> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Fußball Thread

Von Spam bis Gott und die Welt
Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 14228
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Fußball Thread

Beitrag von Quadrophobia » Mo 14. Nov 2022, 13:37

Das ist ja nun wirklich das unproblematischste an der Ganzen Sache :grin:

Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 3655
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: Fußball Thread

Beitrag von Monkeyson » Mo 14. Nov 2022, 13:44

Sieht schon etwas sehr künstlich aus, aber ich weiß jetzt nicht, woran ich das ausmachen würde.

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 3377
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Fußball Thread

Beitrag von Taksim » Mo 14. Nov 2022, 13:48

Quadrophobia hat geschrieben:
Mo 14. Nov 2022, 13:37
Das ist ja nun wirklich das unproblematischste an der Ganzen Sache :grin:
Irgendwo schon.

Symbolisiert aber, dass denen wirklich gar nichts heilig ist.

Das Wort der "Realsatire" ist in Bezug auf Fußball an diesem Punkt schon mehr als ausgereizt, aber in letzten Jahren gehen die Offiziellen noch einen Schritt weiter.

Ob es RB mit seinem lächerlichen deutschen Namen ist.
Ob es Qatar Airways ist, die bei Bayern vs PSG vom Qlasico schwadronieren.
Ob es nun gekaufte Euphorie ist.

Dass man versucht mit Sport Geld zu machen ist das eine.
Aber die machen sich echt nur noch lustig über den Sport.

Zu all der Gier und der Korruption kommt einfach seit einiger Zeit eine ordentliche Schippe Herablassung dazu.
"I don't know."

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 14228
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Fußball Thread

Beitrag von Quadrophobia » Mo 14. Nov 2022, 13:59

Taksim hat geschrieben:
Mo 14. Nov 2022, 13:48
Quadrophobia hat geschrieben:
Mo 14. Nov 2022, 13:37
Das ist ja nun wirklich das unproblematischste an der Ganzen Sache :grin:
Irgendwo schon.

Symbolisiert aber, dass denen wirklich gar nichts heilig ist.

Das Wort der "Realsatire" ist in Bezug auf Fußball an diesem Punkt schon mehr als ausgereizt, aber in letzten Jahren gehen die Offiziellen noch einen Schritt weiter.

Ob es RB mit seinem lächerlichen deutschen Namen ist.
Ob es Qatar Airways ist, die bei Bayern vs PSG vom Qlasico schwadronieren.
Ob es nun gekaufte Euphorie ist.

Dass man versucht mit Sport Geld zu machen ist das eine.
Aber die machen sich echt nur noch lustig über den Sport.

Zu all der Gier und der Korruption kommt einfach seit einiger Zeit eine ordentliche Schippe Herablassung dazu.
Das passiert halt, wenn sich der Kapitalismus Dinge einverleibt.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 14228
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Fußball Thread

Beitrag von Quadrophobia » Mo 21. Nov 2022, 10:01

Nach dem Eröffnungsspiel muss ich jeglichen Boykottaufrufen widersprechen, es ist eine viel größere Strafe für Katar, sich anzuschauen, wie die spielen

Benutzeravatar
Finn
Beiträge: 1520
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:57
Wohnort: Berlin

Re: Fußball Thread

Beitrag von Finn » Mo 21. Nov 2022, 10:57

FIFA droht mit gelben Karten und Platzverweisen für die One Love Binde und der traurige Haufen, die dieses Minimalsignal setzen wollten, zieht sich nun zurück. Was für eine absolute Shitshow.

Und das Spiel war in 5 Minuten so traurig, dass ich mich direkt gefragt habe: "Was mach ich hier eigentlich?" und God of War angeschmissen habe :grin:

scarred
Beiträge: 793
Registriert: Di 6. Okt 2015, 11:54

Re: Fußball Thread

Beitrag von scarred » Mo 21. Nov 2022, 11:57

Es jst alles so traurig

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 14228
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Fußball Thread

Beitrag von Quadrophobia » Mo 21. Nov 2022, 12:13

Ich dachte ehrlich gesagt, die bezahlten Fans wären Peak Comedy in dieser ganzen Tragödie aber dieses drama in zwei Akten kann ich Euch nicht vorenthalten.





Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 3655
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: Fußball Thread

Beitrag von Monkeyson » Mo 21. Nov 2022, 15:12

Finn hat geschrieben:
Mo 21. Nov 2022, 10:57
FIFA droht mit gelben Karten und Platzverweisen für die One Love Binde und der traurige Haufen, die dieses Minimalsignal setzen wollten, zieht sich nun zurück. Was für eine absolute Shitshow.
Es wäre nicht die FIFA, ließe sich das nicht noch steigern:
Fifa demands Belgium changes away kit for the WC - the word "LOVE" must be removed from the kit.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 14228
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Fußball Thread

Beitrag von Quadrophobia » Mo 21. Nov 2022, 16:16

Bild

Benutzeravatar
NeonGolden
Beiträge: 1937
Registriert: Di 15. Sep 2015, 09:14

Re: Fußball Thread

Beitrag von NeonGolden » Mo 21. Nov 2022, 17:09

Monkeyson hat geschrieben:
Mo 21. Nov 2022, 15:12
Finn hat geschrieben:
Mo 21. Nov 2022, 10:57
FIFA droht mit gelben Karten und Platzverweisen für die One Love Binde und der traurige Haufen, die dieses Minimalsignal setzen wollten, zieht sich nun zurück. Was für eine absolute Shitshow.
Es wäre nicht die FIFA, ließe sich das nicht noch steigern:
Fifa demands Belgium changes away kit for the WC - the word "LOVE" must be removed from the kit.
Die Kommentare sind auch Gold:
What would Slovenia do? Change their name to Snia?
Change it to Slavenia obviously. FIFA would probably award them bonus points and a world cup.
:doof:

Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 3655
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: Fußball Thread

Beitrag von Monkeyson » Mo 21. Nov 2022, 17:37

NeonGolden hat geschrieben:
Mo 21. Nov 2022, 17:09
Die Kommentare sind auch Gold:
What would Slovenia do? Change their name to Snia?
Change it to Slavenia obviously. FIFA would probably award them bonus points and a world cup.
:doof:
Oder:
Today I feel hate
Kontext ist dieses Statement von Infantino, welches ihr hoffentlich alle mitbekommen habt:
Today I feel Qatari. Today I feel Arab. Today I feel African. Today I feel gay. Today I feel disabled. Today I feel a migrant worker. ... I know what it feels to be discriminated … I was bullied because I had red hair.
Surreal.

Suitemeister
Beiträge: 2161
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:31

Re: Fußball Thread

Beitrag von Suitemeister » Mo 21. Nov 2022, 19:40

So eine Shit Show.

Und wenn man denkt es geht nicht schlimmer, dann kommt immer noch ein tieferer Tiefpunkt als wir sowieso schon hatten. :doof:
Der Verein gehört aufgelöst. Alles, was im Profifußball falsch läuft, kulminiert in diesem Turnier. Ich hoffe wirklich, der ganze Scheiß implodiert endlich.

Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 3655
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: Fußball Thread

Beitrag von Monkeyson » Mo 21. Nov 2022, 20:23

Suitemeister hat geschrieben:
Mo 21. Nov 2022, 19:40
So eine Shit Show.

Und wenn man denkt es geht nicht schlimmer, dann kommt immer noch ein tieferer Tiefpunkt als wir sowieso schon hatten. :doof:
Der Verein gehört aufgelöst. Alles, was im Profifußball falsch läuft, kulminiert in diesem Turnier. Ich hoffe wirklich, der ganze Scheiß implodiert endlich.
Da hoffe ich auch drauf. Am besten das nächste Turnier "glänzt" mit seinen 3er Gruppen und ganz viel Schande-von-Gijon-Vibes, und das übernächste geht nach Saudi-Arabien. So könnte man es ganz vielleicht schaffen, diesen korrupten Laden loszuwerden.

Sollen sich doch einfach die Südamerikaner und Europäer zum 100-Jährigen in Uruguay treffen, anstatt diesem Zirkus nachzureisen.

Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 3655
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: Fußball Thread

Beitrag von Monkeyson » Di 22. Nov 2022, 08:40

Monkeyson hat geschrieben:
Mo 21. Nov 2022, 15:12
Finn hat geschrieben:
Mo 21. Nov 2022, 10:57
FIFA droht mit gelben Karten und Platzverweisen für die One Love Binde und der traurige Haufen, die dieses Minimalsignal setzen wollten, zieht sich nun zurück. Was für eine absolute Shitshow.
Es wäre nicht die FIFA, ließe sich das nicht noch steigern:
Fifa demands Belgium changes away kit for the WC - the word "LOVE" must be removed from the kit.
Es wäre nicht die FIFA, ließe sich das nicht noch steigern:
FIFA bans a second Red Devils kit - (Colorful pre-match outfit banned, doesn't contain text or political messages)

Bild

:crazy:

scarred
Beiträge: 793
Registriert: Di 6. Okt 2015, 11:54

Re: Fußball Thread

Beitrag von scarred » Di 22. Nov 2022, 09:38

Wobei sie da zumindest einen etwas nachvollziehbaren case hätten: "A true statement of love, as also reflected on the outer back collar with LOVE sign-off and Tomorrowland logo"

Das könnte man zumindest als Marketing oder Werbung sehen und dann legitim verbieten. Aber ob das tatsächlich der Grund ist sei mal dahingestellt.

Edit: Also das war aufs ursprüngliche Trikot bezogen.

Edit2: ok, das pre match Shirt ist ebenfalls laut Ausrüster inspiriert vom Tomorrowland. Würde das ganze sogar noch mehr Sinn ergeben.

Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 3655
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: Fußball Thread

Beitrag von Monkeyson » Di 22. Nov 2022, 09:52

scarred hat geschrieben:
Di 22. Nov 2022, 09:38
Wobei sie da zumindest einen etwas nachvollziehbaren case hätten: "A true statement of love, as also reflected on the outer back collar with LOVE sign-off and Tomorrowland logo"

Das könnte man zumindest als Marketing oder Werbung sehen und dann legitim verbieten. Aber ob das tatsächlich der Grund ist sei mal dahingestellt.

Edit: Also das war aufs ursprüngliche Trikot bezogen.

Edit2: ok, das pre match Shirt ist ebenfalls laut Ausrüster inspiriert vom Tomorrowland. Würde das ganze sogar noch mehr Sinn ergeben.
Das mag alles stimmen, aber sowas fällt doch nicht 48h vor deren erstem Spiel auf. Mindestens ist dies ein Kommunikationsdesaster, wenn nicht mehr, getriggert von absurden Wahnvorstellungen auf Seiten der Kataris.

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 1946
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Fußball Thread

Beitrag von Engholm » Di 22. Nov 2022, 11:28

REWE beendet Kooperation mit dem DFB:
https://www.rewe-group.com/de/presse-un ... t-dem-dfb/

Bin gespannt, wann weitere Sponsoren und Partner Eier zeigen. Habe auch ein kleines bisschen Resthoffnung, dass Neuer morgen dann doch die Regenbogen-Armbinde rausholt.

Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 3655
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: Fußball Thread

Beitrag von Monkeyson » Di 22. Nov 2022, 11:53

Engholm hat geschrieben:
Di 22. Nov 2022, 11:28
Habe auch ein kleines bisschen Resthoffnung, dass Neuer morgen dann doch die Regenbogen-Armbinde rausholt.
Eine Armbinde mit Seb Vettel drauf wäre ein eleganter Versuch über Bande. Und die Briten könnten Lewis draufpacken, der hat sich ja sogar mit Regenbogenhelm nach Katar getraut.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 14228
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Fußball Thread

Beitrag von Quadrophobia » Di 22. Nov 2022, 15:44


Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 3655
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: Fußball Thread

Beitrag von Monkeyson » Di 22. Nov 2022, 16:39

Quadrophobia hat geschrieben:
Di 22. Nov 2022, 15:44
Immer die, die 1 Schritt gehen, kritisieren, dass sie nicht 3 Schritte gehen. (Und bloß nicht auf die mit 0 Schritten schauen.)

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 14228
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Fußball Thread

Beitrag von Quadrophobia » Di 22. Nov 2022, 16:44

Monkeyson hat geschrieben:
Di 22. Nov 2022, 16:39
Quadrophobia hat geschrieben:
Di 22. Nov 2022, 15:44
Immer die, die 1 Schritt gehen, kritisieren, dass sie nicht 3 Schritte gehen. (Und bloß nicht auf die mit 0 Schritten schauen.)
Es ist und bleibt ein PR Move und man kann jeden dafür kritisieren, aus irgendeiner Situation in dieser Verbrecher-Veranstaltung Kapital schlagen zu wollen.

Es ist eigentlich bezeichnend, dass die One Love Binde, ein fauler Kompromiss, den die LGBTIQ-Community nicht wollte, weil er ein Zugeständnis an diejenigen ist, die ihr ihre Existenzberechtigung absprechen, eine so gigantische Debatte entfacht. Das ist ziemlich symptomatisch dafür wie sehr sich derzeit alle nach irgendetwas sehnen, was das ganze wieder ins Lot bringt, weil sie feststellen mussten, dass weder ein Boykott, noch irgendwelche Statements irgendeinen Einfluss darauf haben werden, dass die FIFA und Katar ihren Willen durchsetzen. Es ist mehr oder weniger der Zusammenbruch von Symbolpolitik insgesamt weil klar wurde, dass sie nur solange Gehalt hat, wie sie Konsequenzlos bleibt. Und Rewe schöpft jetzt dieses Vakuum ab. Das ist Marketingmäßig schlau, aber auch verlogen.

Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 3655
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: Fußball Thread

Beitrag von Monkeyson » Di 22. Nov 2022, 16:54

Quadrophobia hat geschrieben:
Di 22. Nov 2022, 16:44
Es ist und bleibt ein PR Move und man kann jeden dafür kritisieren, aus irgendeiner Situation in dieser Verbrecher-Veranstaltung Kapital schlagen zu wollen.
Ist es, ja. Hilft aber in dieser Situation dennoch, beachte mal das internationale Echo.
Kann man, ja. Hilft aber nicht, wenn man sich über die mit 0 Schritten ausschweigt und sie somit sogar besser aussehen lässt.

Der PR-Stunt von Budweiser half auch.

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 3822
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Fußball Thread

Beitrag von Tambourine-Man » Mi 23. Nov 2022, 10:37

Weil es hier noch nicht thematisiert wurde:
Während alle darüber sprechen, dass die pride-flag in katarischen Stadien verboten ist, geht die bayrische Polizei einfach mal mit Tränengas und Schlagstock in den Block, um ein Kurdistan-Banner sicherzustellen.
Die Polizeigewalt (hier mit einem verletztem Kind) ist ja schon schlimm genug, aber dass die bayrische Polizei der Argumentation folgt, wenn die türkische Regierung einen kurdischen Hintergrund von einem Terroranschlag feststellt, werden die Befindlichkeiten durch ein Kurdistan-Banner (nicht PKK oder YPG o.Ä.) derartig verletzt, dass das Banner unter Zwang aus dem Stadion entfernt werden müsse, ist einfach nur abgefuckt.
Dann bitte folgerichtig auch alle Textilien mit Türkgücü-Wappen aus dem Stadion entfernen, enthält ja die Symbole eines Staates, dessen völkerrechtswidrige Bombardierungen gerade zum wiederholten Male zahlreiche zivile Opfer fordern...

https://www.faszination-fankurve.de/new ... ayern-fans
Zuletzt geändert von Tambourine-Man am Mi 23. Nov 2022, 12:55, insgesamt 1-mal geändert.
Rockin' Scheeßel since 2011

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 14228
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Fußball Thread

Beitrag von Quadrophobia » Mi 23. Nov 2022, 10:53

Tambourine-Man hat geschrieben:
Mi 23. Nov 2022, 10:37
Weil es hier noch nicht thematisiert wurde:
Während alle darüber sprechen, dass die pride-flag in katarischen Stadien verboten ist, geht die bayrische Polizei einfach mal mit Tränengas und Schlagstock in den Block, um ein Kurdistan-Banner sicherzustellen.
Die Polizeigewalt (hier mit einem verletztem Kind) ist ja schon schlimm genug, aber dass die bayrische Polizei der Argumentation folgt, wenn die türkische Regierung einen kurdischen Hintergrund von einem Terroranschlag feststellt, werden die Befindlichkeiten durch ein Kurdistan-Banner (nicht PKK oder YPG o.Ä.) derartig verletzt, dass das Banner unter Zwang aus dem Stadion entfernt werden müsse, ist einfach nur abgefuckt.
Dann bitte folgerichtig auch alle Textilien mit Türkgücü-Wappen aus dem Stadion entfernen, enthält ja die Symbole eines Staates, desse völkerrechtswidrige Bombardierungen zum wiederholten Male zahlreiche zivile Opfer fordern...

https://www.faszination-fankurve.de/new ... ayern-fans
Nein Bro, die Polizei ist nicht von Grauen Wölfen unterwandert, wirklich Bro, wir setzen nur geltendes Recht um....


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste