> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

PC Zocken! PS Zocken! XB Zocken! Wii Zocken! ZOCKEN!!!

Von Spam bis Gott und die Welt
Online
Benutzeravatar
Finn
Beiträge: 1121
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: PC Zocken! PS Zocken! XB Zocken! Wii Zocken! ZOCKEN!!!

Beitrag von Finn » Fr 11. Dez 2020, 14:46

Hach, vielleicht werde ich dieses Mal nicht so lang wie sonst warten können. Im Gegensatz zum PS4-Release habe ich jetzt ja auch Geld und bin kein bitterarmer Student :grin:

Mal sehen, wann wieder Verfügbarkeit besteht. Und verstecken muss ich sie irgendwie, meine Freundin war vom Design nicht sehr angetan :doof:

Suitemeister
Beiträge: 1619
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:31

Re: PC Zocken! PS Zocken! XB Zocken! Wii Zocken! ZOCKEN!!!

Beitrag von Suitemeister » Fr 11. Dez 2020, 14:52

ThomZorke hat geschrieben:
Fr 11. Dez 2020, 14:37
(...)
Danke für die Infos. Klingt als sollte man da mal zuschlagen, wenn das Ding verfügbar ist...

Benutzeravatar
MairzyDoats
Beiträge: 2183
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:28

Re: PC Zocken! PS Zocken! XB Zocken! Wii Zocken! ZOCKEN!!!

Beitrag von MairzyDoats » Fr 11. Dez 2020, 14:58

Engholm hat geschrieben:
Fr 11. Dez 2020, 11:42
MairzyDoats hat geschrieben:
Do 10. Dez 2020, 16:05
AAA-Gaming soll bitte einfach nur noch untergehen.
Wegen diesem Crunchtime-Mist, oder weil es Deine Erwartungen nicht erfüllt?
Also im Grunde hat es ja tatsächlich meine Erwartungen zu 100% erfüllt von dem was ich gesehen habe. Es fällt alles wie so ein Puzzle ineinander, was ich mir seit dem ersten Trailer ausgemalt habe. Dass es so ein Bugfest ist, ist da jetzt eher Nebensache, ich spiele es ja eh nicht.

Aber ja, im Grunde wegen des Crunches. Ich finde auch, dass der Vergleich zum Film nicht so ganz greift, nur weil es beides Multi-Milliarden-Dollar-Entertainment-Industrien sind. Zwar darf man nie vergessen, dass auch in Filmen vor allem an der cgi-Front extrem gecruncht wird, was überhaupt nicht cool ist. Aber die einzelnen Herausforderungen, die es beim Gaming gibt, die durch die Beschaffenheit des Mediums bedingt werden, sind schon ganz andere.
Auch der Vergleich mit den katastrophalen Filmen hinkt meiner Meinung nach, da wir es eher nicht mit Gods Of Egypt zu tun haben, sondern einem Spiel, das vor acht Jahren angekündigt wurde und einen Hype aufgebaut hat, als wäre es ein Avengers-Star-Wars-Harry-Potter-Crossover. Und dann geht man ins Kino und bekommt: CATS.

Das ganze System hält sich selbst nicht aus. Die Spiele sind zu groß, die Stories zu lang, es wird sich die ganze Zeit auf hohe Detailgrade fokussiert anstatt auf gute Geschichten mit gutem Pacing. Da spielen immer extrem viele Faktoren mit rein und auch die Erwartungshaltung von Konsumenten begünstigt das natürlich heftig. In die Forderung, dass AAA-Gaming untergehen soll ist aber auch ungefähr so viel Hoffnung reinzustecken wie in Kapitalismuskritik, also ich mach mir da gar nicht viele Illusionen.
Im Grunde lässt es sich aber tatsächlich darauf runterbrechen:
► Text zeigen
Monkeyson hat geschrieben:
Fr 11. Dez 2020, 11:58
MairzyDoats hat geschrieben:
Do 10. Dez 2020, 16:05
Cyberpunk
Interessante Ausführungen, danke! Könntest du vielleicht erläutern, was du hiermit meinst?
MairzyDoats hat geschrieben:
Do 10. Dez 2020, 16:05
diese Dude-Bro-Mentalität im Gaming
Ja, in dem Absatz ging es ja um dieses edgy Marketing. Das heißt im Fall von CD Projekt Red auf Social Media transfeindliche Memes zu zitieren, trans-positive Hashtags zu hijacken und Witze über Penisgrößen zu machen. Die Firma benimmt sich teilweise selbst wie so ein Edgelord in den Kommentaren unter Tweets und bietet diesem Umgang damit natürlich auch ein großes Schutzschild. Mehr dazu hier.
Gleichzeitig hatte ich eben anfangs noch recht hohe Erwartungen, da ich denke, dass in dem Genre Cyberpunk viel Potenzial stecken kann, auch wenn es häufig so seine Problematiken mitgebracht hat. Es kann eine extrem politisch aufgeladene antikapitalistische Vision gegen Großkonzerne sein, die die positiven und negativen Folgen von Technologie reflektieren kann. Der erste Trailer, den ich dann gesehen habe, gibt mir dann das. Alles in dieser Stadt ist schlimm, Armut und Gewalt sind allgegenwärtig, aber JEDER will hier wohnen, weil guck wie geil das alles ist. Diese Versprechen, die diese Stadt der Träume macht. Das ist für mich eher eine Unterstreichung des kapitalistischen amerikanischen Traums. Und guck die Gewalt, die Waffen, die Autos, die Frauen, hier wird jemand auf dem Boden zusammengetreten, geiler Beat oder?
Und alle fandens geil und ich dachte mir: meh. Und jeder weitere Trailer war ein weiteres: meh. Es wirkte eben wie so eine Powerfantasie für so Action-Dudes ohne irgend ein Feingefühl dazwischen. Und klar ist das alles nur Marketing und für Feingefühl ist da oft kein Platz. Aber ich habe echt das Gefühl, dass es in der Rezeption sehr oft genauso bestätigt wird.
Hallo wie geht willkommen in meiner Signatur. Lass dir hier bitte richtig gut gehen einfach, Käffchen für dich

Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 2602
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: PC Zocken! PS Zocken! XB Zocken! Wii Zocken! ZOCKEN!!!

Beitrag von Monkeyson » Fr 11. Dez 2020, 15:49

MairzyDoats hat geschrieben:
Fr 11. Dez 2020, 14:58
Monkeyson hat geschrieben:
Fr 11. Dez 2020, 11:58

Interessante Ausführungen, danke! Könntest du vielleicht erläutern, was du hiermit meinst?
MairzyDoats hat geschrieben:
Do 10. Dez 2020, 16:05
diese Dude-Bro-Mentalität im Gaming
Ja, in dem Absatz ging es ja um dieses edgy Marketing. Das heißt im Fall von CD Projekt Red auf Social Media transfeindliche Memes zu zitieren, trans-positive Hashtags zu hijacken und Witze über Penisgrößen zu machen. Die Firma benimmt sich teilweise selbst wie so ein Edgelord in den Kommentaren unter Tweets und bietet diesem Umgang damit natürlich auch ein großes Schutzschild. Mehr dazu hier.
Danke für den Link. Die Thematik ist insofern beachtlich, da sie in einem anderen großen Cyberpunk-Kosmos diametral anders behandelt wird: Android, bekannt für das offiziell mittlerweile eingestellte (geniale!) Kartenspiel Android: Netrunner, ist so ziemlich der progressive Gegenpol dazu.

Beruht auf dem älteren Kartenspiel Netrunner, welches auf dem role-playing-game "Cyberpunk 2020" beruht, worauf - tadaa, der Kreis schließt sich - auch "Cyberpunk 2077" beruht.

So unterschiedlich kann man Quellenmaterial weiterverwenden!
MairzyDoats hat geschrieben:
Fr 11. Dez 2020, 14:58
Gleichzeitig hatte ich eben anfangs noch recht hohe Erwartungen, da ich denke, dass in dem Genre Cyberpunk viel Potenzial stecken kann, auch wenn es häufig so seine Problematiken mitgebracht hat. Es kann eine extrem politisch aufgeladene antikapitalistische Vision gegen Großkonzerne sein, die die positiven und negativen Folgen von Technologie reflektieren kann. Der erste Trailer, den ich dann gesehen habe, gibt mir dann das. Alles in dieser Stadt ist schlimm, Armut und Gewalt sind allgegenwärtig, aber JEDER will hier wohnen, weil guck wie geil das alles ist. Diese Versprechen, die diese Stadt der Träume macht. Das ist für mich eher eine Unterstreichung des kapitalistischen amerikanischen Traums. Und guck die Gewalt, die Waffen, die Autos, die Frauen, hier wird jemand auf dem Boden zusammengetreten, geiler Beat oder?
Das sieht bei Android auch anders aus, Zitat aus meinem obigen Link:
Lukas Litzsinger, who leads Netrunner's small design and development team at FFG, noted to me that while the game’s setting has a cyber-noir, cyber-punk feel, the universe isn’t meant to be completely dystopian. “In the future, the human race has kind of figured things out. A lot of people are mixed race now because those old barriers have just kind of disappeared, and hopefully over time people accept that people are people, and it doesn’t really matter, all these different external differences that you might think you have with someone.”

It’s a hopeful future reminiscent of the utopian principles guiding Star Trek’s Federation government, but that’s not to say civil rights movements have become obsolete in Netrunner’s setting. Discrimination against gender or race or presumably sexual orientation/identity (those issues aren’t broached by the game, as far I can tell) are replaced in the game with prejudices against bioroids/androids and clones. While organizations like the Liberty Society fight to obtain freedom for the artificial beings they see as being treated like slaves, hate groups such as Human First seek to literally smash them and condemn them for taking jobs away from humans.
Gibt es diese Human-First-Thematik bei 2077 auch? Wenn ich Spiele über Spannungen zwischen Rassen oder Geschlechtern haben möchte, brauche ich da keine Science-Fiction für.

Benutzeravatar
MairzyDoats
Beiträge: 2183
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:28

Re: PC Zocken! PS Zocken! XB Zocken! Wii Zocken! ZOCKEN!!!

Beitrag von MairzyDoats » Fr 11. Dez 2020, 16:22

Monkeyson hat geschrieben:
Fr 11. Dez 2020, 15:49
Gibt es diese Human-First-Thematik bei 2077 auch? Wenn ich Spiele über Spannungen zwischen Rassen oder Geschlechtern haben möchte, brauche ich da keine Science-Fiction für.
Das weiß ich in dem Fall nicht so wirklich. Ich habe bei Cyberpunk allerdings bisher auch so ein wenig das Gefühl, dass es wenige sehr klare Standpunkte vertritt und eher so ein bisschen wie ein großer Sandkasten aufgebaut ist bei dem verschiedene Einflüsse zusammenkommt.

Es gab auf jeden Fall auch ein wenig Kritik zu rassistischen bzw. xenophoben Stereotypen in Cyberpunk 2077, was früher in dem Genre auch zum Teil verwurzelt war. Auch mit dem Gender-Thema macht es ein paar kleine Schritte, wie z.B. dass man sich nicht für einen weiblichen oder männlichen Charakter entscheidet, sondern für einen Körper-Typ (ist im Demon's Souls Remake btw auch so, sehr cool!). Aber dann werden die Pronomen dagegen dadurch bestimmt, ob man nun eine Frauenstimme oder Männerstimme wählt und das ist dann wieder ein wenig zu kurz gedacht. Ich kann mir vorstellen, dass sich das bei Cyberpunk 2077 ein bisschen durchzieht, dass gewisse Themen angeschnitten werden und dann aber doch nicht so richtig durchgezogen werden. Aber dafür müsste man es dann doch selbst spielen. :grin:

Diese Human-First-Thematik war aber jüngst bei Detroit: Become Human meines Wissens sehr stark vertreten. Hat aber auch da sehr viel Kritik für die recht plumpe Umsetzung bekommen, aber auch da kann ich nur sagen: Nicht gespielt.
Hallo wie geht willkommen in meiner Signatur. Lass dir hier bitte richtig gut gehen einfach, Käffchen für dich

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12009
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: PC Zocken! PS Zocken! XB Zocken! Wii Zocken! ZOCKEN!!!

Beitrag von Quadrophobia » Di 15. Dez 2020, 14:58

CDPR hat nun mehr oder weniger zugegeben, dass sie Konsolenspieler*innen ein unspielbares Spiel verkauft haben.
Das war der mieseste Rollout, den ich je erlebt habe

Benutzeravatar
MairzyDoats
Beiträge: 2183
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:28

Re: PC Zocken! PS Zocken! XB Zocken! Wii Zocken! ZOCKEN!!!

Beitrag von MairzyDoats » Mi 16. Dez 2020, 19:00

Das Bild von Cyberpunk 2077 verdichtet sich auch immer mehr und wird immer schlimmer. Ganz abgesehen von Bugs (auf manchen Systemen läuft es ja wohl ganz okay) lese ich vor allem sehr verhaltene Stimmen. Dass aber auch die Bugs gar nicht so das größte Problem sind, zeigen Twitter-Threads wie dieser. Anscheinend haben die NPCs und Autos in der Stadt überhaupt keine brauchbare KI und verschwinden einfach, wenn man wegguckt. So viel zu dieser lebendigen Stadt, die CDPR erschaffen wollte. Manche sagen, dass das gar nicht so ungewöhnlich ist und zB bei The Witcher 3 auch so war, aber das sind dann eben auch andere Welten bei denen man von sowas nicht direkt aus der Immersion gerissen wird.

Die haben sich an dem Spiel wirklich gehörig verhoben und die devs, die sich daran kaputt gearbeitet haben, tun mir einfach richtig leid.
Hallo wie geht willkommen in meiner Signatur. Lass dir hier bitte richtig gut gehen einfach, Käffchen für dich

Benutzeravatar
NeonGolden
Beiträge: 1687
Registriert: Di 15. Sep 2015, 09:14

Re: PC Zocken! PS Zocken! XB Zocken! Wii Zocken! ZOCKEN!!!

Beitrag von NeonGolden » Mi 16. Dez 2020, 19:21

Ich finde es tatsächlich halbwegs beruhigend, dass man so eine komplexe, computergesteuerte Welt doch nicht so einfach aus dem Boden stampfen kann. Beziehungsweise es verwundert mich nicht wirklich, dass solche "Fehler" dann gehäuft auftreten, je komplexer eine Spielwelt angelegt ist.
Was mich viel mehr abschreckt sind die Berichte davon, dass die Spielwelt und dessen autarke Abläufe kaum bis gar nicht mit dem Spielerlebnis verknüpft sind und sich vieles egal anfühlt. Dass es sich spielt wie jedes andere Open World Game auch und dass sich Missionen nach Arbeit anfühlen.
Mich persönlich reizt es schon aufgrund die Atmosphäre und dem Art Style irgendwie überhaupt nicht. Ich hätte mir viel mehr Blade Runner Optik vorgestellt und weniger Bonbon-GTA in der Zukunft.

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 4266
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: PC Zocken! PS Zocken! XB Zocken! Wii Zocken! ZOCKEN!!!

Beitrag von Flecha » Mi 16. Dez 2020, 20:44

Cyberpunk kann mein Rechner sowieso nicht, aber ich spiele derzeit erstmal seit Jahren wieder was ab und zu: Phasmaphobia.

Ist noch nicht ganz fertig wobei sich das sicher eher auf mehr Maps, Tools und so bezieht, aber mal gucken.

Jedenfalls sucht man mit verschiedenen Gegenständen wie UV-Licht, Radio, Kameras dies das verschiedene Geister identifizieren (also was für Art Geist). Und die werden natürlich nicht gern gestört und jagen einen dann ab und an mal. Multiplayer zu bis zu viert.

Macht Spaß! Sorry wenn das hier schon besprochen worden sein sollte. ;)
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

Benutzeravatar
Frauenfeld2021
Beiträge: 15
Registriert: Di 1. Dez 2020, 19:06
Geschlecht:

Re: PC Zocken! PS Zocken! XB Zocken! Wii Zocken! ZOCKEN!!!

Beitrag von Frauenfeld2021 » Mi 16. Dez 2020, 21:47

Starkes Spiel!
Phasmophobia geht ja gerade wieder auf YouTube und auch in der Spieler Community steil.
Damit liegst du voll im Trend ;)
Ich persönlich mag das Spiel, obwohl ich gruselige Spiele eigentlich nicht mag.
Mit Freunde macht es aber immer Spaß :D
Man muss nicht nur untersuchen, was einer sagt, sondern was er damit sagt und was für Gründe ihn dazu bewegen.

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 2689
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: PC Zocken! PS Zocken! XB Zocken! Wii Zocken! ZOCKEN!!!

Beitrag von Taksim » Do 17. Dez 2020, 13:14

Bzgl. der Cyberpunk-Debatte lass ich das mal hier:

"I don't know."

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12009
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: PC Zocken! PS Zocken! XB Zocken! Wii Zocken! ZOCKEN!!!

Beitrag von Quadrophobia » Do 17. Dez 2020, 13:17

Taksim hat geschrieben:
Do 17. Dez 2020, 13:14
Bzgl. der Cyberpunk-Debatte lass ich das mal hier:

Akkurat.

Der Xbox Store bietet Cyberpunk auch immer noch für Xbox One an, obwohl es darauf nich spielbar ist.

Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 2602
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: PC Zocken! PS Zocken! XB Zocken! Wii Zocken! ZOCKEN!!!

Beitrag von Monkeyson » Do 17. Dez 2020, 15:39

MairzyDoats hat geschrieben:
Mi 16. Dez 2020, 19:00
Das Bild von Cyberpunk 2077 verdichtet sich auch immer mehr und wird immer schlimmer. Ganz abgesehen von Bugs (auf manchen Systemen läuft es ja wohl ganz okay) lese ich vor allem sehr verhaltene Stimmen. Dass aber auch die Bugs gar nicht so das größte Problem sind, zeigen Twitter-Threads wie dieser. Anscheinend haben die NPCs und Autos in der Stadt überhaupt keine brauchbare KI und verschwinden einfach, wenn man wegguckt. So viel zu dieser lebendigen Stadt, die CDPR erschaffen wollte. Manche sagen, dass das gar nicht so ungewöhnlich ist und zB bei The Witcher 3 auch so war, aber das sind dann eben auch andere Welten bei denen man von sowas nicht direkt aus der Immersion gerissen wird.
Autsch. Wie ist das bei anderen Referenzen aus dem Genre? GTA wurde ggü CP häufig hervorgehoben?

Benutzeravatar
MairzyDoats
Beiträge: 2183
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:28

Re: PC Zocken! PS Zocken! XB Zocken! Wii Zocken! ZOCKEN!!!

Beitrag von MairzyDoats » Do 17. Dez 2020, 18:11

Monkeyson hat geschrieben:
Do 17. Dez 2020, 15:39
Autsch. Wie ist das bei anderen Referenzen aus dem Genre? GTA wurde ggü CP häufig hervorgehoben?
Also eine Sache, die ich eh eigentlich noch klar in Kontext setzen wollte, was auch in dem Thread sehr unglücklich ausgedrückt ist: Dass diese Systeme schlecht sind, ist jetzt nicht wirklich Teil eines "Heists" oder "Konsumententäuschung" von CDPR oder so. Natürlich müssen Open World-Spiele wie auch GTA irgendwelche Systeme haben, die Objekte im Spiel verschwinden und auftauchen lassen, je nachdem wie sie gebraucht werden, das hält ja sonst kein System aus. Gamedesign besteht ja häufig aus vielen Tricksereien. Die Kunst ist halt nur, die Tricks so zu verstecken, dass man es nicht merkt und das machen andere Spiele wie zum Beispiel GTA besser. Man hat sicherlich auch noch bei GTA V immer mal KI-Aussetzer oder verschwindende Objekte, die man in dem Moment gut verzeihen kann. Bei Cyberpunk haut das aber anscheinend überhaupt nicht hin und es ist auch fraglich, ob sich das ändert, wenn die Bugs gefixt sind, weil das ja nicht wirklich ein Bug ist, sondern ein System. Anscheinend wird man bei Cyberpunk auch heinfach überfahren, wenn man auf der Straße steht, das macht GTA V (aus dem Jahr 2013, wohlgemerkt) ja auch besser, wenn ich mich recht erinnere. Ansonsten ist die KI anscheinend auch nicht in der Lage, auf ein Hindernis zu reagieren, sondern verschwindet dann einfach.

Ich bin echt mal auf lange Sicht gespannt, inwiefern sich CDPR noch mit Cyberpunk 2077 aufhält oder ob die das Spiel halbwegs zum Laufen bringen und dann fallen lassen.
Hallo wie geht willkommen in meiner Signatur. Lass dir hier bitte richtig gut gehen einfach, Käffchen für dich

mattkru
Beiträge: 4878
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: PC Zocken! PS Zocken! XB Zocken! Wii Zocken! ZOCKEN!!!

Beitrag von mattkru » Fr 18. Dez 2020, 06:13

https://www.playstation.com/de-de/cyber ... 7-refunds/
Rückerstattung für Cyberpunk 2077
SIE ist stets bestrebt, eine hohe Kundenzufriedenheit zu gewährleisten. Deshalb bieten wir ab sofort allen Spielern, die Cyberpunk 2077 im PlayStation Store gekauft haben, eine vollständige Rückerstattung an. Außerdem wird SIE Cyberpunk 2077 bis auf Weiteres aus dem PlayStation Store entfernen.

Sobald wir verifiziert haben, dass du Cyberpunk 2077 im PlayStation Store gekauft hast, beginnen wir mit der Bearbeitung deiner Rückerstattung. Bitte beachte, dass die Dauer bis zum Abschluss deiner Rückerstattung je nach Zahlungsmethode und Kreditinstitut variieren kann.

Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 2602
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: PC Zocken! PS Zocken! XB Zocken! Wii Zocken! ZOCKEN!!!

Beitrag von Monkeyson » Fr 18. Dez 2020, 08:27

Krasse Entscheidung, aber nachvollziehbar. Die Entwickler wussten, was sie taten, als sie keine Review Copies für die Konsolen versendet haben.

Online
Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 1538
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: PC Zocken! PS Zocken! XB Zocken! Wii Zocken! ZOCKEN!!!

Beitrag von Engholm » Fr 18. Dez 2020, 13:21

CP2077 ist nun komplett aus dem PlayStore verschwunden (laut diversen Berichten von Sony herausgeworfen).

dattelpalme
Beiträge: 1096
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:05

Re: PC Zocken! PS Zocken! XB Zocken! Wii Zocken! ZOCKEN!!!

Beitrag von dattelpalme » Sa 19. Dez 2020, 12:56

Ich mag ja eigentlich keine Handyspiele, aber Redecor hat mich echt gekriegt. Wie bei so ziemlich allen Handyspielen schmälern die In-App-Käufe das Vergnügen leider sehr. Daher schäme ich mich auch ein wenig das hier zu posten, aber für Leute, die gern ein wenig kreativ sind und/oder einrichten, ist es an sich wirklich cool gemacht.
„Die Welt geht vor die Hunde Mädchen, traurig aber wahr.“

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11381
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: PC Zocken! PS Zocken! XB Zocken! Wii Zocken! ZOCKEN!!!

Beitrag von Baltimore » Mo 21. Dez 2020, 20:13

Wie erwartet gibt es heute Alien Isolation im Epic Games Store bis 22.12.2020, 17:00 Uhr gratis.

https://www.epicgames.com/store/de/prod ... ation/home
There was a time, I met a girl of a different kind
We ruled the world,
Thought I'll never lose her out of sight...

Benutzeravatar
KingDome
Beiträge: 1088
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 17:43
Wohnort: Allgäu
Geschlecht:

Re: PC Zocken! PS Zocken! XB Zocken! Wii Zocken! ZOCKEN!!!

Beitrag von KingDome » Di 22. Dez 2020, 00:43

Baltimore hat geschrieben:
Mo 21. Dez 2020, 20:13
Wie erwartet gibt es heute Alien Isolation im Epic Games Store bis 22.12.2020, 17:00 Uhr gratis.

https://www.epicgames.com/store/de/prod ... ation/home
hab irgendwas davon gehört, dass es gerade täglich 1 Game kostenlos im Epic store gibt?
man muss es aber auch an dem Tag laden, sonst hat mans verpasst?
Last.fm
Festival Community Best-of (Spotify)

Southside: 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19
SonneMondSterne: 18 | 19
Nürnberg Pop Festival: 19

Suitemeister
Beiträge: 1619
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:31

Re: PC Zocken! PS Zocken! XB Zocken! Wii Zocken! ZOCKEN!!!

Beitrag von Suitemeister » Di 22. Dez 2020, 08:54

KingDome hat geschrieben:
Di 22. Dez 2020, 00:43
Baltimore hat geschrieben:
Mo 21. Dez 2020, 20:13
Wie erwartet gibt es heute Alien Isolation im Epic Games Store bis 22.12.2020, 17:00 Uhr gratis.

https://www.epicgames.com/store/de/prod ... ation/home
hab irgendwas davon gehört, dass es gerade täglich 1 Game kostenlos im Epic store gibt?
man muss es aber auch an dem Tag laden, sonst hat mans verpasst?
Ist ähnlich wie bei den PS-Plus-Games. Du musst es dir in dem Zeitraum in die Bibliothek stellen, das reicht.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12009
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: PC Zocken! PS Zocken! XB Zocken! Wii Zocken! ZOCKEN!!!

Beitrag von Quadrophobia » Di 22. Dez 2020, 08:55

Suitemeister hat geschrieben:
Di 22. Dez 2020, 08:54
KingDome hat geschrieben:
Di 22. Dez 2020, 00:43
Baltimore hat geschrieben:
Mo 21. Dez 2020, 20:13
Wie erwartet gibt es heute Alien Isolation im Epic Games Store bis 22.12.2020, 17:00 Uhr gratis.

https://www.epicgames.com/store/de/prod ... ation/home
hab irgendwas davon gehört, dass es gerade täglich 1 Game kostenlos im Epic store gibt?
man muss es aber auch an dem Tag laden, sonst hat mans verpasst?
Ist ähnlich wie bei den PS-Plus-Games. Du musst es dir in dem Zeitraum in die Bibliothek stellen, das reicht.
Jeden Tag 1 reinstellen!

Suitemeister
Beiträge: 1619
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:31

Re: PC Zocken! PS Zocken! XB Zocken! Wii Zocken! ZOCKEN!!!

Beitrag von Suitemeister » Di 22. Dez 2020, 09:08

Quadrophobia hat geschrieben:
Di 22. Dez 2020, 08:55
Suitemeister hat geschrieben:
Di 22. Dez 2020, 08:54
KingDome hat geschrieben:
Di 22. Dez 2020, 00:43


hab irgendwas davon gehört, dass es gerade täglich 1 Game kostenlos im Epic store gibt?
man muss es aber auch an dem Tag laden, sonst hat mans verpasst?
Ist ähnlich wie bei den PS-Plus-Games. Du musst es dir in dem Zeitraum in die Bibliothek stellen, das reicht.
Jeden Tag 1 reinstellen!
Homeoffice macht's möglich!

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11381
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: PC Zocken! PS Zocken! XB Zocken! Wii Zocken! ZOCKEN!!!

Beitrag von Baltimore » Di 22. Dez 2020, 18:47

KingDome hat geschrieben:
Di 22. Dez 2020, 00:43
Baltimore hat geschrieben:
Mo 21. Dez 2020, 20:13
Wie erwartet gibt es heute Alien Isolation im Epic Games Store bis 22.12.2020, 17:00 Uhr gratis.

https://www.epicgames.com/store/de/prod ... ation/home
hab irgendwas davon gehört, dass es gerade täglich 1 Game kostenlos im Epic store gibt?
man muss es aber auch an dem Tag laden, sonst hat mans verpasst?
Genau. Heute gibt es Metro 2033 Redux und morgen zu 99% Tropico 5.
There was a time, I met a girl of a different kind
We ruled the world,
Thought I'll never lose her out of sight...

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11381
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: PC Zocken! PS Zocken! XB Zocken! Wii Zocken! ZOCKEN!!!

Beitrag von Baltimore » Fr 25. Dez 2020, 14:53

Heute bis 17:00 gibt es noch "Inside" im Epic Game Store für umme.
There was a time, I met a girl of a different kind
We ruled the world,
Thought I'll never lose her out of sight...


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste