> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Hamburg

Von Spam bis Gott und die Welt
MetalFan94
Beiträge: 3670
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:39
Wohnort: Dortmund
Geschlecht:

Re: Hamburg

Beitrag von MetalFan94 » Fr 11. Mär 2016, 00:41

Wishkah hat geschrieben:
MetalFan94 hat geschrieben:
Wishkah hat geschrieben: Worauf habt ihr denn Lust und wie lange seid ihr da?
sind bis sonntag da. Abends wollten wir aufjeden Fall was trinken gehen, tagsüber sind wir für alles offen. Landungsbrücken sind geplant und Fischmarkt - sonst sind wir da relativ offen
Landungsbrücken und Hafen sollte man in Hamburg schon mitnehmen. Eine richtige Hafenrundfahrt könnt ihr euch aber sparen und stattdessen in eine der HVV-Fähren an den Landungsbrücken steigen. Gibt ein Außendeck und an Bord wird Bier verkauft. Werdet ja wahrscheinlich eine Tages- oder Gruppenkarte haben, die gelten da. Da sieht man dann auch viel vom Hafen. :smile:

Fischmarkt am Sonntag ist auch gut. Könntet natürlich die Nacht auf dem Kiez durchfeiern und dann direkt weiterziehen. Das ist zu Fuß nicht weit. Im März geht der Fischmarkt aber leider erst um 7 Uhr los. Ab April schon um 5:30 Uhr, da bietet sich das ein noch ein bisschen mehr an. Und den "Abend" dann bei einem Bier und Live-Musik in der Fischauktionshalle ausklingen lassen.

Auf dem Kiez würde ich den Hamburger Berg empfehlen. Da ist musiktechnisch für jeden was dabei (zum Beispiel Electro im Pooca, Alternative-/Indie-Rock im Nachtlager, Hardcore im Headcrash etc.). Eintritt ist überall umsonst und die Auswahl an Clubs und Bars sehr groß. Getränkepreise ziemlich fair. Zum Einstieg am besten ein paar Körbe Mexikaner im Hotel-Eingang (3€ für 6 Kurze) trinken. Wird am Wochenende aber wahrscheinlich überall recht voll sein. Und ein bisschen auf Taschendiebe achten.

Der Hamburger Dom ist auch so ein typisches Touristenziel, da startet der Frühlingsdom aber leider erst das Wochenende danach.

Typische Sightseeing-Stationen wären noch Binnenalster (am Jungfernstieg). Da ist das Rathaus auch direkt nebenan. Und vielleicht könnt ihr auf dem Michel und euch die Stadt von oben anschauen. Schanze ist auch schön. Kann man überall gut essen und trinken. In den Schanzenhöfen ist das Alte Mädchen, dort gibt es etliche (Craft-)Biersorten zu entdecken.

Das ist mir gerade so spontan eingefallen. :wink:
Erstmal danke. Ich war ja auch schon ein paar mal in Hamburg, das letzte mal ist aber schon glaube ich 6 Jahre her, Hafenrundfahrt wollten wir auch nicht machen, wenn dann ne alsterrundfahrt, die hat mir damals sehr gefallen. Auf den Michel haben die Jungs keinen Bock - leider.
Einige Tipps von dir werden sicher beherzigt.

Mein Bester Freund ist Vegetarier (naja fast Veganer- mit ausnahme von Käse auf Pizza). Gibt es da vllt, ne besondere Empfehlung ?
Just because you're paranoid doesn't mean they're not after you

Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 4360
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Albstadt
Kontaktdaten:

Re: Hamburg

Beitrag von Sjælland » Fr 11. Mär 2016, 00:58

Der Kumpir König bei der U-Station Sternschanze ist echt lecker. Zumindest war ich da immer bei meinen Hamburg-Besuchen!

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11485
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Hamburg

Beitrag von Wishkah » Fr 11. Mär 2016, 07:49

In der Schanze gibt es außerdem an jeder Ecke einen guten Falafelladen. Der Schanzenstern müsste bis Ende März auch noch offen sein, das ist ein Restaurant mit reichlich vegetarischer/veganer Auswahl. In der Grindelallee direkt am Uni-Campus (gegenüber vom Logo) ist die Spießerei, da gibt es eine leckere vegetarische Platte. Und Burgerläden gibt es auch etliche in Hamburg, die eigentlich immer gute vegetarische Alternativen anbieten.

Also verhungern werdet ihr nicht. :wink:

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 5179
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Hamburg

Beitrag von Stebbie » Fr 11. Mär 2016, 08:36

In Hamburg braucht man sich als Vegetarier überhaupt keine Sorgen machen, da gibt es überall reichlich Angebot.

Der Schanzenstern hat übrigens noch bis zum 20. auf.

( :cry: )
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11485
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Hamburg

Beitrag von Wishkah » Fr 11. Mär 2016, 08:50

Ganz vergessen: die Kleine Pause zwischen Schanze und Kiez ist auch super. Sieht aus wie ein unscheinbarer Imbiss, aber ist doch irgendwie sehr urig und typisch St. Pauli. Leckeres Essen (auch vegetarisch) und sehr faire Preise. Lohnt sich! :thumbs:

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 5179
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Hamburg

Beitrag von Stebbie » Fr 11. Mär 2016, 08:58

Stimmt, die ist halt sehr Kiez-typisch, aber gibt dort auch leckere vegetarische Burger. Ist aber auch gerne mal sehr viel los! Aber gerade für anschließende Konzerte auf dem Kiez ist das immer eine gute Station für den schnellen Imbiss - gerade jetzt, wo das BeFried nicht mehr da ist

( noch so ein :cry: )
(c) 26.06.2006

MetalFan94
Beiträge: 3670
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:39
Wohnort: Dortmund
Geschlecht:

Re: Hamburg

Beitrag von MetalFan94 » Fr 11. Mär 2016, 11:50

Ok. Vielen Dank erstmal :)
Freu mich schon mega. Hamburg hat mir bisher immer sehr sehr gut gefallen :herzen2:
Meine Lieblingsstadt bisher (Dortmund mal ausgenommen - ich weiß viele finden dortmund hässlich, aber es hat seinen ganz eigenen Charme, den ich kennen und lieben gelernt hab)

Wenn jemand von euch Zeit hat, würde ich auch gerne zu nem Bier einladen ;) kenn ja hier keinen. Nur 2 sehr inaktive Forumsmitglieder
Just because you're paranoid doesn't mean they're not after you

Benutzeravatar
Bombtrack
Beiträge: 1096
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 15:47

Re: Hamburg

Beitrag von Bombtrack » Sa 12. Mär 2016, 13:33

Vincent Vegan, Food-Trucks mit eigener App-
Burnout vom Yoga

Benutzeravatar
LongNose
Beiträge: 2173
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 13:32
Wohnort: Baden (CH)
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Hamburg

Beitrag von LongNose » Di 22. Mär 2016, 13:28

Hostels in Hamburg sind gesucht. Superbude bereits belegt zu den Daten. Her mit euren anderen Tipps :herzen2: :smile:
Ehemals: IndieDance
http://ooam.ch/

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 2975
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Hamburg

Beitrag von nilolium » Fr 7. Okt 2016, 20:39

Wishkah hat geschrieben:Ganz vergessen: die Kleine Pause zwischen Schanze und Kiez ist auch super. Sieht aus wie ein unscheinbarer Imbiss, aber ist doch irgendwie sehr urig und typisch St. Pauli. Leckeres Essen (auch vegetarisch) und sehr faire Preise. Lohnt sich! :thumbs:
da bin ich noch gestrandet, nachdem ich mich am RBF samstag im stich gelassen (und danach wieder so herzlich aufgenommen) habt. ist echt 1 super laden.

weshalb ich den thread hochhole: EY, der SÜDPOL (hammerbrook) macht wieder auf! dicke brause von freitag nacht bis sonntag abend. kommt vorbei!

Online
Benutzeravatar
MairzyDoats
Beiträge: 1894
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:28

Re: Hamburg

Beitrag von MairzyDoats » Sa 8. Okt 2016, 14:50

nilolium hat geschrieben:
Wishkah hat geschrieben:Ganz vergessen: die Kleine Pause zwischen Schanze und Kiez ist auch super. Sieht aus wie ein unscheinbarer Imbiss, aber ist doch irgendwie sehr urig und typisch St. Pauli. Leckeres Essen (auch vegetarisch) und sehr faire Preise. Lohnt sich! :thumbs:
da bin ich noch gestrandet, nachdem ich mich am RBF samstag im stich gelassen (und danach wieder so herzlich aufgenommen) habt. ist echt 1 super laden.
Haha, dein Ernst? Genau wegen der Kleinen Pause haben wir dich doch so lange warten lassen. :grin:
Hallo wie geht willkommen in meiner Signatur. Lass dir hier bitte richtig gut gehen einfach, Käffchen für dich

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 5179
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Hamburg

Beitrag von Stebbie » Sa 8. Okt 2016, 17:05

Genauer gesagt: wegen Pommes!!!!!!!
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 3476
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Hamburg

Beitrag von Flecha » Sa 8. Okt 2016, 17:24

Stebbie hat geschrieben:Genauer gesagt: wegen Pommes!!!!!!!
Und Burger
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 5179
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Hamburg

Beitrag von Stebbie » Sa 8. Okt 2016, 17:34

Gut, mein Gedächtnis wusste nur noch von Pommes :D
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 2975
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Hamburg

Beitrag von nilolium » Sa 8. Okt 2016, 20:48

MairzyDoats hat geschrieben:
nilolium hat geschrieben:
Wishkah hat geschrieben:Ganz vergessen: die Kleine Pause zwischen Schanze und Kiez ist auch super. Sieht aus wie ein unscheinbarer Imbiss, aber ist doch irgendwie sehr urig und typisch St. Pauli. Leckeres Essen (auch vegetarisch) und sehr faire Preise. Lohnt sich! :thumbs:
da bin ich noch gestrandet, nachdem ich mich am RBF samstag im stich gelassen (und danach wieder so herzlich aufgenommen) habt. ist echt 1 super laden.
Haha, dein Ernst? Genau wegen der Kleinen Pause haben wir dich doch so lange warten lassen. :grin:

haha das is n bissl lustig :)
jetzt gleich südpol runde 2 :D

Benutzeravatar
tobiwan
Beiträge: 10777
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:00
Kontaktdaten:

Re: Hamburg

Beitrag von tobiwan » Sa 8. Okt 2016, 23:30

Stebbie hat geschrieben:Genauer gesagt: wegen Pommes!!!!!!!
Pommes sind 1 ausgezeichneter Grund zum Warten.
Let me live that fantasy

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 2975
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Hamburg

Beitrag von nilolium » Mi 26. Okt 2016, 14:24

28. Oktober 2016 bis 23. April 2017

GAME MASTERS
In der Ausstellung Game Masters beschäftigt sich das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MKG) erneut mit digitalem Design und der zeitgenössischen Form grafischer Gestaltung: Die Schau gibt einen umfangreichen Einblick in die 40-jährige Entwicklung der Video- und Computerspiele und stellt die Arbeit von über 30 internationalen Videospiel-Designern und Kreativteams vor.

ab morgen! mit vielen tollen zockstationen und so. bin sehr gespannt.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9694
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Hamburg

Beitrag von Quadrophobia » Mi 26. Okt 2016, 14:28

nilolium hat geschrieben:28. Oktober 2016 bis 23. April 2017

GAME MASTERS
In der Ausstellung Game Masters beschäftigt sich das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MKG) erneut mit digitalem Design und der zeitgenössischen Form grafischer Gestaltung: Die Schau gibt einen umfangreichen Einblick in die 40-jährige Entwicklung der Video- und Computerspiele und stellt die Arbeit von über 30 internationalen Videospiel-Designern und Kreativteams vor.

ab morgen! mit vielen tollen zockstationen und so. bin sehr gespannt.
so eine ähnliche Ausstellung hab ich mal in Wellington gesehen. War richtig geil. Ich brauch endlich ne MKG Jahreeskarte :mrgreen:

Benutzeravatar
Johnson
Beiträge: 787
Registriert: Do 17. Sep 2015, 21:09

Re: Hamburg

Beitrag von Johnson » Mi 26. Okt 2016, 14:53

nilolium hat geschrieben:28. Oktober 2016 bis 23. April 2017

GAME MASTERS
In der Ausstellung Game Masters beschäftigt sich das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MKG) erneut mit digitalem Design und der zeitgenössischen Form grafischer Gestaltung: Die Schau gibt einen umfangreichen Einblick in die 40-jährige Entwicklung der Video- und Computerspiele und stellt die Arbeit von über 30 internationalen Videospiel-Designern und Kreativteams vor.

ab morgen! mit vielen tollen zockstationen und so. bin sehr gespannt.
Nice - danke für den Tipp! :smile:

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 2975
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Hamburg

Beitrag von nilolium » Do 27. Okt 2016, 13:01

Johnson hat geschrieben:
nilolium hat geschrieben:28. Oktober 2016 bis 23. April 2017

GAME MASTERS
In der Ausstellung Game Masters beschäftigt sich das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MKG) erneut mit digitalem Design und der zeitgenössischen Form grafischer Gestaltung: Die Schau gibt einen umfangreichen Einblick in die 40-jährige Entwicklung der Video- und Computerspiele und stellt die Arbeit von über 30 internationalen Videospiel-Designern und Kreativteams vor.

ab morgen! mit vielen tollen zockstationen und so. bin sehr gespannt.
Nice - danke für den Tipp! :smile:
Haha so geil. Gerade bei der pressekonferenz: "gibts noch fragen?" "ist hier ein pokestop?"

Es ist aber supergeil hier. Von donkey kong über day of the tentacle oder sim city bis hin zu den aktuellen indiegames ist alles zockbar. Heaven!!!!

Online
Benutzeravatar
MairzyDoats
Beiträge: 1894
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:28

Re: Hamburg

Beitrag von MairzyDoats » Do 27. Okt 2016, 13:05

Klingt sehr geil, werde ich wohl mal hingehen müssen. :grin:
Hallo wie geht willkommen in meiner Signatur. Lass dir hier bitte richtig gut gehen einfach, Käffchen für dich

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 3476
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Hamburg

Beitrag von Flecha » Do 27. Okt 2016, 13:38

Ich hab noch n Gutschein dafür. :mrgreen:
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 2975
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Hamburg

Beitrag von nilolium » Do 27. Okt 2016, 21:23

Flecha hat geschrieben:Ich hab noch n Gutschein dafür. :mrgreen:
aber nur für den eröffnungstag, kann das sein? oder nen allgemein gutschein fürs mkg?
ich habs heute abend leider nich mehr hingeschafft, hab aber auch noch mal bock bei normalem betrieb hinzugehen. platzt jetz zu beginn sicher aus allen nähten.

und nächste woche dann die play16, wird sicher auch super.
PLAY ist das weltweit erste und einzigartige Festival, das die Bereiche Medienkunst, Diskurs
und Bildung mit der Kultur digitaler Spiele vereint. Anfassen, Mitmachen, Ausprobieren
und Nachdenken stehen im Zentrum des fünftägigen Spektakels. Beim Creative Gaming
Festival werden in den Ausstellungen ungewöhnliche, neue und aufregende Games gespielt
und erfunden. Performances und Live-Acts verdeutlichen die Vielfalt von Gaming. Bei der
Conference werden Themen mit internationalen Referenten diskutiert und in einem breit
gefächerten Workshopprogramm können die kreativen Aspekte digitaler Spiele erfahren
werden.
u.a. im kunsthaus, gängeviertel, rathaus, zentralbib,....
da geh ich dann mit mehr vorausplanung ran :)

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 10093
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Hamburg

Beitrag von Baltimore » Fr 28. Okt 2016, 21:47

Hab morgen Abi-Treffen in der Amphore (Hafenstr.140).

Das ist doch ganz in der Nähe von Park Fiction, oder?

Also dann wohl am besten auch Landungsbrücken raus?
This is just a test take it with love and you will pass
You will be rewarded if you do your very best
Nothing ever goes as planned so don't take anything for granted
If you do the world will kick your ass...

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9694
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Hamburg

Beitrag von Quadrophobia » Fr 28. Okt 2016, 21:51

Baltimore hat geschrieben:Hab morgen Abi-Treffen in der Amphore (Hafenstr.140).

Das ist doch ganz in der Nähe von Park Fiction, oder?

Also dann wohl am besten auch Landungsbrücken raus?
Besser Reeperbahn raus und dann durch die Lincoln und Antonistraße runter zum Park Fiction. Die Amphore liegt quasi an dem Kreisel davor.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste