> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Neuerscheinungen 2023

Konzerte, Platten & Musik im TV
Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 5412
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2023

Beitrag von Flecha » Sa 16. Sep 2023, 11:31

mattkru hat geschrieben:
Sa 16. Sep 2023, 07:10
Eure Meinung zu Baroness?
Mich haut das Album ehrlich gesagt nicht unbedingt um.
Wird wahrscheinlich (wie auch, wenn es Blue gibt) nicht mein Lieblingsalbum, aber: Der Sound der Band holt mich sowieso immer ab und es freut mich, dass sie mal ein paar Sachen ausprobieren und, noch mehr als auf Gold&Grey, ihre moderneren/softeren Töne mit Riffs und Gesang mischen, der sogar schon auf Red hätte kommen können. Award für das Albumcover des Jahres natürlich eh gewonnen.


Edit: Magnitude ballert. War klar, aber kann man ja trotzdem unterstreichen :grin:
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 3814
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Neuerscheinungen 2023

Beitrag von Taksim » Sa 16. Sep 2023, 18:20

Mitski begibt sich wieder auf neues Terrain für sie und hüllt ihre Songs in ein Singer/Songwriter-Gewand mit leichtem Countryeinfluss hier und da. Erinnert alles sehr schön an Angel Olsen.
"When Memories Snow" galoppiert sogar Morricone-mäßig komplett in die Wüste, ist nur leider viel zu kurz. Der Closer bricht auch noch mal aus dem Soundgewand aus und hat es mir auch sehr angetan.
"I don't know."

Benutzeravatar
NevermindBred
Beiträge: 1695
Registriert: So 13. Sep 2015, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2023

Beitrag von NevermindBred » Sa 16. Sep 2023, 20:24

Kiko King & Creativemaze
Sodom EP (07.04.2023)

Cam Kahin
When It's All Over (28.07.2023)
:dumbo:

Benutzeravatar
Finn
Beiträge: 1772
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:57
Wohnort: Berlin

Re: Neuerscheinungen 2023

Beitrag von Finn » Sa 16. Sep 2023, 23:51

Taksim hat geschrieben:
Sa 16. Sep 2023, 18:20
[...] ist nur leider viel zu kurz.
Mitski in a nutshell. Das Album gefällt mir deutlich besser als die 2 Vorgänger, ein Bury Me At Makeout Creek wird es aber wohl nicht mehr werden.

Benutzeravatar
7Ostrich
Beiträge: 1369
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:10
Wohnort: Hamburg

Re: Neuerscheinungen 2023

Beitrag von 7Ostrich » So 17. Sep 2023, 00:01

Finn hat geschrieben:
Sa 16. Sep 2023, 23:51
Taksim hat geschrieben:
Sa 16. Sep 2023, 18:20
[...] ist nur leider viel zu kurz.
Mitski in a nutshell. Das Album gefällt mir deutlich besser als die 2 Vorgänger, ein Bury Me At Makeout Creek wird es aber wohl nicht mehr werden.
Das find ich so toll, dass Mitski auch wieder so ein Artist ist, bei dem jeder ein anderes Lieblingsalbum hat. Finde das neue Album auch zumindest interessanter als Laurel Hell, aber nichts geht über Be The Cowboy
Zuletzt geändert von 7Ostrich am So 17. Sep 2023, 12:11, insgesamt 1-mal geändert.
Ich bin hier nicht zufällig, ich kenn mich aus

Christmas-King 2020

Musikantenscheune of Death

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 16062
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2023

Beitrag von Quadrophobia » So 17. Sep 2023, 09:21

7Ostrich hat geschrieben:
So 17. Sep 2023, 00:01
Finn hat geschrieben:
Sa 16. Sep 2023, 23:51
Taksim hat geschrieben:
Sa 16. Sep 2023, 18:20
[...] ist nur leider viel zu kurz.
Mitski in a nutshell. Das Album gefällt mir deutlich besser als die 2 Vorgänger, ein Bury Me At Makeout Creek wird es aber wohl nicht mehr werden.
Das find ich so toll, das Mitski auch wieder so ein Artist ist, bei dem jeder ein anderes Lieblingsalbum hat. Finde das neue Album auch zumindest interessanter als Laurel Hell, aber nichts geht über Be The Cowboy
Ich bin auch Team Bury me at Makeout Creek aber danach käme direkt Puberty 2. spricht definitiv für sie, dass es keine „offensichtliche“ Abstufung gibt

