> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Sport

Von Spam bis Gott und die Welt
Benutzeravatar
mattkru
Beiträge: 2241
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34
Wohnort: The Void

Re: Sport

Beitrag von mattkru » Sa 3. Feb 2018, 14:01

Gibt es eigentlich Studien bzgl. CTE beim Fußball? Die ganzen Kopfbälle können auf Dauer ja auch nicht gesund sein.
I'm the one without a soul. I'm the one with this big fucking hole.

Online
Benutzeravatar
TonyMac
Beiträge: 2368
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 16:41

Re: Sport

Beitrag von TonyMac » Sa 3. Feb 2018, 15:10

Dass es in einer Sportart überhaupt sowas wie einen "Enforcer" gibt/gab (höre davon zum ersten Mal). :doof:
Wenn dann noch ständig die Fäuste fliegen, wie eben beim Eishockey, kann ich das echt nicht mehr ernst nehmen. Solche Schlägereien finden bestimmt auch nur die Menschen geil, die auch zum Wrestling oder zu Monster Truck Shows gehen.

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 4970
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Sport

Beitrag von Stebbie » Sa 3. Feb 2018, 15:30

mattkru hat geschrieben:
Sa 3. Feb 2018, 14:01
Gibt es eigentlich Studien bzgl. CTE beim Fußball? Die ganzen Kopfbälle können auf Dauer ja auch nicht gesund sein.
In England war Jeff Astle ein prominenter Fall, aber es wird gerade in den USA debattiert, wo u.a. auch angeregt wurde im Jugendbereich den Kopfball zu verbieten, weil hier die Auswirkungen am größten sind.
Wenn dann noch ständig die Fäuste fliegen, wie eben beim Eishockey, kann ich das echt nicht mehr ernst nehmen. Solche Schlägereien finden bestimmt auch nur die Menschen geil, die auch zum Wrestling oder zu Monster Truck Shows gehen.
Ne, das ist in Kanada tatsächlich ein essentieller Bestandteil des Sports (auch wenn es ein Mythos ist, dass es legal sei). Ist vielleicht schwer nachzuvollziehen, aber Fights sind tatsächlich ein taktisches Mittel. Zum einen, weil Enforcer sozusagen eine Polizei sind, deren Anwesenheit dafür sorgt, dass die eigenen Spitzenspieler weniger physisch angegangen werden, da die gegnerischen Spieler stets mit Konsequenzen rechnen müssen. Sobald eine Mannschaft keinen Spieler hat, der mal für seine Mitspieler einspringt, wird das Spiel schnell dreckig. Zum anderen kann ein Fight auch das Momentum eines Spiels verändern und das passiert eigentlich relativ oft. Nicht zuletzt kann man durch gezieltes provozieren eines Fights Spitzenspieler des anderen Teams für fünf Minuten vom Eis nehmen. Von daher ist das nicht nur Entertainment, sondern hat tatsächlich strategische Bedeutung. Aber da das Spiel mittlerweile so schnell und anspruchsvoll gewesen ist gibt es die klassischen Enforcer, die vll. ein paar Minuten pro Spiel lauf dem Eis sind und nur dafür da sind, eigentlich nicht mehr - entsprechend gibt es in der modernen NHL auch so wenige Fights wie noch nie zuvor - dieses Jahr nur bei 18% aller Spiele, im Gegensatz zu ca. 40% anfang der 2000er.
(c) 26.06.2006

scarred
Beiträge: 536
Registriert: Di 6. Okt 2015, 11:54

Re: Sport

Beitrag von scarred » Sa 3. Feb 2018, 20:50

Was für einen Hass mein finnischer Kumpel auf die dortigen Grünen hatte weil die die Schlägereien verbieten wollten :grin:

Benutzeravatar
Radkappe
Beiträge: 378
Registriert: So 1. Nov 2015, 16:07
Wohnort: Münster

Re: Sport

Beitrag von Radkappe » Mo 5. Feb 2018, 04:21

Glückwunsch an die Eagles. Was für ein Spiel.
Hätte mir zwar ein anderes Ende gewünscht, aber sie haben es sich verdient.
Hip Hip Hurra

Benutzeravatar
Norakete
Beiträge: 1702
Registriert: Di 2. Jan 2018, 01:05
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Sport

Beitrag von Norakete » Mo 5. Feb 2018, 04:37

Ich bin so absolut fertig mit meinen Nerven. Wahnsinn einfach. Unglaublich. Fantastische Saison. Was für ein Spiel.

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 2409
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Sport

Beitrag von Tambourine-Man » Mo 5. Feb 2018, 13:47

Verrücktes und in jeder Hinsicht geiles Spiel.
Ich steh ja eigentlich mehr auf Spiele mit starker Defensivarbeit, aber naja: Die Eagles haben ihren Sack ja doch noch bekommen.
Das QB-Karussel in der Offseason wird jetzt natürlich umso spannender mit Kirk Cousins als soon-to-be-FA und der Situation in Philly. Vielleicht ergibt sich daraus ja ein netter backup-QB über den Draft für meine Ravens :popcorn:
Glückwunsch, Nora :)
Rockin' Scheeßel since 2011

Benutzeravatar
andyTT
Beiträge: 1566
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:03

Re: Sport

Beitrag von andyTT » Mo 5. Feb 2018, 13:52

Da bin ich mir auch sicher, dass Foles gehen wird. Denke da wird einiges für die Eagles rausspringen. Da bekommen die bestimmt so nen 1st round pick + 3rd round pick, meine Prognose. Superbowl war richtig toll zum anschauen, wie ich finde :popcorn:

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 4970
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Sport

Beitrag von Stebbie » Mo 5. Feb 2018, 13:54

Bin auch eher ein Freund von defensiven Spielen, aber das war gestern ungemein cool.

Hab mich auch gefragt, wie blöd es eigentlich sein muss für Carson Wentz, der sich ja nun stets an Foles wird messen lassen müssen. Man kann sich die Reaktionen ausmalen, wenn die jetzt mal 2-3 Spiele verlieren sollten.
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
andyTT
Beiträge: 1566
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:03

Re: Sport

Beitrag von andyTT » Mo 5. Feb 2018, 13:58

Stebbie hat geschrieben:
Mo 5. Feb 2018, 13:54
Bin auch eher ein Freund von defensiven Spielen, aber das war gestern ungemein cool.

Hab mich auch gefragt, wie blöd es eigentlich sein muss für Carson Wentz, der sich ja nun stets an Foles wird messen lassen müssen. Man kann sich die Reaktionen ausmalen, wenn die jetzt mal 2-3 Spiele verlieren sollten.
Denke, dass ist kein Problem ist. Wieso sollte er sich mit Foles messen müssen? Carson Wentz hat heuer in der regular season ja schon gezeigt was er kann und geliefert. Die byeweek mit den 13-3 Stats wurden ja hauptsächlich mit Wentz geholt und war nicht umsonst in der engen Auswahl zum MVP der Saison...

Benutzeravatar
Norakete
Beiträge: 1702
Registriert: Di 2. Jan 2018, 01:05
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Sport

Beitrag von Norakete » Mo 5. Feb 2018, 20:12

Unter Eagles-Fans sind sich eigentlich alle absolut einig, dass Wentz die Zukunft ist. Anderweitige Aussagen habe ich noch nirgends gehört. Es gibt lediglich die Debatte, ob man Foles traden oder ihn als Backup behalten sollte, weil ja noch nicht klar ist, ob Wentz in week 1 der nächsten Saison schon wieder bei 100% ist. Die Frage ist da auch, was Foles selbst will. An sich kann eine Franchise natürlich jeden Spieler traden, wie man will, egal was der Spieler sagt, aber den Wunsch vom Super Bowl MVP QB wird man ja wohl schon etwas Ernst nehmen. Es ist allgemein bekannt, dass Foles vor 2 Jahren kurz davor war, seine NFL Karriere zu beenden. Er wollte ja nach Philly zurück, trotz des klaren Backup-Status, obwohl er anderswo sicherlich bessere Chancen gehabt hätte, zu starten. Die Frage ist, ob er überhaupt woanders um einen starting job competen will oder nicht lieber in Philly als Wentz-Backup bleiben möchte, weil er sich hier wohlfühlt.

scarred
Beiträge: 536
Registriert: Di 6. Okt 2015, 11:54

Re: Sport

Beitrag von scarred » Mo 12. Feb 2018, 19:17

Der Attraktivitätslevel bei den russischen Curlerinnen ist immer wieder faszinierend. Die sind doch gecastet

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 4970
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Sport

Beitrag von Stebbie » Do 1. Mär 2018, 20:43

Okay, jetzt kann man sich festlegen: Man darf sich wohl bald auf eine NHL-Franchise in Seattle einstellen. Die Bewerbung ging vor einigen Wochen schon bei der NHL ein, eben kam das erste Feedback aus der Stadt: Man hat binnen 30 Minuten bereits 25.000(!) Anzahlungen für Seasontickets erhalten. Es hat ganze 760 Sekunden gedauert, bis das erforderliche Ziel von 10.000 erreicht war, und das obwohl Ticketmaster gecrasht ist. Mal als Referenz: Vegas hatte 9.000 in einem ganzen Monat.

Wahnsinn :lolol:


Weniger schön indes
Players from NHL, junior leagues seeking brain scans without team involvement

More than 200 current and retired National Hockey League players have taken concerns about existing or potential brain injuries into their own hands by visiting a neurosurgeon in Kingston, Ont., for MRI brain scan procedures. Dr. Douglas James Cook says at least 120 former and some 80 active NHL players have undergone the scans over the past two years. [...] he’s discovered blood flow abnormalities in the brains of about one-quarter of the roughly 80 active NHL players he has examined. [...] The active players who have been tested include some of the NHL’s top young stars, a source told TSN. Their identities have not been made public.

via TSN
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 4970
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Sport

Beitrag von Stebbie » So 15. Apr 2018, 14:50

Zwei spiele in den Playoffs und man kann bereits feststellen: Ich bin bedeutend nervöser als letzte Saison. :popcorn:
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
therewillbefireworks
Beiträge: 903
Registriert: Mi 30. Sep 2015, 13:37

Re: Sport

Beitrag von therewillbefireworks » So 15. Apr 2018, 14:51

Pasta :herzen2:
¯\_(ツ)_/¯

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 4970
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Sport

Beitrag von Stebbie » So 15. Apr 2018, 15:13

Ach komm, die Herausforderung ist ungefähr so groß wie die eines Gastspiels des HSV in München!
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
KingDome
Beiträge: 747
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 17:43
Wohnort: Allgäu
Geschlecht:

Re: Sport

Beitrag von KingDome » So 15. Apr 2018, 16:46

hab letzte Nacht Nashville - Colorado gesehen, das Spiel war echt wahnsinnig schnell und unterhaltsam. hat Bock gemacht :smile:

Benutzeravatar
therewillbefireworks
Beiträge: 903
Registriert: Mi 30. Sep 2015, 13:37

Re: Sport

Beitrag von therewillbefireworks » So 15. Apr 2018, 18:10

Stebbie hat geschrieben:
So 15. Apr 2018, 15:13
Ach komm, die Herausforderung ist ungefähr so groß wie die eines Gastspiels des HSV in München!
Auch da waren die Tore schoen rausgespielt. Ich bin beim Hockey halt auch eher ein Fan von Spielern als von Mannschaften und feiere gute Moves. Und bei ihm hat einfach alles geklappt. :doof:
¯\_(ツ)_/¯

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 4970
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Sport

Beitrag von Stebbie » So 15. Apr 2018, 18:19

Ja, 3+3 in einem Spiel sind nicht nur in dem Alter äußerst bemerkenswert. War auch eher spöttisch in Richtung Toronto gemeint :mrgreen:
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
therewillbefireworks
Beiträge: 903
Registriert: Mi 30. Sep 2015, 13:37

Re: Sport

Beitrag von therewillbefireworks » So 15. Apr 2018, 18:32

Ich sach immer: Schlittschuh' fahren koennen 'se alle.
¯\_(ツ)_/¯

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 4970
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Sport

Beitrag von Stebbie » So 15. Apr 2018, 21:13

(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
Johnson
Beiträge: 740
Registriert: Do 17. Sep 2015, 21:09

Re: Sport

Beitrag von Johnson » So 15. Apr 2018, 22:55

Hoffentlich bleiben die nächsten Playoff-Duelle zwischen Celtics und Bucks genauso wie das heutige Game 1. Super spannendes Spiel!

Benutzeravatar
hecht0r
Beiträge: 948
Registriert: So 13. Sep 2015, 22:46
Wohnort: Stuttgart

Re: Sport

Beitrag von hecht0r » Mo 16. Apr 2018, 08:23

und indy richtig stark <3

hatte die pacers Saison von Anfang an eigentlich abgeschrieben und nun sowas

ruppertfriedric
Beiträge: 14
Registriert: So 8. Apr 2018, 11:55

Re: Sport

Beitrag von ruppertfriedric » Do 19. Apr 2018, 19:47

Also Handball finde ich auch cool :thumbs:

Benutzeravatar
Göppel
Beiträge: 361
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:38
Wohnort: Berlin

Re: Sport

Beitrag von Göppel » Fr 27. Apr 2018, 10:11

Gestern hab ich zum ersten Mal live die NFL Draft verfolgt. Kann ja schon ganz unterhaltsam sein, vor mit den ganzen Reaktionen aus dem Internet.
Wer ist noch unzufrieden mit dem Pick seiner Mannschaft? Die Seahawks hätte ruhig etwas für die OL tun können oder eigentlich irgendwas anderes, aber ein RB in der ersten Runde? Ich kann Rashaad Penny zwar nicht einschätzen, aber generell denke ich, dass Running Backs in der ersten Runde einfach overdrafted sind, wenn sie nicht gerade transzendente Talente sind.
Wir wollen die Freiheit der Welt und Straßen aus Zucker


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 8 Gäste