> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Festivals 2024

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 4797
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39
Wohnort: Hamburg

Re: Festivals 2024

Beitrag von glutexo2000 » Mo 5. Feb 2024, 10:59

Quadrophobia hat geschrieben:
glutexo2000 hat geschrieben:
Mo 5. Feb 2024, 09:16
Quadrophobia hat geschrieben: Die berufen sich immer mal wieder auf die verschwörungsideologische Zeitgeist Bewegung. (Was nicht heißen soll, dass die Hardcore Aluhüte sind.)
Hab jetzt mal kurz den Wikipedia Eintrag darüber überflogen, entschuldige meine Wissenslücke, aber was ist daran verschwörungsideologisch?
Off-topic
Bist du sicher, dass du auf dem richtigen Artikel gelandet bist? Die Filmreihe gehört sozusagen zu den Klassikern der Truther Bewegung und stellt u.a. die Thesen auf, konspirative Kreise (sprich: Juden) kontrollieren das Geldsystem und steckten hinter 9/11.
Ich glaub die Band distanziert sich vom ersten Film und bezieht sich auf Teil 2, aber auch darin gibts jede Menge Dog Whistles der rechts-esoterischen Verschwörungsszene wie "Zinsknechtschaft"x.

Ich hab mit 14 oder so mal den ersten Teil gesehen und das ist rückblickend wirklich extrem, mal ganz abgesehen davon, dass nahezu nichts in dem Film sachlich korrekt ist. Die anderen beiden Teile versuchen sich davon ein Bisschen zu lösen, grade auch, weil Peter Joseph glaube ich eigentlich ernst genommen werden will, aber bleiben in der gleichen New-Age-Esoterik verhaftet, die impliziert, die "reine" Natur des Menschen, wäre nur durch das "böse" der wirtschaftlich und politischen Strukturen korrumpiert.
Ok, danke. Über die Filme hatte ich vorher nichts gelesen,

miwo
Beiträge: 329
Registriert: Mi 23. Aug 2023, 15:13
Geschlecht:

Re: Festivals 2024

Beitrag von miwo » Mo 5. Feb 2024, 13:17

Parookaville hat heute 20 neue Acts bestätigt, das stinkt meiner Meinung nach bisher aber gewaltig ab im Vergleich zum Airbeat One ne Woche vorher.

Bild

Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 5546
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2024

Beitrag von Sjælland » Mo 5. Feb 2024, 17:15

Canela Party jetzt komplett

Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 5546
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2024

Beitrag von Sjælland » Mo 5. Feb 2024, 17:20

Baden in Blut, Weil am Rhein
Bild

Rieper
Beiträge: 2363
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:49

Re: Festivals 2024

Beitrag von Rieper » Di 6. Feb 2024, 11:16

smi hat geschrieben:
Do 25. Jan 2024, 17:28
miwo hat geschrieben:
Do 25. Jan 2024, 14:29
InMusic Festival schaut inzwischen so aus:


The Smashing Pumpkins
The National
Hozier
Gossip
Röyksopp
Paolo Nutini
The Gaslight Anthem
Dogstar
Sleaford Mods
Viagra Boys
Deadletter
Ibibio Sound Machine


Für knapp 100€ für 3 Tage schon recht groß gebucht.
Lecker, wirklich lecker.

smi
+ Sprints
+ Bombay Bicycle Club

Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 5546
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2024

Beitrag von Sjælland » Di 6. Feb 2024, 11:19

Blockfest, 16.-17.08., Tampere (FI)
Bild

Urkult, 01.-03.08., Näsåker (SE)
+ Alice Francis' Garbage Catwalk
+ Baskery
+ Lena Jonsson Trio
+ Yagody

QStock, 26.-27.07., Helsinki (FI)
ZARA LARSSON
SEHALOO
HELSINKI!
JENNI VARTIAINEN
AMARANTHE
KUUMAA
LAURI TÄHKÄ
GETTOMASA
ALESSANDRA
BLIND CHANNEL
SANNI
IBE
SEXMANE
DON HUONOT
CLEDOS
ABREU
MOKOMA
VESTERINEN YHTYEINEEN
JAMI FALTIN
ARPPA
LYYTI
RADIOPUHELIMET

G!-Festival, 18.-20.07., Göta (FÖ)
+ Of Monsters and Men
+ Eivør
+ The Longest Johns
+ Einangran
+ Knút
+ Ash Olsen
+ Aiming for Enrike

Ruisrock, 05.-07.07., Ruissalo, Turku (FI)
PMMP
Louis Tom­lin­son
Robin Pac­ka­len
Offset
J Hus
Sexmane
Romy
Ursus Factory
Yaeger
Behm
ibe
Ga­sel­lit
Get­to­ma­sa
Jenni Var­tiai­nen
Kaija Koo
SANNI
Aliisa Syrjä
Arppa
Bee
Blind Channel
Bämä
El­li­noo­ra
emma & matilda
Frö­be­lin Palikat
IISA
KUUMAA
Lauri Haav
SHRTY
Vilma Jää

FL1 Life, 05.-06.07., Schaan (FL)
+ Michael Patrick Kelly
+ Jan Delay & Disko No. 1

Provinssi, 27.-29.06., Seinäjoki (FI)
ALIISA SYRJÄ
ALTAMULLAN ROAD
ANTTI AUTIO
APULANTA
BAD OMENS
BEE
BEHM
BLIND CHANNEL
BRING ME THE HORIZON
BÄMÄ
DAVE LINDHOLM
EGE ZULU
ELLINOORA
EMMA & MATILDA
ETTA
GASELLIT
IBE
IISA
JENNI VARTIAINEN
KAIJA KOO
KATRI HELENA
KVELERTAK
KUUMAA
KÄÄRIJÄ
LÄHIÖBOTOX
MAUSTETYTÖT
MOKOMA
PARIISIN KEVÄT
PEHMOAINO
PMMP
SANNI
SEXMANE
STAM1NA
STONED STATUES
TINYHAWK & BIZZARRO
VOLA
YEBOAH
YUNGBLUD

Sideways, 13.-15.06., Helsinki (FI)
PEGGY GOU (KR)
JUNGLE (UK)
FRANK CARTER & THE RATTLESNAKES (UK)
FONTAINES D.C. (IE)
L7 (US)
ARMAND HAMMER (US)
CHELSEA WOLFE (US)
DERYA YILDIRIM & GRUP ŞIMŞEK (TR)
ISMO ALANKO YKSIN (FI)
JULIE BYRNE (US)
KARRI KOIRA (FI)
KUUMAA (FI)
LAURI HAAV (FI)
PARIISIN KEVÄT (FI)
PEHMOAINO (FI)
THE ARMED (US)
VESTA (FI)
YONA (FI)
YUNÈ PINKU (LIVE) (UK)
AARO630 (FI)
ASA (FI)
ELSI SLOAN (FI)
EMMA & MATILDA (FI)
F (FI)
GOOD BOYS (FI)
HUORA (FI)
IISA (FI)
JANNE WESTERLUND (FI)
JESSE MARKIN (FI))
JOALIN (FI)
KNIFE GIRL (FI)
LUUKAS OJA (FI)
M (FI)
ORANSSI PAZUZU (FI)
PEKKO KÄPPI & K:H:H:L (FI)
RÄJÄYTTÄJÄT (FI)
TINYHAWK & BIZZARRO (FI)
VIITASEN PIIA (FI)
VIRTA (FI)
YEBOYAH (FI)

Positivus, 19.-20.07., Riga (LV)
+ Jason Derulo

Rieper
Beiträge: 2363
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:49

Re: Festivals 2024

Beitrag von Rieper » Di 6. Feb 2024, 11:28

Tauron Nowa Muzyka

Bild

robin-tobs
Beiträge: 10
Registriert: Di 13. Jun 2023, 11:03
Geschlecht:

Re: Festivals 2024

Beitrag von robin-tobs » Di 6. Feb 2024, 11:49

Bild

Wurde glaub ich noch nicht gepostet. Die stellen meiner Meinung nach jedes Jahr ein sehr solides und stimmiges Line-Up außerhalb der Festival-Saison zusammen, 2023 z.B. mit Caroline Polachek, King Krule und Yves Tumor.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 15825
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2024

Beitrag von Quadrophobia » Di 6. Feb 2024, 12:01

robin-tobs hat geschrieben:
Di 6. Feb 2024, 11:49
Bild

Wurde glaub ich noch nicht gepostet. Die stellen meiner Meinung nach jedes Jahr ein sehr solides und stimmiges Line-Up außerhalb der Festival-Saison zusammen, 2023 z.B. mit Caroline Polachek, King Krule und Yves Tumor.
Find das auch sehr cool, hatten die nicht sogar mal Aphex Twin?

robin-tobs
Beiträge: 10
Registriert: Di 13. Jun 2023, 11:03
Geschlecht:

Re: Festivals 2024

Beitrag von robin-tobs » Di 6. Feb 2024, 12:25

Quadrophobia hat geschrieben:
Di 6. Feb 2024, 12:01
robin-tobs hat geschrieben:
Di 6. Feb 2024, 11:49
Bild

Wurde glaub ich noch nicht gepostet. Die stellen meiner Meinung nach jedes Jahr ein sehr solides und stimmiges Line-Up außerhalb der Festival-Saison zusammen, 2023 z.B. mit Caroline Polachek, King Krule und Yves Tumor.
Find das auch sehr cool, hatten die nicht sogar mal Aphex Twin?
Ja 2018, zusammen mit Beach House, Blood Orange und Jamie XX als Headliner.
Dieses Jahr kann man ihnen ein bisschen den Vorwurf machen, dass es sehr ähnlich zur 2022er Edition ist, wo Bicep, Arca und Romy auch schon da waren.

dr.ansfeld
Beiträge: 130
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 23:27

Re: Festivals 2024

Beitrag von dr.ansfeld » Di 6. Feb 2024, 14:33

Rock am Ring hat auf Facebook geschrieben das für RaR und RiP zusammen 90.000 Tickets weg sind. Wenn man bedenkt, dass es insgesamt für beide Festivals etwa 165.000 Tickets gibt klingt das, 4 Monate vor Festivalstart, nach ehrschreckend wenig.

Dazu haben die nochmal klar gestellt, dass es dieses Jahr keine Rabattaktionen wie letztes Jahr geben wird.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 15825
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2024

Beitrag von Quadrophobia » Di 6. Feb 2024, 14:53

dr.ansfeld hat geschrieben:
Di 6. Feb 2024, 14:33
Rock am Ring hat auf Facebook geschrieben das für RaR und RiP zusammen 90.000 Tickets weg sind. Wenn man bedenkt, dass es insgesamt für beide Festivals etwa 165.000 Tickets gibt klingt das, 4 Monate vor Festivalstart, nach ehrschreckend wenig.

Dazu haben die nochmal klar gestellt, dass es dieses Jahr keine Rabattaktionen wie letztes Jahr geben wird.
Ja, wie mans auch dreht, 90.000 sind sehr wenig, zumal das Line Up ja komplett steht. Nach offiziellen Angaben waren es 2023 ja jeweils 70.000 (auch wenn man solche Angaben ja immer bezweifeln muss) und selbst dahin ist es aktuell noch enorm weit.

Online
cast1
Beiträge: 1678
Registriert: Mo 19. Okt 2015, 23:49

Re: Festivals 2024

Beitrag von cast1 » Di 6. Feb 2024, 15:36

Quadrophobia hat geschrieben:
Di 6. Feb 2024, 14:53
dr.ansfeld hat geschrieben:
Di 6. Feb 2024, 14:33
Rock am Ring hat auf Facebook geschrieben das für RaR und RiP zusammen 90.000 Tickets weg sind. Wenn man bedenkt, dass es insgesamt für beide Festivals etwa 165.000 Tickets gibt klingt das, 4 Monate vor Festivalstart, nach ehrschreckend wenig.

Dazu haben die nochmal klar gestellt, dass es dieses Jahr keine Rabattaktionen wie letztes Jahr geben wird.
Ja, wie mans auch dreht, 90.000 sind sehr wenig, zumal das Line Up ja komplett steht. Nach offiziellen Angaben waren es 2023 ja jeweils 70.000 (auch wenn man solche Angaben ja immer bezweifeln muss) und selbst dahin ist es aktuell noch enorm weit.
Aber bei den 70000 waren dann bestimmt auch die Tagesticket Besucher eingerechnet.

Rieper
Beiträge: 2363
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:49

Re: Festivals 2024

Beitrag von Rieper » Di 6. Feb 2024, 15:51

cast1 hat geschrieben:
Di 6. Feb 2024, 15:36
Quadrophobia hat geschrieben:
Di 6. Feb 2024, 14:53
dr.ansfeld hat geschrieben:
Di 6. Feb 2024, 14:33
Rock am Ring hat auf Facebook geschrieben das für RaR und RiP zusammen 90.000 Tickets weg sind. Wenn man bedenkt, dass es insgesamt für beide Festivals etwa 165.000 Tickets gibt klingt das, 4 Monate vor Festivalstart, nach ehrschreckend wenig.

Dazu haben die nochmal klar gestellt, dass es dieses Jahr keine Rabattaktionen wie letztes Jahr geben wird.
Ja, wie mans auch dreht, 90.000 sind sehr wenig, zumal das Line Up ja komplett steht. Nach offiziellen Angaben waren es 2023 ja jeweils 70.000 (auch wenn man solche Angaben ja immer bezweifeln muss) und selbst dahin ist es aktuell noch enorm weit.
Aber bei den 70000 waren dann bestimmt auch die Tagesticket Besucher eingerechnet.
Krass. Wäre spannend zu wissen wie der VVK für das Hurricane und Southside so läuft.

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 8146
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Festivals 2024

Beitrag von SammyJankis » Di 6. Feb 2024, 16:28

Quadrophobia hat geschrieben:
Di 6. Feb 2024, 14:53
dr.ansfeld hat geschrieben:
Di 6. Feb 2024, 14:33
Rock am Ring hat auf Facebook geschrieben das für RaR und RiP zusammen 90.000 Tickets weg sind. Wenn man bedenkt, dass es insgesamt für beide Festivals etwa 165.000 Tickets gibt klingt das, 4 Monate vor Festivalstart, nach ehrschreckend wenig.

Dazu haben die nochmal klar gestellt, dass es dieses Jahr keine Rabattaktionen wie letztes Jahr geben wird.
Ja, wie mans auch dreht, 90.000 sind sehr wenig, zumal das Line Up ja komplett steht. Nach offiziellen Angaben waren es 2023 ja jeweils 70.000 (auch wenn man solche Angaben ja immer bezweifeln muss) und selbst dahin ist es aktuell noch enorm weit.
Find ich vor allem aufgrund des Shifts zum "Aber es heißt doch Rock am Ring" Line Up. Scheint so als wäre das auch nicht der richtige Weg.
There is panic on the streets

Lastfm

MonTheBiff
Beiträge: 112
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 01:24

Re: Festivals 2024

Beitrag von MonTheBiff » Di 6. Feb 2024, 17:15

Beim Deichbrand scheint der VVK aber trotz Mainstream-Mischung und relativ großer Headline auch nicht soo toll zu laufen. Die Kombitickets sind da noch zur Hälfte vorhanden. Bei ca 60.000 besuchern und 15.000 early Bird und Wildcard Tickets dürften noch 25.000 Karten zu verkaufen sein.
Es scheint dieses Jahr überall schwer zu sein.

Online
cast1
Beiträge: 1678
Registriert: Mo 19. Okt 2015, 23:49

Re: Festivals 2024

Beitrag von cast1 » Di 6. Feb 2024, 17:37

MonTheBiff hat geschrieben:
Di 6. Feb 2024, 17:15

Es scheint dieses Jahr überall schwer zu sein.
Glücksgefühle hat schon über 80000 Tickets verkauft.

Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 5546
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2024

Beitrag von Sjælland » Di 6. Feb 2024, 19:16

cast1 hat geschrieben:
Di 6. Feb 2024, 17:37
MonTheBiff hat geschrieben:
Di 6. Feb 2024, 17:15

Es scheint dieses Jahr überall schwer zu sein.
Glücksgefühle hat schon über 80000 Tickets verkauft.
Die sind aber auch in den Corporate Benefits schon drin :doof:

Rieper
Beiträge: 2363
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:49

Re: Festivals 2024

Beitrag von Rieper » Di 6. Feb 2024, 23:29

Big City Glasgow kuratiert von Mogwai:

Bild

miwo
Beiträge: 329
Registriert: Mi 23. Aug 2023, 15:13
Geschlecht:

Re: Festivals 2024

Beitrag von miwo » Mi 7. Feb 2024, 11:03

Pukkelpop neu mit:

Jorja Smith
Skrillex
The Smile
Soulwax
Rise Against
Raye
Denzel Curry
Sigma
The Vaccines
Overmono
Indira Paganotto
Merol

fipsi
Beiträge: 11885
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Festivals 2024

Beitrag von fipsi » Mi 7. Feb 2024, 11:19

Flow Festival sieht mittlerweile so aus.

Friday 9.8.
RAYE, IDLES, Denzel Curry, Blonde Redhead, Miriam Bryant, Body & Soul: Danny Krivit Joe Claussell & François Kevorkian, ibe, Antti Autio 4, Jesse Markin, Yeboyah, Jambo

Saturday 10.8.
Fred again.., PJ Harvey, Overmono, Herrensauna, Karri Koira, Ege Zulu & Orchestre, Joalin, Vesta, SHRTY, Verneri Pohjola: Monkey Mind, Tinyhawk & Bizzarro

Sunday 11.8.
Pulp, The Smile, Jessie Ware, L'Impératrice, Kenya Grace, Alvvays, Arppa & Sunnuntain Seireenit, Knife Girl, Glayden

Benutzeravatar
LongNose
Beiträge: 2872
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 13:32
Wohnort: Baden (CH)
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2024

Beitrag von LongNose » Mi 7. Feb 2024, 11:52

End of the Road

Bild
Ehemals: IndieDance
http://ooam.ch/

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 5333
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2024

Beitrag von Flecha » Mi 7. Feb 2024, 11:56

7.-10. WGT-Welle gab es mittlerweile. Neu sind dabei:

12 Illusions (D)
Almara (D)
Andi Sex Gang (GB) solo
Anneke Van Giersbergen (NL)
Aska (IS)
Backworld (USA)
Blackbook (CH)
CASHFORGOLD (USA)
Clout Blued (D)
Dalriada (H)
Dead Astronauts (USA) Europapremiere
Death Loves Veronica (USA)
Deloraine (CZ)
Dive (B)
Dorsetshire (D)
Echoberyl (F)
Eihwar (F)
Enemy Inside (D)
Gast (D)
Irdorath (BY)
Klez.e (D)
Knight$ (GB)
Kontravoid (CDN)
Lament (D)
Martial Canterel (USA)
MorphiuM (E)
Nürnberg (BY)
Orphx (CDN)
Ostaria (AUS)
Plantec (F)
Sidewalks and Skeletons (GB)
Sierra (F)
Statiqbloom (USA)
Stoneman (CH)
Suono (D)
The Cemetary Girlz (F)
This Morn Omina (B) Farewell-Show
Tourdeforce (I)
Twin Noir (D)
Twins In Fear (UA/CH)
Umbra Et Imago (D) – Reunionshow/Europapremiere
Zombeast (USA)
Zombiesuckers (S)

Wundert mich, dass Wolves In The Throne Room immer noch nicht bestätigt wurden. :? Aber mit Sierra endlich mal wieder ein absoluter Banger dabei :herzen2:


Line-Up bisher:
► Text anzeigen
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

Rieper
Beiträge: 2363
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:49

Re: Festivals 2024

Beitrag von Rieper » Mi 7. Feb 2024, 12:29

LongNose hat geschrieben:
Mi 7. Feb 2024, 11:52
End of the Road

Bild
Das gab es für meinen Geschmack auch schon deutlich spannender. Es ist nicht schlecht, aber haut mich nicht um.

Druschi
Beiträge: 1596
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 17:03

Re: Festivals 2024

Beitrag von Druschi » Mi 7. Feb 2024, 12:55

Rieper hat geschrieben:
Mi 7. Feb 2024, 12:29
LongNose hat geschrieben:
Mi 7. Feb 2024, 11:52
End of the Road

Bild
Das gab es für meinen Geschmack auch schon deutlich spannender. Es ist nicht schlecht, aber haut mich nicht um.
Unterschreibe ich so.
Wenn ich mich richtig erinnere, hatte es mich letztes Jahr leider auch nicht überzeugt.
Vor ein paar Jahren hingegen war es für mich immer eines der besten Line-ups der Saison.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: cast1 und 5 Gäste