> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Unplugged Zocken: Spiele zum Anfassen

Von Spam bis Gott und die Welt
mattkru

Unplugged Zocken: Spiele zum Anfassen

Beitrag von mattkru » Di 15. Sep 2015, 17:05

Alles um nicht-nichtdigitalen Spielkram:

Brettspiele, TCGs, LARP, Pen&Paper, Gummitwist, Topfschlagen,...


Laut KIZ bin ich ein Spasst, aber ich spiele gerne mit Magic-Karten.
Zuletzt geändert von mattkru am Sa 26. Sep 2015, 16:28, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
gunner
Beiträge: 865
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41
Wohnort: Essen

Re: Offline Zocken

Beitrag von gunner » Di 15. Sep 2015, 17:19

Bei uns im Wohnheim setzt sich so langsam Doppelkopf durch. Bin mal gespannt, hab noch keinen Schimmer, wie das funktioniert.

dattelpalme
Beiträge: 598
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:05

Re: Offline Zocken

Beitrag von dattelpalme » Di 15. Sep 2015, 17:29

das spielt meine wg auch ständig. ich hab es auch noch nicht so recht gerafft. alles ist trumpf, das macht doch keinen sinn ^^

MetalFan94
Beiträge: 3628
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:39
Wohnort: Dortmund
Geschlecht:

Re: Offline Zocken

Beitrag von MetalFan94 » Di 15. Sep 2015, 18:28

Ich spiele auch mal ganz gerne Magic, erst letztens die neue Edition mal zugelegt (spiel immer gegen meinen kleinen Bruder und meinen kleinen Cousin), dazu spiele ich auch noch Schach im Verein, bin letzte Saison mit meinem Team aufgestiegen und war Topscorer der Liga mit 8 Siegen aus 9 Spielen, was aber auch daran lag, das meine Gegner 3-4 komplette gewinnstellungen nicht nach Hause bringen konnten.
Just because you're paranoid doesn't mean they're not after you

Benutzeravatar
Baron Samedi
Beiträge: 164
Registriert: Di 15. Sep 2015, 18:31

Re: Offline Zocken

Beitrag von Baron Samedi » Di 15. Sep 2015, 19:18

Ich bin die letzten Jahre auch immer mehr zum Brett- und Kartenspieler geworden. Siedler (als Star Trek Edition!) ist ein Dauerbrenner, Skipbo sowieso. Neulich gut gefallen aber noch nicht in meinem Besitz sind Munchkin und Port Royal. Schade nur, dass sich so wenig Kartenspiele dieser Art zu zweit spielen lassen.
Das ist bei Hanabi widerum sehr toll. Das geht auch problemlos zu zweit. Das Besondere an dem Spiel ist, dass es miteinander und nicht gegeneinander gespielt wird. Im Grunde ist es ein Kartenspiel, bei dem gemeinsam versucht wird, ein möglichst stimmiges Feuerwerk auf den Tisch abzulegen. Dabei sieht man jedoch nicht seine eigenen Karten, sondern nur die der Mitspieler und muss denen dann Tipps geben anhand derer die dann wissen was sie auf der Hand haben und spielen bzw. ablegen können. Klingt ein bisschen kompliziert, ist aber nach der ersten Runde jedem Mitspieler völlig klar. Kann ich also durchaus empfehlen.

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 2796
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Offline Zocken

Beitrag von nilolium » Mi 16. Sep 2015, 12:44

neue DOMINION edition erscheint dieser tage! jauchzet frohlockend!

Michael
Beiträge: 715
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:34
Wohnort: Weimar / Bremen

Re: Offline Zocken

Beitrag von Michael » Mi 16. Sep 2015, 13:26

Schatten über Camelot ist das beste Spiel aller zeiten! <3
We don't waste time with love.

dudikoff
Beiträge: 276
Registriert: Di 15. Sep 2015, 13:57

Re: Offline Zocken

Beitrag von dudikoff » Mi 16. Sep 2015, 13:54

nilolium hat geschrieben:neue DOMINION edition erscheint dieser tage! jauchzet frohlockend!
What? Ich dachte, "Die Gilden" solle für immer die letzte Erweiterung sein?! Werde ich mich sofort mit beschäftigen

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 2796
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Offline Zocken

Beitrag von nilolium » Mi 16. Sep 2015, 13:59

dudikoff hat geschrieben:
nilolium hat geschrieben:neue DOMINION edition erscheint dieser tage! jauchzet frohlockend!
What? Ich dachte, "Die Gilden" solle für immer die letzte Erweiterung sein?! Werde ich mich sofort mit beschäftigen
weit gefehlt :)

Bild

sind noch mal 400 neue karten, auch neue karten-arten gibts.

edit: eigentlich hab ich richtig bock mir das zu holen, aber da ich schon basis-set + 4 erweiterungen habe, bin ich eigentlich ganz zufrieden. neugierig bin ich trotzdem total!

dudikoff
Beiträge: 276
Registriert: Di 15. Sep 2015, 13:57

Re: Offline Zocken

Beitrag von dudikoff » Mi 16. Sep 2015, 14:03

nilolium hat geschrieben:
dudikoff hat geschrieben:
nilolium hat geschrieben:neue DOMINION edition erscheint dieser tage! jauchzet frohlockend!
What? Ich dachte, "Die Gilden" solle für immer die letzte Erweiterung sein?! Werde ich mich sofort mit beschäftigen
weit gefehlt :)

Bild

sind noch mal 400 neue karten, auch neue karten-arten gibts.

edit: eigentlich hab ich richtig bock mir das zu holen, aber da ich schon basis-set + 4 erweiterungen habe, bin ich eigentlich ganz zufrieden. neugierig bin ich trotzdem total!
ok, muss ich mir natürlich auch blind kaufen, damit die Sammlung komplett ist

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 7143
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Offline Zocken

Beitrag von Declan_de_Barra » Mi 16. Sep 2015, 17:54

5000! Sowas wie Kniffel, nur geiler!

Benutzeravatar
Garion
Beiträge: 44
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 13:58
Wohnort: Meraluna-City
Kontaktdaten:

Re: Offline Zocken

Beitrag von Garion » Do 17. Sep 2015, 13:53

oh...das mit der dominion erweiterung hört sich jut an...hat schon wer spiel-/erfahrungsberichte?

Benutzeravatar
hecht0r
Beiträge: 947
Registriert: So 13. Sep 2015, 22:46
Wohnort: Stuttgart

Re: Offline Zocken

Beitrag von hecht0r » Do 17. Sep 2015, 14:10

Declan_de_Barra hat geschrieben:5000! Sowas wie Kniffel, nur geiler!
das spiel mit den 6 Würfeln? Das haben wir immer bis 10.000 gespielt :D

aber echt saugut

Benutzeravatar
bastronaut
Beiträge: 171
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 19:02

Re: Offline Zocken

Beitrag von bastronaut » Do 17. Sep 2015, 16:50

Spielt hier einer eigentlich Descent?

Wenn ja, 1. oder 2. Edition?

Apfelschorle
Beiträge: 14
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 13:35

Re: Offline Zocken

Beitrag von Apfelschorle » Do 17. Sep 2015, 17:59

hecht0r hat geschrieben:
Declan_de_Barra hat geschrieben:5000! Sowas wie Kniffel, nur geiler!
das spiel mit den 6 Würfeln? Das haben wir immer bis 10.000 gespielt :D

aber echt saugut
jep, das dürfte 10.000 sein! macht auch sinn, weil man ja im super unwahrscheinlichen Fall, dass man mit allen Würfeln ne 1 würfelt, die 5.000-marke deutlich überschritten ist.
und mal ehrlich: wenns läuft ist doch so ein 3000er Wurf nicht unmachbar und mit 5.000 ist das spiel dann ja quasi durch... :idea:

Benutzeravatar
PrinzWachtel
Beiträge: 1338
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:56
Wohnort: Way down below the ocean

Re: Offline Zocken

Beitrag von PrinzWachtel » Sa 19. Sep 2015, 00:57

Schnell, jemand muss mir die regeln von diesem 10.000 Spiel erklären! Die spielen das hier grad und ich kapiers null.
What am I runnin from
What am I runnin from
Myself and everyone

Benutzeravatar
roxar
Beiträge: 980
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Offline Zocken

Beitrag von roxar » Sa 19. Sep 2015, 00:59

gunner hat geschrieben:Bei uns im Wohnheim setzt sich so langsam Doppelkopf durch. Bin mal gespannt, hab noch keinen Schimmer, wie das funktioniert.
Bestes Spiel! Wird nur leider in jedem Dorf anders gespielt :lol: Man muss sich da erstmal auf Regeln einigen :D

Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 1734
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29
Wohnort: Halle

Re: Offline Zocken

Beitrag von Monkeyson » Do 24. Sep 2015, 13:55

Und die offiziellen Wettkampfregeln sind die absurdesten (mit 9en, mit Pflicht- und Lustsoli). ;)

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 7143
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Offline Zocken

Beitrag von Declan_de_Barra » Do 24. Sep 2015, 18:57

Apfelschorle hat geschrieben:
hecht0r hat geschrieben:
Declan_de_Barra hat geschrieben:5000! Sowas wie Kniffel, nur geiler!
das spiel mit den 6 Würfeln? Das haben wir immer bis 10.000 gespielt :D

aber echt saugut
jep, das dürfte 10.000 sein! macht auch sinn, weil man ja im super unwahrscheinlichen Fall, dass man mit allen Würfeln ne 1 würfelt, die 5.000-marke deutlich überschritten ist.
und mal ehrlich: wenns läuft ist doch so ein 3000er Wurf nicht unmachbar und mit 5.000 ist das spiel dann ja quasi durch... :idea:
5 Würfel. Sonst ja. Macht aber keinen großen Unterschied, dann halt mehrere Runden. Einen Euro in den Pott und paar Bierchen anbei.

Regeln. Wobei es natürlich immer wieder andere Variationen gibt.

Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 1734
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29
Wohnort: Halle

Re: Offline Zocken

Beitrag von Monkeyson » Do 24. Sep 2015, 23:05

1. Wunsch: Können wir den Threadtitel ändern? Offline zocke ich bisher auch jedes PC-Spiel. Vielleicht "Unplugged Zocken"? Oder "Spiele zum Anfassen" oder so?

2. Wunsch: Magst du, mattkru, vielleicht diese Liste mit den bisherigen Empfehlungen in den Startpost übernehmen? Herzlichen Dank!

Agricola - dudikoff
Die Alchemisten - dattelpalme3
Anno Domini - LukTho
Archipelago - Toasty
Betrayal at House on the Hill - Monkeyson
Bezzerwizzer - dattelpalme3
Carcassonne - TheBastronaut
Caylus - dudikoff
Chosŏn - orpel
Colt Express - orpel
Concept - orpel
Dominion - orpel
Doppelkopf - pgfelixm
Der eiserne Thron - NevermindBred, KL
Euphrat und Tigris - dudikoff
Frieses Wucherer - elch
Funkenschlag - Monkeyson, elch
Galaxy Trucker - Toasty
Game of Thrones - NevermindBred
Grog Island - orpel
Hive - Monkeyson
King of Tokyo - tOmAtEl, der_dicke_michel
King of Tokyo Power Up! - tOmAtEl
Ladies and Gentlemen - Toasty
Las Vegas - orpel
Looping Louie - der_dicke_michel
Lost Cities - Monkeyson
Love Letters - orpel, Monkeyson
Melee - orpel
Mr. Jack - Monkeyson
Munchkin - Molm
Nations - dudikoff
Nobody is Perfect - dattelpalme3
Ohne Furcht und Adel - Monkeyson, TheBastronaut
Ora et Labora - With Tired Eyes
Pandemie - elch, Monkeyson, orpel
Qwixx - redstar, elch
Risiko - dattelpalme3
Risiko Legacy - Declan_de_Barra
Risiko Star Wars - tOmAtEl
Robo Rally - Monkeyson
Siedler - dattelpalme3
Targi - Monkeyson
Tzolkin - dudikoff
Ugo! - orpel
Was'n das - Monkeyson
Wizard - With Tired Eyes, dattelpalme3, orpel, elch
Wizard extreme - With Tired Eyes
Zombiewürfel - Molm
Zombies! - Flecha
Zug um Zug Europa - dattelpalme3
7 Wonders - dudikoff
Der 7. Zwerg - orpel

Benutzeravatar
Dieter Meyers
Beiträge: 228
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 22:00

Re: Offline Zocken

Beitrag von Dieter Meyers » Fr 25. Sep 2015, 11:27

gunner hat geschrieben:Bei uns im Wohnheim setzt sich so langsam Doppelkopf durch. Bin mal gespannt, hab noch keinen Schimmer, wie das funktioniert.

Da kommt man nach und nach rein.
Spielen wir hier in Köln auch recht regelmäßig, allerdings nur mit Münsteranern. Wir haben das irgendwie alle von unseren Eltern gelernt.
Ist eher son Norddeutsches , gerade noch evtl Westfälisches Spiel. Aber hier im Rheinland kann das niemand.
„Die Bettler betteln, die Diebe stehlen, die Huren huren. Ein Moritatensänger singt eine Moritat."

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 4660
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Offline Zocken

Beitrag von SammyJankis » Fr 25. Sep 2015, 11:37

In zwei Wochen ist übrigens die Spiel in Essen in den Grugahallen. War letztes Jahr zum ersten Mal seit Jahren dort. Kann ich nur empfehlen.
Creating chaos that I can't escape
this climate of fear controlling my days

Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 1734
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29
Wohnort: Halle

Re: Offline Zocken

Beitrag von Monkeyson » Fr 25. Sep 2015, 11:59

Da werde ich auch sein, immer ein großer Spaß! :yes:

Benutzeravatar
ThomZorke
Beiträge: 1595
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:46

Re: Offline Zocken

Beitrag von ThomZorke » Fr 25. Sep 2015, 12:24

Ich mag "Tikal" sehr. War irgendwann mal "Spiel des Jahres" und da haben meine Eltern damals zugeschlagen. Das Spiel schafft es meiner Meinung nach verdammt gut, taktisches Denken und Einsteigerfreundlichkeit zu kombinieren. Man leitet ne Expedition im Dschungel und tritt dabei gegeneinander an. Dabei gilt es immer im Rahmen einer gewissen Anzahl an Zugmöglichkeiten seine Handlungen zu vollziehen. Vom geschickten Ziehen über das Spielbrett über das Aufwerten von Ausgrabungen und dem Gegener immer wieder ein Schnippchen zu schlagen, das macht richtig Spaß. Dabei klappt das auch schon bei der ersten Runde mit bisher Unerfahreren sehr gut. Eignet sich daher für alle, die von der Komplexität mancher Brettspiele abgeschreckt sind, aber es dennoch taktisch mögen.

Benutzeravatar
elch
Beiträge: 1195
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:19
Wohnort: Ruhr York

Re: Offline Zocken

Beitrag von elch » Fr 25. Sep 2015, 12:37

Dieter Meyers hat geschrieben:
gunner hat geschrieben:Bei uns im Wohnheim setzt sich so langsam Doppelkopf durch. Bin mal gespannt, hab noch keinen Schimmer, wie das funktioniert.

Da kommt man nach und nach rein.
Spielen wir hier in Köln auch recht regelmäßig, allerdings nur mit Münsteranern. Wir haben das irgendwie alle von unseren Eltern gelernt.
Ist eher son Norddeutsches , gerade noch evtl Westfälisches Spiel. Aber hier im Rheinland kann das niemand.
ich habe es ja mal versucht, aber da fehlt mir die logik in den kartenwerten.

Für Qwixx hab ich mir jetzt mal die neuen Blätter besorgt, keine Ahnung, ob die Spaß machen.

Den Regeln und der beschriebung nach zu urteilen ist Skull King ähnlich wie Wizard. Werde berichten, ob es zu einem eigenständigen Spiel reicht,wenn ich es versucht habe.
Momentan komme ich nciht zu viel.
Und dieser Jubel geht auf´s Haus


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Norakete und 6 Gäste