder Faber
:popcorn:

Danger Dan - Reflexionen aus dem beschönigten Leben
VÖ: 01.06.2018

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 8086
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von Quadrophobia » Do 17. Mai 2018, 21:26

Rieper hat geschrieben:
Do 17. Mai 2018, 11:22
Das Album der Arctic Monkeys wächst bei mir mit jedem Hören. Gefällt mir sehr.

Bin schon auf morgen gespannt. Courtney Barnett und Parquet Courts stehen da an der Spitze bei mir. Dazu werde ich wohl noch in Ash und Ryley Walker reinhören.
Ich finde es auch immer besser und im Rahmen seines Konzepts wirklich ganz geil. Ich kann mir das allerdings noch kein Stück live vorstellen.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 8086
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von Quadrophobia » Do 17. Mai 2018, 23:43

Hat eigentlich jemand das neue Album von Saba "Care For Me" gehört? Das ist bis jetzt das beste Rap Album des Jahres für mich. Erinnert mich etwas an Vince Staples aber mit viel Jazzlastigeren Beats

Benutzeravatar
Finn
Beiträge: 584
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:57
Wohnort: Odense

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von Finn » Fr 18. Mai 2018, 01:47

Sehe ich ganz genau so, dieses Jahr kommt höchstens die aktuelle Apathy daran, die aber viel mehr knallt und nicht so entspannt ist.

Benutzeravatar
Emslaender
Beiträge: 9486
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:55

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von Emslaender » Fr 18. Mai 2018, 07:32

Courtney Barnett :popcorn:
Wünsche 2016: RATM, Biffy Clyro, Phoenix,Deftones,Refused,Run the Jewels,Japandroids,...trail of dead,Portugal.the Man,the Smith Street Band,Karate Andi,the National,Major Lazer,Weezer,Royal Blood,Ben Howard,Modern life is War,Dendemann,Zugezogen Maskulin

Druschi
Beiträge: 722
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 17:03

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von Druschi » Fr 18. Mai 2018, 13:53

und auf John Maus bin ich gespannt.

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 6689
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von Declan_de_Barra » Fr 18. Mai 2018, 14:07

Beide gefallen.

defpro
Beiträge: 717
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 14:38

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von defpro » Fr 18. Mai 2018, 14:18

Quadrophobia hat geschrieben:
Do 17. Mai 2018, 23:43
Hat eigentlich jemand das neue Album von Saba "Care For Me" gehört? Das ist bis jetzt das beste Rap Album des Jahres für mich. Erinnert mich etwas an Vince Staples aber mit viel Jazzlastigeren Beats
Hab ich auch auf dem Schirm, nachdem ich an anderer Stelle eine Empfehlung gelesen habe. Bin aber noch nicht dazu gekommen.

Benutzeravatar
lirumlarum
Beiträge: 279
Registriert: So 27. Nov 2016, 23:14
Wohnort: München

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von lirumlarum » Fr 18. Mai 2018, 20:29

Christine and The Queens - Girlfriend (feat. Dâm-Funk)
Bin sehr aufs zweite Album gespannt, das Debüt ist eine meiner liebsten Pop-Platten der letzten Jahre. Live hat sie mich auch richtig umgehauen :herzen2:

Chromatics - Black Walls
Mal wieder ein schönes Lebenszeichen, Album wird für "Fall 2018" angekündigt. Man wird ja noch träumen dürfen :hecheln:

Und letzte Woche kamen bereits zwei neue Jungle-Songs:
Happy Man
House in LA
Ersterer ist etwas langweilig, klingt exakt wie auf dem Debüt, House in LA finde ich aber richtig gut, in die Richtung darf es auf dem neuen Album gerne gehen.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast