> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Das Forum auf Reisen

Von Spam bis Gott und die Welt
Benutzeravatar
ThomZorke
Beiträge: 1571
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:46

Re: Das Forum auf Reisen

Beitrag von ThomZorke » Di 4. Sep 2018, 15:21

Ein möglicher Trip könnte so aussehen:
Wenn du es mal etwas traditioneller haben willst, dann solltest du dir im Norden Oaș anschauen. Dort wirkt es teilweise, als ob die Zeit stehen geblieben ist. Landschaftlich auch sehr schön. Man kann z.B. mit alten Eisenbahnen, die für den Holztransport genutzt wurden, die Berge rauf fahren.

Dann Richtung Süden durch Siebenbürgen über Cluj-Napoca nach Brașov. Dort gibt es in Sachen Natur viel zu sehen. In der direkten Umgebung etwa nach Cheia und Umland oder das Ciucaş-Gebirge anschauen.

Dann könnte man Richtung Osten zum Donaudelta, wo es nochmal unberührte Natur gibt, soweit das Auge reicht.

Online
Benutzeravatar
nilolium
Beiträge: 2597
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Das Forum auf Reisen

Beitrag von nilolium » Mi 5. Sep 2018, 09:41

Stebbie hat geschrieben:
Di 4. Sep 2018, 14:45
Flecha hat geschrieben:
Mo 3. Sep 2018, 21:27
Nicht wahnsinnig empfehlenswert: Das "Dracula"-Schloss Bran. Sicher, wenn man wirklich historisch interessiert ist, kann man sich das geben. Es lebt aber in erster Linie davon, dass Bram Stoker sich dort angeblich für Dracula inspirieren lassen hat. Vlad The Impaler hat da auch nur mal kurz gehaust, war schnell wieder weg.
Bram Stoker war doch nie in Siebenbürgen, oder? Vlad III. Drăculea wird dort sehr wahrscheinlich nie gehaust haben, denn Brașov (Kronstadt) mit der Burg Bran gehörte zum damaligen Königreich Ungarn, auf dessen Thron die Fürsten der südlich angrenzenden Wallachei, zu denen Vlad III. gehörte, nie saßen. Er war also gar nicht im Besitz dieser Burg.

(scnr :mrgreen: )
Bild

Wow
ThomZorke hat geschrieben:
Di 4. Sep 2018, 15:21
Ein möglicher Trip könnte so aussehen:
Wenn du es mal etwas traditioneller haben willst, dann solltest du dir im Norden Oaș anschauen. Dort wirkt es teilweise, als ob die Zeit stehen geblieben ist. Landschaftlich auch sehr schön. Man kann z.B. mit alten Eisenbahnen, die für den Holztransport genutzt wurden, die Berge rauf fahren.

Dann Richtung Süden durch Siebenbürgen über Cluj-Napoca nach Brașov. Dort gibt es in Sachen Natur viel zu sehen. In der direkten Umgebung etwa nach Cheia und Umland oder das Ciucaş-Gebirge anschauen.

Dann könnte man Richtung Osten zum Donaudelta, wo es nochmal unberührte Natur gibt, soweit das Auge reicht.
auch noch mal tausend dank an dich! die umschreibung von oaș klingt, als ob mir das auich sehr gefallen würde :) meinst du negresti-oas?

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 3352
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Das Forum auf Reisen

Beitrag von Flecha » Mi 5. Sep 2018, 11:14

Stebbie hat geschrieben:
Di 4. Sep 2018, 14:45
Bram Stoker war doch nie in Siebenbürgen, oder? Vlad III. Drăculea wird dort sehr wahrscheinlich nie gehaust haben, denn Brașov (Kronstadt) mit der Burg Bran gehörte zum damaligen Königreich Ungarn, auf dessen Thron die Fürsten der südlich angrenzenden Wallachei, zu denen Vlad III. gehörte, nie saßen. Er war also gar nicht im Besitz dieser Burg.

(scnr :mrgreen: )
Gerade noch mal nachgelesen, stimmt das mit Bram Stoker ist wohl nur die Story, die gern darum erzählt wird.

Edit: bzw! Er war nie da, soll sich aber aus Erzählungen an rumänischen Schlösser bei seiner Darstellung inspiriert haben lassen. Und seine Darstellung gleicht in einigen Punkten Bran. Daher die Annahme.

Vlad war auf "Raids" in der Gegend, wenn auch nie lang. Das ist jedenfalls, was im Museum vor Ort steht. ;-) Ob er da wirklich war, scheint dennoch unsicher zu sein. Dass er die Burg besessen hat, habe ich nie behauptet, oder?
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 4705
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Das Forum auf Reisen

Beitrag von Stebbie » Mi 5. Sep 2018, 15:25

Flecha hat geschrieben:
Mi 5. Sep 2018, 11:14
Stebbie hat geschrieben:
Di 4. Sep 2018, 14:45
Bram Stoker war doch nie in Siebenbürgen, oder? Vlad III. Drăculea wird dort sehr wahrscheinlich nie gehaust haben, denn Brașov (Kronstadt) mit der Burg Bran gehörte zum damaligen Königreich Ungarn, auf dessen Thron die Fürsten der südlich angrenzenden Wallachei, zu denen Vlad III. gehörte, nie saßen. Er war also gar nicht im Besitz dieser Burg.

(scnr :mrgreen: )
Gerade noch mal nachgelesen, stimmt das mit Bram Stoker ist wohl nur die Story, die gern darum erzählt wird.

Edit: bzw! Er war nie da, soll sich aber aus Erzählungen an rumänischen Schlösser bei seiner Darstellung inspiriert haben lassen. Und seine Darstellung gleicht in einigen Punkten Bran. Daher die Annahme.

Vlad war auf "Raids" in der Gegend, wenn auch nie lang. Das ist jedenfalls, was im Museum vor Ort steht. ;-) Ob er da wirklich war, scheint dennoch unsicher zu sein. Dass er die Burg besessen hat, habe ich nie behauptet, oder?
Ne, aber das gehaust suggeriert es ja. Ist ja auch Wurst, wollte damit nur sagen, dass die regionalen und lokalen Vereine und Museen da oft sehr phantasievoll sind, auch um den eigenen Tourismus zu fördern - gerade in Bezug auf Burgen. Kenne den Fall nur ein wenig, weil er mit Anlagen wie Tintagel ein Klassiker der literarischen Populärkultur ist. Aber ist ja auch Wurst an dieser Stelle :clown:
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
domnic
Beiträge: 29
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 18:06

Re: Das Forum auf Reisen

Beitrag von domnic » Mo 10. Sep 2018, 16:29

Ich fahre in einer Woche für zwei Wochen nach Montenegro. Hat da einer noch Tipps bzw. Must-Sees? Wir wohnen 2 Tage in Belgrad, 2 Tage in Podgorica, dann 5 Tage in Kotor und dann noch 3 Tage in Zabljak und wieder zurück nach Belgrad.
I'm sexy and i know it.

Online
Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 3106
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Das Forum auf Reisen

Beitrag von slowdive » Di 11. Sep 2018, 09:31

Hat jemand Tipps für Neapel und Umgebung? Bin Ende September für eine Woche dort und bin ehrlich gesagt noch relativ uninformiert. Also: Egal, ob coole Kneipe, Touri-Aktivität, Restaurant oder Natur-Ereignis - haut alles raus! :grin:

dattelpalme
Beiträge: 574
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:05

Re: Das Forum auf Reisen

Beitrag von dattelpalme » Di 11. Sep 2018, 13:25

domnic hat geschrieben:
Mo 10. Sep 2018, 16:29
Ich fahre in einer Woche für zwei Wochen nach Montenegro. Hat da einer noch Tipps bzw. Must-Sees? Wir wohnen 2 Tage in Belgrad, 2 Tage in Podgorica, dann 5 Tage in Kotor und dann noch 3 Tage in Zabljak und wieder zurück nach Belgrad.
leider keine antwort auf deine frage, aber in belgrad kann ich das kafe kula sehr empfehlen :) (der botanische garten um die ecke ist auch nicht zu verachten). eine extrem sympathische puppenhausähnliche eckkneipe mit sehr viel charme und kitschig-gemütlichem ambiente. die besitzer sind auch unglaublich nett :herzen2: es gibt auch selbstgebrannten :D

Benutzeravatar
s-nke
Beiträge: 3141
Registriert: So 13. Sep 2015, 19:39
Wohnort: München

Re: Das Forum auf Reisen

Beitrag von s-nke » Fr 21. Sep 2018, 12:51

Sonntag geht's dann endlich für 2 Wochen in den Iran. :herzen2: :herzen2:
Staring into space with no look upon my face.
last.fm - Last Christmas

Benutzeravatar
therewillbefireworks
Beiträge: 888
Registriert: Mi 30. Sep 2015, 13:37

Re: Das Forum auf Reisen

Beitrag von therewillbefireworks » Di 25. Sep 2018, 20:43

s-nke hat geschrieben:
Fr 21. Sep 2018, 12:51
Sonntag geht's dann endlich für 2 Wochen in den Iran. :herzen2: :herzen2:
:herzen2: :herzen2: Berichte dann mal! Das steht bei mir auch gerade ganz hoch im Kurs.
¯\_(ツ)_/¯

dattelpalme
Beiträge: 574
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:05

Re: Das Forum auf Reisen

Beitrag von dattelpalme » Sa 6. Okt 2018, 15:19

Langsam aber sicher neigt sich der Urlaub in Süddalmatien dem Ende. Waren erst auf der Halbinsel Pelješac, dann auf der Insel Mljet und ich muss sagen, dass der Urlaub trotz anfänglicher Skepsis wegen des Reisezeitraums einer der schönsten überhaupt war. Bisher hatten wir nicht einen Regentag. Mljet ist landschaftlich ein wahres Juwel in Europa, und auch Pelješac bietet glasklares, türkisblaues Wasser und jede Menge Ruhe. Einfach wunderbar und sehr zu empfehlen! :herzen2:

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 4705
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Das Forum auf Reisen

Beitrag von Stebbie » Mo 8. Okt 2018, 11:54

Hat hier jemand vielleicht schon einmal Sprachkurse in Norwegen direkt belegt und kann mir ein wenig weiterhelfen? :-)
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
s-nke
Beiträge: 3141
Registriert: So 13. Sep 2015, 19:39
Wohnort: München

Re: Das Forum auf Reisen

Beitrag von s-nke » Mo 8. Okt 2018, 17:02

therewillbefireworks hat geschrieben:
Di 25. Sep 2018, 20:43
s-nke hat geschrieben:
Fr 21. Sep 2018, 12:51
Sonntag geht's dann endlich für 2 Wochen in den Iran. :herzen2: :herzen2:
:herzen2: :herzen2: Berichte dann mal! Das steht bei mir auch gerade ganz hoch im Kurs.
Bin seit gestern wieder da. Irres Land, auch wenn wir nur den Nordwesten gesehen haben.
Zumindest kurzer Bericht mit ein paar Fotos kommt die Tage mal wenn alles wieder sortiert ist!
Staring into space with no look upon my face.
last.fm - Last Christmas

down
Beiträge: 1551
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Das Forum auf Reisen

Beitrag von down » Mo 8. Okt 2018, 17:51

Da bin ich auch gespannt! Wie ist es so preislich?

Benutzeravatar
s-nke
Beiträge: 3141
Registriert: So 13. Sep 2015, 19:39
Wohnort: München

Re: Das Forum auf Reisen

Beitrag von s-nke » Mo 8. Okt 2018, 18:47

Aktuell extrem billig, die haben saktionsbedingt extreme Probleme mit ihrer Währung. Offizieller Wechselkurs liegt stabil bei ungefähr 50.000 Rial zu 1 Euro, inoffizieller vor Ort (zu unserer Zeit da) zwischen 120.000 und 200.000 zu 1 - springt von Tag zu Tag sehr stark hin und her.
Inlandsflüge gibt es für 15 €, Mittagessen für so 50 Cent und Eintritte zu Sehenswürdigkeiten (für Ausländer ca. 5-10 mal teurer als für Inländer) liegen im Bereich weniger Euro. Direktflüge (mit Mahan Air, von/ab München) gab es bei uns für um die 500 € meine ich.

Habe mir auch nen Teppich für 5 Euro mitgebracht. Warum halt auch nicht?
Staring into space with no look upon my face.
last.fm - Last Christmas

Benutzeravatar
TonyMac
Beiträge: 2323
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 16:41

Re: Das Forum auf Reisen

Beitrag von TonyMac » Mo 8. Okt 2018, 19:08

s-nke hat geschrieben:
Mo 8. Okt 2018, 18:47
Habe mir auch nen Teppich für 5 Euro mitgebracht. Warum halt auch nicht?
Damit du häufiger hin und her fliegen kannst? :clown:


Sorry...

Suitemeister
Beiträge: 914
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:31

Re: Das Forum auf Reisen

Beitrag von Suitemeister » Di 9. Okt 2018, 09:50

:lolol:

Benutzeravatar
s-nke
Beiträge: 3141
Registriert: So 13. Sep 2015, 19:39
Wohnort: München

Re: Das Forum auf Reisen

Beitrag von s-nke » Di 9. Okt 2018, 11:40

Den Witz hab ich in den letzten Tagen nun auch ein paar Mal zu oft gehört. :doof:
Staring into space with no look upon my face.
last.fm - Last Christmas

down
Beiträge: 1551
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Das Forum auf Reisen

Beitrag von down » Do 18. Okt 2018, 18:48

Wo bleiben die Bilder? :mrgreen:

Benutzeravatar
s-nke
Beiträge: 3141
Registriert: So 13. Sep 2015, 19:39
Wohnort: München

Re: Das Forum auf Reisen

Beitrag von s-nke » Do 18. Okt 2018, 21:15

down hat geschrieben:
Do 18. Okt 2018, 18:48
Wo bleiben die Bilder? :mrgreen:
Ich versuch morgen dran zu denken. :roll:
Staring into space with no look upon my face.
last.fm - Last Christmas

Online
PastorOfMuppets
Beiträge: 193
Registriert: So 19. Aug 2018, 10:25
Wohnort: HB

Re: Das Forum auf Reisen

Beitrag von PastorOfMuppets » So 28. Okt 2018, 19:44

Ich bin demnächst zum ersten Mal in Paris. Daher werde ich mich erstmal an die naheliegenden Touri-Sachen halten. Ansonsten wäre ich aber auch noch für weitere Tipps dankbar, insbesondere hinsichtlich Essen/Trinken. Perfekt wäre es, wenn man mit Englisch auskommt.

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 2273
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Das Forum auf Reisen

Beitrag von glutexo2000 » Sa 10. Nov 2018, 20:31

Ich bin morgen eine Woche in Marrakesch. War schonmal jemand da und hat was zu empfehlen (Essen, Orte, Märkte, Sehenswürdigkeiten, Touren, usw.)?

Blackstar
Beiträge: 2847
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Das Forum auf Reisen

Beitrag von Blackstar » So 11. Nov 2018, 10:32

glutexo2000 hat geschrieben:
Sa 10. Nov 2018, 20:31
Ich bin morgen eine Woche in Marrakesch. War schonmal jemand da und hat was zu empfehlen (Essen, Orte, Märkte, Sehenswürdigkeiten, Touren, usw.)?
http://www.allerorts.de/tag/marokko
Leiter Konzertberichtsthread Festival-Community

Online
Benutzeravatar
nilolium
Beiträge: 2597
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Das Forum auf Reisen

Beitrag von nilolium » Do 22. Nov 2018, 17:41

kleiner tipp, wenn ihr flüge sucht, aber flexibel in zeit und ort seid:
http://matrix.itasoftware.com

das ist ne superpraktische matrix, die nicht nur über umkreissuche (ort bis +/-1000 meilen und zeit +/-2 tage) verfügt, sondern auch sehr gute preise für gabelflüge (also zb. hinzu A->B / rückzu C->A) findet.
ideal, wenn man sich gleichzeitig für ne coole stadt, aber ein ganz anderes land in der nähe interessiert.

man kann sogar noch zwischenflüge mit einbauen, wenn man schon ne grobe route hat. sehr zu empfehlen!!

Online
Benutzeravatar
nilolium
Beiträge: 2597
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Das Forum auf Reisen

Beitrag von nilolium » So 2. Dez 2018, 21:26

Flüge nach HongKong und auf die Philippinen gebucht :mchearth:

Benutzeravatar
Johnson
Beiträge: 695
Registriert: Do 17. Sep 2015, 21:09

Re: Das Forum auf Reisen

Beitrag von Johnson » Mo 10. Dez 2018, 15:45

Empfehlung für Kalifornien: Amoeba Music - der wohl weltweit größte unabhängige Laden für Musik und Film. Unfassbar viele Sachen auf zwei riesigen Etagen, sowohl neue als auch gebrauchte Produkte - auch Raritäten, die nicht mehr produziert werden. CDs, Platten, Kassetten, DVDs, Blu-Ray, Merch, Shirts...
War letzte Woche gut eineinhalb Stunden im Store in Hollywood und hab in dieser Zeit die Regale nur oberflächlich durchsuchen können. Da kann man wesentlich mehr Zeit verbringen. Und Parken ist in der hauseigenen Tiefgarage auch umsonst.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Anti, NeonGolden, nilolium und 17 Gäste