> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Plauderecke Von Spam bis Gott und die Welt...also hier besonders über Gott, ok?

Von Spam bis Gott und die Welt
Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 8220
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Plauderecke Von Spam bis Gott und die Welt...also hier besonders über Gott, ok?

Beitrag von Declan_de_Barra » Mi 10. Jun 2020, 16:41

Was wirklich dran ist? Vielleicht solltet ihr EUCH mal reflektieren. Es ist traurig, dass Leute die von sich selbst sagen, dass sie ihr Leben einer Religion und irgendeinem Gott widmen, das aber so ausleben als wäre der Typ das größte Arschloch aller Zeiten.

Und noch mehr stört mich, dass ich mich schon wieder darauf einlasse hier.

mattkru
Beiträge: 4201
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Plauderecke Von Spam bis Gott und die Welt...also hier besonders über Gott, ok?

Beitrag von mattkru » Mi 10. Jun 2020, 16:55

Kann man nicht mal einen medialen Shitstorm triggern, damit FKP gezwungen ist, dieses Camp nicht mehr zu erlauben?

mattkru
Beiträge: 4201
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Plauderecke Von Spam bis Gott und die Welt...also hier besonders über Gott, ok?

Beitrag von mattkru » Mi 10. Jun 2020, 16:58

Und wir sollten diesen Thread definitiv komplett mit Sünde und unreinen Gedanken füllen.


Blackstar
Beiträge: 4523
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Plauderecke Von Spam bis Gott und die Welt...also hier besonders über Gott, ok?

Beitrag von Blackstar » Mi 10. Jun 2020, 18:20

Doncamillo hat geschrieben:
Mi 10. Jun 2020, 16:37
Blackstar hat geschrieben:
Mi 10. Jun 2020, 09:42
Doncamillo hat geschrieben:
Mi 10. Jun 2020, 09:21


Hallo "Blackstar", hast du auch mit einem Mitarbeiter von uns darüber gesprochen?
:smile:
Warum genau sollte man das tun? Damit derjehnige dann so wie du hier jegliche Nachfragen zu in den Raum gestellten Punkten abwiegelt und nicht eine vernünftige Antwort gibt?

Abgesehen davon: Wenn jemand so einen verfassungsfeindlichen Mist verteilt, dann ist mein Interesse da nachzuhaken gegen Null.
....und dabei bleibst du stehen ohne zu prüfen was wirklich dran ist? :smile:
Wenn ein Dorfnazi vor meiner Nase den rechten Arm hebt, frage ich ihn auch nicht, ob da was dran ist.

@mattkru: Bringt nichts. Die Diskussionen dazu gibt es gefühlt seit 15 Jahren: Das Gelände auf dem die stehen gehört nicht zum Festivalgelände hieß es dann immer.

mattkru
Beiträge: 4201
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Plauderecke Von Spam bis Gott und die Welt...also hier besonders über Gott, ok?

Beitrag von mattkru » Mi 10. Jun 2020, 18:33

Also gehört es auch nicht in dem Schutzbereich der Festival-Security?

Benutzeravatar
Doncamillo
Beiträge: 654
Registriert: So 17. Apr 2016, 17:47
Wohnort: Rotenburg Wümme

Re: Plauderecke Von Spam bis Gott und die Welt...also hier besonders über Gott, ok?

Beitrag von Doncamillo » Mo 15. Jun 2020, 06:51

Declan_de_Barra hat geschrieben:
Mi 10. Jun 2020, 16:41
Was wirklich dran ist? Vielleicht solltet ihr EUCH mal reflektieren. Es ist traurig, dass Leute die von sich selbst sagen, dass sie ihr Leben einer Religion und irgendeinem Gott widmen, das aber so ausleben als wäre der Typ das größte Arschloch aller Zeiten.

Und noch mehr stört mich, dass ich mich schon wieder darauf einlasse hier.
Guten Morgen "Declan_de_Barra", ich kann deine Aussage nicht richtig einordnen.
Wir sind Menschen aus der Gegend um das Hurricanefestival und wir haben diesen Gott kennengelernt und und leben meistens schon sehr lange in dieser Beziehung. Weil wir selbst die Wohltaten Gottes erlebt haben erzählen wir gerne auch davon weiter.
Gottes Liebe soll alle Menschen erreichen.....dafür wollen wir unseren Beitrag leisten.
Gestern haben wir, trotz Absage des Festivals, doch nochmal eine Gebetsrunde für alles was mit dem Festival zusammen hängt gehabt. Wir waren zu fünft, zwei Ehepaare und eine liebe Schwester die nächstes Wochenende ihren 40. Hochzeitstag mit ihrem Mann feiern darf.
Wir wissen wie belastend und ungerecht das Leben sein kann, wir haben aber, jeder für sich, eine persönliche Beziehung zu unserem Herrn, der sich in Jesus Christus gezeigt hat, und mit ihm schon etliche Schwierigkeiten überstanden.
Deine Vorwürfe kann ich nicht wirklich nachvollziehen weil es einfach nicht zu unseren Erfahrungen mit Gott passt.
Ich weiß aber wer uns an dem guten Leben hindern will, damit müssen wir alle leben, wir dürfen uns aber für das gute Leben entscheiden.
Sehen wir uns beim "Point of Return" am Südeingang vom Hurricane-Festival?
seit 1998 :-) +
Grundsätzliches findest du hier: viewtopic.php?f=8&t=430

mattkru
Beiträge: 4201
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Plauderecke Von Spam bis Gott und die Welt...also hier besonders über Gott, ok?

Beitrag von mattkru » Mo 15. Jun 2020, 06:58

Als Gott finde Bacchus ziemlich cool:

Bild

Ist halt so ein richtig fetter Partylöwe.

Benutzeravatar
Doncamillo
Beiträge: 654
Registriert: So 17. Apr 2016, 17:47
Wohnort: Rotenburg Wümme

Re: Plauderecke Von Spam bis Gott und die Welt...also hier besonders über Gott, ok?

Beitrag von Doncamillo » Mo 15. Jun 2020, 08:03

mattkru hat geschrieben:
Mo 15. Jun 2020, 06:58
Als Gott finde Bacchus ziemlich cool:

Bild

Ist halt so ein richtig fetter Partylöwe.
Also da steht Jesus aber nicht schlecht da mit seinem ersten Wunder.....
Wasser in ca. 600 Liter besten Wein zu verwandeln, oder? :smile:
Sehen wir uns beim "Point of Return" am Südeingang vom Hurricane-Festival?
seit 1998 :-) +
Grundsätzliches findest du hier: viewtopic.php?f=8&t=430

Benutzeravatar
smi
Beiträge: 478
Registriert: Do 7. Feb 2019, 09:12

Re: Plauderecke Von Spam bis Gott und die Welt...also hier besonders über Gott, ok?

Beitrag von smi » Mo 15. Jun 2020, 08:50

Blackstar hat geschrieben:
So 7. Jun 2020, 17:41
Ich kann mich noch gut an die antisemitischen, homosexuellenfeindlichen und antiaufklärerischen Comicheftchen erinnern, die ihr verteilt habt, ja.
Dieser Frage wird weiterhin fröhlich ausgewichen...

smi

mattkru
Beiträge: 4201
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Plauderecke Von Spam bis Gott und die Welt...also hier besonders über Gott, ok?

Beitrag von mattkru » Mo 15. Jun 2020, 08:57

Doncamillo hat geschrieben:
Mo 15. Jun 2020, 08:03
mattkru hat geschrieben:
Mo 15. Jun 2020, 06:58
Als Gott finde Bacchus ziemlich cool:

Bild

Ist halt so ein richtig fetter Partylöwe.
Also da steht Jesus aber nicht schlecht da mit seinem ersten Wunder.....
Wasser in ca. 600 Liter besten Wein zu verwandeln, oder? :smile:
Du lehnst gerade nicht verhement die Existenz eines anderen Gottes ab??? Denk an das erste Gebot deines Glaubens!

Blackstar
Beiträge: 4523
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Plauderecke Von Spam bis Gott und die Welt...also hier besonders über Gott, ok?

Beitrag von Blackstar » Mo 15. Jun 2020, 09:19

smi hat geschrieben:
Mo 15. Jun 2020, 08:50
Blackstar hat geschrieben:
So 7. Jun 2020, 17:41
Ich kann mich noch gut an die antisemitischen, homosexuellenfeindlichen und antiaufklärerischen Comicheftchen erinnern, die ihr verteilt habt, ja.
Dieser Frage wird weiterhin fröhlich ausgewichen...

smi
Ist nicht schlimm, habe nichts anderes erwartet. Wichtig ist nur, ab und an daran zu erinnern.

Ansonsten ist doncamillo wirklich für jeden, der was mit Rhetorik am Hut hat, faszinierend. Wie man so konsequent mit so viel Text ausweichen kann ohne etwas zu sagen ist schon hohe Kunst.

mattkru
Beiträge: 4201
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Plauderecke Von Spam bis Gott und die Welt...also hier besonders über Gott, ok?

Beitrag von mattkru » Mo 15. Jun 2020, 09:47

Blackstar hat geschrieben:
Mo 15. Jun 2020, 09:19
smi hat geschrieben:
Mo 15. Jun 2020, 08:50
Blackstar hat geschrieben:
So 7. Jun 2020, 17:41
Ich kann mich noch gut an die antisemitischen, homosexuellenfeindlichen und antiaufklärerischen Comicheftchen erinnern, die ihr verteilt habt, ja.
Dieser Frage wird weiterhin fröhlich ausgewichen...

smi
Ist nicht schlimm, habe nichts anderes erwartet. Wichtig ist nur, ab und an daran zu erinnern.

Ansonsten ist doncamillo wirklich für jeden, der was mit Rhetorik am Hut hat, faszinierend. Wie man so konsequent mit so viel Text ausweichen kann ohne etwas zu sagen ist schon hohe Kunst.
Klingt nach einer steilen Karriere bei der CDU.

Benutzeravatar
Doncamillo
Beiträge: 654
Registriert: So 17. Apr 2016, 17:47
Wohnort: Rotenburg Wümme

Re: Plauderecke Von Spam bis Gott und die Welt...also hier besonders über Gott, ok?

Beitrag von Doncamillo » Mo 15. Jun 2020, 10:37

smi hat geschrieben:
Mo 15. Jun 2020, 08:50
Blackstar hat geschrieben:
So 7. Jun 2020, 17:41
Ich kann mich noch gut an die antisemitischen, homosexuellenfeindlichen und antiaufklärerischen Comicheftchen erinnern, die ihr verteilt habt, ja.
Dieser Frage wird weiterhin fröhlich ausgewichen...

smi
Hallo "smi", wie kommst du zu dieser Beurteilung?
Sehen wir uns beim "Point of Return" am Südeingang vom Hurricane-Festival?
seit 1998 :-) +
Grundsätzliches findest du hier: viewtopic.php?f=8&t=430


Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11953
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Plauderecke Von Spam bis Gott und die Welt...also hier besonders über Gott, ok?

Beitrag von Wishkah » Mo 15. Jun 2020, 10:56

Weiter vorne im Thread:
Doncamillo hat geschrieben:
Mo 18. Apr 2016, 14:03
Du hast recht die sind hart, aber wenn man bedenkt um was es wirklich geht..... früher war das Festival noch härter , da dachten wir, "Auf einem groben Klotz gehört ein grober Keil".
:-)
Mehr wird auch nicht kommen.

Benutzeravatar
Doncamillo
Beiträge: 654
Registriert: So 17. Apr 2016, 17:47
Wohnort: Rotenburg Wümme

Re: Plauderecke Von Spam bis Gott und die Welt...also hier besonders über Gott, ok?

Beitrag von Doncamillo » Mo 15. Jun 2020, 10:58

Declan_de_Barra hat geschrieben:
Mo 15. Jun 2020, 10:43
Du gehst auf das Thema nicht ein.
Über welches Heftchen wollt ihr denn sprechen?
:smile:
Sehen wir uns beim "Point of Return" am Südeingang vom Hurricane-Festival?
seit 1998 :-) +
Grundsätzliches findest du hier: viewtopic.php?f=8&t=430

Blackstar
Beiträge: 4523
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Plauderecke Von Spam bis Gott und die Welt...also hier besonders über Gott, ok?

Beitrag von Blackstar » Mo 15. Jun 2020, 11:04

Doncamillo hat geschrieben:
Mo 15. Jun 2020, 10:58
Declan_de_Barra hat geschrieben:
Mo 15. Jun 2020, 10:43
Du gehst auf das Thema nicht ein.
Über welches Heftchen wollt ihr den sprechen?
:smile:
Wie wärs mit: Über die Gesamtheit. Cherry-picking ist natürlich jetzt ein schöner Ansatz, wo diese Dinge jahre zurückliegen und so niemand mehr genau jedes einzelne vor Augen hat. Da lässt es sich einfach sagen: Das steht so da wortwörtlich gar nicht.

Ein anderer Ansatz wäre ja: Wir haben da einen Fehler gemacht und sehen die Inhalte heute anders. Nur glaube ich nicht, dass es dazu kommen wird, ist die Intoleranz gegenüber anders- und nichtgläubigen, sowie anderer sexueller Orientierung doch Inhalt vieler fundamentalistischer Christen.

Benutzeravatar
Doncamillo
Beiträge: 654
Registriert: So 17. Apr 2016, 17:47
Wohnort: Rotenburg Wümme

Re: Plauderecke Von Spam bis Gott und die Welt...also hier besonders über Gott, ok?

Beitrag von Doncamillo » Mo 15. Jun 2020, 11:13

Blackstar hat geschrieben:
Mo 15. Jun 2020, 11:04
Doncamillo hat geschrieben:
Mo 15. Jun 2020, 10:58
Declan_de_Barra hat geschrieben:
Mo 15. Jun 2020, 10:43
Du gehst auf das Thema nicht ein.
Über welches Heftchen wollt ihr den sprechen?
:smile:
Wie wärs mit: Über die Gesamtheit. Cherry-picking ist natürlich jetzt ein schöner Ansatz, wo diese Dinge jahre zurückliegen und so niemand mehr genau jedes einzelne vor Augen hat. Da lässt es sich einfach sagen: Das steht so da wortwörtlich gar nicht.

Ein anderer Ansatz wäre ja: Wir haben da einen Fehler gemacht und sehen die Inhalte heute anders. Nur glaube ich nicht, dass es dazu kommen wir, ist die Intoleranz doch Inhalt vieler fundamentalistischer Christen.
""""Wie wärs mit: Über die Gesamtheit. Cherry-picking ist natürlich jetzt ein schöner Ansatz, wo diese Dinge jahre zurückliegen und so niemand mehr genau jedes einzelne vor Augen hat......""""
Die Traktate sind immer noch im Netz zu finden, ich darf euch aber dabei nicht helfen (lt.Hausrecht)

""""Ein anderer Ansatz wäre ja: Wir haben da einen Fehler gemacht und sehen die Inhalte heute anders.....""""
Wie schon zitiert wurde waren das Festival früher anders....Unsere Liebe für die Teilnehmer ist aber nach wie vor gleich geblieben.
Die Chick´s haben wir daher auslaufen lassen und uns andere Literatur zugelegt.
:smile:
Sonderbar nur, dass viele noch immer wieder danach extra gefragt haben.... :smile:
Sehen wir uns beim "Point of Return" am Südeingang vom Hurricane-Festival?
seit 1998 :-) +
Grundsätzliches findest du hier: viewtopic.php?f=8&t=430


Blackstar
Beiträge: 4523
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Plauderecke Von Spam bis Gott und die Welt...also hier besonders über Gott, ok?

Beitrag von Blackstar » Mo 15. Jun 2020, 11:21

Wie schon zitiert wurde waren das Festival früher anders....Unsere Liebe für die Teilnehmer ist aber nach wie vor gleich geblieben.
Dann schließe ich daraus, dass auch eure Abneigung gegen die von diesen Heften betroffenen Menschen gleich geblieben ist?
Sonderbar nur, dass viele noch immer wieder danach extra gefragt haben.... :smile:
Es wählen auch genug Menschen die AfD, auch wenn man es eigentlich besser wissen sollte.

Benutzeravatar
Doncamillo
Beiträge: 654
Registriert: So 17. Apr 2016, 17:47
Wohnort: Rotenburg Wümme

Re: Plauderecke Von Spam bis Gott und die Welt...also hier besonders über Gott, ok?

Beitrag von Doncamillo » Mo 15. Jun 2020, 11:36

Declan_de_Barra hat geschrieben:
Mo 15. Jun 2020, 11:16
wie war das Festival denn, dass diese Hefte akzeptabel waren?
Nun es wird erzählt Marilyn Manson hatte einen Auftritt und kam mit seiner Show nicht richtig an....
....weil wir um geistigen Schutz für die Besucher beten.
In den Anfängen von den Internetforen wurde ein Flashmob bei unserem Stand angekündigt, später tauchten auch einige überwiegend schwarzgekleidete Leute auf und versuchten unseren Stand zu sabotieren und Bücher zu zerstören, anzuzünden, etc. :sadno:
Eine Gruppe kam laut gestikulierend zu mir ins Zelt und forderten mich, mit viel Grölerei, auf ein Lied zu singen, ich stimmte das Lied an:
Jesus Christus ist der Sieger über Hölle,Tod und Teufel.....
......und plötzlich waren sie alle weg!
:thumbs:

Es gab auch verschiedene Handgreiflichkeiten die angedroht wurden, es blieb aber dann doch friedlich.
:thumbs:
Später haben sie sich einfach nur am Rand unseres Platzes aufgehalten.
Sehen wir uns beim "Point of Return" am Südeingang vom Hurricane-Festival?
seit 1998 :-) +
Grundsätzliches findest du hier: viewtopic.php?f=8&t=430

Suitemeister
Beiträge: 1466
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:31

Re: Plauderecke Von Spam bis Gott und die Welt...also hier besonders über Gott, ok?

Beitrag von Suitemeister » Mo 15. Jun 2020, 11:37

Seit 26 Seiten versucht ihr euch an diesem reaktionären Typen abzuarbeiten.

Don't feed the troll.

Benutzeravatar
Doncamillo
Beiträge: 654
Registriert: So 17. Apr 2016, 17:47
Wohnort: Rotenburg Wümme

Re: Plauderecke Von Spam bis Gott und die Welt...also hier besonders über Gott, ok?

Beitrag von Doncamillo » Mo 15. Jun 2020, 11:40

Blackstar hat geschrieben:
Mo 15. Jun 2020, 11:21
Wie schon zitiert wurde waren das Festival früher anders....Unsere Liebe für die Teilnehmer ist aber nach wie vor gleich geblieben.
Dann schließe ich daraus, dass auch eure Abneigung gegen die von diesen Heften betroffenen Menschen gleich geblieben ist?
Sonderbar nur, dass viele noch immer wieder danach extra gefragt haben.... :smile:
Es wählen auch genug Menschen die AfD, auch wenn man es eigentlich besser wissen sollte.
""""Dann schließe ich daraus, dass auch eure Abneigung gegen die von diesen Heften betroffenen Menschen gleich geblieben ist?""""
Genau DAS ist nicht der Fall! Wir haben keine Abneigung von diesen Menschen, wir sind selbst mehr oder weniger so.... :smile:
Zuletzt geändert von Doncamillo am Di 16. Jun 2020, 08:53, insgesamt 1-mal geändert.
Sehen wir uns beim "Point of Return" am Südeingang vom Hurricane-Festival?
seit 1998 :-) +
Grundsätzliches findest du hier: viewtopic.php?f=8&t=430

Blackstar
Beiträge: 4523
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Plauderecke Von Spam bis Gott und die Welt...also hier besonders über Gott, ok?

Beitrag von Blackstar » Mo 15. Jun 2020, 11:40

Suitemeister hat geschrieben:
Mo 15. Jun 2020, 11:37
Seit 26 Seiten versucht ihr euch an diesem reaktionären Typen abzuarbeiten.

Don't feed the troll.
Geb ich dir recht, nur sollte man ab und an in Erinnerung rufen, dass (der Thread ist ja uach für Gäste sichtbar) hinter der ganzen netten "wir sind eine Familie blablabla" Fassade eben keine freundliche Gemeinschaft steht, sondern eine zutiefst verfassungsfeindliche Sekte. Solange er hier sein Unwesen treiben darf, halte ich Gegenrede für notwendig.
Genau DAS ist nicht der Fall! Wir haben keine Abneigung von diesen Menschen, wir sind selbst mehr oder weniger davon betroffen.... :smile:
Wovon? Homosexualität? Davon ist man nicht "betroffen".


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste