> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Erkenntnis des Tages

Von Spam bis Gott und die Welt
Suitemeister
Beiträge: 1675
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:31

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Suitemeister » Mo 7. Dez 2020, 13:30

Quadrophobia hat geschrieben:
Mo 7. Dez 2020, 13:21
Suitemeister hat geschrieben:
Mo 7. Dez 2020, 09:13
Und Edeka (bzw. EDK) steht für Einkaufsgenossenschaft der Kolonialwarenhändler.

REvisionsverband der WEstkauf-Genossenschaften
:o
Das kannte ich auch noch nicht.

mattkru
Beiträge: 4989
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von mattkru » Di 8. Dez 2020, 15:09

Heute vor 40 Jahren wurde John Lennon erschossen.
Heute vor 16 Jahren wurde Dimebag Darrell erschossen.

Benutzeravatar
ckshadow
Beiträge: 181
Registriert: Mi 2. Okt 2019, 11:57

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von ckshadow » Mi 9. Dez 2020, 08:18

Das Modena Impfmittel war wohl schon 2 Tage nachdem die DNA Informationen Mitte Januar öffentlich gemacht wurden fertiggestellt.

https://nymag.com/intelligencer/2020/12 ... esign.html

Soll natürlich nicht heißen, dass man es hätte früher einsetzen können. Aber möglich war es wohl, weil man schon soviel über das 2003 SARS Virus wußte.
Burial Buzzkill Squad & Aphex Party Service

Suitemeister
Beiträge: 1675
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:31

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Suitemeister » Mi 9. Dez 2020, 09:02

Das lässt das Thema "mangelnde Langzeiterfahrungen" aber nochmals in einem völlig anderem Licht dastehen. Faszienieren, wozu moderne Wissenschaft in der Lage ist.

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 1567
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Engholm » Mi 9. Dez 2020, 10:27

Oh, Futter für die Verschwörungsspinner :doof:

mattkru
Beiträge: 4989
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von mattkru » Mi 9. Dez 2020, 10:30

Engholm hat geschrieben:
Mi 9. Dez 2020, 10:27
Oh, Futter für die Verschwörungsspinner :doof:
Die lassen sich doch eh nicht impfen.

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 1567
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Engholm » Mi 9. Dez 2020, 10:37

ja, aber die haben dann weitere Gründe ihre Lügengerüste auszubauen.

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 6042
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Stebbie » Mi 9. Dez 2020, 11:04

Als würden die Gründe benötigen...
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12205
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Quadrophobia » Mi 9. Dez 2020, 11:16

Das bestätigt eigentlich nur noch mal, wie groß Sicherheit bei Impfungen geschrieben wird.

Was ich zur Zeit problematischer finde als etwaige Langzeitfolgen ist die Fragen, wie lange die Impfungen ihre Immunität gewährleisten können. Das dürfte eine sehr relevante Rolle beim Erfolg der Verteilung haben.

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 1567
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Engholm » Mi 9. Dez 2020, 12:38

Stebbie hat geschrieben:
Mi 9. Dez 2020, 11:04
Als würden die Gründe benötigen...
Hätte ich "Beweise" schreiben sollen, damit Du verstehst, wie ich es meine?

Benutzeravatar
LongNose
Beiträge: 2538
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 13:32
Wohnort: Baden (CH)
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von LongNose » Do 10. Dez 2020, 15:15

Kann mich jetzt schon nicht entscheiden welchen Song ich beim Songcontest für den besten des Jahres 2020 (wenn der Thread denn bald eröffnet wird) einreichen soll. :lolol:
Ehemals: IndieDance
http://ooam.ch/

mattkru
Beiträge: 4989
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von mattkru » Do 10. Dez 2020, 15:19

LongNose hat geschrieben:
Do 10. Dez 2020, 15:15
Kann mich jetzt schon nicht entscheiden welchen Song ich beim Songcontest für den besten des Jahres 2020 (wenn der Thread denn bald eröffnet wird) einreichen soll. :lolol:
Ich hab meinen Song bereits (und auch einen Ersatzsong).

Benutzeravatar
Frauenfeld2021
Beiträge: 15
Registriert: Di 1. Dez 2020, 19:06
Geschlecht:

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Frauenfeld2021 » Do 10. Dez 2020, 21:55

Quadrophobia hat geschrieben:
Mi 9. Dez 2020, 11:16
Was ich zur Zeit problematischer finde als etwaige Langzeitfolgen ist die Fragen, wie lange die Impfungen ihre Immunität gewährleisten können.
Also bis jetzt scheint es ja noch darauf hinaus zu laufen, dass man nach einem halben Jahr so etwas wie eine Kontroll-Impfung bei bereits Geimpften durchführen möchte. Allerdings ist das ja aber auch noch Zukunftsmusik und ich denke nicht, dass wir das vor Neujahr noch erfahren werden :)
Man muss nicht nur untersuchen, was einer sagt, sondern was er damit sagt und was für Gründe ihn dazu bewegen.

Karo
Beiträge: 260
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:49

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Karo » Fr 11. Dez 2020, 22:46

Ich krieg Stresssymptome bei den Tagesthemen und der National Geographic. Wo soll das nur hingehen u/o enden?

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 6042
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Stebbie » Mo 14. Dez 2020, 08:50

Along Comes Mary von der Bloodoung Gang ist ein Cover :o

Das irritiert mich sogar noch ein wenig mehr als damals bei Torn.
(c) 26.06.2006

mattkru
Beiträge: 4989
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von mattkru » Mo 14. Dez 2020, 18:39

Stebbie hat geschrieben:
Mo 14. Dez 2020, 08:50
Along Comes Mary von der Bloodoung Gang ist ein Cover :o

Das irritiert mich sogar noch ein wenig mehr als damals bei Torn.


:shock:



:shock: :shock:

Unsere gesamte Jugend war eine Lüge...

Benutzeravatar
smi
Beiträge: 637
Registriert: Do 7. Feb 2019, 09:12

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von smi » Di 15. Dez 2020, 09:01

:shock: :shock: :shock:

smi

Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 4580
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Sjælland » Di 15. Dez 2020, 09:14

Das erste Mal ein kleiner Hit war 'Torn' aber 1993 in Dänemark - und ist vor der originalen Ednaswap-Version erschienen :doof:
Zuletzt geändert von Sjælland am Di 15. Dez 2020, 10:31, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 1567
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Engholm » Di 15. Dez 2020, 10:19

Die originale Ednaswap Torn-Ur-Version klingt ein wenig nach einem Alanis Morissette Song. Gefällt mir :smile:

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12205
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Quadrophobia » Mi 16. Dez 2020, 15:48

Es gibt einen Subreddit für Taylor Swifts Beine

https://www.reddit.com/r/TaylorSwiftsLe ... urce=share

Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 2729
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Monkeyson » Mi 16. Dez 2020, 17:05

Es gibt auch einen Subreddit für Manholeporn.
Und so sehr das nach nsfw klingt, wird keiner erfahren, was Profanes dahintersteckt. :mrgreen:

mattkru
Beiträge: 4989
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von mattkru » Do 24. Dez 2020, 16:47

Glen Hansard spielte 1991 in The Commitments mit.

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 4324
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Flecha » Fr 25. Dez 2020, 13:29

mattkru hat geschrieben:
Do 24. Dez 2020, 16:47
Glen Hansard spielte 1991 in The Commitments mit.
Normal! Stabile Locken hatte er damals!
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

Benutzeravatar
Göppel
Beiträge: 465
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:38
Wohnort: Berlin

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Göppel » Mi 13. Jan 2021, 11:56

Die Wacken Brauerei hat in ihrer Reihe Beer of the Gods, die komplett nordischen Gottheiten gewidmet ist, ein Bier namens Sleipnir.
Wir wollen die Freiheit der Welt und Straßen aus Zucker

mattkru
Beiträge: 4989
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von mattkru » Mi 13. Jan 2021, 12:03

Göppel hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 11:56
Die Wacken Brauerei hat in ihrer Reihe Beer of the Gods, die komplett nordischen Gottheiten gewidmet ist, ein Bier namens Sleipnir.
Erkenntnis des Tages: es gibt eine Wacken Brauerei.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste