> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Erkenntnis des Tages

Von Spam bis Gott und die Welt
Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 8220
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Declan_de_Barra » Mi 26. Feb 2020, 00:33

mattkru hat geschrieben:
So 23. Feb 2020, 09:09
Taksim hat geschrieben:
Sa 22. Feb 2020, 19:02
Ai Weiwei macht Werbung für Hornbach.

Von allen absurden Kombinationen von Marke und Werbegesicht, die es schon gab, ist das schwer zu toppen.
Man! :mrgreen:

Da waren die Autoren sehr kreativ.

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 3171
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Tambourine-Man » Mi 26. Feb 2020, 08:03

Dieser Spot verwirrt mich auf ganz vielen Ebenen.

Dem Texter hat man wohl gesagt, er solle möglichst nur die Buchstaben a,m,n und o verwenden #mannomann #anno
Rockin' Scheeßel since 2011

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 5838
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Stebbie » Mi 26. Feb 2020, 08:48

Alleine die Vorstellung, dass Sky Dumont mit einem Alienware Gaming Laptop auf der Couch sitzt ... und Anno 1701 zu zocken. :thumbs:
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 1443
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Engholm » Mi 26. Feb 2020, 09:04

Ist vom Humorlevel auf ähnlicher Ebene wie damals Boris Becker AOL Werbung


Karo
Beiträge: 203
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:49

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Karo » Do 27. Feb 2020, 15:41

Corona-Panik(mache) ist in der Bevölkerung angekommen.

Heute zwei Damen reden hören: "Ich hab da schon gar keine Lust mehr hinzugehen, wegen dem Virus. Geht dir das nicht auch so? Ich hab gar keine Lust ins Restaurant zu gehen." "Hmm, da wirste nur krank von, wenn de das alles hörst." "Aber dann sitzt du da vielleicht neben einem Kranken. Die müssen das ja noch nicht mal haben und können dich anstecken. Die sind dann nur Überträger."

mattkru
Beiträge: 4201
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von mattkru » Do 27. Feb 2020, 15:44

Ich habe jetzt 15 Konzerte in den nächsten zwei Monaten. Mal gucken, wieviele davon ‚vorsichtshalber‘ abgesagt werden.

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 8220
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Declan_de_Barra » Do 27. Feb 2020, 16:17

Karo hat geschrieben:
Do 27. Feb 2020, 15:41
Corona-Panik(mache) ist in der Bevölkerung angekommen.

Heute zwei Damen reden hören: "Ich hab da schon gar keine Lust mehr hinzugehen, wegen dem Virus. Geht dir das nicht auch so? Ich hab gar keine Lust ins Restaurant zu gehen." "Hmm, da wirste nur krank von, wenn de das alles hörst." "Aber dann sitzt du da vielleicht neben einem Kranken. Die müssen das ja noch nicht mal haben und können dich anstecken. Die sind dann nur Überträger."
Man sollte es ernstnehmen, dennoch vieles super drüber einfach.

Aber Fluchtursachen nicht ernstnehmen.

Karo
Beiträge: 203
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:49

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Karo » Do 27. Feb 2020, 16:38

Declan_de_Barra hat geschrieben:
Do 27. Feb 2020, 16:17
Karo hat geschrieben:
Do 27. Feb 2020, 15:41
Corona-Panik(mache) ist in der Bevölkerung angekommen.

Heute zwei Damen reden hören: "Ich hab da schon gar keine Lust mehr hinzugehen, wegen dem Virus. Geht dir das nicht auch so? Ich hab gar keine Lust ins Restaurant zu gehen." "Hmm, da wirste nur krank von, wenn de das alles hörst." "Aber dann sitzt du da vielleicht neben einem Kranken. Die müssen das ja noch nicht mal haben und können dich anstecken. Die sind dann nur Überträger."
Man sollte es ernstnehmen, dennoch vieles super drüber einfach.
Völlig richtig: ernst nehmen. Aber die Öffentlichkeit aus Angst zu meiden ist entweder sehr bis über-ängstlich oder fehlinformiert.

mattkru
Beiträge: 4201
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von mattkru » Do 27. Feb 2020, 16:42

Man sollte unbedingt dieses T-Shirt tragen:

https://www.shirt-schmiede.at/shop/t-sh ... le-s-black

Bild
Zuletzt geändert von mattkru am Do 27. Feb 2020, 16:43, insgesamt 1-mal geändert.

Norakete
Beiträge: 2020
Registriert: Di 2. Jan 2018, 01:05
Geschlecht:

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Norakete » Do 27. Feb 2020, 16:43

In dem Zusammenhang fand ich es doch etwas amüsant, dass Seehofer und Spahn heute erneut davon sprachen, wie wichtig u.a. bei Flughäfen die Aussteigerkarten von Rückkehrern aus betroffenen Gebieten seien, um Infizierte und etwaige Kontaktpersonen feststellen zu können. Mag sein, dass das bei Direktflügen auch getan wird, als wir jedoch von Moskau zurück nach Deutschland geflogen sind, hat irgendwie niemanden interessiert, dass wir zuvor aus Beijing gekommen sind :doof:
Gesendet von meinem Gerät ohne Tapatalk

last.fm

ArcticMonkey90
Beiträge: 2013
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 00:22

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von ArcticMonkey90 » Fr 28. Feb 2020, 22:29

Ruby hat geschrieben:
Sa 1. Feb 2020, 13:48
:grin:

Sie will jetzt auch noch mit zu Big Thief nachdem sie die gehört hat. 8-) Ist beides an einem Wochenende.
Habe gerade in den Support Act reingehört und bin gespannt wie deine Tochter darauf reagiert ;). Finde ich sehr unpassend.

Benutzeravatar
tOmAtE
Beiträge: 572
Registriert: Di 6. Okt 2015, 14:08
Wohnort: Stadt mit Bier

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von tOmAtE » Fr 28. Feb 2020, 22:31

Dirk Darmstädter hat ne Sendung auf Bremen 2 :mrgreen:
//RED STEEL IN THE HOUR OF CHAOS
Give the Anarchist a Cigarette

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 3521
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Ruby » So 1. Mär 2020, 20:35

ArcticMonkey90 hat geschrieben:
Fr 28. Feb 2020, 22:29
Ruby hat geschrieben:
Sa 1. Feb 2020, 13:48
:grin:

Sie will jetzt auch noch mit zu Big Thief nachdem sie die gehört hat. 8-) Ist beides an einem Wochenende.
Habe gerade in den Support Act reingehört und bin gespannt wie deine Tochter darauf reagiert ;). Finde ich sehr unpassend.
Wieso, wer ist es denn? Mach mir keine Angst. :o

Edith: reingehört. OK, wir kommen später. Das ertrage ich keine fünf Minuten. :shock: :lol:
Terrorkommando Riesling Spätlese

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11209
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Baltimore » So 1. Mär 2020, 20:45

Ruby hat geschrieben:
So 1. Mär 2020, 20:35
ArcticMonkey90 hat geschrieben:
Fr 28. Feb 2020, 22:29
Ruby hat geschrieben:
Sa 1. Feb 2020, 13:48
:grin:

Sie will jetzt auch noch mit zu Big Thief nachdem sie die gehört hat. 8-) Ist beides an einem Wochenende.
Habe gerade in den Support Act reingehört und bin gespannt wie deine Tochter darauf reagiert ;). Finde ich sehr unpassend.
Wieso, wer ist es denn? Mach mir keine Angst. :o

Edith: reingehört. OK, wir kommen später. Das ertrage ich keine fünf Minuten. :shock: :lol:
Spielt da auch Ithaca? Die klingen ja echt nach "Auf die Fresse!" :doof:
There was a time, I met a girl of a different kind
We ruled the world,
Thought I'll never lose her out of sight...

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 3521
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Ruby » So 1. Mär 2020, 20:47

Ja. :lolol:
Terrorkommando Riesling Spätlese

mattkru
Beiträge: 4201
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von mattkru » Fr 6. Mär 2020, 10:18

Hayley Williams != Halsey :oops:

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 2391
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Taksim » Fr 6. Mär 2020, 12:21

:mrgreen:
Die erste Halsey-Platte mag ich ja, "Gasoline", "Control", "Castle" sind echte Highlights, aber in letzter Zeit war das leider wenig bis nix.
Mit Paramore konnte man mich immer jagen, aber die neuen Songs von Hayley Williams klingen interessant, auch wenn sie mich nicht völlig packen. Aber die Richtung wäre von Halsey ziemlich unvorstellbar.
"I don't know."

mattkru
Beiträge: 4201
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von mattkru » Fr 6. Mär 2020, 12:36

Die Vornamen sind halt ähnlich und ich habe damit manchmal meine Schwierigkeiten.

Es gab auch mal vor 10-13 Jahren eine Phase, als ganz viele (für mich) neue ‚K’-Bands rauskamen (Kilians, Kooks, Klaxons, Kasabian,...), die ich auch erst immer miteinander verwechselt hatte.

Birdie
Beiträge: 600
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 15:12

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Birdie » Fr 6. Mär 2020, 12:54

mattkru hat geschrieben:Die Vornamen sind halt ähnlich und ich habe damit manchmal meine Schwierigkeiten.

Es gab auch mal vor 10-13 Jahren eine Phase, als ganz viele (für mich) neue ‚K’-Bands rauskamen (Kilians, Kooks, Klaxons, Kasabian,...), die ich auch erst immer miteinander verwechselt hatte.
So habe ich die Killers gekennen gelernt.
Ein Kumpel hatte mir damals The kills empfohlen und als ich dann im örtlichen Media Markt war, hatte ich das debut von den killers in den Händen. Reingehört und gleich mit genommen <3

Karo
Beiträge: 203
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:49

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Karo » Sa 14. Mär 2020, 10:14

Wenn alle Leute, die jetzt nach Solidarität zum Schutze aller rufen, sich auch so für den Klimaschutz stark machten, wäre das Problem fast schon vom Tisch 🤦‍♀️

Suitemeister
Beiträge: 1466
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:31

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Suitemeister » Di 24. Mär 2020, 07:43

Klaus Gerster, ehemaliger Manager von Eintracht Frankfurt und windiger Spielerberater, auch gelernter Immobilienkaufmann ist allem Anschein nach mein Vermieter.

https://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13487778.html

mattkru
Beiträge: 4201
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von mattkru » Di 24. Mär 2020, 08:04

Karo hat geschrieben:
Sa 14. Mär 2020, 10:14
Wenn alle Leute, die jetzt nach Solidarität zum Schutze aller rufen, sich auch so für den Klimaschutz stark machten, wäre das Problem fast schon vom Tisch 🤦‍♀️
Diesen Gedanken hatte ich auch schon.
Ich finde es aber noch etwas erstaunlicher, wie schnell plötzlich die Regierungen Billionenbeträge aus dem Hut zaubern können, um damit Probleme zu beheben.

Karo
Beiträge: 203
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:49

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Karo » Di 24. Mär 2020, 08:20

mattkru hat geschrieben:
Di 24. Mär 2020, 08:04
Karo hat geschrieben:
Sa 14. Mär 2020, 10:14
Wenn alle Leute, die jetzt nach Solidarität zum Schutze aller rufen, sich auch so für den Klimaschutz stark machten, wäre das Problem fast schon vom Tisch 🤦‍♀️
Diesen Gedanken hatte ich auch schon.
Ich finde es aber noch etwas erstaunlicher, wie schnell plötzlich die Regierungen Billionenbeträge aus dem Hut zaubern können, um damit Probleme zu beheben.
Und wie schnell unliebsame Regelungen in Kraft treten können und strikt durchgesetzt werden.

Haben wir in unserer Quarantäne viel drüber philosophiert (zwischen Legosteinen und Knisterpapier) und haben die Vermutung, dass es an der sehr persönlichen und nahen Gefahr des Virus‘ - im Gegensatz zur eher abstrakten und weit entfernten Gefahr des Klimawandels - begründet liegt/liegen muss.

mattkru
Beiträge: 4201
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von mattkru » Sa 28. Mär 2020, 12:30

Nach einer Woche Home Office war der Wäscheberg recht klein im Vergleich zu sonst.

mattkru
Beiträge: 4201
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von mattkru » So 29. Mär 2020, 11:10

‚Dammit I‘m mad‘ ist ein Palindrom.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste