> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Pro-Thread

Von Spam bis Gott und die Welt
Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 2890
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: Pro-Thread

Beitrag von Monkeyson » Do 11. Feb 2021, 14:36

akropeter hat geschrieben:
Do 11. Feb 2021, 11:30
Engholm hat geschrieben:Übrigens, in Teewurst ist kein Tee und in Kalbsleberkäse weder Kalb, Leber noch Käse enthalten. Falls mal wieder jemand meint, dass man Begrifflichkeiten nicht verwenden sollte, weil sie ja eigentlich woanders verortet sind. Von Wurst will gar nicht erst anfangen :poo:

Und Pro Rügenwalder Teewurst, pro Fleischersatz generell! Ich meine, selbst die Schweinefleisch-Variante ist ja lediglich eine gut gewürzte ZellGewebe-Fett-Pampe für die letztendlich sehr viele Ressourcen verbrannt wurden, um Tiere zu züchten und zu töten, warum also nichts veganes einverleiben, das quasi genauso schmeckt, dafür aber einen ökologisch leichteren Fußabdruck hinterlässt?
Zustimmung, wobei die Tiere eher nicht für die Leber- oder Teewurst gezüchtet und getötet werden, sondern eher für die Steaks und Koteletts.
Korrekt. Wurst ist da sogar noch das ehrlichere Fleisch, wenn da sogar Augen, Schwänze sonstwas Verwertung finden.

Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 2890
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: Pro-Thread

Beitrag von Monkeyson » Do 11. Feb 2021, 14:38

smi hat geschrieben:
Do 11. Feb 2021, 09:00
Suitemeister hat geschrieben:
Do 11. Feb 2021, 08:38
Tonic, Bitter Lemon, Infused Water mit Minze oder so...

Hatte es aber tatsächlich so gemeint, dass halt diese Maßstäbe von vielen Leuten bei Fleischersatz angelegt werden und man dann aber als Fahrer zumindest mal ein alkoholfreies Bier trinken muss, weil muss ja zumindest nach Bier schmecken.
Aber klar, alles sehr anekdotisch.
Toniic und Bitter Lemon sind zwar nicht süss, aber enthält beides trotzdem viel Zucker. Wenn es bei "süss" nicht nur um den Geschmack geht.
Ja, das meinte ich leider auch als Einschränkung. Geschmacklich natürlich topp, wenngleich ein Schuss Gin das noch aufwertet.
Infused Water klingt gut, das geht ja in die Richtung Cold Brew Tea.

Benutzeravatar
smi
Beiträge: 696
Registriert: Do 7. Feb 2019, 09:12

Re: Pro-Thread

Beitrag von smi » Do 11. Feb 2021, 15:31

Und Kinderschokolade enthält gar keine Kinder? Skandal! Und BabyÖl keine ausgepressten Babys? Betrug!

smi

mattkru
Beiträge: 4989
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Pro-Thread

Beitrag von mattkru » Do 11. Feb 2021, 15:37

smi hat geschrieben:
Do 11. Feb 2021, 15:31
Und Kinderschokolade enthält gar keine Kinder? Skandal! Und BabyÖl keine ausgepressten Babys? Betrug!

smi
Man könnte jetzt argumentieren, dass Kinderschokolade nicht versucht, den Geschmack, das Aussehen und die Konsistenz eines Kindes zu imitieren. :wink:

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 5974
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Pro-Thread

Beitrag von SammyJankis » Do 11. Feb 2021, 15:49

mattkru hat geschrieben:
Do 11. Feb 2021, 15:37
smi hat geschrieben:
Do 11. Feb 2021, 15:31
Und Kinderschokolade enthält gar keine Kinder? Skandal! Und BabyÖl keine ausgepressten Babys? Betrug!

smi
Man könnte jetzt argumentieren, dass Kinderschokolade nicht versucht, den Geschmack, das Aussehen und die Konsistenz eines Kindes zu imitieren. :wink:
Wo ist denn dabei das Problem? Wenn man ehrlich ist, gibt es nur einen Grund, Fleisch zu essen: Weil es gut schmeckt. Das würde ich auch niemals bestreiten. Es gibt heute noch ne Menge Fleischprodukte, bei denen ich mir denke, dass ich das früher gerne gegessen habe, aber es fehlt mir auch nicht. Eigentlich muss man nur genug Alternativen haben zum Fleisch, um darauf zu verzichten. Diese Ersatzprodukte erleichtern vielen Leuten diesen Schritt. Ich sehe einfach das Problem nicht. In meinen Augen ist das oft einfach nur ein trauriges Argument von Fleischessern, sich ihren Konsum irgendwie schönzureden.
There is panic on the streets

Lastfm

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12490
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Pro-Thread

Beitrag von Quadrophobia » Do 11. Feb 2021, 16:04

SammyJankis hat geschrieben:
Do 11. Feb 2021, 15:49
mattkru hat geschrieben:
Do 11. Feb 2021, 15:37
smi hat geschrieben:
Do 11. Feb 2021, 15:31
Und Kinderschokolade enthält gar keine Kinder? Skandal! Und BabyÖl keine ausgepressten Babys? Betrug!

smi
Man könnte jetzt argumentieren, dass Kinderschokolade nicht versucht, den Geschmack, das Aussehen und die Konsistenz eines Kindes zu imitieren. :wink:
Wo ist denn dabei das Problem? Wenn man ehrlich ist, gibt es nur einen Grund, Fleisch zu essen: Weil es gut schmeckt. Das würde ich auch niemals bestreiten. Es gibt heute noch ne Menge Fleischprodukte, bei denen ich mir denke, dass ich das früher gerne gegessen habe, aber es fehlt mir auch nicht. Eigentlich muss man nur genug Alternativen haben zum Fleisch, um darauf zu verzichten. Diese Ersatzprodukte erleichtern vielen Leuten diesen Schritt. Ich sehe einfach das Problem nicht. In meinen Augen ist das oft einfach nur ein trauriges Argument von Fleischessern, sich ihren Konsum irgendwie schönzureden.
Zumal Fleisch aufgrund seiner mangelhaften Qualität ja zu den Lebensmitteln gehörte, die den Trend des Simulacrum [eine Kopie ohne Original] angefangen hat. Minderwertige Tierprodukte wurden ja schlicht damit vermarktet, sie in irgendwelche ansprechenden Formen zu pressen (Fischstäbchen, Hähnchendinos, Chicken Nuggets etc.). Warum das jetzt für Veggie Produkte falsch sein sollte erschließt sich mir nicht. Warum heißt Seelachs so, obwohl es keine Verbindung zum Lachs gibt? Warum gibt es "Schinken" die nicht vom Schwein sind?
Die Antwort ist ganz einfach: Man hat immer schon Bezeichnungen für sein Produkt genommen, die es in die Nähe eines anderen Produktes rücken. Der einzige Grund, warum das heutzutage bei Veggie Produkten moniert wird, sind PR-Aktionen der Fleischindustrie und Nullsummenargumente, die Fleischkonsum rechtfertigen sollen.
Imitation ist im Grunde eine der zentralen Techniken jeder Esskultur. Ich probier, ob das was ich kenne auch mit dem klappt, was ich grad hab.

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 4000
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Pro-Thread

Beitrag von slowdive » Fr 12. Feb 2021, 11:07

Heute meine Großeltern zum Impfen fahren. :thumbs:

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11538
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Pro-Thread

Beitrag von Baltimore » Fr 12. Feb 2021, 11:10

slowdive hat geschrieben:
Fr 12. Feb 2021, 11:07
Heute meine Großeltern zum Impfen fahren. :thumbs:
Sehr gut! Mein Vater ist seit Dienstag mit der Impfung durch. :thumbs:
And the meteorite's just what causes the light
And the meteor's how it's perceived
And the meteoroid's a bone thrown from the void that lies quiet in offering to thee...

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 12383
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Pro-Thread

Beitrag von Wishkah » Fr 12. Feb 2021, 11:26

Baltimore hat geschrieben:
Fr 12. Feb 2021, 11:10
slowdive hat geschrieben:
Fr 12. Feb 2021, 11:07
Heute meine Großeltern zum Impfen fahren. :thumbs:
Sehr gut! Mein Vater ist seit Dienstag mit der Impfung durch. :thumbs:
Ich würde mich freuen, wenn meine Oma (demnächst 82) in Hamburg mal an die Reihe kommt, aber da scheint es momentan kaum Kapazitäten zu geben. :|

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 4378
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Pro-Thread

Beitrag von Flecha » Fr 12. Feb 2021, 14:35

Gestern erfahren, dass meine Oma (86) auch mittlerweile den 1. Stich bekommen hat (Schleswig-Holstein). Das hat mich doch gefreut :)
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

dattelpalme
Beiträge: 1217
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:05
Geschlecht:

Re: Pro-Thread

Beitrag von dattelpalme » Fr 12. Feb 2021, 15:06

Glückwunsch!
Auf der anderen Seite schon bitter, wie ewig das alles dauert :(
„Die Welt geht vor die Hunde Mädchen, traurig aber wahr.“

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 4000
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Pro-Thread

Beitrag von slowdive » Fr 12. Feb 2021, 20:55

Lief alles gut, aber war wirklich gähnen leer dort – da macht sich der Lieferengpass bemerkbar. Und keiner der beiden scheint durch den Gates-5G-Chip bisher zu einem autistischen, willenlosen Handlanger-Zombie der zionistischen Weltregierung geworden zu sein. Puh. :grin:

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11538
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Pro-Thread

Beitrag von Baltimore » Fr 12. Feb 2021, 21:52

slowdive hat geschrieben:
Fr 12. Feb 2021, 20:55
Lief alles gut, aber war wirklich gähnen leer dort – da macht sich der Lieferengpass bemerkbar. Und keiner der beiden scheint durch den Gates-5G-Chip bisher zu einem autistischen, willenlosen Handlanger-Zombie der zionistischen Weltregierung geworden zu sein. Puh. :grin:
Kommt erst mit der zweiten Impfung! :wink:
And the meteorite's just what causes the light
And the meteor's how it's perceived
And the meteoroid's a bone thrown from the void that lies quiet in offering to thee...

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12490
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Pro-Thread

Beitrag von Quadrophobia » Sa 13. Feb 2021, 10:15

Warum genau will die NWO eigentlich zuerst die Ü80 Fraktion gedanklich kontrollieren, das ist mir noch nicht ganz klar? Wollen die zuerst den Fernsehgarten annektieren?

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 8888
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Pro-Thread

Beitrag von Declan_de_Barra » Sa 13. Feb 2021, 11:14

Offensichtlich wollen sie vermeiden, dass linksgrün versiffte Kernwähler der CDU zur AFD abwandern.

scarred
Beiträge: 724
Registriert: Di 6. Okt 2015, 11:54

Re: Pro-Thread

Beitrag von scarred » Mi 17. Feb 2021, 15:58

Da möchte auch noch jemand was zur Unterhaltung von letzens beitragen :D


Benutzeravatar
akropeter
Beiträge: 1013
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:14

Re: Pro-Thread

Beitrag von akropeter » Mi 17. Feb 2021, 16:23

:D
Hamburg dies, Hamburg das, Hamburg Fachjargon!

Benutzeravatar
NeonGolden
Beiträge: 1786
Registriert: Di 15. Sep 2015, 09:14

Re: Pro-Thread

Beitrag von NeonGolden » Mi 17. Feb 2021, 16:37

Das muss dieser boomercringe sein, von dem alle sprechen.

Finde ich besonders witzig, da ich mal behaupten würde, dass gerade Veggieburger unter Fleischessern sogar relativ beliebt sind.

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 12383
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Pro-Thread

Beitrag von Wishkah » Mi 17. Feb 2021, 16:47

Ohje. :doof:

Mit einem Tweet zeigen, dass der eigene Horizont nur bis zum nächsten Bratwurststand geht.

Benutzeravatar
akropeter
Beiträge: 1013
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:14

Re: Pro-Thread

Beitrag von akropeter » Mi 17. Feb 2021, 16:51

Wishkah hat geschrieben:Ohje. :doof:

Mit einem Tweet zeigen, dass der eigene Horizont nur bis zum nächsten Bratwurststand geht.
Damit ist er in Bayern doch schon ziemlich integrativ, könnten doch Nürnberger Rostbratwürstchen oder Münchner Weißwurst auf den Tisch kommen. ;)
Hamburg dies, Hamburg das, Hamburg Fachjargon!

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 6044
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Pro-Thread

Beitrag von Stebbie » Mi 17. Feb 2021, 20:51

Ich finde den Post eigentlich sogar ganz witzig. Söder ist doch bekannt dafür, dass er gerne neckt, da muss man auch nicht empört über jedes Stöckchen springen, das er einem hinhält. Kann man auch mit Humor nehmen.
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 2890
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: Pro-Thread

Beitrag von Monkeyson » Mi 17. Feb 2021, 21:55

Stebbie hat geschrieben:
Mi 17. Feb 2021, 20:51
Ich finde den Post eigentlich sogar ganz witzig. Söder ist doch bekannt dafür, dass er gerne neckt, da muss man auch nicht empört über jedes Stöckchen springen, das er einem hinhält. Kann man auch mit Humor nehmen.
Zumal das sicherlich mit Kalkül so formuliert wurde, um jenen Flügel in der Partei etwas zu beruhigen, der ob der Corona-Restriktionen aufmuckt. In Bezug auf letztere finde ich ihn tatsächlich lobenswert.

scarred
Beiträge: 724
Registriert: Di 6. Okt 2015, 11:54

Re: Pro-Thread

Beitrag von scarred » Mi 17. Feb 2021, 21:58

Stebbie hat geschrieben:
Mi 17. Feb 2021, 20:51
Ich finde den Post eigentlich sogar ganz witzig. Söder ist doch bekannt dafür, dass er gerne neckt, da muss man auch nicht empört über jedes Stöckchen springen, das er einem hinhält. Kann man auch mit Humor nehmen.
Machen wir hier ja, oder? :D

Edit: Also mit Humor nehmen.

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 3418
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Pro-Thread

Beitrag von Tambourine-Man » Do 18. Feb 2021, 10:14

Wenn die CSU am Aschermittwoch mehr Witze über Vegetarier und Veganer statt über Minderheiten oder Witze aus dem das-wird-man-ja-wohl-noch-sagen-dürfen-Milleau macht, dann ist das eine erfreuliche Entwicklung.
Und im anderen Lager weiß man sich ja auch mit Humor zu wehren, insofern alles gut, würde ich sagen :thumbs:
Rockin' Scheeßel since 2011

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 6044
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Pro-Thread

Beitrag von Stebbie » Do 18. Feb 2021, 11:28

Die Replies sprechen da leider eine andere Sprache. Aber Humor war leider noch nie eine Stärke der politischen linken.

Aber du hast ganz Recht: wenn das das Niveau ist, auf dem wir 2021 über vegetarische Produkte reden, dann ist es schon ein Fortschritt. Keine Verbote, keine Leitkultur-Debatten, einfach nur "Markus schmeckts nicht". Kann ich mit leben :-)
(c) 26.06.2006


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], fipsi, Google Adsense [Bot] und 9 Gäste