> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Der "Offene Fragen Thread"

Von Spam bis Gott und die Welt
therewillbefireworks
Beiträge: 1003
Registriert: Mi 30. Sep 2015, 13:37

Re: Der "Offene Fragen Thread"

Beitrag von therewillbefireworks » So 15. Nov 2020, 20:30



Diese Playlist hat alles!
¯\_(ツ)_/¯

down
Beiträge: 2083
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Der "Offene Fragen Thread"

Beitrag von down » Mo 16. Nov 2020, 10:50

Stark, ich danke euch und höre mal überall rein!

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 3481
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Der "Offene Fragen Thread"

Beitrag von glutexo2000 » Mo 16. Nov 2020, 10:51

Oh Calle 13 habe ich letztens auch wieder gesucht, mir ist der Name nicht mehr eingefallen, danke! :D

Benutzeravatar
Göppel
Beiträge: 459
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:38
Wohnort: Berlin

Re: Der "Offene Fragen Thread"

Beitrag von Göppel » Mi 9. Dez 2020, 10:10

Nachdem ich mal wieder die Tür geöffnet habe, ohne die Gegensprechanlage zu nutzen, haben gerade haben 3 Typen in Polizeiuniform bei uns im Hausflur (aus meiner Sicht) wahllos durch de Schlitze in einige Briefkästen gefasst, ohne etwas da rauszuholen oder etwas offensichtliches zu finden. Davor haben sie zu mir an der Wohnungstür nur kurz gesagt, dass sie nur in den Hausflur wollten und ich hab natürlich auch vercheckt, Nachfragen zu stellen oder mir Dienstausweis zeigen zu lassen. Kurz vorm gehen haben sie dann nochmal auf die Wohnungstürklingeln von uns und unseren Nachbarn geguckt (zwei der Briefkästen, an denen sie aber nicht waren), ansonsten haben sie aber das Erdgeschoss nicht verlassen. Ich konnte durch die Tür nicht hören, was sie gesagt haben, schienen sich aber in ihrer Vorgehensweise unsicher gewesen zu sein.

Waren das jetzt richtige Polizisten auf fragwürdigen Wegen oder fragwürdige Gestalten in richitgen Polizeiuniformen? :?
Wir wollen die Freiheit der Welt und Straßen aus Zucker

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 1537
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Der "Offene Fragen Thread"

Beitrag von Engholm » Mi 9. Dez 2020, 10:36

Bei der örtlichen Polizeidienststelle anfragen, ob das deren Kollegen waren. Im Zweifelsfall werden sie dankbar sein, dass sie Hinweise auf falsche Polizisten bekommen. Nach meinem Rechtsverständnis dürfen auch echte Beamte nicht nicht einfach in fremden Briefkästen herumwühlen.

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 5853
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Der "Offene Fragen Thread"

Beitrag von SammyJankis » Mi 9. Dez 2020, 11:25

Welch Zufall. Ich hatte eine ähnliche Situation mit angeblichen Mitarbeitern der örtlichen Stadtwerke.
There is panic on the streets

Lastfm

Benutzeravatar
Göppel
Beiträge: 459
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:38
Wohnort: Berlin

Re: Der "Offene Fragen Thread"

Beitrag von Göppel » Mi 9. Dez 2020, 11:47

Hab jetzt angerufen. Sie klären das intern, ob es wirklich Beamte waren, ein solches Vorgehen sei "zur Recherche aber nicht unüblich", was ich schon verwunderlich finde.

Edit: Sie wollten angeblich Hinweise zu irgendeiner Firma finden und hatten gehofft in diesen Briefkästen noch auf Briefe oder Unterlagen der Firma zu stoßen :?
Wir wollen die Freiheit der Welt und Straßen aus Zucker

Benutzeravatar
musiclover3
Beiträge: 6
Registriert: Sa 5. Dez 2020, 11:59
Geschlecht:

Re: Der "Offene Fragen Thread"

Beitrag von musiclover3 » Fr 11. Dez 2020, 12:31

Hey, beim letzten Festival (vor einer gefühlten Ewigkeit) habe ich meine geliebte Reisetasche für Kleider usw. geschrottet :cry: und da es ja durchaus sein kann, dass nächstes Jahr doch wieder was geht :headbang: wollte ich mir in den Ausverkäufen nach Weihnachten eine neue bestellen. Ich hab bereits etwas recherchiert und bin dabei auf die Seite *** WERBELINK gestossen. Fand ich ziemlich praktisch. Aber hat vielleicht noch jemand eine persönliche Empfehlung dazu?
Zum Glück gibt es Glück. (Franz Schmidberger)

down
Beiträge: 2083
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Der "Offene Fragen Thread"

Beitrag von down » Fr 11. Dez 2020, 12:35

Cool, danke für den Link. WERDE ICH SOFORT BESTELLEN!!!!!1111!1!!

Meine persönliche Empfehlung: nerv mit deinem Linkbuilding nicht und geh wo anders hin.


dattelpalme
Beiträge: 1090
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:05

Re: Der "Offene Fragen Thread"

Beitrag von dattelpalme » Fr 11. Dez 2020, 12:36

Versuchs doch mal auf Instagram.
„Die Welt geht vor die Hunde Mädchen, traurig aber wahr.“

Benutzeravatar
akropeter
Beiträge: 939
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:14

Re: Der "Offene Fragen Thread"

Beitrag von akropeter » Fr 11. Dez 2020, 12:54

Btcu :D
Hamburg dies, Hamburg das, Hamburg Fachjargon!

Online
mattkru
Beiträge: 4872
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Der "Offene Fragen Thread"

Beitrag von mattkru » Fr 11. Dez 2020, 13:05

Mit Wechselklamotten auf ein Festival? Wirklich punkrock ist das ja nicht unbedingt!

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 1537
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Der "Offene Fragen Thread"

Beitrag von Engholm » Fr 11. Dez 2020, 13:09

Hat jemand den Link zum beworbenen Unternehmen parat? Möchte da wegen der Backlink-Aktiväten mal nachhaken.

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 3481
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Der "Offene Fragen Thread"

Beitrag von glutexo2000 » Fr 11. Dez 2020, 13:09

Reisetasche? Man hat doch Hosentaschen. Versteh ich nicht

Online
Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 8651
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Der "Offene Fragen Thread"

Beitrag von Declan_de_Barra » Fr 11. Dez 2020, 13:14

Engholm hat geschrieben:
Fr 11. Dez 2020, 13:09
Hat jemand den Link zum beworbenen Unternehmen parat? Möchte da wegen der Backlink-Aktiväten mal nachhaken.
Habs dir bei Whatsapp geschickt.

Online
Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 8651
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Der

Beitrag von Declan_de_Barra » Fr 11. Dez 2020, 13:15

glutexo2000 hat geschrieben:
Fr 11. Dez 2020, 13:09
Reisetasche? Man hat doch Hosentaschen. Versteh ich nicht
Miwo, hast du noch ne Tasche abzugeben?

Benutzeravatar
elch
Beiträge: 1292
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:19
Wohnort: Ruhr York

Re: Der "Offene Fragen Thread"

Beitrag von elch » Di 15. Dez 2020, 16:16

Ich möchte windows neu aufsetzen.
So weit so gut. Vorbereitungen erledigt.
Probleme: das alte dingen kann nicht vom usb-stick booten und die datei ist zu groß für eine dvd. Dual layer nutzen oder gar erstellen bezweifel ich stark.
Gibt's noch Ideen?
Christmas King 2019 und 2020

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 3947
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Der "Offene Fragen Thread"

Beitrag von nilolium » Di 15. Dez 2020, 17:14

Irgendwie passt das nicht zusammen in meinem Kopf: Du hast einen Laptop, dessen BIOS anscheinend noch keine USB-Unterstützung hat - und willst da Windows 10 aufsetzen?
...oder um welches Windows handelt es sich, wenn es auf keine DVD passt? Bis 7 müsste es eigentlich problemlos klappen, eine bootfähige DVD zu erstellen.

Benutzeravatar
elch
Beiträge: 1292
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:19
Wohnort: Ruhr York

Re: Der "Offene Fragen Thread"

Beitrag von elch » Di 15. Dez 2020, 19:23

10 ist drauf 64bit.
Genau das soll auch wieder drauf.
Geht aber anscheinend nicht.
Christmas King 2019 und 2020

fipsi
Beiträge: 10883
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Der "Offene Fragen Thread"

Beitrag von fipsi » Di 15. Dez 2020, 19:52

Bei Windows 10 kannst du doch unter den Einstellungen das System zurücksetzen. Müsste unter Updates und Wiederherstellung sein und geht ohne Datenverlust.
I like, I like, I like, I like, I like everything about you

Suitemeister
Beiträge: 1614
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:31

Re: Der "Offene Fragen Thread"

Beitrag von Suitemeister » Di 15. Dez 2020, 22:10

fipsi hat geschrieben:
Di 15. Dez 2020, 19:52
Müsste unter Updates und Wiederherstellung sein und geht ohne Datenverlust.
Worauf ich mich aber - der Hinweis sei an dieser Stelle gestattet - nicht verlassen würde...;)

Karo
Beiträge: 244
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:49

Re: Der "Offene Fragen Thread"

Beitrag von Karo » Di 15. Dez 2020, 22:42

fipsi hat geschrieben:
Di 15. Dez 2020, 19:52
Bei Windows 10 kannst du doch unter den Einstellungen das System zurücksetzen.
Die eigene Erfahrung sagt: Je nach Grund der Veranstaltung und Alter/Ausstattung des Geräts leider nicht zielführend u/o hilfreich.

BIOS-Update?

Benutzeravatar
elch
Beiträge: 1292
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:19
Wohnort: Ruhr York

Re: Der "Offene Fragen Thread"

Beitrag von elch » Mi 16. Dez 2020, 08:41

Bios update ist durch.
Auch verschiedene sticks ausprobiert.

Weiß jemand wie "clean" ein update ist, wenn ich es über die von microsoft erstellte iso vom desktop starte?

Der plan war eigentlich komplett neu zu installieren. Mit datenverlust usw. Was ist die zweitbeste stufe?
Christmas King 2019 und 2020

Benutzeravatar
NeonGolden
Beiträge: 1687
Registriert: Di 15. Sep 2015, 09:14

Re: Der "Offene Fragen Thread"

Beitrag von NeonGolden » Mi 16. Dez 2020, 08:55

Stick als FAT32 formatiert?
Kommst du denn in den Windows Boot Manager per F8 beim Booten?
Um welches Laptop-Modell handelt es sich?

Ansonsten würde ich davon ausgehen, dass auch eine Reperatur/Neuinstallation aus Windows heraus relativ sauber sein müsste. Das Formatieren fällt halt aus. Kann schon verstehen, dass dir eine komplette Säuberung lieber ist.
Alternativ könntest du eine neue Partition erstellen, dort Windows installieren, per Boot Manager in dieses Windows booten, von dort die alte Partition formatieren und dann das ganze nochmal von vorn. :P
Zuletzt geändert von NeonGolden am Mi 16. Dez 2020, 08:56, insgesamt 1-mal geändert.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 40 Gäste