PastorOfMuppets
Beiträge: 934
Registriert: So 19. Aug 2018, 10:25
Wohnort: HB

Re: Neuerscheinungen 2023

Beitrag von PastorOfMuppets » Mo 18. Sep 2023, 10:31

Wishkah hat geschrieben:
Sa 29. Apr 2023, 14:36
Erster Durchgang bei The National. Sehr schöne Songs, aber auch alles sehr homogen, eher gemächlich und ruhig. Starkes Fokus auf Klavierballaden. Vieles davon hat mich sofort erwischt, ein paar Songs brauchen noch etwas. "The Alcott" gefällt mir ganz gut, aber – wie immer eigentlich – gibt mir die Stimme von Taylor Swift nicht so wahnsinnig viel. Sufjan Stevens und Phoebe Bridgers hätten in ihren Beteiligungen dagegen gerne noch präsenter sein dürfen. Und mir fehlt "Weird Goodbyes" wirklich, der wäre für mich ein Highlight auf dem Album gewesen.

Insgesamt aber eine sehr stimmige Sache. :herzen2:
Der Song ist nun wirklich auf dem heute erschienenen Album. Bin mir unsicher ob das schon bekannt war, es gab zumindest mal das Gerücht.

Benutzeravatar
ichreitebiene
Beiträge: 225
Registriert: Di 23. Feb 2021, 12:23
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Re: Neuerscheinungen 2023

Beitrag von ichreitebiene » Mo 18. Sep 2023, 18:21

Bridgers nur noch 1x auf dem National Album und klingt auch erstmal nur noch halb so langweilig.

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 4852
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39
Wohnort: Hamburg

Re: Neuerscheinungen 2023

Beitrag von glutexo2000 » Mo 18. Sep 2023, 22:24

20.10. Blink-182 - One More Time...

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 10033
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37

Re: Neuerscheinungen 2023

Beitrag von Declan_de_Barra » Di 19. Sep 2023, 09:26

ichreitebiene hat geschrieben:
Mo 18. Sep 2023, 18:21
Bridgers nur noch 1x auf dem National Album und klingt auch erstmal nur noch halb so langweilig.
Hehe :mrgreen:

Finde die Platte übrigens super. Nach 2-3 Durchgängen hat sie gezündet, insbesondere die zweite Hälfte gefällt mir sehr gut.

mattkru
Beiträge: 5873
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Neuerscheinungen 2023

Beitrag von mattkru » Di 19. Sep 2023, 10:16

Fünf Jahre brauchte Otep für ein neues Album. Und dann besteht mehr als die Hälfte von ‘The God Slayer’ nur aus Coverversionen, die sich alle anhören wie ein Verkehrsunfall. Schade…
The fact that there's a highway to hell, but only a stairway to heaven says a lot about anticipated traffic numbers.

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 3814
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Neuerscheinungen 2023

Beitrag von Taksim » Di 19. Sep 2023, 14:10

Taksim hat geschrieben:
Sa 16. Sep 2023, 18:20
Mitski begibt sich wieder auf neues Terrain für sie und hüllt ihre Songs in ein Singer/Songwriter-Gewand mit leichtem Countryeinfluss hier und da. Erinnert alles sehr schön an Angel Olsen.
"When Memories Snow" galoppiert sogar Morricone-mäßig komplett in die Wüste, ist nur leider viel zu kurz. Der Closer bricht auch noch mal aus dem Soundgewand aus und hat es mir auch sehr angetan.
Es wächst und wächst und wächst.
Ich war bisher mit ihrem Werk nicht super eindringlich vertraut, das hole ich gerade parallel nach.
Aber ich glaube, das ist mit Abstand mein Liebstes von ihr.
"I don't know."

Benutzeravatar
Baron von Goenn
Beiträge: 1141
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 18:01
Wohnort: Linden-Mitte

Re: Neuerscheinungen 2023

Beitrag von Baron von Goenn » Mi 20. Sep 2023, 12:08

Taksim hat geschrieben:
Di 19. Sep 2023, 14:10
Taksim hat geschrieben:
Sa 16. Sep 2023, 18:20
Mitski begibt sich wieder auf neues Terrain für sie und hüllt ihre Songs in ein Singer/Songwriter-Gewand mit leichtem Countryeinfluss hier und da. Erinnert alles sehr schön an Angel Olsen.
"When Memories Snow" galoppiert sogar Morricone-mäßig komplett in die Wüste, ist nur leider viel zu kurz. Der Closer bricht auch noch mal aus dem Soundgewand aus und hat es mir auch sehr angetan.
Es wächst und wächst und wächst.
Ich war bisher mit ihrem Werk nicht super eindringlich vertraut, das hole ich gerade parallel nach.
Aber ich glaube, das ist mit Abstand mein Liebstes von ihr.
Mich hat das auch überrascht und es gefällt mir richtig gut. Erinnert mich phasenweise irgendwie start an Alanis Morissette. Mag das. :herzen2:
Bier ist schmackhaft und ein hervorragendes Getränk.

Benutzeravatar
ckshadow
Beiträge: 895
Registriert: Mi 2. Okt 2019, 11:57

Re: Neuerscheinungen 2023

Beitrag von ckshadow » Mi 20. Sep 2023, 17:00

neue Fakear Single zum im Januar erscheinenden Album


► Text anzeigen

Druschi
Beiträge: 1653
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 17:03

Re: Neuerscheinungen 2023

Beitrag von Druschi » Mi 20. Sep 2023, 20:42

Folgende neue Tracks gefallen mir auch:

Timber Timbre - Sugar Land
Cocorosie - Witch Hunt
La Femme - Strike

PastorOfMuppets
Beiträge: 934
Registriert: So 19. Aug 2018, 10:25
Wohnort: HB

Re: Neuerscheinungen 2023

Beitrag von PastorOfMuppets » Mi 20. Sep 2023, 22:03

Musik ist (scheinbar) im Kasten, nächstes Jahr dann vielleicht mal Konzerte ohne Absage. :doof:


Benutzeravatar
Saeglopur
Beiträge: 3455
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:55

Re: Neuerscheinungen 2023

Beitrag von Saeglopur » Mi 20. Sep 2023, 22:33

Ach der soll nicht nerven.

Rieper
Beiträge: 2556
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:49

Re: Neuerscheinungen 2023

Beitrag von Rieper » Mi 20. Sep 2023, 23:38

Druschi hat geschrieben:
Mi 20. Sep 2023, 20:42

Cocorosie - Witch Hunt
Habe das Lied nicht angehört, aber die Lyrics gerade eben gelesen. So ziemlich genau das, was ich bei dem Songtitel erwartet habe auf Grund deren Aussagen/Posts von vor zwei Jahren. Furchtbar.



Bei Sleaford Mods wird eine EP (More UK Grim) kommen und nach der ersten Single bin ich etwas durcheinander:


22.09. MIKE, Wiki & The Alchemist - Faith is A Rock (Die Single gefällt mir sehr gut. Im August gab es übrigens ein gemeinsames Album von Alchemist und Earl Sweatshirt.)


13.10. The Drums - Jonny

fipsi
Beiträge: 11912
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Neuerscheinungen 2023

Beitrag von fipsi » Do 21. Sep 2023, 07:17

Das neue Album von Eartheater macht atmosphärisch dort weiter, wo Phoenix aufgehört hat. Die Folk-Elemente wurden zwar durch elektronische Spielereien und Trip Hop Beats ersetzt, aber das Gesamtbild ist immer noch sehr packend. Das Chop Suey-Cover gliedert sich da gut ein, auch wenn es schon anders ist. Das dürfte der perfekte Soundtrack für den Herbst werden.

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 10033
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37

Re: Neuerscheinungen 2023

Beitrag von Declan_de_Barra » Do 21. Sep 2023, 09:28

fipsi hat geschrieben:
Do 21. Sep 2023, 07:17
Das neue Album von Eartheater macht atmosphärisch dort weiter, wo Phoenix aufgehört hat. Die Folk-Elemente wurden zwar durch elektronische Spielereien und Trip Hop Beats ersetzt, aber das Gesamtbild ist immer noch sehr packend. Das Chop Suey-Cover gliedert sich da gut ein, auch wenn es schon anders ist. Das dürfte der perfekte Soundtrack für den Herbst werden.
Gefällt mir auch nach erstem Durchgang, danke! :)

Mitski auch. Dürfte für beides noch n bisschen herbstlicher sein.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 16062
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2023

Beitrag von Quadrophobia » Do 21. Sep 2023, 09:30

Rieper hat geschrieben:
Mi 20. Sep 2023, 23:38
Druschi hat geschrieben:
Mi 20. Sep 2023, 20:42

Cocorosie - Witch Hunt
Habe das Lied nicht angehört, aber die Lyrics gerade eben gelesen. So ziemlich genau das, was ich bei dem Songtitel erwartet habe auf Grund deren Aussagen/Posts von vor zwei Jahren. Furchtbar.

Worum gings da?

Alien Brody
Beiträge: 114
Registriert: Sa 1. Okt 2022, 21:07

Re: Neuerscheinungen 2023

Beitrag von Alien Brody » Do 21. Sep 2023, 09:39

Rieper hat geschrieben:
Mi 20. Sep 2023, 23:38
Druschi hat geschrieben:
Mi 20. Sep 2023, 20:42

Cocorosie - Witch Hunt
Habe das Lied nicht angehört, aber die Lyrics gerade eben gelesen. So ziemlich genau das, was ich bei dem Songtitel erwartet habe auf Grund deren Aussagen/Posts von vor zwei Jahren. Furchtbar.
Das hatte ich gar nicht mitbekommen. Yikes!
Hurricane '99, '01, '02, '03, '04, '05, '06, '07, '11
Appletree '13, '14, '15, '17, '18, '19, '22
Reeperbahn '17, '18, '19, '21, '22, '23
MAMF '18, '22, '23
Pangea '22, '23
Deichbrand '16
Dockville '10

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 10033
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37

Re: Neuerscheinungen 2023

Beitrag von Declan_de_Barra » Do 21. Sep 2023, 09:43

tOmAtE hat geschrieben:
Fr 10. Dez 2021, 00:14
Bianca Casady (CocoRosie) hat neulich einen gelben Stern mit "unvaccinated" auf Instagram gepostet. Der wurde wohl gelöscht, aber nicht von ihr, sondern von der "Nazi Police", laut darauffolgendem Post. Heute kam dann noch ein Foto einer Atemschutzmaske mit "WW 3" dazu - in Anspielung auf einen dritten Weltkrieg, in dem wir uns wohl gerade befinden...

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 16062
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2023

Beitrag von Quadrophobia » Do 21. Sep 2023, 09:45

Declan_de_Barra hat geschrieben:
Do 21. Sep 2023, 09:43
tOmAtE hat geschrieben:
Fr 10. Dez 2021, 00:14
Bianca Casady (CocoRosie) hat neulich einen gelben Stern mit "unvaccinated" auf Instagram gepostet. Der wurde wohl gelöscht, aber nicht von ihr, sondern von der "Nazi Police", laut darauffolgendem Post. Heute kam dann noch ein Foto einer Atemschutzmaske mit "WW 3" dazu - in Anspielung auf einen dritten Weltkrieg, in dem wir uns wohl gerade befinden...
:kotz:

Benutzeravatar
smi
Beiträge: 1566
Registriert: Do 7. Feb 2019, 09:12

Re: Neuerscheinungen 2023

Beitrag von smi » Do 21. Sep 2023, 11:09

Endseeker - Global Worming

27.10.2023 - Metal Blade Records

Tracklist:
01. Global Worming
02. Hell is Here
03. Violence is Gold
04. Wheel of Torture
05. C.B.V.
06. Terror
07. Hanging Gardens
08. Our Only Life
09. Nemesis

smi
Respect Existence or Expect Resistance


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Serpens und 40 Gäste