> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

R.I.P.

Von Spam bis Gott und die Welt
Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 3381
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: R.I.P.

Beitrag von Flecha » Mi 29. Nov 2017, 11:37

Emslaender hat geschrieben:
Mi 29. Nov 2017, 10:17
Mir sagt der Name absolut nichts. Woher könnte man ihn kennen?
Legendäre Spiegel-TV-Reportage über Kieler "Jugend"-Gangs.
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

Benutzeravatar
Emslaender
Beiträge: 9823
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:55

Re: R.I.P.

Beitrag von Emslaender » Mi 29. Nov 2017, 11:42

Flecha hat geschrieben:
Mi 29. Nov 2017, 11:37
Emslaender hat geschrieben:
Mi 29. Nov 2017, 10:17
Mir sagt der Name absolut nichts. Woher könnte man ihn kennen?
Legendäre Spiegel-TV-Reportage über Kieler "Jugend"-Gangs.
Achso. Kenne ich nicht.
Wünsche 2016: RATM, Biffy Clyro, Phoenix,Deftones,Refused,Run the Jewels,Japandroids,...trail of dead,Portugal.the Man,the Smith Street Band,Karate Andi,the National,Major Lazer,Weezer,Royal Blood,Ben Howard,Modern life is War,Dendemann,Zugezogen Maskulin

Benutzeravatar
tobiwan
Beiträge: 10777
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:00
Kontaktdaten:

Re: R.I.P.

Beitrag von tobiwan » Mi 29. Nov 2017, 12:12

Flecha hat geschrieben:
Sa 18. Nov 2017, 15:11
Friedel Rausch
Wegen 1980 auch in Frankfurt weiterhin unvergessen :(
Let me live that fantasy

Online
Benutzeravatar
TonyMac
Beiträge: 2348
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 16:41

Re: R.I.P.

Beitrag von TonyMac » Mi 29. Nov 2017, 13:03

Flecha hat geschrieben:
Mi 29. Nov 2017, 11:37
Emslaender hat geschrieben:
Mi 29. Nov 2017, 10:17
Mir sagt der Name absolut nichts. Woher könnte man ihn kennen?
Legendäre Spiegel-TV-Reportage über Kieler "Jugend"-Gangs.
Danke. Jetzt weiß ich ENDLICH wo der Spruch "Laboe is fällich" her ist. :lol:
Zuletzt geändert von TonyMac am Mi 29. Nov 2017, 13:39, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11312
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: R.I.P.

Beitrag von Wishkah » Mi 29. Nov 2017, 13:38

TonyMac hat geschrieben:
Mi 29. Nov 2017, 13:03
Flecha hat geschrieben:
Mi 29. Nov 2017, 11:37
Emslaender hat geschrieben:
Mi 29. Nov 2017, 10:17
Mir sagt der Name absolut nichts. Woher könnte man ihn kennen?
Legendäre Spiegel-TV-Reportage über Kieler "Jugend"-Gangs.
Danke. Jetz weiß ich ENDLICH wo der Spruch "Laboe is fällich" her ist. :lol:
Dito. :oops: Werd mir das demnächst mal anschauen.

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 7091
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: R.I.P.

Beitrag von Declan_de_Barra » Mo 4. Dez 2017, 08:08

[BBvideo=560,315][/BBvideo]

Wenig ergiebig. Aber hat mich schon melancholisch gemacht. Hätte ihm noch ein paar Jahre in Ruhe gegönnt.

Moosgeist
Beiträge: 544
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 11:05

Re: R.I.P.

Beitrag von Moosgeist » Mi 13. Dez 2017, 17:49

Warrel Dane (Nevermore/Santuary) :cry:
Only Way to feel the Noise is when it's good and loud

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 3381
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: R.I.P.

Beitrag von Flecha » Do 14. Dez 2017, 11:37

Nevermore sind richtig, richtig großartig. Traurig. :/
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

dattelpalme
Beiträge: 590
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:05

Re: R.I.P.

Beitrag von dattelpalme » So 7. Jan 2018, 20:34

R.I.P. France Gall

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 7091
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: R.I.P.

Beitrag von Declan_de_Barra » Do 11. Jan 2018, 15:44

Sean-Patric Braun ist Ende letzten Jahres gestorben. Für Indie-Musik der wichtigste Booker in Bremen gewesen. :sadno:

Moosgeist
Beiträge: 544
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 11:05

Re: R.I.P.

Beitrag von Moosgeist » Do 11. Jan 2018, 19:30

Fast Eddie Clarke, letzter Lebende der legendären Kilmister/Taylor/Clarke Motörhead Besetzung
Only Way to feel the Noise is when it's good and loud

Benutzeravatar
Emslaender
Beiträge: 9823
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:55

Re: R.I.P.

Beitrag von Emslaender » Mo 15. Jan 2018, 18:22

Dolores O'Riordan, Sängerin der Cranberries
Wünsche 2016: RATM, Biffy Clyro, Phoenix,Deftones,Refused,Run the Jewels,Japandroids,...trail of dead,Portugal.the Man,the Smith Street Band,Karate Andi,the National,Major Lazer,Weezer,Royal Blood,Ben Howard,Modern life is War,Dendemann,Zugezogen Maskulin

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 961
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: R.I.P.

Beitrag von Engholm » Mo 15. Jan 2018, 18:37

Emslaender hat geschrieben:
Mo 15. Jan 2018, 18:22
Dolores O'Riordan, Sängerin der Cranberries
:sad: ... hab am Wochenende noch durch die Gegend gegoogled, was wohl aus O'Riordan bzw. den Cranberries geworden ist

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 9834
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: R.I.P.

Beitrag von Baltimore » Mo 15. Jan 2018, 18:53

Engholm hat geschrieben:
Mo 15. Jan 2018, 18:37
Emslaender hat geschrieben:
Mo 15. Jan 2018, 18:22
Dolores O'Riordan, Sängerin der Cranberries
:sad: ... hab am Wochenende noch durch die Gegend gegoogled, was wohl aus O'Riordan bzw. den Cranberries geworden ist
Traurig! Die waren Mitte der 90er schon super. Auch wenn ich 'Zombie' bestimmt 300x zu viel gehört habe.

[BBvideo=560,315][/BBvideo]
This is just a test take it with love and you will pass
You will be rewarded if you do your very best
Nothing ever goes as planned so don't take anything for granted
If you do the world will kick your ass...

Benutzeravatar
mattkru
Beiträge: 2241
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34
Wohnort: The Void

Re: R.I.P.

Beitrag von mattkru » Mo 15. Jan 2018, 20:25

Hatte sie damals mit 11-14 Jahren auch gerne gehört. Vor allem ‚Salvation‘ fand ich super.
I'm the one without a soul. I'm the one with this big fucking hole.

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 3236
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: R.I.P.

Beitrag von Ruby » Mo 15. Jan 2018, 21:03

Emslaender hat geschrieben:
Mo 15. Jan 2018, 18:22
Dolores O'Riordan, Sängerin der Cranberries
Traurig. :sad:
Mochte die Band in den 90ern sehr gerne.
always poor - never bored

MetalFan94
Beiträge: 3620
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:39
Wohnort: Dortmund
Geschlecht:

Re: R.I.P.

Beitrag von MetalFan94 » Mo 15. Jan 2018, 22:08

Ne Band die man sich auch heute noch gut anhören kann. Echt traurig, so jung und mit vier Kindern :sadno:
Hab auch mindestens 2 Alben von denen hier im Schrank stehen.
BTw: Zombie war eines der ersten Lieder die ich auf Gitarre gelernt habe.
Just because you're paranoid doesn't mean they're not after you

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 4890
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: R.I.P.

Beitrag von Stebbie » Sa 20. Jan 2018, 10:27

Frahm hat geschrieben:
Mo 2. Okt 2017, 22:07
Tom Petty :sad: :o
Er starb im übrigen an einer Überdosis verschiedenere Schmerzmittel, die er verschrieben bekam, damit er seine Tour trotz gebrochener Hüfte spielen kann. Das hat sich wohl verschlimmert, weshalb es zu diesem (letzten Endes) Unfall kam.

Hier das Statement der Familie.
(c) 26.06.2006

Online
defpro
Beiträge: 977
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 14:38

Re: R.I.P.

Beitrag von defpro » Sa 20. Jan 2018, 11:53

Neuer Zugang im Club 27, auch wenn ihn hier vermutlich niemand kennen wird: US-Rapper Fredo Santana ist heute mit 27 Jahren an Leber- und Nierenversagen gestorben.
Musikalisch war er im Trap- bzw. Drill-Bereich angesiedelt und hat schon mit zahlreichen namhaften Rappern zusammengearbeitet, darunter Kendrick Lamar, Ty Dolla $ign, Gucci Mane, Soulja Boy, Lil Durk und seinem Cousin Chief Keef. Dem breiten Mainstream dürfte er vor allem durch einen Cameo-Auftritt im Musikvideo zu Drakes Hold On, We're Going Home bekannt sein.

Wurde zwar noch nicht offiziell bestätigt, aber da schon Beileidsbekundungen von u.a. Drake gepostet wurden, gehe ich mal davon aus, dass die Nachricht korrekt ist.

Benutzeravatar
libertine
Beiträge: 810
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 02:37

Re: R.I.P.

Beitrag von libertine » Sa 20. Jan 2018, 16:12

Stebbie hat geschrieben:
Sa 20. Jan 2018, 10:27
Frahm hat geschrieben:
Mo 2. Okt 2017, 22:07
Tom Petty :sad: :o
Er starb im übrigen an einer Überdosis verschiedenere Schmerzmittel, die er verschrieben bekam, damit er seine Tour trotz gebrochener Hüfte spielen kann. Das hat sich wohl verschlimmert, weshalb es zu diesem (letzten Endes) Unfall kam.

Hier das Statement der Familie.
Erster Gedanke: Das ist genau die Story, die ich als Familie zusammenspinnen würde, um dem Trubel zu entgehen, den die Enthüllung eines Suizids mit sich brächte.

Benutzeravatar
mattkru
Beiträge: 2241
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34
Wohnort: The Void

Re: R.I.P.

Beitrag von mattkru » Mi 24. Jan 2018, 21:29

Mark E. Smith (The Fall)
I'm the one without a soul. I'm the one with this big fucking hole.

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 961
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: R.I.P.

Beitrag von Engholm » Mi 24. Jan 2018, 21:42

Auch so jung :sad:

Benutzeravatar
mattkru
Beiträge: 2241
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34
Wohnort: The Void

Re: R.I.P.

Beitrag von mattkru » Sa 3. Feb 2018, 21:56

Rolf Zacher

Wieder ein Original weniger...
I'm the one without a soul. I'm the one with this big fucking hole.

Online
defpro
Beiträge: 977
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 14:38

Re: R.I.P.

Beitrag von defpro » Mo 5. Feb 2018, 10:31

Dennis Edwards, Sänger von The Temptations

Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 9279
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: R.I.P.

Beitrag von fipsi » Sa 10. Feb 2018, 18:51

Jóhann Jóhannsson

:sadno:
I killed my dinner with karate
Kick 'em in the face, taste the body


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste