Seite 22 von 23

Re: Fundsache der Woche

Verfasst: Mi 7. Aug 2019, 14:15
von Engholm
s-nke hat geschrieben:
Mi 24. Jul 2019, 13:30


Absolut großartig!
Wie geil! Danke fürs Teilen! Habe schon diverse Hecken und Zäune gesehen. Sehr cooles Projekt.

Witzigerweise habe ich noch vor kurzem mit einem Freund darüber philosphiert, wie weit man wohl kommen würde, wenn man einfach geradeaus wandert.

Re: Fundsache der Woche

Verfasst: Mi 7. Aug 2019, 14:34
von glutexo2000
Blackstar hat geschrieben:
s-nke hat geschrieben:
Mi 24. Jul 2019, 13:30


Absolut großartig!
Man kann gar nicht betonen, wie gut das ist! Bin Fan.

Der Channel ist ansonsten auch super.
Könnte auch genau so auf DMAX laufen. :D

Re: Fundsache der Woche

Verfasst: Mi 7. Aug 2019, 20:48
von Wishkah
s-nke hat geschrieben:
Mi 24. Jul 2019, 13:30


Absolut großartig!
Total bekloppt und super unterhaltsam. Schade, dass es erst drei Teile gibt. :grin:

Re: Fundsache der Woche

Verfasst: Mi 7. Aug 2019, 20:55
von Declan_de_Barra
Lieb ich. Believe the hype.

Re: Fundsache der Woche

Verfasst: Do 8. Aug 2019, 10:13
von therewillbefireworks
Gutes!

Re: Fundsache der Woche

Verfasst: Do 8. Aug 2019, 17:01
von Engholm
Deepfakes by DrFakenstein ... ganz schön creepy :clown:



Re: Fundsache der Woche

Verfasst: Do 8. Aug 2019, 19:04
von mattkru
Engholm hat geschrieben:
Do 8. Aug 2019, 17:01
Deepfakes by DrFakenstein ... ganz schön creepy :clown:


Noch gruseliger ist dies hier:


Re: Fundsache der Woche

Verfasst: Di 13. Aug 2019, 20:29
von Engholm
Teil 4 ist online:


Re: Fundsache der Woche

Verfasst: Di 13. Aug 2019, 20:51
von Wishkah
Engholm hat geschrieben:
Di 13. Aug 2019, 20:29
Teil 4 ist online:

Wurde Zeit. :popcorn:

Re: Fundsache der Woche

Verfasst: Sa 24. Aug 2019, 20:37
von Engholm
Stinkswift


Re: Fundsache der Woche

Verfasst: Mi 28. Aug 2019, 14:37
von slowdive

Re: Fundsache der Woche

Verfasst: Mi 28. Aug 2019, 14:38
von Tambourine-Man
Das ist mir die Tage auch schon untergekommen, ich finde es grandios :D

Re: Fundsache der Woche

Verfasst: Mi 28. Aug 2019, 15:52
von Declan_de_Barra
warum habe ich das geguckt

Re: Fundsache der Woche

Verfasst: Do 29. Aug 2019, 17:46
von hendrik
weil es super ist? absolut großartig!

Re: Fundsache der Woche

Verfasst: Do 12. Sep 2019, 13:45
von tOmAtE
Nachricht der Woche: https://www.theguardian.com/australia-n ... -drug-bust

Drogendealer laufen vor der Küste Australiens mit ihrer Yacht auf Grund. Mit 1000kg Drogen an Bord. Versuchen sich zu verstecken, der eine hat aber ein pinkes Shirt an und wird im Gestrüpp entdeckt. Die versuchen zu fliehen, aber ein großer schlafender Seehund liegt im Weg und wird wach und ist böse.

Re: Fundsache der Woche

Verfasst: Mi 18. Sep 2019, 18:35
von slowdive


:doof:

Re: Fundsache der Woche

Verfasst: Di 15. Okt 2019, 15:00
von Engholm
Der Ire Shay Bradley hat kurz vor seinem Tod noch eine Audio-Aufnahme gemacht, um die Trauergäste bei der Beerdigung zum lachen zu bringen :mrgreen:


Re: Fundsache der Woche

Verfasst: Fr 18. Okt 2019, 09:50
von Engholm
Zur Prokrastination:

https://vole.wtf/perfect-circle

Re: Fundsache der Woche

Verfasst: Mi 23. Okt 2019, 10:10
von Engholm

Re: Fundsache der Woche

Verfasst: Mi 23. Okt 2019, 10:14
von Quadrophobia
Engholm hat geschrieben:Was es nicht alles gibt:

https://www.heise.de/security/meldung/G ... 64328.html
Das ist doch ein riesengroßes Humans of Late Capitalism Meme

Re: Fundsache der Woche

Verfasst: Mi 23. Okt 2019, 10:15
von Blackstar

Re: Fundsache der Woche

Verfasst: Mi 23. Okt 2019, 10:16
von Tambourine-Man
Damit sind die Weihnachtsgeschenke für dieses Jahr dann also auch gesichert :thumbs: :doof:

EDIT: Auf die Gebetskette bezogen.

Re: Fundsache der Woche

Verfasst: Mi 23. Okt 2019, 11:02
von slowdive
Blackstar hat geschrieben:
Mi 23. Okt 2019, 10:15
The future is here:

https://www.spiegel.de/karriere/schwede ... 87060.html
Die konsequente Weiterentwicklung der freiheitlich-totalitären Gesellschaft, die wie mittweile geworden sind. Noch immer gruselig.
"Die meisten wollten die Folgen für ihre Privatsphäre verstehen. Ich wurde gefragt, ob man mit einem Chip geortet oder verfolgt werden kann. Die Leute wollten fast nur die Risiken verstehen und nicht die Chancen. [...] Aber wenn man - wie in Deutschland - manches gar nicht erst ausprobiert, kann sich auch nur wenig entwickeln."
Jesus. :doof:

Re: Fundsache der Woche

Verfasst: Mi 23. Okt 2019, 11:15
von mattkru
Viel schlimmer finde ich die Entwicklungen in China mit diesem Social-Points-System und die Millionen Kameras mit Gesichtserkennung.
Mittlerweile gibt es wohl auch schon Spracherkennungs-Algorithmen, die anhand von Telefongesprächen erkennen können, ob die Personen Uiguren sind.
Ich hatte auch irgendwann mal gelesen, das KIs dort jemanden alleine schon am Gangmuster identifizieren können.

Re: Fundsache der Woche

Verfasst: Mi 23. Okt 2019, 11:34
von Stebbie
Wer kennt es nicht, die großen Lebenskrisen, weil man mal wieder ein Passwort oder seine Karte vergessen hat, die absolut 'unlösbare' Probleme bereiten.